AK Wahlen 2019

Beiträge zum Thema AK Wahlen 2019

Lokales
Franz Gosch (ÖAAB), Kurt Luttenberger (GLB), Josef Pesserl (FSG), Sandra Hofmann (AUGE) und Harald Korschelt (FA) (v. l.)
2 Bilder

AK-Wahl: FSG geht als Gewinnerin hervor

Die Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen (+6,7 Prozent) sowie der Gewerkschaftliche Linksblock (+0,4 Prozent) sind die Gewinnerinnen der Arbeiterkammerwahl 2019.  "Ich bin von Freude und Demut durchflutet", ist die erste Reaktion von AK-Präsident Josef Pesserl bei der Präsentation des vorläufigen Wahlergebnisses im Festsaal der AK Steiermark. Um 6,7 Prozent und acht Mandate konnte seine Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen zulegen. "Die Arbeitnehmerinnen und...

  • 11.04.19
Lokales
Niederösterreichweites Endergebnis der AKNÖ-Wahl 2019

FSG vor NÖAAB-FCG
Ergebnisse der AK-Wahl im Wahlkreis Tulln

BEZIRK TULLN (pa). In den Betriebswahlsprengeln des Wahlkreises Tulln liegt die FSG (Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen) klar vorn. Laut Endergebnis erreichten die Sozialdemokratischen GewerkschafterInnen 49,4 % der abgegebenen Stimmen. Das sind 5,9 Prozentpunkte mehr als bei der AK Niederösterreich-Wahl 2014. Auf Platz zwei kommt die Liste NÖAAB-FCG( Niederösterreichischer Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund-Fraktion Christlicher Gewerkschafter) mit einem Minus von 3,9...

  • 08.04.19
Politik

Thomas Faulhuber ist über Ergebnis erfreut

BEZIRK. „Ich möchte mich bei allen herzlich und ganz persönlich bedanken, die uns unterstützt, mitgeholfen und uns ihre Stimme gegeben haben. Vielen Dank auch meinem Team aus 218 Kandidatinnen und Kandidaten der ‚Volkspartei Niederösterreich NÖAAB-FCG‘ aus allen Bezirken und Fachgewerkschaften für Ihren unermüdlichen und intensiven Einsatz. Natürlich ist das Gesamtergebnis für uns in Niederösterreich kein Grund zur Freude, aber gleichzeitig ein Auftrag, weiterhin und noch stärker für ein...

  • 07.04.19
Wirtschaft
Johann Kalliauer ist mit seiner "FSG" erneut zum Präsidenten der Arbeiterkammer OÖ gewählt worden.

AK-Wahl 2019
Neuer AK-Präsident: Johann Kalliauer

Mit dem historisch besten Ergebnis siegten die Sozialdemokratischen Gewerkschafter bei der AK-Wahl.  OÖ, BEZIRK BRAUNAU. Die Stimmen der Arbeiterkammer-Wahl Oberösterreich sind ausgezählt. Das Ergebnis ist klar: Die Siegerpartei heißt, wieder einmal, "Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen" (FSG). Kalliauer bleibt an Spitze Somit ist der neue AK-Präsident der alte, nämlich Johann Kalliauer. Mit dem bislang besten Ergebnis in der Geschichte der Partei wurde die Wahl klar...

  • 05.04.19
Wirtschaft
Vorläufiges Wahlergebnis Niederösterreich

Eindeutiger Sieg
Ergebnisse der Arbeiterkammer-Wahl 2019

In den Betriebswahlsprengeln des Wahlkreises Tulln liegt die Fraktion Sozialedemokratischer Gewerkschafterinnen (FSG) klar vorn. Laut Endergebnis erreichten sie  49,4 % der abgegebenen Stimmen. Das sind 5,9 Prozentpunkte mehr als bei der Arbeiterkammer- Niederösterreich-Wahl 2014. Auf Platz zwei kommt die Volkspartei (NÖAAB-FCG) mit einem Minus von 3,9 Prozentpunkten. Ergebnisse im Detail und im Vergleich von 2014: FSG 49,4 % (43,5 %)...

