Assistenzhunde

Beiträge zum Thema Assistenzhunde

  3

VATÖ-Assistenzhundetrainer-Lehrgang bringt erste Absolventen hervor
Assistenzhunde-Trainer mit TOP Ausbildung

Der Verein der Assistenzhundetrainer Österreichs (VATÖ) bietet seit 2019 einen Assistenzhundetrainer-Lehrgang an. Am 07.06.2020 absolvierten die beiden ersten Kandidatinnen erfolgreich die Abschlussprüfung. Obfrau Sabine Muschl hat den Verein 2013 gegründet. Sie erzählt: "Der VATÖ soll Assistenzhundetrainer unterstützen und vernetzen. Auf die Idee des Lehrgangs sind wir gekommen, weil man für diesen Beruf eine gute und praxisorientierte Ausbildung braucht, die in der Form in Österreich...

  • Neunkirchen
  • VATÖ Verein der Assistenzhundetrainer Österreichs
  2

Aktuelles vom Assistenzhundewesen
Neustart für BFH Prüfungen

Ab 1. Juni soll es laut Blindenführhundeprüfer Karl Weissenbacher vom Messerli wieder Neue Blindenführhunde - Prüfungen in Österreich geben ! Diese Art von einer Prüfung ist nichts weiter als eine Diskriminierung aller Österreichischen Blindenführhundeschulen - der Ausbilder/innen -Trainer/innen und Halter/ innen . Die Trainer und zukünftigen Blindenführhundehalter müssen einen Astronautenanzug,anders kann man diesen Anzug mit Schutzmaske nicht beschreiben aufgrund des Coronavirus tragen,...

  • St. Pölten
  • Helfende Engel
Katrin und Sabine Kaiser (links) ermöglichen mit Stoffresten und ihrer kostenlosen Arbeit die Anschaffung eines Assistenzhundes für einen behinderten Buben.

Semriach
Kaisermädl schneidern für Assistenzhund

Unterstützung: Für die Anschaffung eines Assistenzhundes wird in Semriach genäht. Die Kaisermädl aus Semriach sind bekannt für schicke Mode, die auf Kunsthandwerksmärkten verkauft wird. Corona-bedingt hieß es für Katrin und Sabine Kaiser pausieren, denn aufgrund der Pandemiebestimmungen wurden Märkte abgesagt. "Wir schneidern mit Leidenschaft und haben uns überlegt, wie wir einen Beitrag zur Eindämmung von Covid-19 leisten können", sagt Katrin Kaiser. Soziales Engagement Die Schwestern...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Katrin und Sabine Kaiser (links) ermöglichen mit Stoffresten und ihrer kostenlosen Arbeit die Anschaffung eines Assistenzhundes für einen behinderten Buben.

Semriachs Kaisermädl machen Licht für einen Buben

Die Kaisermädl aus Semriach sind bekannt für schicke Mode, die auf Kunsthandwerksmärkten verkauft wird. Coronabedingt hieß es für Katrin und Sabine Kaiser pausieren, denn aufgrund der Pandemiebestimmungen wurden Märkte abgesagt. „Wir schneidern mit Leidenschaft und haben uns überlegt, wie wir einen Beitrag zur Eindämmung von Covid-19 leisten können“, sagt Katrin Kaiser. Die Schwestern setzten sich an ihre Nähmaschinen und schneiderten zweckmäßige und ebenso schicke Mund-Nasen-Schutzmasken....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Kommentar
Hilfe, die tatsächlich vor Ort ankommt

Die unerwartet eingetroffene Corona-Krise hat uns alle mehr oder minder aus der Umlaufbahn geworfen, und wir mussten kurzerhand zur Kenntnis nehmen, dass es auch anders gehen muss. Doch bei allen fordernden Maßnahmen wissen wir, dass für uns – auch wenn mit viel Geduld – wieder Normalität mit allen unseren liebgewonnenen Ritualen einkehren wird. Vergessen wir nicht: Es gibt Menschen, die neben Corona Zusätzliches zu meistern haben. Davon kann der südsteirische Verein "Steirer mit Herz"...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Die kleinen Welpen werden zu Partner-Hunden ausgebildet.
 1   20

Gute Nachricht des Tages
Süße Hundewelpen suchen Gastfamilien

Neun weitere Welpen sind in Weitwörth zur Welt gekommen. Sie werden als Partner-Hunde ausgebildet und suchen Gastfamilien. NUSSDORF. Neun junge Welpen kamen in Weitwörth zur Welt – sie werden in Zukunft als Assistenz-Hunde Menschen in ihrem Alltag unterstützen. „Mama Stella macht es super“, sagt Elisabeth Färbinger vom Verein Partner-Hunde Österreich. Die Hunde erhielten alle "Sternen-Namen", zu Ehren ihrer Mutter Stella – Italienisch für "Stern". Aktuelles Training Die Hundetrainer...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Elisabeth Färbinger mit der angehenden Partner-Hündin "Nala" im Seminarraum in Weitwörth.
 2   Video   7

