Wohnhausbrand in Sierning

42Bilder

Gegen 19:45 Uhr wurden die vier Feuerwehren zu einem Wohnhausbrand in Sierning alarmiert. Die FF Sierning, FF Pichlern, FF Neuzeug-Sierninghofen und FF Hilbern waren rasch am Einsatzort mitten im Ort. Der Brand dürfte im Obergeschoss eines Wohnhauses durch einen Ofen ausgebrochen sein. Einer der Bewohner versuchte den Brand mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen was aufgrund der starken Rauchentwicklung misslang. Die drei Bewohner sowie zwei Hunde konnten sich zum Glück noch rechtzeitig in Sicherheit bringen. Verletzt wurde zum Glück niemand.
Mehrere Atemschutztrupps standen im Einsatz um den Brand zu löschen, was den Florianijünger rasch gelang, derzeit sind noch die Feuerwehren Sierning und Neuzeug-Sierninghofen im Einsatz um Nachlöscharbeiten durchzuführen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen