Barbara Lesjak

Beiträge zum Thema Barbara Lesjak

Partizipation und Mitbestimmung stand beim Workshop an oberster Stelle
2

Interaktiver Workshop: Ich, Österreich und die EU

Das Europahaus Klagenfurt bot am 11. Jänner 2020 einen Workshop mit dem Titel Ich, Österreich und die EU – interaktives Empowerment für BürgerInnen für interessierte BürgerInnen an. Die Leitung des Workshops übernahmen Dr. Johannes Maier, EU-Koordinator des Landes Kärnten und Dr.in Barbara Lesjak, Trainerin, Beraterin und Universitätslektorin. Ziel des Workshops war es, dass sich die Teilnehmenden mit EU-Themen kritisch auseinandersetzen und die Weiterentwicklung der partizipativen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Marc Germeshausen
Für den Grünen Wohnbausprecher Reinhard Lebersorger steht im Vordergrund, dass man mit der Wohnbauförderung sowohl leistbaren als auch nachhaltigen und barrierefreien Wohnraum schafft

Grüne: Im sozialen Wohnbau sparen ist verantwortungslos

Nachhaltiger und leistbarer Wohnraum im Vordergrund. Die Klubobfrau der Grünen Barbara Lesjak bezeichnet die Wohnbauförderung als zu zahnlosen. Grund dafür sollen die geänderten Rahmenbedingungen am Wohnungs- und Finanzmarkt sein. "Wie der Rechnungshof feststellte, sind die heutigen Regelungen viel zu komplex und bürokratisch, was viele potentielle Förderwerber abschreckt. Darüber hinaus sind wir heute mit den Folgen der Verkäufe der Wohnbauförderungs-Darlehen aus den Jahren 2001, 2010 und...

  • Kärnten
  • Sebastian Glabutschnig
Anzeige

Der Seen-Endbericht liegt vor

Weiteres trauriges, um bis zu 22 Mio. Euro schweres Kapitel der blau-orangen Vergangenheit aufgearbeitet „Der Seen-Endbericht liegt vor“, verkündet die Vorsitzende des Seen-U-Ausschusses, Klubobfrau Barbara Lesjak von den Grünen. Die Stellungnahme des Team Stronach/Kärnten wurde in den Endbericht eingearbeitet (FPÖ und BZÖ haben keine Stellungnahmen eingebracht). Heute, Mittwoch, wurde dieser Bericht in der internen Sitzung des Seen-U-Ausschusses mit den Stimmen von SPÖ, ÖVP, Team...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Die Grünen Kärnten
Der neue Klubobfrau-Stellvertreter der Grünen: Michael Johann

Michael Johann (Grüne) mit neuer Funktion

Michael Johann folgt Zalka Kuchling als Klubobfrau-Stellvertreter der Grünen nach. Der St. Margaretener Michael Johann, Landtagsabgeordneter und Vorsitzender des Umweltausschusses, ist nun auch Klubobfrau-Stellvertreter der Grünen. Er unterstützt damit Klubobfrau Barbara Lesjak. Zalka Kuchling legte ihre Funktion als Klubobfrau-Stellvertreterin zurück, weil sie beruflich neue Aufgaben übernommen hat. Johann gibt die Marschrichtung vor: "Nun geht es darum, Demokratiereform, Struktur- und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Anzeige
Barbara Lesjak: Wir nehmen uns im Rahmen der Aktuellen Stunde bei der morgigen Landtagssitzung des Flüchtlings- und Asylthemas an.“
5 2

„Flüchtlinge in Kärnten – Menschlichkeit statt Hetze“

Die Grünen im Kärntner Landtag machen die Flüchtlingssituation zum Thema der Aktuellen Stunde in der Landtagsitzung am Donnerstag „Ganz Europa steht vor der Herausforderung Flüchtlinge aufzunehmen und sie menschenwürdig unterzubringen. Diese Aufgabe kann aber nur gemeinsam und mit Hilfe eines europaweiten Schulterschlusses bewältigt werden. Wir alle sind gefordert, unseren Beitrag zu leisten und Menschen, die vor Hunger, Not, Krieg und furchtbaren Umständen in ihrem Heimatland flüchten, zu...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Die Grünen Kärnten
Anzeige
Lesjak: „Die unheimliche Dreistigkeit, mit der das blau-orange politische System damals vorgegangen ist, wurde heute noch deutlicher."