Hundehof Weithwört
VIDEO - Liebevoller Umgang mit den Partner-Hunden

Elisabeth Färbinger gründete vor 30 Jahren den Verein "Partner-Hunde". Weitwörth ist ihr Lebensmittelpunkt. SALZBURG. Für Elisabeth Färbinger beginnt der Tag frühmorgens mit einem Spaziergang. An ihrer Seite ihre Hunde. Bei ihrer Rückkehr warten bereits die anderen Hunde am Hundehof. Besondere Hunde: Partner-Hunde. "Ein Partnerhund ist ein Hund, der ganz speziell für eine individuelle Person ausgebildet wird. Für eine Person im Rollstuhl, für eine gehörlose Person, für jemanden Blinden,...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Im Herbst erkundete Nala nicht nur die Stadt, sondern auch den Predigtstuhl in Bayern.
 2  7   25

Bildergalerie Nala
Süße Fotos unseres Welpen

Redaktionshund Nala verbringt bei den Bezirksblättern Salzburg etwa acht Monate, bis anschließend ihre Ausbildung zum Assistenzhund beginnt.  SALZBURG. Im Jänner dieses Jahres feierte Nala ein halbes Jahr. Die ersten sechs Monate ihres Hundelebens waren sehr spannend und manchmal auch turbulent. Schließlich durfte Hund Nala den Alltag eines Redakteurs "fellnah" miterleben. Darüber hinaus konnte sie in ihrer Freizeit die Welt entdecken. Die vielen Schnappschüsse möchten wir unseren Lesern...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Große Unterstützung sind Carina Gießlers Assistenzhunde

Assistenzhunde
Hilfe auf vier Pfoten

Des Menschens bester Freund: Assistenzhunden helfen körperbehinderten Menschen im Alltag. Türen und Schubladen öffnen, beim Anziehen helfen oder das Licht einschalten – Carina Gießler bildet Assistenzhunde aus, die den Alltag von blinden, kranken und körperbehinderten Menschen enorm erleichtern. Gießlers Servicehunde unterstützen unter anderem Menschen mit Gehörschädigung, indem sie beispielsweise das Anzeigen bestimmter Geräusche wie Wecker oder Kinderweinen übernehmen. Die Hundetrainerin...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
An zwei Tagen zog die Messe „Mensch & Tier“ Tausende Besucher an.
 1   204

Tiermesse wurde zum Publikumsmagnet

Rund 15.000 Besuche stürmten am Wochenende die Messe „Mensch & Tier“ am Schwarzlsee in Premstätten. Organisator Stefan Chibici/CMC-Pet Partner und sein Team hatten heuer zahlreiche Zusatzangebote im Programm, die beim Publikum bestens ankamen. Erstmals war der Verein „Soziale Projekte Steiermark“ mit im Boot, der sich dem Thema Inklusion widmete. Vorgestellt wurde eine elektronische Dartscheibe, die auch Blinden den Pfeil-Sport ermöglicht. Ein Rollstuhlparcours konnte von Besuchern ohne...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Hallo! Ich bin Lena... und das ist mein Lieblingseisbär...
 6  2   18

Hündin Lena erzählt...
Gestatten: Ich bin Lena, Blindenführhündin in Ausbildung

Habt ihr mich vielleicht schon einmal mit meinem coolen Führgeschirr beim Training gesehen? Nein?? Dann muss ich euch unbedingt von mir und meinem Leben erzählen! Schon als Welpe kam ich zu meinem Frauli und ihrer Hündin. Eigentlich ist sie ja nicht für immer mein Frauli, weil sie mich ausbildet, damit ich später einem blinden Menschen in seinem Alltag helfen kann. Dafür muss ich natürlich viel lernen und auch Prüfungen ablegen! Schon von Anfang an brachte mir mein Frauli bei, wie gewisse...

  • Stmk
  • Graz
  • Ulrike Walner
Auf der Messe „Mensch & Tier“ gibt es einen Schwerpunkt, der den Einsatz von Assistenzhunden zeigt.

