B145 gesperrt

Beiträge zum Thema B145 gesperrt

Die Arbeiten auf der B145 beim Sonnsteintunnel in Traunkirchen laufen auf Hochtouren. Wenn alles klappt, kann die Sperre am Nachmittag des 21. Juni aufgehoben werden.
10

Bundesstraße wieder geöffnet
Murenabgänge in Traunkirchen und Bad Ischl

Die starken Regenfälle im Salzkammergut führten am 17. Juli und in der Nacht auf 18. Juli zu Murenabgängen auf der B145 zwischen Ebensee und Traunkirchen. Auch in Bad Ischl waren die Feuerwehren im Großeinsatz. Update am 21. Juli, 14.58 UhrErleichterung für Anrainer und Verkehrsteilnehmer: Durch rasches Handeln und großartige Zusammenarbeit aller Einsatzkräfte kann die B145nur vier Tage nach dem Murenabgang bei Traunkirchen gesichert, gereinigt und heute, am 21. Juli, um 15 Uhr wieder für den...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Der Pkw musste per Kran aus dem Straßengraben geborgen werden.
3

Feuerwehreinsatz nahe Ebensee
Pkw kam auf B145 in Langwies von Straße ab

In den frühen Morgenstunden des 21.10.2020 wurden die Kameraden der FF Langwies und FF Ebensee um 2.39 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B145 gerufen. EBENSEE. Der Pkw kam aus bisher ungeklärter Ursache von der Bundestraße ab und landete am Dach im Straßengraben. Nach dem Eintreffen am Einsatzort wurden die Kameraden der FF Altmünster mit ihrem neuen Kranfahrzeug nachalarmiert, um das Fahrzeug mit dem Kran aus dem Graben zu hieven. Für die Dauer der Bergungsarbeiten war die B145 für kurze...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Auch am Ischler Kalvarienberg hinterließ der Sturm seine Spuren.
4

Feuerwehreinsatz
Föhnsturm hinterließ auch in Bad Ischl seine Spuren

Auch Bad Ischl blieb am 2. und 3. Oktober nicht von dem starken Föhnsturm verschont: Daher gab es mehrere Einsätze für die Feuerwehr Mitterweissenbach und die Hauptfeuerwache Bad Ischl abzuwickeln. BAD ISCHL. Am 2. und 3. Oktober, wurden die Kameraden der FF Mitterweissenbach zu Sturmschäden an der B145, Salzkammergut Bundesstraße, alarmiert. Es waren jeweils mehrere Bäume, die die Straße blockierten, zu entfernen. Mit Hilfe eines Radladers und eines Traktors mit Seilwinde von zwei unserer...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Fliegerbombe in Bad Goisern gefunden und geborgen.
3

Kriegsrelikt in Goisern gefunden
B145 musste wegen Fliegerbombe gesperrt werden

BAD GOISERN. Bei Bauarbeiten im Bad Goiserer Ortsteil St. Agatha wurde eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden, das teilte die Polizei kürzlich mit. Der betroffene Bereich musste großräumig abgesperrt werden, einige Häuser wurden aus Sicherheitsgründen evakuiert. Auch die B145 war kurzzeitig von der Sperre betroffen. Anrainer aus dem umliegenden Ortschaften Stammbach, Reitern und Wiesen wurden aufgefordert, in ihren Häusern zu bleiben. Entschärfung geglücktDas Kriegsmaterial wurde...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Die Tunnelkette zwischen Ebensee und Traunkirchen muss für eine Woche gesperrt werden.

Totalsperre
B145 zwischen Ebensee und Traunkrichen von 20. bis 24. Mai nicht befahrbar

Aufgrund von unaufschiebbaren Wartungsarbeiten im Bartelkreuz Tunnel und der davor gelagerten Lawinengalerie wird es von 20. bis 24. Mai – jeweils von 0 bis 24 Uhr Uhr eine Totalsperre der Tunnelkette geben. EBENSEE, TRAUNKIRCHEN. Laut Information der Bezirkshauptmannschaft Gmunden wird in dieser Zeit der Fahrbahnbelag abgefräst und eine neue, fünf Zentimeter starke Deckschicht aufgebracht, die eine Lebensdauer von zumindest zehn Jahren aufweisen wird. Gleichzeitig werden sämtliche Kanal- und...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Die Sperre wird in Ebensee angezeigt.
2 2

Felssturz
B145 und ÖBB-Strecke zwischen Ebensee und Gmunden gesperrt

EBENSEE. Wie Ebensees Bürgermeister Markus Siller um 17.45 Uhr am 3. Februar via Facebook bekannt gab, hat sich in Siegesbach/Traunkirchen ein massiver Felssturz ereignet. Dies bedeutet, dass die B145 und die ÖBB-Strecke zwischen Ebensee und Gmunden gesperrt ist. Voraussichtlich soll die Sperre bis mindestens Montag (4. Februar) zur Mittagszeit andauern. Schragl: "Keine Verletzten" "Beim Felssturz wurde niemand verletzt", vermeldet Traunkirchens Ortschef Christoph Schragl. Und weiter:  "Es ist...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
In der Kalkwerkkurve kam der Sattenzug von der Straße ab.
2

Sattelzug auf B145 in der Kalkwerkkurve umgestürzt

BAD ISCHL. Auf der B145, in der Kalkwerkkurve, kam am 20. Dezember aus bisher unbekannter Ursache ein Sattelzug von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug rutschte über die Böschung,  welche sich neben der Fahrbahn befindet und fiel Augenzeugenberichten zufolge in Zeitlupe um. Der Lenker blieb unverletzt. Sprachliche HindernisseMit dem Lenker des Sattelzuges, welcher aus dem osteuropäischen Raum stammt, konnte weder auf Deutsch noch Englisch kommuniziert werden. Deshalb wurde die Freundin von HFM...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
23

Feuerwehren befreiten Lenkerin aus Unfallfahrzeug

BAD ISCHL. Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden am Dienstag, 23. Dezember um 13.29 Uhr die Freiwilligen Feuerwehren Bad Ischl und Mitterweißenbach alarmiert. Eine 19-jährige Schülerin aus Traun fuhr mit ihrem Pkw auf der B154 in Bad Ischl Richtung Ebensee. Ein 25-jähriger Lkw-Fahrer aus Oberwang lenkte einen Lkw in die entgegengesetzte Richtung. Aus noch ungeklärter Ursache kam die Lenkerin mit ihrem Auto von ihrem Fahrtstreifen ab, fuhr über die Fahrbahnmitte auf den Fahrstreifen des...

  • Salzkammergut
  • Sandra Kaiser
8

LKW-Bergung in Lauffen

Mehrere Feuerwehren im Einsatz – Verstärkung aus Vöcklabruck mit Kranfahrzeug. Lastwagen nach mehreren Stunden wieder auf die Straße gestellt. BAD ISCHL/LAUFFEN. Mittwochfrüh, um 8.30 Uhr, wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Bad Ischl und Lauffen zu einer LKW-Bergung auf der B-145 in der Ortschaft Lauffen alarmiert. Ein leerer Sattelzug war beim Zufahren zu einem Parkplatz über eine Böschung abgerutscht und kurz vor einem Haus von einer Fichte abgebremst worden. Die Fichte sorgte...

  • Salzkammergut
  • Thomas Kramesberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.