Anton Froschauer

Beiträge zum Thema Anton Froschauer

Lokales
Projektleiter Anton Wahlmüller, Fahrer Josef Kragl junior (Firma Kragl Transporte), Bürgermeister LAbg. Anton Froschauer vor dem Perg Shuttle
13 Bilder

Testbetrieb am Sonntag mit "Wahlfahrt"
In einer Woche startet das PergShuttle

In genau einer Woche am Dienstag, 1. Oktober, startet das PERGshuttle seinen Betrieb. Die Stadt Perg will damit eine neue Ära für die Mobilität im ländlichen Raum einläuten. Das PERGshuttle ist die erste Maßnahme eines Gesamtkonzeptes für ein Mikro-ÖV-System, also eines Öffentlichen Verkehrs im kleinen Rahmen. PERG (up). "Mit dem PergShuttle verbinden wir die Vorteile eines Anruf-Sammeltaxis mit jenen des Linienverkehrs. Wir haben auch auf kurze Umstiegzeiten ans öffentliche Verkehrsnetz...

  • 24.09.19
Politik
OÖVP-Klubobfrau Helena Kirchmayr mit den frisch angelobten Mandataren LAbg. Barbara Tausch, Abg. zum Bundesrat Johanna Miesenberger, LAbg. Bgm. Anton Froschauer und Landeshauptmann Thomas Stelzer.
2 Bilder

Politik
Pergs Bürgermeister Anton Froschauer im Landtag angelobt

Anton Froschauer wurde am Donnerstag-Vormittag als Mitglied des OÖ Landtags angelobt. PERG. Nach dem Ausscheiden der Landtagsabgeordneten Martina Pühringer und Gabriele Lackner-Strauss kam es in der heutigen Landtagssitzung zu personellen Wechseln in den Reihen der OÖVP. Barbara Tausch (Schärding) zieht erneut in den Landtag ein – mit ihr der bisherige Bundesrat Bürgermeister Anton Froschauer (Perg). Sein Mandat in der Länderkammer übernimmt Johanna Miesenberger (Freistadt). „Die Politik...

  • 19.09.19
Motor & Mobilität
Bürgermeister Anton Froschauer und Transportunternehmer Josef Kragl jun.

Start am 1. Oktober
So können Sie das neue "Pergshuttle" nutzen

In wenigen Wochen startet das "Pergshuttle" seinen Betrieb. Genauer informieren kann man sich über das neue Angebot schon am kommenden Samstag, 7. September, beim Stadtfest. PERG. Beim Infostand am Hauptplatz werden die Fahrpläne und alle Nutzungsmöglichkeiten präsentiert. Außerdem kann man an einem Gewinnspiel teilnehmen, um als "Pergshuttle"- Tester einen Monat gratis zu fahren. „Alle Pergerinnen und Perger sollten diese Gelegenheit unbedingt wahrnehmen. Unter allen Teilnehmern werden nach...

  • 04.09.19
  •  1
Lokales
Der Bereich vor der Kirche wurde gepflastert.
8 Bilder

Perg: Grüne fordern mehr Grün

Bereich vor der Kirche um 550.000 Euro neu gestaltet – Grüne kritisieren "leeren Steinplatz". PERG. Der Kirchenvorplatz wurde zur Begegnungszone: Die Fläche auf zwei Seiten vor dem Gotteshaus wurde gepflastert, dazu neue Bäume gesetzt. Auch Parkplätze sind entstanden und E-Ladestationen finden sich nun hier. Bis Anfang Oktober folgen Bänke und fahrbare Tröge mit Pflanzen. "Eine mobile Bepflanzung wurde gewählt, damit ich für kirchliche Feste und Anlässe Tröge umgruppieren kann", sagt...

  • 08.08.19
  •  1
Lokales
Für das zweigeschoßige Gebäude liegt bereits ein Entwurf vor. Im Osten vor dem L-förmigen Baukörper sind ein Hofgarten und eine Spielwiese vorgesehen.

