Analog

Beiträge zum Thema Analog

Wissenschaftslandesrat Bernhard Tilg mit dem österreichischen Analog-Astronauten für den Mars, Robert Wild aus Tirol.
3

Österreichisches Weltraum Forum
Tiroler unter den neuen ÖWF-Analog-AstronautInnen

TIROL. Am Montag wurden vom Österreichischen Weltraum Forum die neuen acht ÖWF-Analog-AstronautInnen vorgestellt. Die AstronautInnen können sich nun auf eine einzigartige Ausbildung freuen. Das internationale Team aus AstronautInnen wird schon bei der nächsten Mars-Missions-Simulation im Herbst 2020 zum Einsatz kommen.  Steuerung der ÖWF-RaumanzugprototypenIn ihrem Training bis September 2019 lernen die Analog-AstronautInnen besonders die Steuerung der ÖWF-Raumanzugprototypen. Die Anzüge...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
1 1 28

Fotowalk durch den 5. Bezirk
Mit der Analogkamera durch Margareten

Ein Experiment der besonderen Art. Mit der analogen Kamera durch den 5. Bezirk in Wien. Ein ganz eigener Stil, eigene Ansichten und spannende Ergebnisse. Das Spannende am analog fotografieren ist, man weiß nie was rauskommt. Wenn überhaupt was rauskommt. Zudem wusste ich nicht, ob die Kamera überhaupt noch funktionierte. Diese war vermutlich schon Jahrzehnte nicht mehr im Einsatz. Umso größer ist dann die Freude, wenn man die Ergebnisse bekommt und zumindest die meisten Fotos etwas geworden...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Martin Jordan
Brigitte Fragner zeigt sich stromunabhängig.

"Top secret" unterwegs mit den analogen Kalendern in Wieselburg

WIESELBURG. Am 15. Oktober vor 21 Jahren wurde erstmals der Tag des Kalenders zelebriert. Diese Woche ist es wieder soweit. Letztendlich ist der 15. Oktober Grundlage unseres heutigen Kalenders. Trotz der Festlegung eines Jahres mit 365,25 Tagen und der Einführung von Schalttagen alle vier Jahre, gingen nicht weniger als zehn Tage verloren. So ließ Papst Gregor im Zuge seiner Reform am 4. Oktober 1582 diese kurzerhand ausfallen, und auf den 4. folgte sofort der 15. Oktober. Der Gregorianische...

  • Scheibbs
  • Philipp Pöchmann

"Philosophischer Salon" widmet sich dem Thema Digitalität

BADEN. Die Badener Philosophin Dr. Cornelia Bruell lädt am 15. September zum ersten "Philosophischen Salon" im Herbst. Diskutiert wird diesmal die Frage der Digitalität und wie sie sich auf unseren Körper und unsere Sinne auswirken könnte. Wie verändert die virtuellel Welt unsere Wahrnehmung der Realität? Wie beeinflusst Digitalität unsere politische Haltung? Die Anmeldung erfolgt über www.philoskop.org, die Website von Cornelia Bruell. Philosophische Vorkenntenisse sind nicht nötig. Nach der...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Erholung, nicht Arbeit soll im Vordergrund stehen.
2

Philip Streit zum Thema Handy-Auszeit: Urlaub wie damals, ganz analog

Philip Streit erklärt, wie man seinen Urlaub ohne Handy verbringt. Ständige Erreichbarkeit – ein schmaler Grat zwischen Fluch und Segen. Es gibt viele Gründe, das Handy auch im Urlaub immer eingeschaltet zu haben. Verreist man etwa ohne die Kinder, will man sicherstellen, dass man jederzeit kontaktiert werden kann, sollte den Kleinen etwas passieren. Aber um richtig entspannen zu können, ist eine Handy-Auszeit äußerst sinnvoll. Denn das ständige "Unter-Strom-Sein" macht einen abhängig und auf...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Die Murinsel ist Schauplatz von "unplug & reload".

Digitale Auszeit auf der Murinsel mit "unplug & upload"

Die Murinsel als analoge Inspirations-Oase: Morgen, 17. Mai, findet ab 18 Uhr die Eröffnung von "unplug & reload" auf der Murinsel statt. Grazer Kreativschaffende diskutieren darüber, wie sie ihre Akkus im digitalen Arbeitsalltag wieder aufladen. Von Freitag bis Sonntag folgt ganztätig die Installation dazu, wo von "look!design" Ideen und Anregungen zu diesem Thema präsentiert werden.

