Alles zum Thema Ämter

Beiträge zum Thema Ämter

Lokales
Im Gespräch: Sabine Glettler und Peter Maderl (l.) von m(Research mit Roland Reischl und Verena Schaupp (re.) von der WOCHE.

So läufts in den Grazer Ämtern ab – Der WOCHE-Check

Die WOCHE und m(Research haben zehn Grazer Ämter verdeckt getestet, jetzt gibt es die Ergebnisse. Zu lange Wartezeiten, Fehlinformationen, mangelndes Einfühlungsvermögen – viele Vorurteile sind mit Ämtern verknüpft. Um mit diesen aufzuräumen, hat die WOCHE nachgeforscht. In einer groß angelegten Aktion haben wir gemeinsam mit dem Forschungsinstitut m(Research Mystery-Shopping in der Grazer Verwaltung betrieben. Mystery Shopping bedeutet, dass Beobachter als Testkäufer in Einrichtungen – in...

  • 28.02.18
Lokales
Telfer Abordnung mit den Bürgermeistern Christian Härting und Dr. Harald Stauder sowie den Gemeindeamtsleitern Mag. Bernhard Scharmer und Josef Grünfelder.

Verwaltungen der MG Telfs und Partnerort Lana tauschten sich aus

Zu einem Erfahrungsaustausch reisten 17 Führungskräfte der Marktgemeinde Telfs in den Partnerort Lana. Die Führungskräfte der Marktgemeinde trafen sich dort mit ihrem jeweiligen Gegenüber zum Meinungs- und Erfahrungsaustausch. TELFS. Die Idee stammt von Gemeindeamtsleiter Mag. Bernhard Scharmer, die Bürgermeister Christian Härting und Dr. Harald Stauder griffen sie gerne auf. Mit dabei war auch Partnerschaftsreferent GR Klaus Schuchter MA. Bgm. Stauder begrüßte die Delegation und unterstrich,...

  • 04.05.17
Gesundheit

Wöchentliche Gesundheitsberatung

Wir sind unheimlich stolz und ein wichtiges , kostenloses Angebot reicher! Gesundheitsberatung der Wiener Bedarfshilfe! Diplomkrankenschwester/ Sozialpädagogin Susi bietet jeden Dienstag von 14-16, ohne Anmeldung folgende Beratung in Deutsch/ Englisch. • allgemeine Gesundheitsberatung • Erklärung von Befunden • Beratung zur Medikamenteneinnahme • Beratung zur Arztwahl • Beratung zu Ernährung, Bewegung, Hautpflege, • Wundberatung • Pflegeberatung • Beratung für...

  • 29.12.16
Lokales
Frisch renoviert: Ab 25. Jänner ist das Büro der Bezirksvorstehung in der Hütteldorfer Straße zu Hause.
2 Bilder

Amtshaus: Das Büro Penzing siedelt um

Neue Heimat in Baumgarten: Die Bezirksvorstehung Penzing übersiedelt in die Hütteldorfer Straße 188. HIETZING/PENZING. Die SP-Bezirksvorsteherin Andrea Kalchbrenner und ihr Team verabschieden sich Ende Jänner aus dem 13. Bezirk. Das Büro der Bezirksvorstehung zieht in die Hütteldorfer Straße 188. Bislang haben sich Hietzing und Penzing ein Gebäude am Hietzinger Kai 1–3 geteilt. Im frisch renovierten ehemaligen Pflegewohnheim Baumgarten hat die Bezirksvorstehung eine neue Heimat gefunden....

  • 15.01.16
Leute
Die siegreichen Ordnungshüter der PI Ternitz rund um Kommandant Karl Ofenböck (mit Ball).

Wenn die Beamten ins Schwitzen kommen...

... dann stehen sie am Beachvolleyballplatz. Bezirkshauptmann Mag. Alexandra Grabner-Fitz, liebe Alexandra, Dr. Helga Kölndorfer (Finanzamt), Bezirksgerichts-Vorständin Dr. Eva Peinhaupt-Schweighofer, Bezirkspolizeikommandant Obstlt. Johann Neumüller, Chefinspektor Karl Ofenböck, WKNÖ-Vizepräsident Josef Breiter und viele mehr nahmen beim 5. Beachvolleyball-Turnier der Ämter und Behörden in Wimpassing teil. Glorreiche Sieger: die Beamten der Polizeiinspektion Ternitz vor der BH Neunkirchen...

