Alles zum Thema Ausflug

Beiträge zum Thema Ausflug

Lokales
4 Bilder

Vereinsausflug
COPPLA NORRN - Fahrt ins Blaue

Etwas gänzlich Neues brachte der diesjährige Ausflug der COPPLA NORRN. Marianne Lamprecht und Alexandra Stirn organisierten für ihre Faschingsnarren eine Fahrt ins Blaue. Wohin es gehen sollte, wusste niemand! Zur Überraschung aller im Bus endete die Fahrt vorerst auf der Burg Sommeregg ober dem Millstätter See. Das Foltermuseum flößte nicht nur dem Narrennachwuchs Furcht ein, dafür gab es vor dem anschließendem Ritterschmaus viel Spaß bei einer mittelalterlichen Gerichtsverhandlung und einem...

  • 07.11.18
Lokales
Gemeinsam haben die Senioren einen Ausflug unternommen

Seniorenausflug
St. Kanzianer Senioren im Soca-Tal unterwegs

Im Rahmen des Ausfluges wurden auch ein Museum und ein Weingut besichtigt. ST. KANZIAN. Die Mitglieder des Seniorenbundes St. Kanzian haben kürzlich einen gemeinsamen Ausflug unternommen. Dieser führte die Pensionisten durch das Soca-Tal nach Kobarid. Im dortigen Museum wurden den Senioren die Erinnerungen und Überreste der Isonzo-Front erklärt und das Museum wurde besichtigt. Nach dem Besuch eines Weingutes im Weinbaugebiet Brda ging die Fahrt weiter durch das italienische Colli Orientali...

  • 25.10.18
Lokales
Die Senioren haben gemeinsam einen Ausflug unternommen

Seniorenausflug
Eisenkappler Senioren gemeinsam unterwegs

Zuerst ging es in das Werner Berg Museum, danach nach Gamlitz. EISENKAPPEL-VELLACH. Kürzlich unternahmen die Eisenkappler Senioren einen gemeinsamen Ausflug. Zuerst ging es nach Bleiburg ins Werner Berg Museum. Danach ging es weiter nach Gamlitz, wo gemeinsam zu Mittag gegessen wurde. Auf der Heimfahrt wurde noch ein kurzer Stopp eingelegt. Mit Sturm und Kastanien ließen die Senioren den Tag ausklingen.

  • 25.10.18
Lokales
15 Jäger und ihre Familien waren beim Ausflug mit dabei

Ausflug
Gemeinsamer Ausflug der Jagdgesellschaft in die Steiermark

Die Jagdgesellschaften Waisenberg und Mittertrixen machten gemeinsam einen Ausflug.  WAISENBERG, MITTERTRIXEN. Kürzlich reisten 15 Jäger der Jagdgesellschaften Waisenberg und Mittertrixen mit ihren Familienangehörigen zum ersten Mal gemeinsam, um die Kameradschaft unter den Jägern und ihren Familien zu stärken. Zuerst wurde das Jagdmuseum in Stainz besucht. Danach ging es auf die südsteirische Weinstraße zu einem zünftigen Essen.

  • 19.10.18
Lokales
Der Ausflug führte die Pensionisten nach Mörbisch und in das Dorfmuseum Mönchhof

Pensionistenausflug
Zweitägiger Ausflug der Kühnsdorfer Senioren

Im Rahmen des Ausfluges haben sich die Pensionisten auch die Seefestspiele in Mörbisch angesehen. KÜHNSDORF. Kürzlich hat der die Seniorengruppe Kühnsdorf einen zweitägigen Ausflug zu den Seefestspielen Mörbisch und ins Dorfmuseum Mönchhof unternommen. Bei den Seefestspielen hat sich die Gruppe die Operette "Gräfin Mariza" angesehen. Am nächsten Tag brachte ein Bus die Pensionisten ins Dorfmuseum Mönchhof. In einer Führung erfuhr die Gruppe Wissenswertes aus dem Leben, das im "Hoadboden"...

