Bau und Anlagenbehörde

Beiträge zum Thema Bau und Anlagenbehörde

Lokales
Telearbeit statt Amtsbesuch bei der Bau- und Anlagenbehörde
2 Bilder

Die Baubehörde Graz im „Corona-Modus“

In der Bau- und Anlagenbehörde wurden in den vergangenen vier Wochen auf Telearbeit umgestellt. Normaler Dienstbetrieb ist möglich.  Seit über einem Monat findet unser aller Leben im „Corona-Modus“ statt. Das trifft selbstverständlich auch die Bau- und Anlagenbehörde Graz. Fragen, wie Parteigehör im Behördenverfahren gewahrt werden kann oder mit Projektwerbern in Zeiten des socialdistancing zu kommunizieren möglich ist, sind neu zu beantworten. Der eingeführte Notbetrieb im Haus Graz hatte...

  • 22.04.20
Politik
Top: Schamberger, Jurschitsch, Eustacchio, Zechner (v.l.)

Grazer Servicecenter
Mehr Zeitersparnis für Planer und Bauherren

Positive Bilanz für das Servicecenter der Bau- und Anlagenbehörde: Qualität und Service wurden ausgebaut. Genau vor einem Jahr richtete die Bau- und Anlagenbehörde ein neues Servicecenter als zentrale Anlaufstelle für Planer und zukünftige Bauherren ein. An der Adresse Europaplatz 20 werden seither Auskünfte zu sämtlichen baurechtlichen Fragen, Planungsgrundlagen, Richtlinien und Gesetzen erteilt. Im Vordergrund der Neuaufstellung stand die Beschleunigung, Qualitätssteigerung und das...

  • 14.02.20
Politik
Bei der Tagung: Martin Orasch, Mario Eustacchio, Doris Jurschitsch, Martin Gutkas (v.l.)

Städtebund-Tagung mit Raucher-Fokus

Vergangene Woche ging im Grazer Rathaus eine Tagung des Fachausschusses für Gewerberecht und Gewerbetechnik des Österreichischen Städtebundes über die Bühne. Unter den Augen von Vizebürgermeister Mario Eustacchio und Doris Jurschitsch (Bau- und Anlagenbehörde) wurde unter anderem über das Rauchverbot in der Gastronomie und den Nichtraucherschutz diskutiert.

  • 29.10.19
Lokales
"Herzkinder" erhielt 1.000 Euro von der Stadt.

"Goldener Reißwolf": Siegerspende geht an die "Herzkinder"

Mit dem "Goldenen Reißwolf" wurde im Haus Graz ein interner Wettbewerb, dessen Ziel die Beseitigung von absurden Vorschriften und Gesetzen ist, durchgeführt. Hinter der Präsidialabteilung landete das Team der Bau- und Anlagenbehörde auf dem zweiten Platz. Die gewonnenen 500 Euro wollte das Team rund um Denise Kienberger, Heimo Schamberger, Susanne Aigner und Thomas Fruhmann an den Verein "Herzkinder" spenden. Noch mehr Freude stellte sich dann ein, als Bürgermeister Siegfried Nagl und sein...

  • 22.10.19
  •  1
Politik
Setzen auf Kommunikation: Freitag, Eustacchio (v.l.)

Bau- und Anlagenbehörde
Verfahrensdauer wird jetzt verkürzt

Die Grazer Bau- und Anlagenbehörde hat eine neue Serviceleistung installiert: Ziel der Verfahrenskoordination ist es ab sofort, die Bearbeitungsdauer bei größeren Bauprojekten durch gemeinsame Vorbereitung zwischen Projektwerbern und städtischen Behörden zu verkürzen. "Das sichert und stärkt Graz als Wirtschaftsstandort", ist sich Vizebürgermeister Mario Eustacchio sicher. Durch die koordinierte Planung sollen Widersprüche früh erkannt werden. "Offene Kommunikation ist essenziell für eine...

  • 03.09.19
Lokales
Noch sind die Lichter in der GreenCity-Apotheke aus.

GreenCity-Apotheke muss noch warten

[b]Eigentlich war die Eröffnung für August geplant, doch die Urlaubszeit verzögert die Bescheid-Erstellung. Update: Seit 30. September ist die Apotheke nun geöffnet.[/b] Straßgang. Verwunderung herrscht bei so manchen Bewohnern aus Straßgang, wenn sie an der vollbestückten, aber dennoch geschlossenen Apotheke am Rande der neu gebauten Siedlung "GreenCity" vorbeigehen. Nach einem – vergleichsmäßig kurzen – rund zweijährigen Konzessionsverfahren suchte der Eigentümer der Apotheke, Norbert...

  • 28.08.19
Lokales
Betroffen: Tanja Färber (Mitte) und Christina Cortolezis berichten Stadtrat Robert Krotzer von der enormen Beeinträchtigung.
2 Bilder

Anrainer-Ärger in der Innenstadt: "Ich musste in der Badewanne schlafen"

Anrainer beklagen unerträgliche Lärmbelästigung durch das Café Glockenspiel.  Dieses lädt zum Dialog. "Wir sind alles andere als empfindlich und wissen, was es bedeutet in der Innenstadt zu wohnen, aber mittlerweile ist die Situation nicht mehr auszuhalten", erzählen Tanja Färber und Christina Cortolezis. Sie wohnen gegenüber des Café Glockenspiels und leiden schon seit längerer Zeit unter der hohen Lärmbeeinträchtigung. Das Café Glockenspiel will die Vorwürfe so nicht stehen lassen und lädt...

  • 28.11.18
Lokales
Nahe dem Bahnhof befindet sich die städtische Bau- und Anlagenbehörde, Adresse: Europaplatz 20.

Ämter-Check, Teil 9: Bau- und Anlagenbehörde

Im bereits neunten Teil des großen WOCHE-Ämter-Checks wurde nach baulichen Regelungen gefragt. Graz wächst und wächst und es wird eifrig gebaut. Doch wohin wendet man sich eigentlich, wenn man eine Frage zu seinem Bauvorhaben hat? An den Europaplatz 20! Neben dem Hauptbahnhof befindet sich in dem Gebäude nämlich die Bau- und Anlagenbehörde der Stadt, die diesmal zum Objekt des WOCHE-Mystery-Shopping wurde (siehe Infobox unten). Umfangreiches Amt Ob es sich um Fragen zu gewerblichen...

  • 02.05.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.