AK Kärnten

Beiträge zum Thema AK Kärnten

Die Freude über das Baby ist groß - doch gilt es gewisse Fristen einzuhalten.
2

Neuer Elternkalender
Alle Termine auf einen Blick

Neues Onlineservice für Eltern: AK startet mit Villach-Beteiligung digitalen Elternkalender.  VILLACH. Ein Kind wird erwartet! Zur großen Freude gesellen sich aber auch bald viele Fragen. Wann muss die Schwangerschaft dem Arbeitgeber gemeldet werden? Wie ist das mit dem Papamonat? Und so weiter und so fort. Antworten auf alle diese Fragen hat der neue digitale Elternkalender der AK. Zusätzlich informiert er – und das ist sein Alleinstellungsmerkmal – persönlich und individuell über Termine und...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke
Die Menschen haben in Corona-Zeiten die Liebe zum Buch wiedergefunden“, so AK-Präsident Günther Goach.

Kärnten
Corona-Krise führte zu Ausleih-Boom in den AK-Bibliotheken

Die Kärntner haben in Corona-Zeiten wieder das Lesen für sich entdeckt: Die Zahl der entlehnten eBooks und physischen Medien aus den AK-Bibliotheken stieg im Jahr 2019 von rund 206.000 auf 307.000 Entlehnungen im Jahr 2020. Auch 2021 wurden in den ersten Monaten 56 Prozent mehr an Medien entlehnt als im vergangenen Jahr.  KÄRNTEN. Seit 2019 haben sich die Bücherentlehnungen aus den AK-Bibliotheken – physisch und digital – um die Hälfte verdoppelt. Von 206.351 Entlehnungen im Jahr 2019 stieg...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Bis zu zwei Samenpäckchen können kostenlos „ausgeliehen“ werden.

Garten
AK Kärnten bietet Hobbygärtnern kostenlose Saatgut-Bibliothek

Künftig können Hobbygärtnerinnen und Hobbygärtner nicht nur über Nutz- und Zierpflanzen in ausgeliehenen Medien der AK-Bibliotheken schmökern, auf sie wartet seit heute, Mittwoch 14. April, eine eigens angelegte, kostenlose Saatgut-Bibliothek. KÄRNTEN. Ob Chili, Erdkirsche, Rattenschwanzrettich, Stoppelrübe oder Mohnblume: Gartenfreunde, und jene die es noch werden wollen, erwartet in der AK-Bibliothek in Klagenfurt sowie in der Alpen-Adria-Mediathek Villach eine wohlgefüllte...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Die Lernmotivation hat sich durch die Fernlehre bei jedem zweiten Lehrling verschlechtert während der Arbeitsaufwand größer geworden ist.

AK Kärnten
Lehrlinge litten besonders unter Lockdown

Die AK Kärnten hat gemeinsam mit der FH Kärnten eine Studie zum Thema „Lehrlinge im Lockdown" durchgeführt. Das Ergebnis: Lehrlinge leiden vor allem unter den fehlenden Sozialkontakten, zudem hat sich das Freizeitverhalten der Lehrlinge besorgniserregend verändert.  KÄRNTEN. Mund-Nasenschutzmasken, Abstand, Lockdown. Schlagwörter, die den Umgang sowie den persönlichen Kontakt mit anderen Menschen seit vergangenem Jahr stark verändert und geprägt haben. Besonders betroffen: Die rund 7.000...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
AK-Präsident Günther Goach

AK Kärnten
Kursangebot mit dem AK-Bildungsgutschein ausgeweitet

In der Pandemie setzt Präsident Goach eine weitere Initiative und weitet das Kursangebot mit dem AK-Bildungsgutschein aus.  KÄRNTEN. Im Frühjahr werden im Auftrag der AK 16 neue Kurse angeboten. Für AK-Mitglieder sind diese mit dem AK-Bildungsgutschein kostenlos, der Kursbeitrag wird nach der Teilnahme rückerstattet. Angeboten werden Kurse zu den Themen politische Bildung, psychosoziale Gesundheit und digitales Lernen.  Themen in Pandemie-Zeiten„Die neue Angebotspalette umfasst Themenbereiche,...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Die AK bietet ab 1. März kärntenweit telefonische und persönliche Beratung an.