Erfundener Oligarch als Druckmittel für den Seenkauf

Befragung der ZeugInnen im Seen-U-Ausschusses abgeschlossen, Bericht soll im Herbst vorgelegt werden Vier Zeugen standen heute dem Seen-U-Ausschuss Rede und Antwort. „Mit dieser Sitzung schließen wir die Riege der ZeugInnenbefragungen im Seen-U-Ausschuss. Weitere Beweismittel werden noch angefordert und gesichtet. Insbesondere die Rechnung, die von der Real Consulting an die Aucon ausgestellt wurde, werden noch einmal angefordert. Der Sommer wird ganz im Zeichen der Berichterstellung stehen....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Die Grünen Kärnten
Klubobfrau Barbara Lesjak: "Die Erwartungen an den Untersuchungsausschuss sind übererfüllt, ich bin total zufrieden"

Die Klubchefin ist mit U-Ausschuss zufrieden

Die grüne Klubobfrau Barbara Lesjak über Erkenntnisse aus Seen-Ausschuss und die letzte Sitzung. Zum vorläufig letzten Mal tritt heute, Mittwoch, der Untersuchungsausschuss in der Seen-Causa zusammen. Die Vorsitzende – die Grüne Klubobfrau Barbara Lesjak – rechnet damit, dass keine weiteren öffentlichen Sitzungen notwendig sein werden. "Der Bericht wird im Herbst fertiggestellt sein", kündigt sie an. Bevor es aber so weit ist, sollen weitere Zeugen aussagen. Darunter: "Reinhard Zechner und...

  • Kärnten
  • Gerd Leitner
Anzeige
Barbara Lesjak: "Offenbar war der von Funk errechnete Wert für die Liegenschaften am Hafner- und Maltschachersee nicht hoch genug und musste durch Gefälligkeitsgutachten in die Höhe getrieben werden.“

Preis offenbar mit Gefälligkeitsgutachten in die Höhe getrieben

Für die Seen-U-Ausschuss-Vorsitzende, Klubobfrau Barbara Lesjak sind die Ergebnisse der heutigen ZeugInnenbefragungen sehr aufschlussreich: „Laut ZeugInnenaussagen der damaligen Betreiber der touristischen Anlagen auf den Liegenschaften Hafnersee bzw. Ossiacher See war es so, dass die GutachterInnen, die vor Ort waren, sich die Anlagen nur sehr oberflächlich angesehen hatten. Genauso sei der Verkauf der Liegenschaften in Windeseile abgewickelt worden. Über Wirtschaftlichkeit oder Preis scheint...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Die Grünen Kärnten
Anzeige
Zalka Kuchling, Barbara Lesjak, Frank Frey
35

Ein Friedensfeiertag für Kärnten

94 Jahre später schaut Kärnten anders aus. Bei herrlichem Herbstwetter gedachten heute weit über tausend Menschen am Landhaushof der Kärntner Volksabstimmung 1920. Die neue Art seit der politischen Wende den Landesfeiertag zu feiern, stellt das Verbindende in den Mittelpunkt. Geschichte darf nicht benutzt werden, um Ängste zu schüren und die Menschen gegeneinander auszuspielen. Die Kärntner Grünen waren mit den Landtagsabgeordneten Barbara Lesjak und Zalka Kuchling, sowie Landessprecher...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Die Grünen Kärnten
Anzeige
Barbara Lesjak und Zalka Kuchling übernehmen Petition der BürgerInneniniative Mittlern

BürgerInneninitiative Mittlern fordert Umleitung des Schwerverkehrs entlang der Koralmbahn.