  • 05.04.19
Lokales

Kommentar
AK-Wahl: Ihre Stimme für das soziale Gewissen

Als "soziales Gewissen" unseres Landes wird die Arbeiterkammer – die gesetzliche Interessenvertretung der Arbeitnehmer – bezeichnet. Sie vertritt die sozialen Interessen ihrer Mitglieder, sie setzt sich für gerechte Bildungschancen, für die Frauenförderung und für eine faire Verteilung der Steuerlast ein. Aktuell findet in der Steiermark die Wahl der Mitglieder für die AK-Vollversammlung statt. Sechs Fraktionen treten dabei an. Wem Sie das Vertrauen schenken, ist Ihre Entscheidung: Wichtig ist...

  • 04.04.19
  •  2
  •  1
Politik
"Der Technische Fortschritt muss auch zum sozialen Fortschritt werden", meint AK-Vizepräsident Franz Gosch.

Spitzenkandidat der STVP machte auf seiner Bezirkstour auch in Weiz halt.
AK Wahl: Franz Gosch möchte die Arbeiterkammer modernisieren

Mit Franz Gosch schickt die Steirische Volkspartei ihren Spitzenkandidaten bei der heurigen Arbeiterkammerwahl ins Rennen. Der AK-Vizepräsident setzt dabei auf einen Wahlkampf von „Mensch zu Mensch“ und besuchte auf seiner Bezirkstour auch Weizer Betriebe. Der Bezirk Weiz zählt derzeit 37.943 unselbständige Arbeitnehmer. Die Beschäftigung nimmt zu während die Arbeitslosenrate von 5,6% die niedrigste in der gesamten Steiermark darstellt. Auf seiner Bezirkstour durch die steirischen Regionen...

  • 20.03.19
Politik
Die Werktätigen können ihre Stimme zur AK-Wahl vom 22. März bis 2. April abgeben.
2 Bilder

Acht Listen stellen sich der AK-Wahl

BEZIRK NEUNKIRCHEN (ws). Die Werktätigen sind im Wahlfieber, denn die Arbeiterkammer-Wahlen stehen auf dem Programm. Zwischen 20. März und 2. April können die Arbeitnehmervertreter gewählt werden. Acht Listen stellen sich der Wahl. In unserem Bezirk sind 19.295 Dienstnehmer wahlberechtigt, davon können mehr als die Hälfte, nämlich 10.334 wahlberechtigte Werktätige direkt in ihren Betrieben schnell und ohne großen Aufwand ihre Stimme abgeben. Natürlich können die Wähler ihre Stimme auch in den...

  • 19.03.19
Politik
Markus Hütter (NÖAAB) mit Christoph Kainz
2 Bilder

Bezirk Baden
Kandidaten aus dem Bezirk: Wer zur AK-Wahl antritt

Man kennt die Spitzenkandidaten, doch auch Menschen aus der "Nachbarschaft" findet man auf den Listen. BEZIRK BADEN. Zwischen 20. März und 2. April wählen Niederösterreichs ArbeinehmerInnern ihre offizielle Stimme. Wir stellen hier ein paar der KandidatInnen aus dem Bezirk vor. Kupetsch und Ponleitner Für die Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen treten Alfred Kupetsch und Erika Ponleitner an. Alfred Kupetsch ist Vorstandsmitglied der AK NÖ und Betriebsratsvorsitzender bei...

  • 19.03.19
Politik
Harald Sterle und  NÖ-Kandidat Josef Hager vom NÖAAB.

Politik
AK-Wahlen: Kandidaten aus der Region

Die AK-Wahlen laufen, das sind die Kandidaten aus unseren Bezirken. REGION. Mit der klaren Forderung "Mehr Netto vom Brutto" geht Harald Sterle von der Fraktion Christlicher Gewerkschafter (NÖAAB-FCG) für den Bezirk St. Pölten in die diesjährigen AK-Wahlen und ergänzt: "Wir wollen die Interessen der Arbeitnehmer bei der Steuerreform bestmöglich vertreten und hoffen auf viele Stimmen, damit unsere Stimme wiederum noch viel stärker werden kann." Aufruf zur Beteiligung Neben den weiteren...