Steuerspartage
Beratung im März auf sechs Tage die Woche ausgedehnt

Unter dem Motto „Holen Sie Ihr Geld zurück“ startet die AK am 1. März mit der alljährlichen Steuersparaktion. Der Pandemie geschuldet wird die Beratung am Telefon erledigt. KÄRNTEN. Die Arbeiterkammer leistet Arbeitnehmern schnelle und unkomplizierte Hilfe beim Steuerausgleich. „Entweder man holt telefonische Auskunft zu Steuerfragen unter 050 477-3002 ein oder man vereinbart in den AK-Bezirksstellen einen telefonischen Beratungstermin, bei dem der Steuerausgleich erledigt wird!“, fasst Goach...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Die AK-Lernhilfe trägt dazu bei, dass am Ende die beste Bildung für alle Kinder und Jugendliche erzielt wird.

AK Kärnten
Zusätzliche Förderstunden für 80 Volksschulklassen

Die Arbeiterkammer Kärnten bietet insgesamt 80 ausgewählten Volksschulklassen 15 Wochen lang Lernhilfe, um Versäumtes der vergangenen Wochen nachzuholen. KÄRNTEN. Der Schulunterricht im Schichtbetrieb sowie die Zeit der Fernlehre haben besonders Volksschüler der 1. und 2. Schulstufe in den vergangenen Monaten vor große Herausforderungen gestellt. Hilfe leistet hier nun die AK Kärnten: „Mit der AK-Lernhilfe finanzieren wir insgesamt 80 ausgewählten Schulklassen in Kärnten 15 Wochen lang jeweils...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
AK Präsident Günther Goach
2

AK Rechtsschutzbilanz
46,4 Millionen Euro für Kärntens Dienstnehmer erkämpft

Die Rechtsschutzbilanz für das Jahr 2020 zeigt: 6,8 Millionen Euro im Arbeitsrecht und 35,1 Millionen Euro im Sozialrecht wurden durch Intervention oder vor Gericht erstritten. Insgesamt erkämpften die AK-Rechtsexperten 46,4 Millionen Euro für Kärntens Dienstnehmer. KÄRNTEN. Die Arbeitsrechts- und Sozialrechtsexperten sowie der Insolvenzschutzverband für Arbeitnehmer (ISA) berieten und unterstützten Hilfesuchende im vergangenen Jahr um 25 Prozent mehr als noch im Jahr 2019. Corona-bedingt...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Roman Huditsch, Leiter der AK Bibliothek Klagenfurt und Villach sorgt für Innovationen im vermeintlich verstaubten Bibliothekarswesen
3

Moderne Büchereien
"Bibliotheken sind gefragt"

So erfolgreich erweist sich die AK Bibliothek: Ein Gespräch mit dem Leiter, Roman Huditsch, mit dem Klagenfurt einen modernen Bibliothekar hat. KLAGENFURT. Eines vorab: An einer politischen Debatte um eine Stadtbibliothek will die AK Bibliothek Klagenfurt sich nicht beteiligen und distanziert sich klar vom Gemeinderatswahlkampf. Dennoch sollte erwähnt sein, dass die Arbeiterkammer Bibliothek mit deren Leiter, Roman Huditsch, einen wahren Kapazunder des Bibliothekarwesens hat. Weg vom...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
AK-Präsident Günther Goach

AK Kärnten
Eine Million Euro für Weiterbildungsprojekte

Die Arbeiterkammer Kärnten unterstützt das bfi und die VHS jährlich mit 460.000 Euro Grundbudget und arbeitet in diversen Weiterbildungsprojekten wie im Digitalisierungsbereich, den Gesundheitsberufen und der Lernbetreuung eng mit ihren kompetenten Bildungseinrichtungen zusammen. Im Jahr 2020 wurden in Summe 960.000 Euro investiert. KÄRNTEN. Im Rahmen der Vorstandssitzung der Arbeiterkammer Kärnten heute, Freitag, beschreibt Präsident Günther Goach die Initiativen in der Erwachsenenbildung und...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Die verordneten Gesundheitsmaßnahmen aufgrund von Corona halten auch die Wirtschaft fest im Griff.