Die Grünen fordern eine Verkehrsentlastung in Mittlern. Die Grüne Landtagsabgeordnete Zalka Kuchling übernahm heute eine Petition der BürgerInneninitiative Mittlern. Gefordert wird eine Umfahrung für den Schwerverkehr, der aktuell durch den Ort Mittlern rollt. Zalka Kuchling hat zugesagt, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten für eine Lösung einzusetzen. Sie wird in der heutigen Landtagssitzung eine schriftliche Anfrage an den zuständigen Straßenbaureferenten, LR Köfer, stellen und ihn...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Die Grünen Kärnten
1 106

Eröffnung des 621. Bleiburger Wiesenmarkt

Am Samstag war es wieder so weit: Zum 621. Mal wurde der Wiesenmarkt in Bleiburg eröffnet. Nach dem Umzug vom Grenzlandhaus auf das Wiesengelände wurde durch viel Kärntner Politprominez im Festzelt der Familie Stefitz mit Begrüßungsreden und Bieranstich die "Wiesn" für eröffnet erklärt. Um 16 Uhr wurde im Alpe-Adria-Zelt die 17. Alpe-Adria-Ausstellung eröffnet. Für die flotte musikalische Untermalung waren die Oberkrainer Polka Mädels zuständig und nahmen die Gelegenheit wahr, ihre neue CD...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Günter Krammer
56

EUROPA CAFÈ IM SCHULZENTRUM WOLFSBERG

Nach erfolgreichen Veranstaltungen in Klagenfurt, Villach, Hermagor, St. Veit und Feldkirchen war heute im Wolfsberger Bundesschulzentrum EUROPA angesagt. Die Europa Cafés werden vom Landesjugendreferat, der EU-Koordinationsstelle des Landes Kärnten, dem Europahaus Klagenfurt und weiteren Partnern organisiert. Klubobfrau Barbara Lesjak (GRÜNE), MEP Elisabeth Köstinger (ÖVP) und der 2. Landtagspräsident Rudi Schober (SPÖ) waren vor Ort dabei und standen den interessierten SchülerInnen für...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Günter Krammer
Anzeige
Michel Reimon: "Die Menschen, mit denen ich im Wahlkampf spreche, sehen die Grüne Kernkompetenz in der Kontrolle, in sauberer Politik und konstruktiver Arbeit."
8

Michel Reimon eröffnet Grünen Wahlkampf zum EU-Parlament in Kärnten

„Grüne in der EU stehen für Kontrolle, saubere Politik und Umweltschutz" "Wir wollen ein drittes Mandat für die Österreichischen Grünen", definiert Michel Reimon, Zweiter auf der Grünen Bundesliste, bei der Pressekonferenz der Kärntner Grünen zum Auftakt in den EU-Wahlkampf sein Wahlziel. Reimon sieht auf politischer Ebene Verbesserungsbedarf: "Viele Lobbys haben den Umgang mit EU-Institutionen sehr schnell gelernt, um ihre Interessen durchzusetzen. Die demokratische Öffentlichkeit hat hier...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Die Grünen Kärnten
Anzeige
Michael Johanns Prognose für das Hotelprojekt Innerfragant: "Die kleinen Privatzimmervermieter werden die Draufzahler sein, die Geschäfte und die Gastronomie im Ort nichts verdienen."
1

„Intakte Natur wichtigste Ressource für Tourismus und Wirtschaft!“

Arbeitsplätze, Wirtschaftsimpulse, Tourismus ja – Talabfahrt durch das Naturschutzgebiet nein. Stellungnahme der Alpenkonvention belegt Unzulässigkeit des Liftbaus. „Klares Bekenntnis zu Arbeitsplätzen, Wirtschaft und Tourismus am Beispiel des Mölltaler Gletschers ist Thema der heutigen Aktuellen Stunde. Wir Grünen bekennen uns zu Arbeitsplätzen, zur Wirtschaft und auch zum Tourismus. Allerdings ist dieses Bekenntnis nicht nur an den Mölltaler Gletscher geknüpft. Es geht darum, nachhaltige,...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Die Grünen Kärnten
Anzeige
Barbara Lesjak fordert: „Wir brauchen einen Untersuchungsausschussgesetz, das sicherstellt, dass der Landtag die notwendigen Instrumentarien hat, damit die von der Mehrheit beschlossenen ZeugInnen auch gehört werden.“

