Aldrans

Beiträge zum Thema Aldrans

Dr. Lutz und Bewohner Herr Matkey nach der Impfung im Pfegeheim St. Martin in Aldrans.
3

Bezirk Innsbruck-Land
Erste Corona-Impfungen in Pflegeheimen absolviert

Die ersten Bewohner und Mitarbeiter im Aldranser Pflegeheim St. Martin sind geimpft. Anfang Februar erfolgt die zweite Teil-Impfung. ALDRANS. Im Pflegeheim St. Martin ist vergangene Woche die erste Teilimpfung gegen den Covid-19-Virus erfolgt. Von insgesamt 53 Bewohnern haben 50 die erste Teilimpfung erhalten. Nach der Impfung sind weder Komplikationen, noch irgendwelche Nebenwirkungen aufgetreten. Die Schutzimpfung erfolgte auf freiwilliger Basis. Verabreicht wurden die Injektionen von den...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Mils - Schneeburgstraße
43

Fotogalerie
Winterwonderland im Bezirk Innsbruck-Land

Der Winter ist in Tirol endlich eingekehrt. BEZIRKSBLÄTTER-LESER haben tolle Aufnahmen von ihren Ortschaften gemacht und schickten uns die Fotos, um sie mit der Community zu teilen. INNSBRUCK-LAND. Der Winter hat Tirol fest im Griff und verwandelte über Nacht die Ortschaften in Postkartenmotive. In zahlreichen Gemeinden hat sich der Winter stark bemerkbar gemacht. Die starken Schneefälle in der Nacht auf Donnerstag sorgten aber auch für Probleme und erheblichen Verzögerungen im Straßenverkehr....

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Auch in Graz gibt es Vorstellungen über eine Stadtseilbahn.
1

Machbarkeitsstudie
Mit der Seilbahn nach Aldrans, Götzens oder Hötting?

INNSBRUCK. Ein Planungsbüro erarbeitet eine Machbarkeitsstudie für eine mögliche Erschließung des östlichen Mittelgebirge von/nach Innsbruck (Aldrans, Lans, Sistrans …), der Erschließung des westlichen Mittelgebirge von/nach Innsbruck (Götzens, Birgitz,Axams …) sowie der Erschließung des Innsbrucker Nordhang (Stadtteil Hötting, Hungerburg). Der Rohentwurf soll bis Feber 2021 vorliegen. JahrestagVor rund einem Jahr, am 21.11.2019 wurde von den NEOS folgender Antrag im Gemeinderat eingebracht:...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Nach ca. 1,5 Stunden hatte die Mannschaft bestehend aus acht Mann, die Lage wieder im Griff.
1 2

Feuerwehreinsatz
Schwerer Wasserschaden in einem Wohnhaus bei Aldrans

ALDRANS. Aufgrund einer undichten Leitung in einem Keller musste die Freiwillige Feuerwehr Aldrans ausrücken.  Am 5. April gegen 17:30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Aldrans zu einem Einsatz in einem Wohnhaus im Ortsteil „Wiesenhöfe“ alarmiert. In einem Keller wurde eine Leitung undicht, woraufhin zwei Kellerräume ca. 5 cm unter Wasser standen. Mit Hilfe eines Wassersaugers konnte das Wasser rasch aus den Räumen befördert werden. Aufgrund der aktuell vorherrschenden Situation rückte die...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Bunte Frühlingsboten für die Bewohner des Pfegeheims St. Martin.
1 1 2

Schöne Aktion
Blumen für die Bewohner von St. Martin

Bewohner des Pflegeheims St. Martin wurden vom Tulfer Bgm. Martin Wegscheider überrascht und bekamen eine kleine Aufmerksamkeit.  ALDRANS (mk). Das Pflegeheim St. Martin hatte es in den letzten Tagen besonders schwer. Die aufgetauchten Corona-Fälle und die einhergehenden Beschränkungen sind für Bewohner und Personal eine große Herausforderung. Zur Aufheiterung in der schweren Zeit machte der Tulfer Bürgermeister Martin Wegscheider, den Leuten ein besonderes Geschenk. Mit bunten Frühlingsboten...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
2 6

Gewinnspiel: 1 von 6 VIP-Packages beim 67. Bezirksmusikfest der Musikkapelle Aldrans