Neuer Kindergarten für Perg: Baubeginn 2020 geplant

Neubau für sechs Kindergarten- und vier Krabbelstubengruppen PERG. Auf der freien Fläche zwischen Machland Badewelt und Union-Stadion kommt ein neuer Kindergarten. "Ich bin zuversichtlich, in etwa einem Jahr zu bauen zu beginnen", sagt Bürgermeister Anton Froschauer. Grund für den Neubau: Platzmäßig stößt man bereits jetzt an die Grenzen, hinzu kommt der erwartete Zuzug. Die ursprüngliche Idee lautete, in der Stadt einen fünften Kindergarten zu bauen. Mittlerweile ist aber klar, dass der...

  • 06.08.19
Lokales
Das Shuttle ist Teil eines Mobilitäts-Konzeptes.

"Pergshuttle" als neues Öffi-Angebot

Das Zweitauto überflüssig machen – so lautet die Vision des Projekts "Pergshuttle". PERG. Die Umsetzung wurde nun im Gemeinderat beschlossen. Das Shuttle soll den Umstieg auf Öffis erleichtern und Angebotslücken im Gemeindegebiet schließen. Die Umsetzung erfolgt bis Oktober. „Wenn wir den Pkw-Verkehr verringern wollen, müssen wir den Bürgern auch ein angemessenes Angebot an öffentlichen Verkehrsmitteln stellen. Das 'Pergshuttle' ist ein erster Schritt", so Bürgermeister Anton Froschauer....

  • 30.07.19
Lokales
Bundesrat Bürgermeister Anton Froschauer mit Bauhofleiter Johannes Hiemetsberger beim Hissen der Fahne.
2 Bilder

"Bürgermeister für den Frieden"
Pergs Stadtchef zeigt Flagge für atomwaffenfreie Welt

PERG. Anlässlich des internationalen Flaggentages der „Bürgermeister für den Frieden“ am 8. Juli hissten Bürgermeister in Österreich und Deutschland die Flagge der „Mayors for Peace“ . Sie wollen damit ein sichtbares Zeichen für eine friedliche Welt ohne Atomwaffen setzen. Die Organisation "Mayors for Peace" wurde 1982 durch den Bürgermeister von Hiroshima gegründet. Heute gehören dem Netzwerk 7765 Städte und Gemeinden in 163 Ländern an, davon 116 in Österreichs. Mit dem Hissen der Flagge...

  • 09.07.19
Politik
Anton Froschauer (55), seit 2007 Stadtchef von Perg.

Anton Froschauer
Vom Bundesrat in den Landtag

PERG. Bürgermeister Anton Froschauer wird Landtagsabgeordneter. Der ÖVP-Bezirksparteichef löst am 19. September Gabriele Lackner-Strauss aus Freistadt ab. "Es ist ein lachendes und ein weinendes Auge dabei. Ich erfülle die Aufgabe im Bundesrat mit großer Leidenschaft", so Froschauer, der seit September 2018 in der "Länderkammer" sitzt. "Ich freue mich auf den Landtag, mein zentrales Anliegen ist die Stärkung der Stellung der Gemeinden. Die Kooperationsbemühungen zwischen den Gemeinden will ich...

  • 09.07.19
Lokales
ÖVP-Bezirksparteiobmann Anton Froschauer
2 Bilder

Arbeitsmarkt
VP: "Bezirk Perg ist Arbeits- und Wirtschaftsmotor"

Niedrige Arbeitslosenquote im Bezirk Perg freut Bezirks-VP. BEZIRK PERG. Erfreulich entwickelt sich die Arbeitslosenquote in Oberösterreich. Mit einem Wert von 4,3 Prozent, das sind 0,5 Prozentpunkte weniger als im Vormonat, liegt das Land ob der Enns vor Salzburg und der Steiermark (jeweils 5,5%) an der Spitze der österreichischen Bundesländer. Erfreulich auch die Entwicklung im Bezirk Perg: Hier waren im April insgesamt 951 Personen (492 Frauen, 459 Männer) als arbeitslos vorgemerkt,...

  • 06.05.19
Lokales
Bürgermeister Josef Waidhofer bei der Festansprache auf dem Hauptplatz, dahinter Landeshauptmann Heinrich Gleißner und Bundeskanzler Josef Klaus.
7 Bilder

21. April 1969: Perg wird zur Stadt

PERG. Von der Marktgemeinde zur Stadt: Am 21. April 1969 erhob die oberösterreichische Landesregierung in ihrer Sitzung Perg in Würdigung seiner "geschichtlichen Vergangenheit und in Anerkennung der besonderen witschaftlichen und kulturellen Bedeutung" zur Stadt, wie es die Urkunde zur Stadterhebung ezeugt. "Die offizielle Erklärung des Stadtcharakters soll ausdrücken, dass dieser Ort zu einem Mittelpunkt für ein größeres Gebiet geworden ist, dass sich hier Verwaltung und Wirtschaft in...