AK-Konjunkturumfrage
Qualifizierungsmaßnahmen sind eine dringende Notwendigkeit

Die Arbeiterkammer führte in Kooperation mit dem Joanneum Research auch dieses Jahr wieder eine Umfrage zur wirtschaftlichen Lage in Kärnten durch. Das Ergebnis: Eine dramatisch schlechtere Lage als in den Vorjahren. Die Arbeiterkammer Kärnten fordert daher wirtschaftspolitische Aktivitäten von Bund und Land, wie zum Beispiel Qualifikationsmaßnahmen. KÄRNTEN. An der jährlichen Konjunkturerhebung der AK-Kärnten gemeinsam mit dem Joanneum Research nahmen dieses Jahr 234 Betriebsräte aus allen...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Auf Radio Agora gibt es am Freitag ein Spezial zu "100 Jahre Bundesverfassung". Rechtshistoriker Thomas Olechowski spricht über den "Architekten" der Bundesverfassung Hans Kelsen.

100 Jahre Verfassung
Radio-Livestream zu "100 Jahre Bundesverfassung"

Auf Radio Agora gibt es am Freitag ein Spezial zu "100 Jahre Bundesverfassung". Rechtshistoriker Thomas Olechowski spricht über den "Architekten" der Bundesverfassung Hans Kelsen. KÄRNTEN. Die österreichische Bundesverfassung wird am 1. Oktober 100 Jahre alt. Das Bundes-Verfassungsgesetz, das am 1. Oktober 1920 beschlossen wurde, beinhaltet Grundlegendes über den Aufbau des Staates, über die Demokratie und die Gerichtsbarkeit. Arbeiterkammer-Präsident Günther Goach dazu: "Die Verfassung ist das...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Die Kärntner pendeln immer mehr und immer weiter bzw. länger. Die Arbeitnehmerförderung für Pendler sei weiterhin ein wichtiges Instrument, um Menschen in Beschäftigung zu halten.
4

AK-Pendlerstudie Kärnten
Pendeln mit Öffis günstiger, aber schwer möglich

Die Kärntner pendeln immer mehr und immer weiter bzw. länger. Die Arbeitnehmerförderung für Pendler sei weiterhin ein wichtiges Instrument, um Menschen in Beschäftigung zu halten. KÄRNTEN. Die Arbeiterkammer (AK) Kärnten beauftragte Joanneum Research mit einer Pendlerstudie unter rund 200.000 Arbeitnehmern (Zahlen von 2019). Denn Kärnten ist ein Land der Pendler – 159.570 Arbeitnehmer pendeln (80.176 Auspendler*, 79.394 Einpendler**).  In nur drei Bezirken pendeln mehr Menschen ein als aus – in...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Um sich Auszahlungen zu ersparen, soll der Dienstgeber die Unterschrift seines früheren Mitarbeiters gefälscht haben.
3

Arbeitsrecht
Arbeitgeber fälschte Unterschrift eines Mitarbeiters

Die Arbeitsrechtsexperten der Arbeiterkammer setzten sich vor Gericht für einen Pizzakoch ein. Grund: Sein Arbeitgeber soll seine Unterschrift gefälscht haben. KLAGENFURT. Bei Ungerechtigkeiten gegenüber Arbeitnehmern schreiten die Arbeitsrechtsexperten der Arbeiterkammer ein. So auch im Falle eines Kochs, der drei Jahre lang in einem Betrieb beschäftigt war. In diesem Zeitraum erhielt er lediglich drei Lohnabrechnungen und auch die geleisteten Überstunden wurden bei Beendigung des...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Andreas Gaggl
2

AK Kärnten
Sittenwidriger Kettenarbeitsvertrag wurde aufgedeckt

Das Arbeitsverhältnis eines Oberkärntner Arbeitnehmers wurde nach Auslaufen nach mehreren aufeinander folgenden befristeten Arbeitsverhältnissen nach drei Jahren fristwidrig zur Auflösung gebracht. Die AK-Rechtsxperten legten Klage ein. KÄRNTEN. Ein Dienstnehmer wurde in einem Oberkärntner Unternehmen im Zeitraum von September 2015 bis Dezember 2018 als Karenzvertretung angestellt. Was mit einem befristeten Dienstvertrag begann wurde auch bis Ende Dezember 2018 weitere zwei Mal – befristet –...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Die Meldung einer Schwangerschaft führte bei einer Lavanttaler Leiharbeiterin zu Problemen im Job.