Seen-U-Ausschuss: Dobernig erscheint nicht vor Gericht

Dobernig befolgt gerichtliche Ladung nicht. Kaufmann-Bruckberger beantwortet Fragenkatalog. Lesjak fordert Untersuchungsausschussgesetz. Vorsitzende des Seen-U-Ausschusses, Barbara Lesjak, berichtet zum aktuellen Stand der Untersuchungen: „Die niederösterreichische Landesrätin Kaufmann-Bruckberger, die bei der Anbahnung des Ankaufs von Seenliegenschaften involviert sein soll, hat unseren Fragenkatalog beantwortet. Ex-Finanzlandesrat Harald Dobernig, der vom Bezirksgericht Klagenfurt zur...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Die Grünen Kärnten
Anzeige
Frank Frey: "Die Regierungsbeteiligung mit einem Landesrat sowie fünf Abgeordnete im Kärntner Landtag sind ein mehr als zufriedenstellender Erfolg."
7

2013 begann der GRÜNE Frühling

Grüne bringen 2013 Energiewende in die Kärntner Politik und blicken auf die wichtigsten Projekte des Jahres zurück. Eines der wichtigsten Projekte 2014: Das Kärntner Demokratiepaket. Bei einer Pressekonferenz heute im Grünen Klub des Landtages blickte Klubobfrau Dr. Barbara Lesjak zurück und analysierte: „Wir Grünen bringen als gelernte DemokratInnen eine neue Gesprächs- und Diskussionskultur in die Kärntner Politik. Auch durch die Regierungskonstellation - die Kraft im Dreigespann zu sein...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Die Grünen Kärnten
Anzeige
Sabina Schautzer: „Es ist begrüßenswert, dass alternative und kritische Kulturinitiativen aufgrund der finanziellen Absicherung nun längerfristig planen können.“

Zukunftskoalition pflegt neue Kultur in der Politik

Sabina Schautzer und Barbara Lesjak begrüßen die Neue Kultur in Kärnten und sehen zentrale Anliegen mit der Absicherung der Kulturinitiativen umgesetzt. In der Aktuellen Stunde im Landtag wurde das Thema heute behandelt. Grüne begrüßen Ansätze in der neuen Kulturpolitik, die eine grüne Handschrift tragen: Dazu gehört auch die Initiative, dass freie Kulturschaffende und Kulturinitiativen mehr finanzielle Mittel erhalten und auch langfristig finanziell abgesichert werden. Klubobfrau der Grünen,...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Die Grünen Kärnten
BV Vizepräsidentin Margaretha Maria Bauer, Walter "Tainacher" Tomaschitz, Kulturstadtrat Walter Lakounigg, Landtagsabgeordnete Barbara Lesjak
7

Vernissage Walter Tomaschitz "Wiederholungen"

"Im Zyklus "Wiederholungen" [2013] setze ich unterschiedliche grafische Techniken ein. Durch einen zusammenführenden Arbeitsprozess entsteht ein Mixed Media Bild aus jeweils einer eingescannten Zeichnung, einer digitalen Hintergrund-Grafik und digital-fotografisch eingearbeiteten Farbfragmenten. Das Thema der Arbeiten wiederholt Bäume, Sessel, Hühner, Knaufstöcke und Kleintiere - ich empfinde sie allgegenwärtig wie eine erlebte Beobachtung und reproduziere sie - nicht mehr und nicht weniger....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
83

Walter Tomaschitz - Der Tainacher

Wiederholungen Ausstellungseröffnung in der BV Galerie umrahmt von einer Weinverkostung vom Weingut KOGL. Begrüßt wurden die vielen Gäste vom BV Präsidenten Prof. Harry Jeschofnig. Einführende Worte sprach der Kulturstadtrat von Völkermarkt Markus Lakounigg und eröffnete die Ausstellung die bis 26. November 2013 dauert. Dabei unter anderen die Vizepräsidentin der BV-Kärnten Margaretha Maria Bauer, die Landtagsabgeordnete und Klubobfrau der Grünen Kärnten Barbara Lesjak, der Leiter des...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Franziska David
Anzeige

Barbara Lesjak zu Seen-U-Ausschuss: "Politischer Wille bestimmte Kaufpreis"

Handelnde Personen der ausgegliederten Gesellschaften - SIG, LIG und der KLH - wurden einvernommen. Nach der heutigen Ausschusssitzung stellt die Vorsitzende des U-Ausschusses und Klubobfrau der Grünen, Dr. Barbara Lesjak, fest: "Wichtige Proponenten der Transaktion wurden heute einvernommen. Ausgliederungen - wie es die SIG war - waren offenbar nicht effektiv, weil die Geschäftsführer auf Zuruf der Landespolitiker agierten und nicht selbstständig die Interessen der ausgegliederten...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Die Grünen Kärnten
Anzeige
Die Grünen haben laut ihrer Abrechnung exakt 477.466,15 Euro im Landtagswahlkampf ausgegeben. Holub betonte, dass in der Summe sämtliche Zahlungen enthalten seien. Über den Klub wurde bei den Grünen nichts finanziert, sagte Lesjak.