  • 21.04.19
Lokales
Bürgermeister Josef Waidhofer mit der von der Sparkasse gesponserten Bürgermeisterkette.

Stadtjubiläum
Die Perger Bürgermeisterkette

PERG. Bürgermeister Josef Waidhofer begrüßte beim Festakt auch Bundeskanzler Josef Klaus und Landeshauptmann Heinrich Gleißner als Ehrengäste. Der damalige Ortschef erhielt anlässlich der Feier eine "Bürgermeisterkette" überreicht, gesponsert von der Sparkasse. Noch heute trägt der Bürgermeister bei hochoffiziellen Anlässen das Exemplar. Perg ist neben Grein die einzige Stadtgemeinde im Bezirk Perg. 1491 hatte Kaiser Friedrich III. den Donau-Ort dazu erhoben.

  • 20.04.19
Politik
v.l.n.r.: ÖVP-Bezirksobmann Bürgermeister Anton Froschauer, LAbg. Annemarie Brunner, LT-Präsident Viktor Sigl und Nationalrat Bgm. Nikolaus Prinz mit Spitzenkandidatin Angelika Winzig

Vor EU-Wahl
Bezirks-VP rührt Werbetrommel für Angelika Winzig

Die Spitzenkandidatin der Oberösterreichischen ÖVP für die Europawahl am 26. Mai, Angelika Winzig, traf diese Woche zu Gesprächen mit Abgeordneten, Bürgermeistern und Spitzenfunktionären der ÖVP Perg im Bezirksbüro zusammen. BEZIRK PERG, OÖ.  „Ich schätze Angelika Winzig als Frau mit Hausverstand, Weitblick und Durchsetzungskraft sehr. Mit ihrem Einsatz für den Abbau von Bürokratie und für die Unterstützung der Bauernschaft setzt sie sich für zwei in unserem Bezirk ganz wesentliche Themen...

  • 18.04.19
Lokales
Bei der Volksschule Pergkirchen steht eine Erweiterung an.
6 Bilder

Die 10.000er-Marke: So bereitet sich Perg auf neue Größe vor

PERG. Die Bezirkshauptstadt Perg ist ein pulsierendes Zentrum des Unteren Mühlviertels mit 8.665 Einwohnern (Stand März 2019). Voraussichtlich um das Jahr 2025 wird Perg die 10.000-Einwohner-Marke erreichen. "Die Vorbereitungen darauf sind vielfältig", weiß Bürgermeister und Bundesrat Anton Froschauer. "Im öffentlichen Verkehr treffen wir gerade weitere Vorkehrungen. Wir wollen  weg vom Individualverkehr in Richtung echter Alternative. Das Projekt Mikro-ÖV  ist darauf ausgerichtet, Lösungen...

  • 18.04.19
Lokales
Rückhaltebecken Tobrabach
3 Bilder

Geschützt vor Hochwasser: Rückhaltebecken bewahren vor Schäden

PERG. Um die Perger Bevölkerung vor Hochwasser und Oberflächenwasser zu schützen, hat die Stadt bereits vor Jahren verschiedene Maßnahmen gesetzt. "Wir haben uns schon 2003/2004 freiwillig dem Hochwasserverband Aist angeschlossen. Seither wurden von Aisthofen bis Tobra größere und kleinere Rückhaltebecken errichtet. Früher hat es in Perg bei Starkregen immer Probleme gegeben. Entlang des Aisthofenerbachs haben wir lineare Maßnahmen wie eine Uferbegradigung durchgeführt, die Rückhaltebecken...