  • 10.08.15
Lokales
Sonja Wagner (36) ist Mama von sieben Kindern. Sie schätzt den neuen barrierefreien Zugang zum Rathaus.

Barrierefrei in der Bezirkshauptstadt

Die wichtigsten öffentlichen Gebäude in der Bezirkshauptstadt sind jetzt barrierefrei. NEUNKIRCHEN (bs). Ab kommendem Jahr darf es laut Behinderten-Gleichstellungsgesetz bei öffentlichen Gebäuden keine Diskriminierung von körperlich beeinträchtigten Personen geben. Das heißt oft Umbauten. Denn im schlimmsten Fall können von Betroffenen Schadenersatzforderungen gestellt werden. Wir haben uns umgesehen, wie es in unserer Bezirkshauptstadt ausschaut. Neunkirchen ohne Hürden Das freut nicht...

  • 10.08.15
Lokales
Philipp mit Betreuerin Catherine Smoch vor der Bezirkshauptmannschaft Weiz.
8 Bilder

Barrierefrei in Weiz unterwegs

Ab Anfang 2016 darf es laut Behinderten-Gleichstellungsgesetz bei öffentlich zugänglichen Gebäuden keine Diskriminierung mehr geben. Die Gebäude wie zum Beispiel Schulen oder Amtsgebäude müssen für alle Mitmenschen – somit also auch für Rollstuhlfahrer oder sehbehinderte Mitmenschen – zugänglich sein. Das bedeutet zum Teil auch umfangreiche Umbauten für viele bestehende Gebäude. Denn im schlimmsten Fall können von den Betroffenen Schadenersatzforderungen gestellt werden. Wir haben uns deshalb...

  • 31.07.15
Lokales
Barrierefreiheit in Innsbruck: Im Rathaus mit dem Aufzug zum Meldeamt
17 Bilder

Mit dem "Rolli" durch die Stadt

Ab 2016 müssen alle öffentlich-zugänglichen Gebäude in Österreich barrierefrei sein. Wir testeten die aktuelle Situation in der Stadt. INNSBRUCK. (acz). "Türschwellen und Türen sind oft ein unüberwindbares Hindernis, obwohl man größtenteils barrierefrei in den öffentlichen Gebäuden in Innsbruck ist", resümiert "Rollifahrer" Nico Lanquetin, der mit dem STADTBLATT Innsbrucks Barrierefreiheit getestet hat. Oft kommt es auf kleine Details an, die dann den großen Unterschied machen. Der...

  • 28.07.15
Lokales
Christian Höfer und Töchterchen Mia sind begeistert: kein Problem mit dem Kinderwagen in das Rathaus zu kommen.
5 Bilder

Hürdelos durch Gänserndorf

Ab Anfang 2016 darf es laut Behinderten-Gleichstellungsgesetz bei öffentlich zugänglichen Gebäuden keine Diskriminierung von körperlich beeinträchtigten Personen mehr geben. Das bedeutet zum Teil umfangreiche Umbauten. Denn im schlimmsten Fall können von den Betroffenen Schadenersatzforderungen gestellt werden. Wir haben uns deshalb umgesehen, wie es in öffentlichen Gebäuden in unserer Bezirkshauptstadt derzeit mit der Barrierefreiheit steht. Vorbildliche Ämter Problemlos lässt es sich in...

  • 27.07.15
Lokales
Am 12. September wurde der neue Vorstand einstimmig gewählt.

Vorstandswechsel im Verein „Waidringer Kindernest“

WAIDRING. Nach fast sieben Jahren Vorstandstätigkeit im gemeinnützigen Verein „Waidringer Kindernest“ legten die Diana Kienpointner-Hauser (Obfrau), Britta von König (Kassierin), Alexandra Kienpointner (Schriftführerin) und Sandra Achleitner (Obfrau-Stv.) ihre Ämter nieder. Mit einstimmigem Ergebnis wurde der neue Vorstand gewählt: Karin Foidl, Hildegard Lechner, Silvia Manesch und Evi Seiwald. Der Verein betreibt seit gut 10 Jahren erfolgreich die Kinderbetreuungseinrichtung. Der Bedarf an...

  • 17.10.14
Wirtschaft
Siegfried, Notburga und Matthias Schneider: "Was sollen wir nur tun?"
5 Bilder

Bergbauernfamilie: "Gibt es einen Ausweg aus diesem Dilemma?"