67. Bezirksmusikfest der Musikkapelle Aldrans „Aldrans im Zeichen der Musik.“ Vom 08. bis 09. Juli 2017 veranstaltet die Bundesmusikkapelle Aldrans das 67. Bezirksmusikfest des Musikbezirkes Innsbruck-Land. Ursprünglich sollte das Bezirksmusikfest 2017 von einer anderen Kapelle des Musikbezirkes ausgetragen werden. Die Kapelle, welche laut Reglement an der Reihe gewesen wäre, konnte sich dieser Herausforderung aus personellen Gründen aber nicht stellen. Zur Bewahrung der Tradition haben die...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Bezirksblätter Tirol
Die Aldiger aus Aodili in voller Adjustierung zwischen zwei Auftritten in der Millionenmetropole!
3 51

MK Aldrans: Aufg'spielt in Shanghai

Musikkapelle Aldrans begeisterte beim „10. Spring International Music Festival Wind 2016“! Das wichtigste vorab: Alle 46 MusikantInnen, die vor kurzem die Reise nach Shanghai angetreten haben, sind wohlbehalten nach Aldrans zurückgekehrt. Freilich waren auch unzählige tolle Erinnerungen mit im Gepäck! "Die Teilnahme an diesem Festival mit internationaler Beteiligung in der chinesischen Millionenmetropole war für uns ein unbeschreibliches Erlebnis", fasst Obmann Berhard Garber das Geschehen...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Armin Margreiter zusammen mit seiner Frau Birgit beim Entwickeln einer neuen Geschäftsidee.
5

Von Sistrans in die ganze Welt

„Wer wirklich Neues und Bleibendes erschaffen will, muss auf die starken Flügel vertrauen, die ihm Freude und Faszination an einer Idee wachsen lassen“. So lautet das Motto von Armin Margreiter, der sich mit seiner Golden Fly Sports GmbH einen Lebenstraum erfüllt hat. Von seinem Wohnort in Sistrans organisiert er Leichtathletikevents auf der ganzen Welt. Für diesen Zweck hat der ehemalige Spitzenathlet und zehnfache Österreichische bzw. Tiroler Meister zusammen mit seinem Geschäftspartner...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Georg Hubmann
LR Patricia Zoller-Frischauf begrüßt die Kooperation von Land Tirol, Uni Innsbruck, Landesinnung Holzbau und Unternehmen Hundegger.
5

Land Tirol setzt auf den Baustoff Holz

Mit dem Spatenstich zum Baubeginn des Kompetenzzentrums Holzbau soll dem Werkstoff Holz noch mehr Bedeutung zugemessen werden. Rund 2,7 Mio. Euro lässt sich das Land Tirol die neue Lehr- und Forschungsstätte im Anschluss an die Holzbaufachschule in Absam kosten. Darin enthalten wird eine der modernsten CNC-Abbundanlagen Österreichs sein. Das Gerät wurde von der Uni Innsbruck entwickelt und dem künftigen Kompetenzzentrum zur Verfügung gestellt. Weitere Kooperationspartner sind die Tiroler...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Georg Hubmann
Manuel Pressslaber (Mitte) gewann den Bundeslehrlingswettbewerb für Metalltechniker 2014.
5

ZUERST DIE ABEIT, DANN DAS VERGNÜGEN

Nach diesem Motto lebt, lernt und arbeitet Manuel Presslaber, Sieger beim diesjährigen Bundeslehrlingswettbewerb für Metalltechniker. 6 Uhr Tagwache, 7 Uhr Arbeitsbeginn, 16.30 Uhr Feierabend - so gestaltet sich zurzeit der Tagesablauf des 19-jährigen Innsbruckers, der gerade sein letztes Lehrjahr in der Firma Huber Maschinenbau in Mils absolviert. Unter der Aufsicht von Firmenchef Reinhold Huber dreht, fräst, schleift, erodiert und poliert er diverse Arbeitsstücke und durchläuft dabei das...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Georg Hubmann
Unter den Preisträgern war auch die Familie Kögl vom Schartenhof in Vils.
7

Prämierung für milchviehhaltende Betriebe

Auf Initiative der Landwirtschaftskammer Tirol wurden erstmals acht landwirtschaftliche Betriebe mit dem Josef Willi-Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet. Im Gedenken an den kürzlich verstorbenen Vorreiter des biologischen Landbaus in Tirol, Prof. Ing. Josef Willi hatte die Landwirtschaftskammer Tirol einen Preis für nachhaltig produzierende landwirtschaftliche Betriebe ausgelobt. Nach einer Vorauswahl wurden insgesamt 62 Landwirtschaften einer genaueren Prüfung unterzogen, am Ende standen acht...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Georg Hubmann
1 1 25