Kärntner Grüne fordern Offenlegung von Wahlkampfkosten

Nachschärfungen im Gesetz zur Wahlkampfkostenbeschränkung gewünscht - Grüner Wahlkampf kostete rund 480.000 Euro Die Spitzen der Kärntner Grünen, Landessprecher Frank Frey, Landesrat Rolf Holub und Klubchefin Barbara Lesjak, haben bei einer Pressekonferenz am Dienstag in Klagenfurt die anderen Parteien zur Offenlegung ihrer Wahlkampfkosten aufgefordert und Nachschärfungen im Gesetz zur Wahlkampfkostenbegrenzung gefordert. FPÖ und Team Stronach hatten zugegeben, die gesetzliche...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Die Grünen Kärnten
Anzeige
Klubobfrau Barbara Lesjak: "Am 4. September gibt es die nächste nicht öffentliche Ausschusssitzung. Zu diesem Termin werden Prüfer des Rechnungshofs geladen.“

Seen-U-Ausschuss: „Den Sommer über werden Akten studiert“

Seen-U-Ausschuss-Vorsitzende und Klubobfrau der Grünen, Dr. Barbara Lesjak ist mit den Ergebnissen der ZeugInnenbefragung zufrieden. Weiterer Fahrplan und ZeugInnen für Seen-U-Ausschuss beschlossen. Nach dem heutigen Seen-U-Ausschuss-Sitzungsmarathon zeigt sich die Seen-U-Ausschuss-Vorsitzende und Klubobfrau der Grünen im Kärntner Landtag, Dr. Barbara Lesjak, zufrieden: „Die ZeugInnenbefragungen waren sehr aufschlussreich. Wir kommen zügig voran und werden auch weiterhin in dieser Gangart...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Die Grünen Kärnten
Anzeige
Dr.in Barbara Lesjak, Vorsitzende des U-Ausschuss: „Alle werden gleich behandelt“

Klubchefin Lesjak: Seen-Untersuchungsausschuss ist keine Wahlkampfbühne

Klubobfrau der Grünen, Dr. Barbara Lesjak, setzt auf Konsens und breite Beteiligung aller Fraktionen. In der heutigen Pressekonferenz skizzierte die Klubobfrau der Grünen, Dr. Barbara Lesjak, ihre Vorsitzführung. Für die nächste Sitzung am 5. Juli ist die Festlegung der weiteren Vorgehensweise geplant. Die genaue Zeugenliste ist noch in Arbeit, Lesjak aber versichert, dass „alle gleich behandelt werden und zur Verantwortung gezogen werden.“ Lesjak steht für einen konsensualen Zugang....

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Die Grünen Kärnten
Anzeige
Barbara Lesjak: „Energiearmut ist ein großes Problem. In Kärnten sind 16.000 Personen nicht mehr in der Lage, ihre Wohnung im Winter angemessen zu heizen. Hinzu kommen zusätzliche Energiekosten. Vor allem für alleinerziehende Frauen sowie arbeitslose und ältere Menschen ist die Lage besonders dramatisch“

Grundsteinlegung zur Umsetzung eines zentralen Wahlversprechens

Zentrales Wahlversprechen werden bei der heutigen Landtagssitzung in Angriff genommen: Die Abschaffung des Proporzsystems, die Forcierung des Bioessens sowie der leistbaren Energie werden gelegt. Bei der 3. Landtagssitzung, heute am 13.06. bringen die Grünen gemeinsam mit den KoalitionspartnerInnen einen Antrag zur Abschaffung des Proporzes ein; eingebracht werden auch Anträge zur Bekämpfung der Energiearmut sowie für einen erhöhten Einsatz des Bioessens in öffentlichen...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Die Grünen Kärnten
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.