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Cinema Futures ab 26. April im Kino

CINEMA FUTURES - Kinopremiere

Cinema Futures erkundet internationale Schauplätze und zeigt mithilfe von kurzen Filmausschnitten und Archivmaterial die Verwendung von Filmillusionen und Effekten und visualisiert die Zukunft von Film und Kino im digitalen Zeitalter. CINEMA FUTURES von Michael Palm -> Trailer AT 2016 - mit Martin Scorsese, Christopher Nolan u.a. feiert am 26.April um 19:30 Uhr seine Premiere im Stadtkino. -> Karten hier erhältlich: http://stadtkinowien.at/film/1004/ Anschließend wird Regisseur...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Ralph Wieser
2

CINEMA FUTURES - Jetzt im Kino

Cinema Futures erkundet internationale Schauplätze und zeigt mithilfe von kurzen Filmausschnitten und Archivmaterial die Verwendung von Filmillusionen und Effekten und visualisiert die Zukunft von Film und Kino im digitalen Zeitalter. CINEMA FUTURES von Michael Palm -> Trailer AT 2016 - mit Martin Scorsese, Christopher Nolan u.a. Ab 28.4. täglich um 21 Uhr im Stadtkino! Die KINOPREMIERE findet am Mittwoch, 26. April 2017 um 19:30 Uhr im Stadtkino im Künstlerhaus statt. Anschließend...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Ralph Wieser
Die Kreuzung der B17 mit der Bahnstraße wird noch analog geregelt. Das harmoniert nicht mit dem Rest des Systems.

Im November kommt die 'Grüne Welle'

Sorgt noch für Ärger in Neunkirchen: die Umstellung von analoge auf digitale Ampeln. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Noch sorgen Rotphasen an der Kreuzung der B17 mit der Neunkirchner Bahnstraße für zähen Verkehr. "Weil hier noch alte Ampeln für die Kreuzungsregelung eingesetzt sind", so Stadtpolizei-Vize Klaus Degen. Es geht um die vielzitierte „Grüne Welle“ Neunkirchens Stadtamtsdirektor Robert Wiedner verspricht, dass es die viel zitierte 'Grüne Welle' künftig auch durch und in Neunkirchen geben...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Christian Rieger in der Hausanlage des Bad Vöslauer "Bellevue"

So brauchen Sie nicht schwarz sehen

BEZIRK BADEN. Ab 27. Oktober könnte Ihr Bildschirm schwarz bleiben – wenn Sie einer von 200.000 Niederösterreichern sind, die ihr Fernsehsignal noch via Antenne empfangen. Die BEZIRKSBLÄTTER waren bei einer „Aufrüstung“ dabei. Nachtschicht für den Techniker Christian Rieger von TB-Elektrotechnik in Bad Vöslau betreut die TV-Anlage im Bad Vöslauer Bellevue. Der weithin sichtbare Bau mit zwei Türmchen aus dem Jahr 1850 war einmal ein Hotel. Vor 40 Jahren wurde es in einen Wohnbau umgestaltet....

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Großer Fernseher und kleine Antenne: Jürgen Brandstötter sieht in der Umstellung durchaus Vorteile.

Ein Revival der Antenne

Umstellung auf DVB-T2: St. Pöltner Fachmann kann alter Antenne durchaus Positives abgewinnen. ST. PÖLTEN (red). Keine "Zeit im Bild", kein „Tatort": Ab 27. Oktober könnte Ihr Bildschirm schwarz bleiben – wenn Sie einer von 200.000 Niederösterreichern sind, die ihr Fernsehsignal noch via Antenne empfangen. Der St. Pöltner, der beim Besuch der Bezirksblätter bei Jürgen "Brandiman" Brandstötter das Geschäftslokal betrat, gehört jedenfalls nicht dazu. "Der ORF stellt schon wieder um", sagte er....

  • St. Pölten
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
"Wir haben alle unsere Fernseher bereits auf Digitalempfang umgerüstet, da bleibt kein Bildschirm schwarz." (Willibald Besenbäck, Groß Gerungs)
1 6

Umfrage

Umfrage Adieu! Aus für das analoge Kabelsignal: Sind Sie gerüstet?

  • Zwettl
  • Michaela Seyer
Alle Kabelnetzbetreiber - auch UPC - setzen die Volldigitalisierung des Fernsehens fort und stellen vollständig auf digital um - Ab dem Herbst 2016 ist es auch in Kärnten soweit

UPC stellt das Netz in Kärnten von analog auf digital um

Kunden werden gebeten, bereits vor dem Umstellungstermin zu handeln Am 27.09.2016 wird veraltetes analoges Fernsehen und Radio abgelöst.„Mit der Digitalisierung profitieren die Zuseher von einer perfekten Bild- und Tonqualität, einer größeren Programmvielfalt, Aufnahmemöglichkeiten, einem elektronischen Programmführer und vielen Zusatzdiensten“, sagt Gerald Schwanzer von UPC. Die freiwerdenden Frequenzressourcen ermöglichen einen Ausbau der Versorgung mit Hochleistungsbreitband und leisten so...