Jahrlingsfest zum Saisonauftakt

ALDRANS (cia). Ein besonderes Fest gibt es mit der Rückkehr der Tiere von den Almen für die Freunde des Jahrlingsfleisches. Beim vierten Tiroler Jahrlingsfest steht am 11. Oktober in Aldrans dieses Qualitätsfleisch im Vordergrund. Am Moarhof von Hannes und Regina Gapp wird den Besuchern von 10 bis 17 Uhr ein buntes Programm geboten. „Der Jahrling wächst bei seiner Mutter auf Tiroler Bauernhöfen heran. Den Sommer verbringen die Jahrlinge auf der Alm. Im Frühjahr und Herbst genießen sie den...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Arno Cincelli
Verwöhnen die Gäste auf der Aldranser Alm: Gudrun Schmidinger, Barbara Suppersberger, Pächterin Irmgard Wiener  und Barbara Larcher (v.l.). Foto (c) Skamen
1 1 4

Jazz auf der ALM ?

Alles neu auf der Aldranser Alm, seit 1. Mai verwöhnen die neuen Wirtsleute Irmgard und Charly Wiener die Ein Kehrer und Gäste. Die Alm präsentiert sich nach erfolgtem Umbau in neuem Glanz, investiert wurde in allen Bereichen, so zum Beispiel in eine nagelneue Küche und modernen Nassräumen, aber auch in ein neues Prunkstück die urige Eichenstube. „Unsere Philosophie beim Essen und Trinken: Bodenständige, regionale und ehrliche Zutaten liebevoll zubereitet, wir haben nicht alles, aber ´alm...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Julius Skamen
2 2 7

Gewinnspiel: 1 von 6 VIP-Packages beim 64. Bezirksmusikfest der Musikkapelle Aldrans

Vom 11. bis 13. Juli veranstaltet die ­Musikkapelle Aldrans das 64. Bezirksmusikfest des Musikbezirkes Innsbruck-Land. Die Besucher erwartet drei Tage volles Programm und eine einmalige Atmosphäre im Zeichen der Musik. Lassen Sie sich von musikalischen Leckerbissen und Schmankerln auf dem Teller (vom traditionellen Brathendl über den "Musigspieß" bis zur feinsten Riesentorte) verzaubern. Ob im Hauptzelt, in der Discobar, in der gemütlichen Weinlaube oder in der urigen Weißbierhütte – für jeden...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Bezirksblätter Tirol
Die Tiroler Auswahl gewinnt das größte und prestigeträchtigste Nachwuchsturnier Europas.
1 2 6

Tiroler Auswahl gewinnt Cordialcup 2014

Mit einem sensationellen Erfolg sorgt der Tiroler Nachwuchsfußball international für Furore. Im größten und stärksten besetzten Nachwuchsturnier Europas lässt die TFV-Auswahl Fußballgrößen wie Red Bull Salzburg, Bayern München, Juventus Turin, FC Basel oder Twente Enschede hinter sich und holt sich die begehrteste Trophäe im Europäischen Nachwuchsfußball, den Cordial Cup-Wanderpokal 2014. Das Turnier der Superlative wurde eingeleitet mit dem Einzug der 164 Mannschaften aus 17 Nationen in das...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Georg Hubmann
Auch diese hübschen Marketenderinnen möchten mehr sein als nur Aufputz und Zierde einer Schützenkompanie.
8

Marketenderinnen möchten mehr

Im Vorfeld des Bezirksschützenfestes dachten die Marketenderinnen des Viertels Tirol-Mitte laut über ihr Selbstverständnis innerhalb der männlich dominierten Schützenriege nach. Die Marketenderin ist eine ambivalente Figur: Sie ist zum einen die voranschreitende Zierde der Schützenkompanie und hat innerhalb der Männerriege dennoch einen marginalen Status. Dieses Rollenverständnis der Marketenderin zu hinterfragen und neu zu interpretieren, ist die Absicht von Viertelmarketenderin Franziska...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Georg Hubmann
Primar Michael Rieger, Primaria Gabriele Kühbacher, Primar Alexander Genelin und LR Bernhard Tilg sind stolz auf das neue Versorgungsangebot des LKH Hall.
6

LKH Hall erweitert Versorgungsangebot

Nach knapp einem Jahr Bauzeit und einer Investitionssumme von 1,5 Mio. Euro stehen Akutpatienten seit Jänner diesen Jahres ein neuer Schockraum sowie eine zusätzliche postoperative Aufwacheinheit zur Verfügung. Anlässlich der Inbetriebnahme gaben vergangene Woche LR Bernhard Tilg, Primaria Gabriele Kühbacher, Primar Alexander Genelin, Primar Michael Rieger und Direktor Wolfgang Markl erste Einblicke in die neuen Versorgungseinheiten. In einer interdisziplinären Simulation zeigte das Akutteam...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Georg Hubmann
Voller Einsatz am Mountainbike KLINGLER Florian (Wave Tri Team TS Wörgl)
2