Arbeiterkammer Wolfsberg
Lavanttalerin verlor in Probezeit nach Meldung ihrer Schwangerschaft den Job

Leiharbeiterin in Probezeit verlor ihren Job, weil sie meldete, dass sie schwanger ist. Der Fall landete vor dem Arbeits- und Sozialgericht.  WOLFSBERG, KÄRNTEN. Eine Leiharbeiterin aus dem Lavanttal wagte kürzlich den Schritt zur Arbeiterkammer (AK) in Wolfsberg. Nach der Mitteilung, dass sie schwanger sei, wurde ihr Arbeitsverhältnis in Probezeit bei einem Arbeitskräfteüberlasser aufgelöst. Der Wolfsberger AK-Bezirksstellenleiter Jürgen Jöbstl erklärt: "Für Schwangere gilt ein besonderer...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Vanessa Pichler
Enthüllten das Denkmal: Johannes Grabmayer, Hermann Lipitsch, Karl Brandstätter, Günther Goach, Peter Kaiser und Winfried Haider (von links)
1 1

Bahnhofstraße Klagenfurt
Denkmal für Freiheit und Demokratie enthüllt

Den ÖGB-Haupteingang ziert nun ein "Wächter für Freiheit und Demokratie" des Künstlers Karl Brandstätter als Projekt im Kärntner Jubiläumsjahr. KLAGENFURT. In der Bahnhofstraße in Klagenfurt, beim ÖGB-Haupteingang, steht nun der "Wächter für Freiheit und Demokratie", eine Installation des Kärntner Künstlers Karl Brandstätter. Anlass ist das Jubiläum der Kärntner Volksabstimmung. Arbeiterkammer, ÖGB und das Institut für Geschichte der Kärntner Arbeiterbewegung (IGKA) initiieren heuer Projekte...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Land Kärnten, Arbeiterkammer und Wifi wollen Hilfsarbeiter zu Facharbeitern machen, um ihnen mehr Chancen im Berufsleben zu geben. Sie können ihren Lehrabschluss nachholen.
2

Karriere
Neue Kärntner Qualifizierungsinitiative "Du kannst was"

Land Kärnten, Arbeiterkammer und Wifi wollen Hilfsarbeiter zu Facharbeitern machen, um ihnen mehr Chancen im Berufsleben zu geben. Sie können ihren Lehrabschluss nachholen.  KÄRNTEN. "Du kannst was – von der Hilfskraft zur Fachkraft" nennt sich die Qualifizierungsinitiative, die das Land Kärnten in Kooperation mit der Arbeiterkammer (AK) Kärnten und dem Wifi Kärnten nun startet. Landeshauptmann Peter Kaiser, Landeshauptmann-Stellvertreterin Gaby Schaunig, Christoph Appé, Bereichsleiter und...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Die Jury des Jugendpreises bestand aus Günther Goach, Clara Milena Steiner, Anna Baar, Ute Liepold, Hermann Lipitsch (von links nach rechts).
2

"Meine Ideen – unsere Zukunft"
Gewinner des Jugendpreises stehen fest

Die Gewinner des Jugendpreises stehen fest. Unter 19 Einsendungen kürte eine Fachjury die besten Arbeiten. Arbeiterkammer, ÖGB und das Institut für die Geschichte der Kärntner Arbeiterbewegung (IGKA) hatten junge Kärntner dazu aufgerufen, Ideen für ihre und Kärntens Zukunft in Form kreativer Beiträge einzureichen. KLAGENFURT. Unter dem Titel "Meine Ideen – unsere Zukunft" drehte sich beim Jugendpreis alles um die Geschichte der Kärntner Volksabstimmung, die sich dieses Jahr zum 100. Mal jährt....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabine Rauscher
Die Arbeiterkammer Kärnten präsentierte die Rechtsschutzbilanz 2019

AK-Rechtsschutzbilanz 2019
42,9 Millionen Euro für Kärntner Arbeitnehmer erstritten

