B67

Beiträge zum Thema B67

Manfred Stranz (1.R.Bildmitte) kämpft mit seinem Team gegen den Verkehr und für ein Begegnungszentrum.

SPÖ Feldkirchen kämpft gegen Verkehr und für ein Begegnungszentrum

Auch ohne die ab Sommer bevorstehende Sperre der B67 (Bau der Koralmbahn) stöhnt Feldkirchen unter dem Verkehr. Vor einem Jahr führte die SPÖ eine Verkehrszählung durch. Die Aktion war Grundlage für Gespräche beim Land und Workshops in der Gemeinde. „Als erstes Resultat wurde die Taktfrequenz der S-Bahn und Busse wesentlich erhöht“, sagt Manfred Stranz vom Gemeindevorstand. Der SPÖ-Spitzenkandidat bei der Gemeinderatswahl fordert nun eine Erweiterung der P+R Parkplätze. „Für unsere Bürger...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Bauprofis unter sich: Dumitru Marcut (MD Putze GmbH), Helmut Gratz (HG Pool), Günter Lueger (GU bautech GmbH), Georg Seethaler (half beim Aufbau der Saunen von Firma Masser), Elke Gollner (Platten und Fliesenverlegung Gollner), Manfred Masser (Masser Heiz Systeme), BM Ing. Christian Efferl (GU bautech GmbH), Manfred Schuiki (Die Farbwerkstatt), Karl-Heinz Gritsch (Karl-Heinz Gritsch Beschichtungen, Injektionen, Sanierungen) und BGM Helmut Walch bei der Eröffnung.
 2   12

Bau Technik Zentrum in Wildon feierlich eröffnet!

Im Beisein zahlreicher Ehrengäste wurde unlängst das Bau Technik Zentrum in Wildon, direkt an der B 67, feierlich eröffnet. Neben der Besichtigung des Firmenareals war mit einer Maschinen und Geräteausstellung sowie Hüpfburg, Kinderprogramm und einer Tombola für Unterhaltung gesorgt. Natürlich kam auch die kulinarische Verköstigung nicht zur kurz. Unter den zahlreichen Gästen auch Bürgermeister Helmut Walch, Vizebürgermeister Karl Kowald, seitens des Wirtschaftsbundes Christoph Grassmugg und...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Brigitte Gady
Zwischen Feldkirchen und Werndorf auf Höhe des Kalsdorfer Gemeindeamtes gilt auf der B67 demnächst Tempo 30.

In der Ortsmitte von Kalsdorf gilt Tempo 30

Was lange währt, wird endlich langsam. Seit Jahren bemühen sich die Kalsdorfer um eine Entschleunigung beim Durchzugsverkehr auf der B67. Jetzt kommt eine 30er Beschränkung vom Gemeindeamt bis zur Friedhofsstraße. Das Teilstück gilt aufgrund der hohen Fußgängerfrequenz für die Schwächsten im Straßenverkehr als besonders gefährlich. „Mir geht es um die Sicherheit unserer Kinder“, sagt Bgm. Ursula Rauch. 11.500 Autos täglich fahren durch die Ortsmitte von Kalsdorf, an dem das Schul- und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Der Rettungshubschrauber brachte die Schwerverletzte nach dem Frontalzusammenstoß an der B67 ins LKH Graz.
  28

Frontalcrash auf der B76 in Deutschlandsberg

Vor dem Kreisverkehr beim Fuchswirt aus Richtung Aichegg kommend ist es zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. DEUTSCHLANDSBERG. Zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Radlpaßbundesstraße bei Hollenegg (Gemeinde Schwanberg) wurden am Dienstag, dem 22. September 2015, die Einsatzkräfte von Rettung, Feuerwehr und Polizei alarmiert. Frontalzusammenstoß aus ungeklärter Ursache Kurz vor 13 Uhr geriet eine Fahrzeuglenkerin aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Das „Bandldurchschneiden“ verlegte man aus Sicherheitsgründen auf den Parkplatz der dem Kreisverkehr naheliegenden Fa. Stabil. Mit dabei LR Gerhard Kurzmann, Bgm. Franz Hierzer, Bgm. Johann Rauscher, LAbg. Peter Tschernko und Wolfgang Fehleisen von der Baubezirksleitung Leibnitz.

Hoffen auf eine gute Fahrt

Der Kreisverkehr in Gabersdorf wurde nun fertig gestellt. Damit ist eine große potenzielle Gefahrenquelle entschärft. Die bisher verkehrsunfallträchtige Kreuzung in Landscha mit der durchgehenden und gerade verlaufenden B67 und der dazu etwa quer führenden Landesstraße von Obervogau nach Gabersdorf erhielt einen großzügig ausgebauten Kreisverkehr. Nun wurde seine Fertigstellung mit einem kleinen Festakt auf dem Parkplatz der Firma Stabil gefeiert. Dazu ist auch Verkehrslandesrat Gerhard...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Elisabeth Kure
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.