Mensch und Tier am Schwarzlsee

Am 9. und 10. November findet am Schwarzl Freizeitzentrum Premstätten von 10:00 bis 18:00 Uhr die Messe „Mensch & Tier“ statt. In Kooperation mit dem Verein „Soziale Projekte Steiermark“ gibt es erstmals einen Bereich, der sich dem Thema Inklusion widmet. So können Besucher einen Rollstuhlparcours absolvieren, bei dem ein Assistenzhund sie begleitet oder mit einem Sim-Dog (simulierter Blindenhund) gehen. Auf der Hundearena gibt es zahlreiche Vorführungen, wie ein Dog-Dance-Training, eine...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Anna Oblasser-Mirtl mit Assistenzhund Leo beim Training in der Stadt.
  2

Silbermedaille der Wirtschaftskammer geht nach Hitzendorf

International hat sich Anna Oblasser-Mirtl mit der Ausbildung von Assistenzhunden einen Namen gemacht. In Ihrem AnimalTrainingCenter in Rohrbach werden u.a. Hunde ausgebildet, die Menschen mit posttraumatischer Belastungsstörung helfen, wieder ins Leben zu finden. Belastende Erlebnisse von katastrophalem Ausmaß sind zumeist Ursache dieser Erkrankung, die Panikattacken zur Folge hat. Assistenzhunde sind darauf geschult, diese Attacken schon vor ihrem Ausbruch zu erkennen, sodass diese von den...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Nala wird im Laufe ihres Hundelebens zu einem Assistenzhund ausgebildet. Bis es soweit ist, erlebt sie den Alltag in der Redaktion.
 1  3   2

Auf den Hund gekommen
Tierischer Nachwuchs bei den Bezirksblättern

"Nala", ein Golden-Retriever/Labrador-Weibchen, ergänzt die Redaktion der Bezirksblätter SALZBURG (sm). Sie ist für etwa acht Monate bei den Bezirksblättern Salzburg. Und wird später einmal ein Assistenzhund. Das sind Begleithunde, die Menschen mit Einschränkungen durch den Alltag helfen. Sie öffnen Türen, helfen aus der Jacke oder heben einen Schlüsselbund vom Boden auf. "Für uns ist es eine gute Möglichkeit, die Wertschätzung gegenüber Personen mit Einschränkungen zum Ausdruck zu bringen....

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Anzeige
Carina Grießler bildet Assistenzhunde aus, die blinden, kranken und körperbehinderten Menschen im Alltag helfen.
 1   15

Assistenz auf vier Pfoten
Neudaubergerin bildet Hunde für Kranke und Behinderte aus (mit Video)

Türen und Laden öffnen, Lichtschalter betätigen, beim Anziehen helfen - all das können Assistenzhunde, die von Carina Grießler in Neudauberg ausgebildet werden, für körperbehinderte Menschen übernehmen. Grießler bildet aber auch Blindenführhunde und Signalhunde aus, die Gehörlosen, Epilepsiekranken, psychisch Kranken oder Diabetikern im Alltag zur Seite stehen. Je nach Rasse bzw. Alter des Hundes und seinem Einsatzgebiet dauert eine Ausbildung ein bis zweieinhalb Jahre. "Assistenzhunde...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die jungen Hundewelpen sind bereits an Gastfamilien vermittelt.
  5

Bildergalerie
Welpen erfolgreich vermittelt

Zehn Welpen vom Verein Partnerhunde fanden eine Gastfamilie. SALZBURG (sm). Große Resonanz fand unser Bericht über den Aufruf nach Gastfamilien für die Partnerhunde. Zehn junge Welpen suchten eine Familie auf Zeit, bei der sie für acht Monate unterkommen, bevor die Ausbildung zum Assistenzhund beginnt. Viele Menschen folgten den Anruf und alle zehn Welpen wurden bereits untergebracht. Elisabeth Färbinger, Geschäftsführerin des Vereins Partnerhunde erklärt, dass man sich dennoch melden könne...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Laura Gentile mit ihrer Katze Kiwi
  2

Tiertraining
Ohne Angst zum Tierarzt

Zwei Tiertrainerinnen helfen, dass der Gang zum Tierarzt stressfrei abläuft. KLAGENFURT, NÖTSCH (chl). Auch Hund und Katz‘ werden dank der Entwicklung der Medizin immer älter, was aber auch bedingt, dass Haustiere auch immer öfter zum Arzt müssen. Viele Tiere – und deren Herrchen und Fauchen – sind dabei allerdings ziemlich gestresst. Dagegen kann man was tun, beteuern die beiden Tiertrainerinnen Kati Kohoutek und Laura Gentile. Kohoutek aus Nötsch im Gailtal bildet Therapiebegleithunde,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Die im Juli auf die Welt gekommenen Welpen suchen ab Mitte September ein Zuhause auf Zeit.