  • 09.10.18
Lokales
Die Diexer Senioren mit Obfrau Anna Opriessnig, Regina Petscharnig, Resi Kupferschmied, Paula Mucher und ÖSB Bezirksobmann Anton Polessnig

Diexer Senioren besuchen den Pyramidenkogel

Gemeinsam haben die Pensionisten einen Tag am Pyramidenkogel verbracht. DIEX. Wie jedes Jahr haben die Mitglieder des Diexer Seniorenbundes, rund um Obfrau Anna Opriessnig, auch heuer wieder zum Dank für die Mitarbeit beim Backhendlfest einen gemeinsamen Herbstausflug unternommen. Diesmal ging es mit einer großen Gruppe auf den Pyramidenkogel. Mit dabei war auch der Bezirksobmann des Österreichischen Seniorenbunde und Alt-Bürgermeister Anton Polessnig. Bei strahlendem Sonnenschein hatten die...

  • 17.09.18
Lokales
Die Klein St. Veiter Pensionisten beim Himmelbauer

Ausflug zum Himmelbauer in Obervellach

KLEIN ST. Veit. Einen Ausflug nach Obervellach zum Himmelbauer machten die Pensionisten der Ortsgruppe Klein St. Veit im August. Von Obervellach ging es mit einem Traktorzug hinauf auf 1.300 m Seehöhe. Nach zwei Stunden Aufenthalt ging es wieder ins Tal und über Spittal an der Drau nach Hause.

  • 22.08.18
Lokales
Gemeinsam haben sich die Jugendlichen auch den Irrgarten in Schönbrunn angesehen
2 Bilder

Mitglieder des Kinder- und Jugendchores Danica besuchen Wien

ST. PRIMUS. Als Belohnung für ihre fleißige Arbeit wartete auf die jungen Sänger des Kinder- und Jugendchores Danica ein Wienausflug. Neben dem Technischen Museum, dem Haus der Musik, dem Tierpark und dem Irrgarten Schönbrunn wurde auch die Ausstellung "Dialog im Dunkeln" besucht. Zum Abendessen lud der Wiener Bürgermeister in den Prater. Im Stephansdom wurde zum Abendgebet ein Lied angestimmt, das auch viele Zuhörer anlockte. Nach rund 43.000 zurückgelegten Schritten ging es mit dem Zug,...

  • 17.08.18
Lokales
In der Sommerpause machten die Sänger einen Ausflug nach Friesach auf den Petersberg

Bezirksjugendchor sucht neue Sänger

VÖLKERMARKT. In der Sommerpause machte der Bezirksjugendchor Völkermarkt einen Ausflug nach Friesach. Nach einer kurzen Wanderung auf den Petersberg konnte jeder sein Geschick beim Bogenschießen versuchen und sich anschließend im Burgsaal bei einem feudalen und lustigen Ritteressen wieder stärken. Chorleiterin Viktoria Marolt konnte aufgrund eines höchst erfreulichen Ereignisses nicht dabei sein – ihr kleiner Josua hat kurz vor dem Ausflug das Licht der Welt erblickt. Sänger gesucht Im...

  • 14.08.18
Lokales
Insgesamt waren 32 Motorradfahrer mit dabei
2 Bilder

Gemeinsamer Motorradausflug der Bezirksorganisation

SPÖ und die Fraktion Sozialdemoktratischer Gewerkschafter der Bezirksorganisation Völkermarkt und Wolfsberg waren gemeinsam mit dem Motorrad unterwegs. VÖLKERMARKT. Beim fünften gemeinsamen Motorradausflug der SPÖ und der Fraktion Sozialdemoktratischer Gewerkschafter (FSG) der Bezirksorganisation Völkermarkt und Wolfsberg waren 32 Motorradfahrer mit dabei. Treffpunkt war beim Gasthof Krone in Lavamünd wo Adele Gnamusch den Bikern ein Bauernfrühstück zubereitete. FSG Regionalvorsitzender Armin...

