beherberger

Beiträge zum Thema beherberger

Das Jufa-Hotel in Judenburg wurde erweitert.
1 Aktion 2

Murtal
Tourismus-Betriebe investieren in der Krise

Im Murtal bereiten sich Beherberger mit Investitionen auf den Sommer vor. MURTAL. Die JUFA-Hotels feiern heuer österreichweit ihren 30. Geburtstag. Das Haus in Judenburg ist eines der ersten Stunde. Zum großen Jubiläum wurde das historische Gebäude ordentlich auf Vordermann gebracht. Mit dem neuen Konzept will die Kette zum generationsübergreifenden Treffpunkt in Judenburg werden. Neuheiten Neu im JUFA Judenburg sind etwa zwei Tagungsräume, ein Fitnessraum, das neue Kloster-Café und ein...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Polizei sieht in Schigebieten genauer hin.
1 2

Murau
Kontrollen bis zum Ende der Saison

Nach mehreren Übertretungen wollen Polizei und Behörde in Murauer Schigebieten weiterhin kontrollieren. MURAU. "Die Mehrheit hält sich an die Regeln, aber es gibt einzelne schwarze Schafe, die die ganze Branche in Verruf bringen", stellt Bezirkshauptmann Florian Waldner klar. Die Semesterferien haben die steirischen Behörden für Schwerpunktkontrollen in mehreren Schiregionen genutzt. Zwischen 1. und 14. Februar wurden demnach über 1.000 Unterkünfte und mehr als 700 Personen auf die Einhaltung...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Die Polizei hat in Schigebieten genau hingesehen.

Murau
239 Anzeigen in den Schigebieten

Polizei und Behörde haben Schwerpunktkontrollen durchgeführt - und sind vor allem im Bezirk Murau fündig geworden. MURAU. Die Semesterferien haben die steirischen Behörden für Schwerpunktkontrollen in mehreren Schiregionen genutzt. Zwischen 1. und 14. Februar wurden demnach über 1.000 Unterkünfte und mehr als 700 Personen auf die Einhaltung der Corona-Maßnahmen geprüft. Dabei gab es mehr als 320 Übertretungen. "Den Großteil davon in den Bezirken Murau und Liezen", wie die Landespolizeidirektion...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Zum fünften Mal war das mobile Covid19-Testteam im Rahmen des Gratis-Testprogrammes "Sichere Gastfreundschaft" im Hotel "Das Sonnreich" zu Gast. Die PCR-Test werden mittels Rachen- oder Nasenabstrich entnommen.
6

Gratis-Corona-Tests
Mehr Sicherheit für Gäste und Mitarbeiter

Seit Anfang Juli können sich Mitarbeiter heimischer Beherbergungsbetriebe regelmäßig auf Covid19 testen lassen - und das kostenlos. Wie das funktioniert, hat sich die WOCHE vor Ort im Hotel "Das Sonnreich" in Bad Loipersdorf angesehen. BAD LOIPERSDORF. Als "etwas unangenehm, aber durchaus 'zum Aushalten'", bezeichnet Sandra Sifkovits, Direktorin des Thermenhotels "Das Sonnreich", den Rachenabstrich, der bei ihr durchgeführt wurde. Zum fünften Mal hat das mobile Covid-19-Testteam einen ihrer...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Die "Race Fans" müssen heuer in Spielberg draußen bleiben.
1

Spielberg
Corona-Tests starten "spätestens nächste Woche"

Tourismus am Spielberg bereitet sich auf umfassende Corona-Testungen vor. SPIELBERG. Der Jubel über den Saisonstart der Formel 1 am Red Bull Ring ist beim Verband "Tourismus am Spielberg" unüberhörbar. Ganz besonders freut es Geschäftsführerin Manuela Machner, dass das zweite Rennen als "Großer Preis der Steiermark" tituliert wurde. "Das ist eine super Werbemöglichkeit nach außen." Vorbereitung Bis der Formel 1-Tross Anfang Juli in Spielberg eintrifft, gilt es allerdings noch einige...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Urlaubsregion Murtal zog in Murau Bilanz. Foto: Taucher

Der Mix macht die Region aus

Urlaubsregion Murtal eilt von Rekord zu Rekord und sagt schwarzen Schafen den Kampf an. MURTAL. Die Urlaubsregion Murtal ist bei den Gästen das ganze Jahr über gefragt. Das kam bei der Vollversammlung im Hotel „Zum Brauhaus“ in Murau eindrucksvoll zum Ausdruck. Mit rund 740.000 Sommer- und 700.000 Winterurlaubern halten sich die Nächtigungszahlen fast die Waage. In den letzten sechs Saisonen konnten die Nächtigungen ständig gesteigert werden. Mit dem Rekord von über 1,4 Millionen im Vorjahr....

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Historische Kulturgüter im Donaumarkt Mauthausen erkundeten die Beherbergungsbetriebe mit Nachtwächter und Organisatorin Anita Peterseil vom Tourismusverband Mauthausen

Beherbergungsbetriebe rüsten auf!

In regelmäßigen Abständen treffen sich die Mauthausener Beherbergungsbetriebe zum Erfahrungsaustausch und um neue Erkenntnisse und Standards bei der Gästebetreuung zu vereinbaren. Organisatorin Anita Peterseil vom Tourismusverband Mauthausen organisierte beim letzten "Vermieterstammtisch" Nachtwächter Josef Stummer vom Heimat- und Museumsverein Mauthausen, der den Teilnehmern bei einem Rundgang durch den historischen Donaumarkt interessante Geschichten zu den jeweiligen Objekten in launiger Art...

  • Perg
  • gottfried kraft

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.