  • 19.03.19
Politik
NR Melanie Erasim unterstützt Peter Schaludek im AK-Wahlkampf.
2 Bilder

AK Wahl
AK-Wahl: 16.000 Wähler stimmen ab

Zwischen 20. März und dem 2. April findet in Niederösterreich die Arbeiterkammer-Wahl statt. BEZRIK MISTELBACH (ks). Zwischen acht Listen können sich die knapp 16.000 Wahlberechtigten bei der AK-Wahl entscheiden. In Mistelbach will die rote FSG mit Spitzenkandidaten Peter Schaludek die 47,9 Prozent der letzen Wahl noch verbessern. Er sieht seine Aufgabe darin Arbeitnehmer bei Ungleichbehandlung zu vertreten. "Wenn die Leute mit der AK zufrieden sind, können wir nicht so viel falsch machen",...

  • 14.03.19
  •  1
Politik
In Tillmitsch auf Wahltournee (v. l. n. r.): Josef Riemer, René Dretnik, Helga Kügerl, Matthäus Raunnigger und Harald Korschelt.

FPÖ fordert bessere Bezahlung für Lehrlinge

„Wir bewegen die AK“ – unter diesem Motto wirbt die FPÖ zu den kommenden Arbeiterkammerwahlen. Besonders für die jungen Menschen. FPÖ-Bezirkskammerrat René Dretnik warb bei einem Pressegespräch in Tillmisch deutlich für eine „Aufwertung der Arbeit und damit auch der Lehrberufe“. Und: „Dazu gehört auch die Lehrlingsentschädigung erhöht!“ Die Arbeiterkammer werde heute dazu missbraucht, um gegen die Regierung Stimmung zu machen“, verpasste er der roten Mehrheit einen kräftigen Seitenhieb....

  • 11.03.19
Politik
Reinhold Schneider, Georg Janda, Werner Müller,  Andrea Mezera und Karl Votava.

Bezirk Gmünd
FSG geht zuversichtlich in die AK-Wahl

Gmünder Spitzenkandidaten unterstützen AKNÖ-Präsident Markus Wieser BEZIRK GMÜND. "Wir als FSG schauen, dass es die Arbeiterkammer gibt, die anderen Fraktionen wollen sie abdrehen", meint Regionalsekretär Reinhold Schneider. "Sie stellen sich aber trotzdem zur Wahl", fügt Andrea Mezera noch hinzu. Von 20. März bis 2. April wird in Niederösterreich das oberste Gremium der Arbeiterkammer, die aus 110 Kammerräten bestehende Vollversammlung, gewählt. Derzeit ist die FSG (Fraktion...

  • 11.03.19
Wirtschaft
Spitzenkandidat Erwin Schleindl aus Pfaffstätt.

AK-Wahlen 2019
Grüne Liste schickt Erwin Schleindl ins Rennen

BEZIRK BRAUNAU. Vom 19. März bis zum 1. April 2019 finden in OÖ die Arbeiterkammerwahlen statt. Gewählt wird entweder in der Arbeiterkammer, in den Betrieben oder per Briefwahl. Die Grünen schicken Erwin Schleindl aus Pfaffstätt ins Rennen. Er ist Spitzenkandidat der Grünen und unabhängigen Gewerkschafter (AUGE/UG) im Bezirk Braunau.   Die Grüne Liste besteht aus Betriebsräten und Gewerkschaftern aus großen und kleineren Betrieben. Die Kandidaten stehen für Klimaschutz, Familie, Gesundheit,...

  • 07.03.19
Lokales
Unterwegs mit Franz Gosch (3. v. l.): Joachim Schnabel, August Jöbstl, Bezirksgeschäftsführerin Irmgard Wran-Schumer, Walter Semlitsch und Peter Tschernko.

„Lehrlingstausender“ für mehr Fortbildung

Die Arbeiterkammerwahlen vom 28. März bis 10. April 2019 rücken näher, weshalb AK-ÖVP-Vizepräsident Franz Gosch Betriebsbesuche im Bezirk Leibnitz vornahm, und dabei einen „Lehrlingstausender“ für weiterbildungswillige junge Leute nach erfolgreich abgeschlossener Lehrabschlussprüfung in Aussicht stellte. Freilich gibt es den „Tausender“ nicht in bar, sondern für fortbildende Kurse „bis hin zur Meisterprüfung“, erläuterte der ÖVP-Spitzenkandidat Gosch. Überhaupt pocht er auf mehr Unterstützung...

  • 05.03.19
Lokales
René Schmid, Margit Göll und Josef Hager.