  • 13.08.18
Lokales
Gemeinsam hat sich die Gruppe auch den größten Orchideengarten Zentraleuropas angesehen

Bleiburger Bürgermeister mit Pensionisten auf Tagesfahrt

BLEIBURG. Eine Tagesfahrt haben die Bleiburger Pensionisten kürzlich gemeinsam mit Bürgermeister Stefan Visotschnig unternommen. Nach einer ausgiebigen Einkaufstour in Lenti (Ungarn) wurde der größte Orchideengarten Zentraleuropas in Dobrovnik (Slowenien ) besichtigt. Dort konnte die Gruppe sämtliche tropische und subtropische Pflanzen hautnah bewundern.

  • 06.08.18
Lokales
Gemeinsam hat der Seniorenbund einen Ausflug unternommen

Muttertagsausflug des Seniorenbundes Völkermarkt-Stadt

VÖLKERMARKT. Kürzlich feierten die Mitglieder des Seniorenbundes Völkermarkt-Stadt zu Ehren der Mütter die Heilige Messe in der Basilika Maria Loretto in St. Andrä im Lavanttal. Nach der Besichtigung der Kirche, ging es weiter zum Mittagessen ins Gasthof Deutscher mit anschließender Muttertagsfeier. Musikalisch umrahmt wurde die Feier mit Liedern und Gedichten vom Obmann Passin, Käthe Kummer, Luise Matschek und dem Seniorenchor. Anschließend besuchte der Seniorenbund in Preitenegg das Grab...

  • 16.05.18
Lokales
Die Volksschüler waren zu Gast in St. Kanzian

Schüler der Volksschule St. Primus zu Besuch bei der Polizei

ST. KANZIAN. Vor Kurzem haben die erste und zweite Klasse der Volksschule (VS) St. Primus die Polizeistation St. Kanzian besucht. Unter der fachkundigen Anleitung von Revierinspektorin Verena Kristof, Inspektorin Stephanie Hardank und Gruppeninspektor Alexander Opietnik konnten die Kinder die Räumlichkeiten und das Polizeiauto besichtigen. Sie durften das mobile Radargerät, die kugelsichere Weste sowie den schweren Helm ausprobieren. Sie erfuhren, wie man Fingerabdrücke sichtbar macht und...

  • 15.05.18
Lokales
Gemeinsam reisten die Lehrer nach Südtirol

Völkermarkter Lehrer reisen nach Südtirol

VÖLKERMARKT. Was Kaiserin Sissi gut getan hat, konnte den Lehrern des Bezirkes Völkermarkt nicht schaden. Das dachte sich die SLÖ- Gruppe des Bezirkes Völkermarkt und unternahm im Oktober eine Bildungsreise in die geschichtsträchtige Wellnessmetropole Meran in Südtirol. Schon bei der Stadtführung erhielt die Reisegruppe einen ersten Einblick über die touristischen Bestrebungen von Kaiser Franz Josef. So waren laut Reiseorganisator Dietmar Schäfermeier die Gärten von Schloss Trautmannsdorf, das...

  • 06.11.17
Lokales
Gemeinsam haben sich die Pensionisten auch ein Weinbaugebiet angesehen

Gemeinsamer Ausflug der Neuhauser Pensionisten

Im Rahmen des Ausfluges haben sich die Pensionisten auch eine Kräuterproduktefirma und ein Weinbaugebiet angesehen. NEUHAUS. Kürzlich lud der Pensionistenverband Neuhaus, unter Obmann Ambros Jeuschnigger und Kassier Günther Weiß, zu einer Herbstfahrt ein. Die Reise führte die Pensionisten über Marburg nach Ormoz, wo sie eine Kräuterproduktefirma besichtigten, bis nach Jeruzalem, wo sich die Gruppe ein Weinbaugebiet ansah. Bei der Abschlussjause in Sentanel gesellte sich Bürgermeister Gerhard...

