Alles zum Thema Bernadette Kerschler

Beiträge zum Thema Bernadette Kerschler

Politik
Sigrid Riegler (M.) bekam ihr Zertifikat von Bundesfrauenvorsitzender Gabriele Heinisch-Hosek (r.) und Maria Maltschnig (Direktorin des Karl-Renner- Instituts).

SPÖ-Frauen aus der Südweststeiermark setzen auf Bildung

DEUTSCHLANDSBERG/BAD VÖSLAU. Als einzige Steirerin absolvierte Sigrid Riegler aus Deutschlandsberg die Bundesfrauenakademie der SPÖ. Aus gutem Grund: "Von einer gleichberechtigten Teilhabe von Frauen in der Politik sind wir noch immer weit entfernt", sagt Riegler. Mit der Akademie und dem Renner-Institut sollen Frauen motiviert werden, sich politisch zu betätigen und qualifiziert werden. Zahlreiche Seminare und Coachings ergänzen dabei den Ausbildungsplan. "Dieses enorme Fachwissen ist einfach...

  • 08.05.19
Lokales

Heimschuh
Große Ehrung für verdiente SPÖ-Persönlichkeiten

HEIMSCHUH. Über 70 Persönlichkeiten aus der Region Südweststeiermark, die sich über Jahrzehnte ihres Lebens für die Sozialdemokratie engagiert haben, wurden im Rahmen einer großen Ehrungsfeierlichkeit von der SPÖ Regionalorganisation ausgezeichnet. Ein sehr feierlicher Akt der die starke Verbundenheit und die Dankbarkeit an die geehrten FunktionäreInnen zum Ausdruck brachte, fand am Wochenende im Weingut Schneeberger in Heimschuh statt. Landtagspräsidentin und Kandidatin zur EU Wahl Bettina...

  • 29.04.19
Politik
Josef Muchitsch und die SPÖ Südweststeiermark lehnen eine AHS im Bezirk Deutschlandsberg ab.

"AHS nicht notwendig"
SPÖ spricht sich für die Neue Mittelschule aus

DEUTSCHLANDSBERG. Völlig überraschend kündigten Deutschlandsbergs Bgm. Josef Wallner und Bundesrat Hubert Koller (beide SPÖ) zusammen mit NAbg. Werner Amon (ÖVP) vor zwei Wochen eine AHS-Langform für den Bezirk Deutschlandsberg an. Der Plan stößt aber auch innerhalb der südweststeirischen Sozialdemokraten nicht überall auf Zustimmung. Der ehemalige SPÖ-Klubobmann Walter Kröpfl äußerte sich bereits sehr kritisch. Nun melden sich aber auch aktuelle rote Politiker zu Wort. "Keine Notwendigkeit...

  • 16.04.19
  •  1
Lokales
LAbg. Bernadette Kerschler

Neues Fördergesetz für Musikschulen

Die regionale SPÖ Landtagsabgeordnete Bernadette Kerschler begrüßt das neue Fördergesetz für Musikschulen im Wissen, welch wichtigen Stellenwert die Musikschulen als Kreativbildungseinrichtungen in den Kommunen einnehmen. Die zuständige SPÖ Landesrätin Ursula Lackner stellte kürzlich das neue Fördermodell für die Musikschulen vor. Die wichtigste Änderung: das Land Steiermark wird die Förderungsrichtlinien zukünftig an der Anzahl der SchülerInnen bemessen. Beginnen wird das neue Fördersystem...

  • 12.04.19
  •  1
Politik
LAbg. Bernadette Kerschler

Landtag beschließt Aufteilung der Gemeinde Murfeld

LAbg. Bernadette Kerschler heißt neue Bewohner des Bezirks Leibnitz herzlich willkommen. In der jüngsten Sitzung des Landtages Steiermark wurde die Aufteilung der Gemeinde Murfeld auf die angrenzenden Marktgemeinden Sankt Veit in der Südsteiermark und Straß in der Steiermark im Bezirk Leibnitz beschlossen. Mit 1. Jänner 2020 werden die Katastralgemeinden Oberschwarza, Unterschwarza, Lichendorf und Weitersfeld in die Marktgemeinde Straß in der Steiermark sowie die Katastralgemeinde...

  • 04.04.19
  •  2
Politik
Machen für die EU-Wahl mobil: Elisabeth Koch, Bettina Vollath, Bernadette Kerschler und Heinz Pieberl.

EU-Wahl 2019
Bettina Vollath zieht es nach Brüssel

Landtagspräsidentin Bettina Vollath tritt als steirische Spitzenkandidatin der SPÖ bei der EU-Wahl am 26. Mai an. LEIBNITZ. Seit 14 Jahren war sie in der Landespolitik, nun wagt sie den Schritt nach Brüssel. "Die großen Fragen werden in Brüssel entschieden", erklärt Vollath ihre Intention. An einem Strang ziehen Ihre Hauptanliegen sind der Klima- und Umweltschutz, die Migrationsbewegung und die Steuerpolitik. "Laut einer Studie des britischen Ökonomen Richard Murphy entgehen der EU pro...