  • Kärnten
  • Sebastian Glabutschnig
Supersense-Mitarbeiter Michael Ritter ist besonders stolz auf den Kaffee: Dieser wird von einem österreichischen Unternehmen geröstet und mit einer handgebauten Slayer-Kaffeemaschine aus Seattle zubereitet.
18

Supersense: Die Analog-Werkstatt in der Leopoldstadt feiert Geburtstag

Vor zwei Jahren öffnete das Supersense in der Praterstraße 70 seine Pforten. Heute ist das "Delikatessengeschäft der Sinne" dort nicht mehr wegzudenken. LEOPOLDSTADT. Seine eigene Schallplatte aufnehmen, eine Sofortbildkamera kaufen, Hochzeitseinladungen drucken oder einfach nur eine Tasse Kaffee trinken: Der Concept-Store Supersense bietet seinen Besuchern und Kunden eine Vielfalt an analogen Dienstleistungen – denn Handwerk und Sinneseindrücke stehen für Florian "Doc" Kaps und sein Team im...

  • Sabine Miesgang
50

Acoustic Festival #1 im Amthof

Zum ersten Mal fand im Bamberger Amthof das Acoustic Festival mit insgesamt 5 Bands statt. FELDKIRCHEN. Kürzlich zog es Musikliebhaber in den Feldkirchner Amthof, um dort im Rahmen des Acoustic Festivals unter dem Motto "Local Music & Party", die insgesamt fünf Bands Private Ground, Analog, Wolfgang Fischer, Listen to the Music und Blackroses live zu erleben. Von Urgesteinen bis hin zu Newcomern, von harten bis zu weichen Songs, ob Englisch oder Deutsch, es war bestimmt für jeden Geschmack...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Katarina Pacher
Digitales Fernsehen: mehr Sender und das in einer viel besseren Qualität.

Für Kabel-TV-Betreiber im Bezirk bietet die Umstellung auch Vorteile

Für Kabel-TV-Betreiber im Bezirk bietet die Umstellung auch Vorteile BEZIRK (sta). Viele Österreicher nutzen immer noch das analoge Kabelfernsehen. Die Kabelnetzbetreiber drehen demnächst Stück für Stück das analoge Empfangssignal komplett ab. Für alle Betroffene ohne digitalen Empfang bleiben die Bildschirme schwarz. Karl Öllinger-Luwy, Kabel-TV-Betreiber aus Kirchdorf, dazu: "Unsere Kunden wohnen im Großraum Kirchdorf-Micheldorf. Bis Anfang August werden auch wir komplett abschalten. Je...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Die Band "Analog" mit Georg Rossmann - Schlagzeug, Martin Brandl - Gesang & Acc. Gitarre und Sieghard Hatberger - Gesang & Bassgitarre
5

Das Acoustic Festival vor dem Amthof

FELDKIRCHEN. Am Samstag, dem 4. Juni, wird es beim Acoustic Festival laut in Feldkirchen. Zum ersten Mal findet vor dem Amthof ein Open Air Konzert statt. Fünf Bands werden Jung und Alt begeistern. Von Urgesteinen bis Newcomern, von Hart bis Weich, von Deutsch bis Englisch - für jede/n wird etwas dabei sein. Festival Plan Das Festival startet um 19.30 Uhr mit der Rock und Pop Band "Private Ground". Um 20.25 Uhr spielt die Unplugged-Band, "Analog" Coversongs von Grönemeyer bis Ambros und...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabel Häusleigner
1

Wieder zurück zum analogen Leben

BUCH TIPP: Julius Hendricks - "Be a little analog" Julius Hendricks gibt zahlreiche Ratschläge, wie man sein Leben entschleunigen kann und dem digitalen Wahn somit ein Schnippchen schlägt. Inspirierende Tipps für einen schöneren analogen Alltag: Der Moment soll bewusster gelebt und dem Analogen soll mit neuer Wertschätzung begegnet werden. Tipps, um die wirklichen Dinge um uns herum wahrzunehmen. Thiele Verlag, 192 Seiten, 10,30 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter...

  • Tirol
  • Telfs
  • Diana Riml

HOTZONE.TV & Insider Sportshop räumen die Lager! / Mayrhofen Fr./Sa. 16./17.Okt. 2015

bis zu minus -80 % Rabatt GROSSER LAGERVERKAUF in Mayrhofen am Freitag, den 16. und Samstag den 17.Oktober in der Christophorus Busgarage in Mayrhofen. Es ist wieder soweit: HOTZONE.TV & Insider Sportshop räumen die Lager! GROSSER LAGERVERKAUF in Mayrhofen Christophorus Garage Es ist wieder soweit: HOTZONE.TV & Insider Sportshop räumen die Lager! HOTZONE.TV Snowboard Pro Shop Gerlos sowie Insider Sportshop aus Tux-Vorderlanersbach schaffen Platz für den brandneuen Winter Stuff. Der fast...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Andreas Lanza
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.