NÖAAB-FCG Spitzenkandidat Josef Hager schenkt dem Bezirk Gmünd ein offenes Ohr

BEZIRK GMÜND. 120 Betriebe in ganz Niederösterreich hatte Josef Hager, Vizepräsident der Arbeiterkammer und Spitzenkandidat der NÖAAB-FCG-Fraktion bereits besucht, als er am Donnerstag einen Tourstopp in Gmünd einlegte. In Begleitung von Landtagsabgeordneter Margit Göll und René Schmid, der bei der Arbeiterkammer-Wahl an der Spitze des Bezirkes Gmünd antritt, standen Besuche der Firmen Elk, Agrana, Asma, Lagerhaus Weitra, Rammel und der Straßenmeisterei Schrems an. Zuvor wurde aber noch zu...

  • 28.02.19
Politik
Die Detailergebnisse der AK Wahl liegen nun auch für die Tiroler Bezirke vor.

AK Wahl 2019
Bezirk Landeck als "Zangerl-Hochburg"

TIROL/BEZIRK LANDECK (otko). Die Arbeiterkammerwahlen in Tirol sind geschlagen und nun liegen alle Ergebnisse vor, auch jenes aus dem Bezirk Landeck. Gutes Abschneiden von Erwin Zangerl in Landeck Im Bezirk Landeck schnitt die "Liste Erwin Zangerl" deutlich besser als im Bundesland, wo er 61,4% der Stimmen bekam, ab. 67,5 Prozent der Wähler konnte der alte und neue Arbeiterkammer-Präsident im Bezirk Landeck auf sich vereinen. Die Liste "FSG" erreichte im Bezirk Landeck 19,6 Prozent, das...

  • 13.02.19
  •  1
Politik
Die Detailergebnisse der AK Wahl liegen vor. Im Bezirk fällt die niedrige Beteiligung der Briefwähler auf.

AK Wahl 2019
Arbeitnehmer gingen spärlich zur Wahl

TIROL/AUSSERFERN (rei). Die Arbeiterkammerwahlen in Tirol sind geschlagen und nun liegen alle Ergebnisse vor, auch jene aus den Bezirken.  Schlechteres Abschneiden von Erwin Zangerl im Ausserfern Im Bezirk Reutte schnitt die "Liste Erwin Zangerl" deutlich schlechter als im Bundesland, wo er 61,4% der Stimmen bekam, ab. 49,6 Prozent der Wähler konnte der alte und neue Arbeiterkammer-Präsident im Außerfern auf sich vereinen und schrammte damit, so wie in zwei weiteren Bezirken (Schwaz und...

  • 13.02.19
  •  1
Politik
Listenzweiter Bernhard Höfler und Stephan Bertel, FSG-Vorsitzender Tirol und Spitzenkandidat, gehen mit Zuversicht in die AK-Wahl.
7 Bilder

AK-Wahlen
FSG-Vorsitzender Bertel in Kundl: "Idealismus ist Stärke unserer Fraktion!"

Die Spitzenvertreter der roten Gewerkschaft FSG sehen sich als "Underdog" in den AK-Wahlen und fordern im Zuge dieser eine Neuausrichtung der Arbeiterkammer. KUNDL (bfl). Es heißt David gegen Goliath. Dies unterstrich Stephan Bertel, Vorsitzender der Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter (FSG) Tirol und Spitzenkandidat für die AK-Wahl, im Gespräch mit den BEZIRKSBLÄTTERN in Kundl am Donnerstag, den 17. Jänner. Gemeint ist die Gegenüberstellung zum AK-Wahl-Favoriten AAB-FCG, der Liste...

  • 18.01.19
Lokales
Wozu wählen: Wichtige Fragen wurden im GH Literwirt in Gleinstätten besprochen.

Wozu wählen
AK informierte in Gleinstätten zum Thema Wählen

Im Frühjahr 2019 wählen die Arbeitnehmer in der Steiermark ein neues Arbeiternehmerparlament. Wozu wählen? Diese wichtige Frage wurde im Rahmen der Bezirkstour der AK im Gasthaus Literwirt in Gleinstätten beleuchtet. Das Impulsreferat dazu hielt Prof. Drr. Werner Anzenberger, Bereichsleiter für Soziales der AK Steiermark. Im Anschluss wurde das Thema Wählen angeregt diskutiert. "Die Veranstaltung war sehr gut besucht", freut sich Manfred Schwindsackl, Außenstellenleiter der AK Leibnitz.

  • 17.01.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.