  • 28.03.19
  •  1
Lokales
V.l.: ÖBB-Regionalleiter Peter Kurnig, Landtagsabgeordnete Bernadette Kerschler, Landesrat Anton Lang und Bürgermeister Helmut Leitenberger

ÖBB reagiert auf Bedarf
Mehr Park&Ride-Parkplätze beim Bahnhof in Kaindorf

In Kaindorf an der Sulm stehen ab sofort 263 PKW-Stellplätze zur Verfügung. Rund 357.000 Euro wurden für die Erweiterung der bestehenden Anlage um 48 Plätze aufgewendet. „Wir nehmen den Mobilitätsauftrag sehr ernst“, stellt Regionalleiter Peter Kurnig von der ÖBB-Immobilienmanagement GmbH fest. „Mit diesen neuen Abstellmöglichkeiten können wir den Fahrgästen noch mehr Anreiz zum Umstieg auf den Öffentlichen Verkehr bieten. Die sanfte Mobilität mit Bahn und Bus hat sich bundesweit bewährt...

  • 23.03.19
Politik
48 Bilder

Bildergalerie
SPÖ-Regionaltreffen in Deutschlandsberg

Pamela Rendi-Wagner, Michael Schickhofer, Beppo Muchitsch, Bettina Vollath, Hubert Koller, Bernadette Kerschler, Günter Pirker und viele rote Gemeindepolitiker und Mitglieder – einiges war beim SPÖ-Regionltreffen in der Deutschlandsberger Koralmhalle los. Hier gibt's die besten Bilder vom roten Zusammenkommen in der Südweststeiermark: Lesen Sie auch: Das war das SPÖ-Regionaltreffen in DeutschlandsbergBeppo Muchitsch singt für Pamela Rendi-WagnerWeitere Bilder und Videos

  • 22.03.19
  •  1
Politik
Gertraud Kreiger Knoblechner erhielt eine Dankesurkunde aus den Händen von LAbg. Bernadette Kerschler (l.) und Bgm. Hubert Isker.

Dank und Anerkennung für Gertraud Kreiger Knoblechner

Einen Überraschungsbesuch von Bgm. Hubert Isker und LAbg. Bernadette Kerschler erhielt kürzlich Gemeinderätin a. D. Gertraud Kreiger Knoblechner. Nachdem bei einem regionalen Treffen von ausgeschiedenen Gemeinderäten eine Teilnahme nicht möglich war, überreichten Bgm. Hubert Isker und LAbg. Bernadette Kerschler sozusagen nachträglich mit einem Blumenstrauß die Urkunde vom Gemeindevertreterverband in Verbindung mit lieben Dankesworten an Getraud Kreiger Knoblechner. Die Geehrte freute sich...

  • 19.03.19
Lokales
LAbg. Bernadette Kerschler

LAbg. Bernadette Kerschler
Steiermärkisches Brexit-Begleitgesetz einstimmig beschlossen

In der Landtagssitzung am 12. März 2019 wurde das Steiermärkische Brexit-Begleitgesetz einstimmig beschlossen. Durch diese gesetzliche Maßnahme soll britischen Staatsbürgerinnen und Staatsbürgern, die bereits in der Steiermark leben oder aufgrund ihrer beruflichen Tätigkeit dem Landesrecht unterliegen, zeitlich befristet weiterhin eine Gleichstellung mit Unionsbürgerinnen und Unionsbürgern zuerkannt werden. Ohne Begleitregelung würden britische Staatsbürger ab dem Brexit als...

  • 18.03.19
Politik
SPÖ-Frauen ziehen an einem Strang: LAbg. Bernadette Kerschler und Stadträtin Barbara Spiz
2 Bilder

Internationaler Frauentag
SPÖ steht zum Zusammenhalt für Frauenrechte

Regionalfrauenvorsitzende LAbg. Bernadette Kerschler zum Frauentag SPÖ-Frauen erinnern an Errungenschaften der Frauenbewegung – Echte Gleichstellung wartet aber immer noch auf Umsetzung. Mit einer Wanderausstellung zur Geschichte der sozialdemokratischen Frauenbewegung und Zitaten großer Frauenpolitikerinnen begehen die SPÖ Frauen Südweststeiermark und Leibnitz heuer den internationalen Frauentag am 8. März. „Wenn wir einen Blick in die Geschichte werfen, sehen wir die unglaublichen...

  • 07.03.19
Lokales
LAbg. Bernadette Kerschler zum internationalen Weltfrauentag am 8. März.

Internationaler Weltfrauentag
SPÖ-Frauen erinnern an Errungenschaften der Frauenbewegung

Regionalfrauenvorsitzende und Stadtparteivorsitzende LAbg. Bernadette Kerschler zum Frauentag: Zusammenhalt für Frauenrechte! Mit einer Wanderausstellung zur Geschichte der sozialdemokratischen Frauenbewegung und Zitaten großer Frauenpolitikerinnen begingen die SPÖ Frauen Südweststeiermark und Leibnitz heuer den internationalen Frauentag am 8. März. „Wenn wir einen Blick in die Geschichte werfen, sehen wir die unglaublichen Fortschritte, die unsere Vorgängerinnen für uns erreicht haben. Der...