  • 18.04.19
Lokales

ZukunftsRundschau
Der Bezirk Perg steuert in die Zukunft

Die wichtigsten Themen und Herausforderungen aus Sicht der Perger Bezirks-Parteichefs. BEZIRK PERG. Verkehrsdilemmata, Arbeitsplätze, Strukturreformen – die Zukunft bringt einige Herausforderungen für den Bezirk Perg mit. Ein brandaktuelles Thema, das die Region und ihre Menschen auch in den kommenden Jahren intensiv beschäftigen wird, ist der Verkehr. Besonderes Sorgenkind: Die Donaubrücke in Mauthausen. „Unsere Fachkräfte wandern ab, weil die Leute auf Dauer nicht fünf Viertelstunden lang...

  • 17.04.19
Politik
Am Foto v.l.n.r: Julian Wolfsegger, Wolfgang Langeder, ÖVP-Bezirksparteiobmann Anton Froschauer

Personeller Wechsel
Perg: ÖVP mit neuem Bezirksgeschäftsführer

Schlüsselübergabe im VP-Bezirksbüro: Wolfgang Langeder folgt auf Julian Wolfsegger PERG, KATSDORF. Zu einem personellen Wechsel kam es Anfang März im ÖVP-Bezirkssekretariat. Der 39-jährige Katsdorfer Wolfgang Langeder folgt auf den bisherigen Bezirksgeschäftsführer Julian Wolfsegger (33), der sich nach fünf Jahren im Bezirkssekretariat zurück auf die Universität begibt, um sein Studium abzuschließen. Wolfgang Langeder, er ist verheiratet und Vater zweier Töchter, ist in der Bezirks-ÖVP kein...

  • 04.03.19
Lokales
Bezirksjägertag Perg- Goldener Bruch
71 Bilder

Drohnen stören in Perg Jagd
Jäger fordern mehr Fairness und Respekt!

PERG. "Für mehr Fairness und Respekt für die Erfüllung jagdlicher Aufgaben in genossenschaftlichen Jagdgebieten". Unter diesem Motto stand der Bezirksjägertag in der Turnhalle Perg. Dazu der wieder gewählte Bezirksjägermeister Ulf Krückl: „Dieser Appell richtet sich an jene Führungsebenen, die oft losgelöst von tatsächlichen Gegebenheiten eine politische Richtung vorgeben. Schuld an land- und forstwirtschaftlichen Fehlergebnissen ist fast immer die Jägerschaft. Wenn Klimawandel und Borkenkäfer...

  • 26.01.19
Politik
Anton Froschauer

Perger Bürgermeister zieht in den Bundesrat ein

Anton Froschauer soll ab September das Mandat von Peter Oberlehner übernehmen, der in den Oö. Landtag wechselt. PERG. Eine personelle Veränderung im Team der OÖVP wurde in der heutigen Sitzung des Landesparteivorstandes fixiert. Anton Froschauer, seit 2007 Bürgermeister der Stadt Perg und seit 2015 Bezirksparteiobmann der OÖVP Perg, zieht in den Bundesrat ein. Froschauer soll im September das frei werdende Mandat von Bürgermeister Peter Oberlehner (Pötting, Bezirk Grieskirchen)...

  • 28.06.18
  •  1
Politik
"Motivierte und gut ausgebildete Pflegekräfte wie im Seniorium Perg, sind der Erfolgs- und Wohlfühlfaktor in den modernen und gut ausgestatteten Alten- und Pflegeheimen im Bezirk Perg", so der SHV Perg. Am Bild Ulrike Reiter und Andrea Valis.
2 Bilder

Bezirk Perg: Pflegekräfte dringend gesucht

SHV und ÖVP schlagen Alarm: In Perger Altenheimen fehlen Mitarbeiter BEZIRK PERG. Von einem "drohenden Fachkräftemangel im Bereich der mobilen Betreuung und stationären Einrichtungen im Bezirk Perg" spricht ÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer. „Pflegefachkräfte zu bekommen, stellt uns derzeit vor eine große Herausforderung. Der große Bedarf kann teilweise nicht voll gedeckt werden", sagt Bezirkshauptmann Werner Kreisl, Obmann des Sozialhilfeverbands (SHV), der sechs Altenheime im...

  • 19.06.18
Politik
Bezirksparteiobmann Bgm. Anton Froschauer, Gemeindeparteiobmann a.D. Anton Brandstetter, der neugewählte Parteiobmann Michael Gruber und Bürgermeister Johannes Achleitner.