Partner Hunde
Hundewelpen suchen eine Gastfamilie

Ab Mitte September suchen angehende Partner-Hunde für acht Monate ein Zuhause.  SALZBURG (sm). Bevor die im Juli auf die Welt gekommenen Labrador-Golden Retrierver-Welpen ihre Ausbildung zum Partner-Hund absolvieren können, suchen sie eine Gastfamilie. Dort sollen sie alle möglichen Alltagssituationen und das Zusammenleben mit Menschen kennenlernen. Mit dem Bus oder Zug fahren, in Einkaufspassagen spazieren, Umgang mit anderen Tieren und Kindern - je mehr der kleine Hund kennenlernt, desto...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
 2   3

Eine kleine Perchtoldsdorferin benötigt unsere Hilfe

„Bei meiner kleinen Lina (4 Jahre alt) wurde im Februar 2019 eine Veränderung der Mitochondrien-DNA festgestellt“, postet Nadine Wagner aus Perchtoldsdorf auf Facebook. PERCHTOLDSDORF. Die Krankheit äußert sich unter anderem durch starke Hypoglykämie (Unterzuckerung) bis zur Bewusstlosigkeit. Sie soll nun einen Assistenzhund bekommen, der Unterzuckerung rechtzeitig erkennen und melden kann. Durch das Animal Training Center (ATC) in der Steiermark bekommt Lina die Möglichkeit auf...

  • Mödling
  • Lena Graf
Der Golden Retriever Archie hilft, wo er nur kann.
  2

Lebensverändernd
Assistenzhund Archie hilft Mürztaler Familie

Der Lionsclub Mürztal bereicherte das Leben einer Familie mit der Anschaffung eines Therapiehundes. Wie Tiere in der Lage sind, ganze Leben zu verändern, ist erstaunlich. Dies zeigte sich unlängst auch bei einer Familie im unteren Mürztal, deren Name hier nicht genannt werden soll. Die sechsjährige Tochter der Familie leidet unter frühkindlichem Autismus. Nun wurde ihr durch die Unterstützung des Lionsclubs Mürztal der Assistenzhund Archie zur Seite gestellt. "Früher sprach das Mädchen kein...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Kati Kohoutek im Trainingseinsatz mit May
 1   15

Gesundheit
Rose und May sind echte Alltagswunder

Mit einem Assistenzhund wird der Alltag, zum Beispiel als Rollstuhlfahrer, deutlich leichter. Semering (nic). Rose und May arbeiten täglich mehr als zwölf Stunden. Kati Kohoutek bildet seit Jahren in Semering Assistenzhunde aus, die Menschen mit Beeinträchtigungen oder Erkrankungen, wie Diabetes im Alltag unterstützen. "Wichtig ist es dabei auch, dass die Hunde eigene Pausen-Zeitfenster bekommen," erklärt die engagierte Hundetrainerin. Rose und May sind Schwestern und gehören zur Rasse der...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Nicole Schauerte
Terrier Paulchen malt mit großem Vergnügen und wie ein Profi.
  7

Tierische Kunst in Hitzendorf

Fachwissen, Tierliebe und Forschergeist machten das AnimalTrainingCenter (ATC) Hitzendorf zu einem international anerkannten Ausbildungszentrum für Tiere, vor allem für Assistenzhunde. Dass der Spaß der Tiere dabei nicht zu kurz kommt, dafür sorgen professionelle Mitarbeiter rund um Anna Oblasser-Mirtl. „Malen ist nicht nur für Menschenseelen eine Bereicherung, auch Tiere haben daran Spaß“, sagt die Tiertrainerin. Im ATC greifen Pony, Schildkröte, Schwein und Ziege zu Farbe und Pinsel und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Gutes Team: Kathy Kohoutek aus Semering im Gailtal trainiert Therapiehund Liva
 1   6

Rundum gesund
Vierbeinige Therapeuten helfen

Trainerin Kati Kohoutek leistet mit Therapiehunden Besonderes. SEMERING (nic). Ein gern gesehener Gast ist Kati Kohoutek sogar mit einem ihrer Hunde in Pflegeheimen oder Behinderteneinrichtungen. Denn Nele und Liva haben ebenso wie sie besondere Fähigkeiten. Während die mehrfach zertifizierte Trainerin seit Jahren Therapie- und Assistenzhunde ausbildet, besitzen ihr Labrador und der Golden Retriever viel Einfühlungsvermögen. "Wo andere Menschen als Therapeuten oft abgelehnt werden, können...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Nicole Schauerte
Tanja Forster braucht dringend einen Assistenzhund.
 2

Assistenz
Assistenzhund für junge Liesingerin gesucht

Ein Schlaganfall mit 22 Jahren ist ein Albtraum – der für die Liesingerin Tanja Forster wahr geworden ist. LIESING. Aufgrund ihres Alters wurde der Schlaganfall nicht als solcher erkannt und nicht entsprechend behandelt. Ein "Locked-in-Syndrom" mit völliger Bewegungsunfähigkeit war die Folge. "Nach der Intensivstation verlegte man mich nach Lainz auf die Geriatrie, wo ich gemeinsam mit alten und schwer kranken Menschen betreut wurde", erzählt Forster von ihrem Lebensweg. "Danach folgten...

  • Wien
  • Liesing
  • Mathias Kautzky
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.