„ASVÖ Triathlonzug powered by Raiffeisen“ mit Volldampf in die neue Saison

260 Starter zum Auftakt in Bozen Wer strahlte hier in Bozen bei Sommerwetter wohl mehr, die liebe Sonne oder die fast 260 Starter zum Auftakt des „ASVÖ Triathlonzug powered by Raiffeisen“ im Lido-Bozen. Endlich geht die neue Saison für den Triathlonnachwuchs wieder los und spannende Wettkämpfe waren bei den 6 bis 19 jährigen aus Tirol, Italien und Deutschland garantiert. Die Vertreter des Triathlonverbandes Tirol zeigten wiederum ihre Vormachtstellung trotz harter Gegnern speziell aus...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Julius Skamen
Früh übst sich wer eine Meisterin werden will! Foto (c) Skamen
3

„ASVÖ Triathlonzug powered by Raiffeisen“ dampft auch 2013 durch Tirol!

Maurach,Innsbruck,Kitzbühel,Telfs, Lienz und Walchsee Triathlonzug 2013 gesichert Ein erfreuliche Nachricht für die sportbegeisterte Jugend, der seit 17 Jahren bestehende „ASVÖ Triathlonzug powered by Raiffeisen“ ist auch im nächsten Jahr gesichert. „Nach erfolgreichen Gesprächen mit den treuen Sponsoren welche den Zug schon seit Beginn an unterstützen - ASVÖ-Tirol, Tiroler Tageszeitung, Raiffeisen Landesbanken Tirol und Land Tirol - kann der Zug in sein 18. Jahr starten. Eine wohl unglaubliche...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Julius Skamen
Von den 5 Toren der SU Inzing erzielten 4 Tore 3 Spieler aus Polling (Christoph Schiefer, Simon und Florian Ribis)
3

21. Runde Gebietsliga West: SPG Axams/Götzens 1B gegen SU Inzing

Um es vorweg zu nehmen: Der Tabellenführer aus Inzing ließ keine Zweifel aufkommen, wer in diesem Spiel als Sieger vom Platz geht. Die sehr defensiv eingestellten Gastgeber konnten spielerisch nicht mithalten und waren selten in der Lage, in den Strafraum des Tabellenführers zu gelangen. Über weite Strecken des Spiels war der Ball nur in der Hälfte der SPG Axams/Götzens und auf Grund dieser Spielüberlegenheit war das Resultat von 0:5 mehr als bezeichnend. Mit dem 6. Sieg in Folge konnte die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Helmut Schiefer

Geeister Kaiserschmarrn mit Hollerröster

Zutaten für 4 Personen 3 Eier 60 g Zucker 1 Vanilleschote 1 Bio - Zitrone (Schale) 25 ml Wasser 200 g Schlagobers 100 g Vollmilchschokolade 1 EL geschmacksneutrales Pflanzenöl 1 EL Mandelblätter Für'n Hollerröster 1/2 kg Hollerbeeren 125 g Zucker 125 ml Wasser 1 TL Vanillepuddingpulver 1 Apfel oder Birne Zubereitung: Die Mandeln in einer Pfanne (ohne Fett) hell anrösten und auskühlen lassen. Das Mark der Vanilleschote vorsichtig herausschaben. Die Zitronenschale fein abreiben. Zwei Eier trennen...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Alois Augustin
Industriegespräche: NR und IV-Geschäftsführer Josef Lettenbichler, BM Rudolf Hundstorfer, IV-Präsident Reinhard Schretter

Länger arbeiten hilft sparen – bis zu einer Milliarde pro Jahr

Sozialminister Hundstorfer bei MCI und Industriellenvereinigung Ein hochkarätiges Publikum fand Sozialminister Rudolf Hundstorfer beim Industriegespräch in Innsbruck vor. Der Parade-Sozia­list gastierte auf Einladung der Industriellenvereinigung (IV) und dem MCI Innsbruck. TIROL (sik). Begrüßt wurde der Minister von IV-Präsident Reinhard Schretter, der kurz auf die Situation in der Industrie ein­ging. „Labil, nicht stabil“, lautete sein Resümee über den derzeitigen Zustand der Tiroler...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Sieghard Krabichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.