Michael Gruber neuer ÖVP-Parteiobmann in Klam

KLAM. Im Rahmen eines Gemeindeparteitages kam es in der ÖVP Klam zu einer personellen Neuaufstellung und einer deutlichen Verjüngung im Gemeindeparteivorstand. Der erst 24-jährige Michael Gruber wurde einstimmig zum neuen Gemeindeparteiobmann gewählt und löst somit Anton Brandstetter ab, der seit 1995 an der Spitze der Gemeindepartei stand. Bezirksparteiobmann Bgm. Anton Froschauer dankte Anton Brandstetter für sein 23jähriges "beherztes Engagement in der ÖVP Klam". Anton Brandstetter wurde,...

  • 15.05.18
Politik
VP Parteitag Pabneukirchen 2018
94 Bilder

Barbara Payreder neue Obfrau der Volkspartei

PABNEUKIRCHEN. Vizebürgermeisterin Barbara Payreder wurde am Parteitag der Volkspartei Pabneukirchen im Gasthaus Samböck zur neuen Obfrau gewählt. Sie löste Josef Lumetsberger ab, der mit Florian Kloibhofer das Stellvertreter-Duo bildet. Barbara Payreder gilt derzeit auch als Bürgermeisterkandidatin. Der bisherige Stellvertreter Johannes Riegler legte seine Funktionen in den VP Gremien zurück. Die neue Wirtschaftsbund-Spitze bilden Obmann Ludwig Peirleitner und Stellvertreter Alexander...

  • 14.04.18
Politik
6 Bilder

Neujahrsempfang der ÖVP St.Georgen an der Gusen

Nach der Begrüßung durch Parteiobmann Andreas Derntl Erläuterte er den zahlreichen Mitgliedern die Richtung, Schwerpunktthemen und Visionen für die nächsten Jahre. Im Anschluss gab es eine heiße Diskussion der Orts ÖVP St. Georgen / Gusen mit Nationalrat Efgani Dönmez und BPO Bgm. Anton Froschauer über die Zukunft unserer Gemeinde und den Bezirk Perg. Ein Referat des NR Efgani Dönmez über Integration, Migration und das Leben miteinander war das Highlight des Abends. Mit der Vorstellung seines...

  • 18.01.18
Leute
Einige der vielen Hilfswerk-Mitarbeiterinnen: Logopädin Julia Winklehner, Ergo Therapeutin Theresa Kragl, Sigrid Katzlinger, Logopädin Anita Emhofer, Schülerbetreuung Gabriela Achleitner, Ergo Th. Christina Horner, Schülerb. Marianne Grillenberger
8 Bilder

Hilfswerk Perg feierte seinen 20. Geburtstag

Hilfswerk ist seit 1997 sozialer Dienstleister – das Jubiläum wurde nun mit Ehrengästen gefeiert. PERG. "Vor 20 Jahren hieß es, wo kommen wir denn da hin. Heute ist das Hilfswerk nicht mehr wegzudenken", sagte Pergs Stadtchef Anton Froschauer. Am vorigen Donnerstag lud das Hilfswerk Perg zur 20-Jahr-Feier zum Wirt in Auhof. Durch den Festakt führte mit Landesgeschäftsführerin Viktoria Tischler eine gebürtige Pabneukirchnerin. Leiterin des Familien- und Sozialzentrums Perg ist seit Jahren Sigrid...

  • 26.09.17
Politik
Von links: Wolfgang Hattmannsdorfer, Rudolf Ortner, August Wöginger, Erich Traxler und Gabriele Lackner-Strauss.
4 Bilder

ÖVP will bei Bundeswahl Nummer 1 in OÖ werden

PREGARTEN. Die Ansage von ÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer ist kurz und klar: "Wir wollen bei der Nationalratswahl die Nummer eins in Oberösterreich werden." Die Chancen stehen laut einer aktuellen Umfrage mehr als gut für die neue Bewegung rund um Sebastian Kurz: Die ÖVP liegt bei 32 Prozent, die SPÖ bei 26 und die FPÖ bei 24. Abgeschlagen dahinter rangierten die Grünen (acht) sowie die Liste Pilz und die Neos (jeweils fünf Prozent). Am Donnerstag, 24. August, lud die...

  • 25.08.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.