  • 23.10.17
Lokales
Die Ortsgemeinschaft Rechberg unternahm einen Ausflug nach Oberkärnten

Ortsgemeinschaft Rechberg in Oberkärnten unterwegs

Gemeinsam schaute sich die Gruppe unteranderem das Foltermuseum an. RECHBERG. Kürzlich verbrachte die Ortsgemeinschaft Rechberg einen Tag in Oberkärnten. Insgesamt haben 40 Personen an dem Ausflug teilgenommen. Zuerst wurde das Foltermuseum besichtigt, danach gab es einen deftigen Ritterschmaus auf der Burg Sommeregg. Bevor man noch eine Schifffahrt am Millstättersee genoss, folgte als nächste Station das Bonsaimuseum in Seeboden. Den Abschluss bildete eine Jause in einer Buschenschenke.

  • 18.10.17
Lokales
Auch die Mauthener Brauerei Loncium wurde besichtigt

Gemeinsamer Ausflug des Sportklubs Askö Greuth

GREUTH. Kürzlich haben sich die Mitglieder des Sportklubs Askö Greuth gemeinsam den Weisensee, das Weltkriegs-Museum und die Brauerei Loncium angesehen. Der erste planmäßiger Zwischenstopp war eine eineinhalb stündige Schifffahrt über den Weissensee. Nach dem Mittagessen in der Weinstube ging es weiter nach Kötschach-Mauthen. Im Museum "1915 bis 1918" das vom Verein der Dolomitenfreunde betreut wird, erhielten die Greuther einen Einblick in die Zeit des ersten Weltkrieges. Als Mahnung zum...

  • 05.10.17
Lokales
Die Seniorengruppe Völkermarkt vor der historischen Basilika

Gemeinsamer Ausflug der Völkermarkter Senioren

VÖLKERMARKT. Kürzlich unternahmen die Völkermarkter Senioren gemeinsam einen Tagesausflug. Dieser führte sie von Aquileia, über Grado nach Görz. Als erstes besichtigten die Pensionisten die historischen Ausgrabungen und die romanische Basilika Santa Maria Assunta von Aquileia. Zum Mittagessen ging es für die Gruppe weiter nach Terzo di Aquileia. Gestärkt von dem guten Essen machten sich die Senioren auf den Weg zur Stadtbesichtigung von Grado. Der Heimweg führte die Gruppe auch noch über...

  • 26.09.17
Lokales
Beim Singen hatten die Kinder viel Spaß
3 Bilder

Abwechslungsreiches Ferienprogramm

EISENKAPPEL- VELLACH. Jedes Jahr wird den Kindern von sechs bis zwölf Jahren von Renate Hassanein und Christine Hiessberger in den Ferien ein vierwöchiges, abwechslungsreiches, interessantes und actionreiches Programm geboten. Heuer reichte die Palette vom dreitägigen Workshop mit Gernot Wallner (Sing4Fun) über Tagesaktivitäten in den verschiedensten heimischen Betrieben, Ausflüge ins Maltatal, Logartal und Lavamünd. Der Höhepunkt war die Dreitagesreise nach Wien. 68 Kinder meldeten sich...

  • 28.08.17
Lokales
Die Schüler der Landwirtschaftlichen Fachschule an der albanischen Riviera
2 Bilder

Goldbrunnhofer in Albanien

VÖLKERMARKT. Die Abschlussreise führte den dritten Jahrgang der Landwirtschaftlichen Fachschule nach Albanien. In der Hauptstadt Tirana wurden neben den kulturellen Sehenswürdigkeiten der Stadt, auch die Universität für Veterinärmedizin, besichtigt. Die Schüler staunten unter welch schlechten Bedingungen die Albanischen Tierärzte ausgebildet werden. Beeindruckt waren alle jedoch von den privat geführten Betrieben. Honigproduktion, Milcherzeugung, Schneckenzucht für die Gastronomie, sowie...

  • 13.07.17