Sieben Millionen Euro im Arbeitsrecht und 27,5 Millionen Euro im Sozialrecht wurden 2019 von den Arbeiterkammer-Experten erstritten, hinzu kamen noch Insolvenzfälle.  KÄRNTEN. "Der kostenlose Rechtsschutz wird stärker denn je gebraucht", sagt Arbeiterkammer-Präsident Günther Goach anlässlich der Präsentation der Rechtsschutzbilanz 2019 der Arbeiterkammer (AK) Kärnten. 86.229 Beratungen gab es im Vorjahr im Arbeits- und Sozialrecht sowie beim Insolvenzschutzverband für ArbeitnehmerInnen (ISA) –...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
„Der Schlüssel zur Bekämpfung des Personalmangels sowie der Drop-Out Rate in der Pflege ist und bleibt die Attraktivierung des Berufsbildes“, so Goach.

Arbeiterkammer Kärnten
Kritik an der neuen Pflegelehre: Keine Lösung für Probleme im Pflegebereich

Die neue Pflegelehre sei laut Arbeiterkammer-Präsident Goach keine geeignete Ausbildungsform, um den Fachkräftemangel im Gesundheits- und Pflegebereich entgegenzuwirken. Die AK fordere daher verbesserte Ausbildungskonzepte und fairere Arbeitsbedingungen. KÄRNTEN. Neben den drei bestehenden Ausbildungsschienen der Pflegeassistenz, der Pflegefachassistenz und dem akademisierten gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege, soll ab dem Schuljahr 2021/22 ein neuer dreijähriger...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Der neue Referatsleiter des Sozialrechts: Gerald Prein

AK Kärnten
Gerald Prein wird neuer Referatsleiter des Sozialrechts der AK Kärnten

Peter Wenig geht mit Ende Juni als Referatsleiter des Sozialrechts der Arbeiterkammer in Pension. Gerald Prein wird sein Nachfolger. KÄRNTEN. Mit Ende Juni beendet Peter Wenig seine Zuständigkeit als Referatsleiter des Sozialrechts der Arbeiterkammer und geht nach 35 Jahren Einsatz in den Ruehstand. Nun freue er sich auf die Zeit mit seinen Enkelkindern. Ab ersten Juli tritt Gerald Prein in seine Fußstapfen. Der erfahrene und langjährige Mitarbeiter übernimmt alle Aufgaben, die in den...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Das Lerncoaching der Arbeiterkammer Kärnten gibt es geblockt von 17. bis 28. August – in allen Bezirken. Weitere Kurse finden bis Jahresende statt.

Arbeiterkammer Kärnten
Arbeiterkammer-Lerncoaching ab 17. August

Das Lerncoaching der Arbeiterkammer Kärnten gibt es geblockt von 17. bis 28. August – in allen Bezirken. Weitere Kurse finden bis Jahresende statt. KÄRNTEN. Homeschooling bzw. der geteilte Unterricht bringen große Herausforderungen für viele Schüler mit sich. Gezeigt hat sich fehlende Struktur im Schulalltag oder auch technische Probleme beim digitalen Unterricht. So entstand bei vielen Schülern Nachholbedarf. Hier setzt das AK-Lerncoaching an. "Mit dem AK-Lerncoaching wollen wir besonders...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Stephan Achernig und AK-Präsident Günther Goach legten die Beratungszahlen des Konsumentenschutzes von 2019 vor.
1 1 4

Arbeiterkammer Kärnten
Konsumentenschutz ersparte Kärntnern 360.000 Euro im Jahr 2019

Bei 36.625 Beratungen der Konsumentenschützer der Arbeiterkammer wurden von den Experten 361.212 Euro erkämpft. Miet- und Wohnrecht beschäftigte die Berater am häufigsten.  KÄRNTEN. Die Arbeiterkammer (AK) Kärnten – Präsident Günther Goach und Konsumentenschutz-Leiter Stephan Achernig – blickten auf das Jahr 2019 und Beratungen im Konsumentenschutz zurück. Um sieben Prozent stiegen die Beratung 2019 im Vergleich zum Vorjahr auf 36.625. Durch finanzielle Unterstützung vom Land ist es möglich,...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.