Eine Bergbauernfamilie in Nöten: Der Weg vom Haus zu einem Feld kann nicht befahren werden. THUMERSBACH (cn). Wenn man beim Unterpirch-Bauern am Thumersbacher Sonnberg ankommt, wähnt man sich in einem Paradies: Ein hübsches Bauernhaus voller Blumenpracht und einem herrlicher Blick auf den Zellersee und die umliegende Bergwelt. Eine schier unglaubliche Art des Heu-Einbringens Hinter dieser Idylle steckt natürlich viel Arbeit, welche von Landwirt Siegfried Schneider und seiner Familie aber...

  • 23.07.14
  • 1
Leute
Beratungs- und Versorgungstruppe des "Treffpunktes Sozial Cafe", initiiert durch die "Soziale Initiative Schwarzatal"
9 Bilder

Treffpunkt Sozial Cafe

Ergänzend zu unserem ersten Bericht über die Neugründung des Vereins möchten wir euch hier und heute die Menschen vorstellen, die es ehrenamtlich übernommen haben, speziell sozial Benachteiligten, mit Rat und Tat zur Seite zu stehen: Michael Johnscher agiert als vertretungsbefugter Obmann des Vereins. Er ist diplomierter Lebens- und Sozialberater, Coach und langjährig im AMS-Kontext als Trainer tätig und unser Profi für die Kommunikation mit Behörden und Ämter. Kassierin, Schriftführerin...

  • 30.12.13
Lokales Bezahlte Anzeige
Alle Teilnehmer des Turniers
4 Bilder

Ämter trafen sich zum (stock)sportlichen Vergleich

Auf Einladung der NÖGKK, Service-Center Neunkirchen, trafen sich am Donnerstag Mitarbeiter/innen von AMS, Bezirkshauptmannschaft, Finanzamt, Wirtschaftskammer/BFI und des SC Neunkirchen zum 1. Asphaltstocksportturnier auf der Sportanlage der „Siedler Buam Neunkirchen“. Nach spannenden und mit vollem Ehrgeiz geführten Spielen konnte die Mannschaft „AMS“ ungeschlagen den ersten Rang erreichen. Das NÖGKK-Team landete gastgeberfreundlich auf Platz 4. Über 50 Personen waren von der geselligen...

  • 06.09.13
Sport
49 Bilder

Volleyballturnier der Ämter

Unterhaltsames Kräftemessen von Polizei & Co. am Sandplatz. Auf Grund der positiven Rückmeldungen aus dem Vorjahr, wurde vorigen Freitag das 2. Beachvolleyballturnier der Ämter, Behörden und Interessenvertretungen ausgetragen. Insgesamt waren mit der AK Neunkirchen, dem AMS Neunkirchen, dem Finanzamt, der NÖGKK Neunkirchen, der Polizeiinspektion Ternitz und der WKNÖ Neunkirchen 6 Mannschaften angetreten, um auf der perfekt vorbereiteten Anlage um den Sieg zu baggern. NÖGKK verteidigt den...

  • 20.08.12
Politik
2 Bilder

In Ämtern herrscht Funkstille

Schnell über WLAN E-Mails checken - in fast jedem Gasthaus geht‘s, bei Ämtern und Behörden selten. WAIDHOFEN (pez). Smartphone- und Tabletbesitzer kennen das: Man wartet auf ein wichtiges Mail, doch das mobile Datenvolumen neigt sich schon dem Ende zu oder die Verbindung ist mal wieder so langsam, dass eher der Akku seinen Dienst quittiert, bevor größere Anhänge geladen sind. Die Lösung ist einfach: Eine WLAN-Verbindung muss her. Am besten sucht man dazu ein Gasthaus auf, diese gehen nämlich...

  • 12.06.12
Politik
BZí-Klubchef Kurt Scheuch

Scheuch zur VP: „Gier nach Ämtern widerlich“

 Die Wähler haben uns mit großem Vertrauen ausgestattet – wir interpretieren dieses so, dass wir über keinen drüberfahren und nicht in einen Machtrausch verfallen. – Jeder, der es ernst meint, ist eingeladen, mit uns zusammenzuarbeiten. Das BZÖ habe jetzt die dafür nötige Kraft und Gelassenheit.“ Derart salbungsvolle Töne spricht der einstige „Reißwolf“ Kurt Scheuch, der als BZÖ-Klubchef ein zentraler Spieler in der Kärntner Politik ist. ÖVP-Forderungen nach zusätzlichen Positionen im Gegenzug...

  • 17.03.09