Alles zum Thema Ötscher

Beiträge zum Thema Ötscher

Lokales
5 Bilder

zwischen Melktal und Erlauftal ...

...  war i heut unterwegs. Leider war kein Schnee. Aber das hat meine Freude über die schöne Landschaft nicht beeinträchtigt. Hügel und Täler, Straßen die sich malerisch da durch winden, prächtige Vierkanthöfe, eine traumhafte Sicht auf unsern Vaterberg und eine paradiesische Stille. S Mostviertel halt. Hier kann die Seele Frieden atmen.

  • 15.12.17
  • 8
Freizeit
Der Ötscher lädt "noch" zum Wandern ein.

Geführte Wanderung auf den schönen Kaiserthron

Ein Einblick in die imposanten Ötschergräben LANGSEITENROTTE. Herbstzeit ist Wanderzeit. An jedem Freitag, Samstag und Sonntag werden noch bis zum 26. Oktober vom Naturparkzentrum Ötscher-Basis in der Langseitenrotte 140 von einem Natur- und Kulturvermittler begleitete Wanderungen durchgeführt. Beginn der Wanderung ist jeweils um 10 Uhr. Dauer: circa zwei Stunden.

  • 05.10.17
Menü

Ötscher-Marathon im Naturpark Lackenhof

GAMING. Der ESPA-ÖTSCHER-ULTRA-MARATHON zählt zu den weltweit schönsten Abenteuerläufen (Zitat aus "Running" und "aktiv Laufen") und findet im Naturpark Ötscher Tormäuer mit Start und Ziel in Lackenhof am Ötscher statt. Beginn ist am Samstag 3. Juni ab 9 Uhr. Mehr Informationen finden Sie unter www.oetschermarathon.at

  • 02.06.17
Lokales
manchmal scheint er weit weg zu sein...
5 Bilder

Ötscher schaun

Er dominiert nicht nur sein Voralpengebiet, er wacht über den Großteil unseres Bundeslands, der Vaterberg, der Ötscher. Man sieht ihn auch von fast überall. Egal wo man ist, irgendwie schaut er einem immer zu. Und mit der Zeit wird er zu einem vertrauten Anblick, es fehlt was, wenn er nicht im Süden zu sehen ist. Er ist für viele von uns das weithin sichtbare Stück Heimat, der Vater des Mostviertels.

  • 24.04.17
  • 11
Lokales
Die Kinder der Sonderschule Mank in Lackenhof

Schneeschuhwanderung im verschneiten Lackenhof

MANK/LACKENHOF. Einen besonders sportlichen Tag erlebten vor Kurzem die Schüler der Sonderschule Mank. Im tiefverschneiten Lackenhof am Ötscher wurde eine Schneeschuhwanderung abgehalten. Schüler und Lehrer konnten einen wunderschönen Wintersporttag im verzauberten Winterwald verbringen.

  • 22.02.16
Lokales
Die 25 Kinder und die Begleiter hatten viel Spaß am Ötscher

Melker Naturfreunde "bretterten" den Ötscher runter

MELK. Herrliche Pistenbedingungen fanden die 25 Kinder und deren Begleitung am Ötscher vor. Die Naturfreunde Melk veranstalteten einen Ski- und Snowboardkurs am höchsten Berg Niederösterreichs. "Durch die wetterbedingten Absagen der letzten Jahre waren wir sehr froh, dass wir dieses Jahr wieder einen Kurs durchführen konnten", sagt Martina Lukacs, Leiterin des Kurses. Für nächstes Jahr nimmt man sich auch wieder viel vor. "Weiters möchten wir für nächstes Jahr wieder einen Termin in den...

  • 09.02.16
Lokales Bezahlte Anzeige
Herbst im ÖTSCHER:REICH

Herbst im ÖTSCHER:REICH

Am 25. und 26. Oktober wird in Frankenfels-Laubenbachmühle „Herbst im ÖTSCHER:REICH“ gefeiert und ein „Danke für Ernte und vieles mehr“ gesagt. Die Landjugend konnte dafür mit ihrem großartigen Engagement gewonnen werden. Regionale Produkte, Brauchtum, Folklore und vieles mehr sollen die Säulen dieses Events bilden. Am Sonntag, 25. Oktober wird mit dem Erntedankumzug und der Heiligen-Messe begonnen. Es folgen Frühschoppen und am Nachmittag ein dichtes Programm zum Thema „Danken und...

  • 24.09.15
  • 1
Lokales

Lassen Sie sich von der Magie des Ötscherlandes verzaubern

Gisela Hopfmüller und Franz Hlavac erforschten den Ötscher und entführen Sie in ihrem Buch auf eine Entdeckungsreise rund um den "Vaterberg". Die Kelten nannten ihn „Vaterberg“: Der Ötscher überragt und prägt die niederösterreichischen Voralpen zwischen Wieselburg und Mariazell. Gisela Hopfmüller und Franz Hlavac, Autoren erfolgreicher Bücher über Friaul, haben diesmal die Faszination des Ötscherlandes erforscht und in zehn Kapiteln ihre Erlebnisse und Entdeckungen beschrieben: Den Zauber der...

  • 27.04.15
Lokales
Rund 30 Bären sind im Laufe der Zeit aus der Ötscherregion "verschwunden".

Spur führt zu den Ötscherbären

Bären-Reste bringen Alois H. mit ungeklärtem Schwund in Verbindung ÖTSCHER. Die Fahnder des Landeskriminalamtes Niederösterreich prüfen nun heiße Spuren in zwei weiteren, spektakulären Kriminalfällen. Im Haus des Amok-Wilderers wurden auch Reste von Braunbären gefunden. Diese könnten der Schlüssel zum rätselhaften Verschwinden von rund 30 "Ötscherbären" sein. Nach einem Auswilderungsprojekt des WWF wuchs die Population der Raubtiere im steirisch-niederösterreichischen Grenzgebiet in den...

  • 25.09.13
  • 1
Lokales

Hoffen auf Gäste-Plus

Andreas Holzinger , Geschäftsführer der Ötscherlifte, zieht Bilanz und gibt einen Ausblick. LACKENHOF. Der scheidende Geschäftsführer der Ötscherlifte Andreas Holzinger ist zufrieden mit der abgelaufenen Wintersaison, er hat aber auch so seine Sorgen. „Die Umsätze entsprechen in etwa denen der Vorsaison“, so Holzinger. Er ist sehr stolz darauf, dass die Ötscherlifte als einzige neben Schladming die Saison rechtzeitig am achten Dezember eröffnen konnten. Lackenhof soll wieder ein Begriff...

  • 17.04.12
  • 1
Lokales

Ötscher: Sprung zu Topregion

Ein Nächtigungsplus beendet die jahrelange Durststrecke in der Region Lackenhof. LACKENHOF. Das Engagement der Ötscherregion für Regionalentwicklung und Tourismus trägt die ersten Früchte. „In dieser Saison ist es uns gelungen, einen fünfprozentigen Nächtigungszuwachs zu erwirtschaften“, freut sich Bürgermeisterin Renate Gruber. Andreas Purt, Geschäftsführer des Mostviertel Tourismus‘, zeigt sich ebenfalls optimistisch: „Es ist uns gelungen neue Gästegruppen anzuziehen. Sehr stark sehen...

  • 06.03.12
  • 1
  • 2