  • 07.03.19
Politik
100prozentige Zustimmung gab es bei der Wahl des SPÖ Frauenvorstandes in der Region Südweststeiermark für die Vorsitzende LAbg. Bernadette Kerschler und ihre Stellvertreterin StR. Barbara Spitz. Die Gewählten bedankten sich für das große Vertrauen und sehen dies als Auftrag und große Motivation für ihre weitere politische Tätigkeit im Interesse der Frauen.
V.l.: Barbara Spiz, Elisabeth Grossmann, Ursula Lackner und Bernadette Kerschler
2 Bilder

100% Zustimmung bei der Wahl des SPÖ Frauenvorstandes in der Region Südweststeiermark

In Bad Gams fand am 27. Februar die regionale Frauenkonferenz der SPÖ statt. Zahlreiche Ehrengäste wie Hausherr Bgm. Josef Wallner, Bundesrätin und Landesfrauenvorsitzende Elisabeth Grossmann, Vizepräsident des Bundesrates Hubert Koller, Bgm. Bernd Hermann, die Kandidatin für die EU Wahl Lissy Koch sowie Gemeinderäte aus der Region wohnten der Konferenz bei.
 
Als Hauptrednerin agierte Frauenlandesrätin Ursula Lackner, die in ihrem Referat einmal mehr die wichtige Rolle der Frau in der...

  • 28.02.19
Politik

Stimmen aus Leibnitz
Regionale SPÖ-Abgeordnete schlagen Alarm: "Regierung treibt Menschen in teure Privatversicherungen"

Der Abg. z. NR und SPÖ-Sozialsprecher Josef Muchitsch aus Leibnitz übt scharfe Kritik an den Aussagen von ÖVP-Finanzminister Löger in Sachen Pensionen: „Wie bekannt, fordert die ÖVP eine Anhebung des gesetzlichen Pensionsantrittsalters. Jetzt erklärt auch der ÖVP-Finanzminister Löger, dass unser staatliches Pensionssystem unfinanzierbar ist. Im gleichen Atemzug macht er ganz offen Werbung für teure private Pensionsversicherungen und beweist damit das er als Finanzminister nicht im Dienste der...

  • 21.02.19
  •  2
Lokales
LAbg. Bernadette Kerschler (r.) und Stadträtin Barbara Spiz (l.) machten sich selbst ein Bild von der Situation der im Pflegeberuf Tätigen, hier im Pflegeheim der Volkshilfe Deutschlandsberg.

Ein Lokalaugenschein in unseren Pflegeheimen

LAbg. Bernadette Kerschler stellt das Thema Pflege und das betreuende und dabei oft sehr belastete Personal in den Mittelpunkt. DEUTSCHLANDSBERG. Das Älterwerden gehört zum Leben, genauso wie ältere Menschen zu unserer Gesellschaft gehören. Niemals sollte man vergessen, dass jeder eines Tages auf Pflege angewiesen sein könnte. Daher muss eine umfassende, flächendeckende und qualitativ hochwertige Betreuung, die für alle zugänglich ist, garantiert werden. Daher hat die SPÖ Steiermark eine...

  • 04.02.19
Lokales

Gerne alt werden
SPÖ appelliert für gute Pflege für alle

Die SPÖ Landtagsabgeordneten besuchen in diesen Tagen die Pflegeeinrichtungen, um auf die Petition „gute Pflege für alle“ aufmerksam zu machen. (https://pflege-sicherheit.spoe.at). 

So auch Abgeordnete Bernadette Kerschler, die gemeinsam mit Bürgermeister Peter Stradner im Volkshilfe Pflegeheim in Wagna war. Damit verbunden war auch ein „großes Dankeschön“ an die Mitarbeiter in den Pflegeeinrichtungen, die tagtäglich einen wirklich vorbildlichen Job in der Pflege machen.

  • 25.01.19
  •  1
Lokales
Die Funktionäre der SPÖ Lang sind mit viel Herzblut bei der Sache sind. LAbg. Bernadette Kerschler (l.) mit dem engagierten SPÖ-Team.

Dank und Anerkennung für die SPÖ Lang

Das SPÖ Team in Lang rund um Obmann Alois Zettl und Stv. Sepp Matella besucht vor Valentin jeden Haushalt in der Gemeinde mit einem Blumengruß, und das nicht nur wenn Wahlen anstehen, sondern jedes Jahr. Auch die Maifeier mit dem Maibaumaufstellen und das Striezel Schnapsen wird von ihnen alljährlich organisiert und durchgeführt und ist ein fixer Bestandteil im Veranstaltungskalender der Gemeinde. Somit ist es ein Herzensanliegen von Landtagsabgeordnete Bernadette Kerschler,  sich bei der...

  • 17.01.19
Politik
Der neue Vorstand der SPÖ Frauen Leibnitz.

Gründung der SPÖ Stadt-Frauenorganisation in Leibnitz

Frauen nehmen gesellschaftspolitisch eine zentrale Rolle ein – der Kampf um die Gleichstellung der Frau in der Gesellschaft und in der Berufswelt ist noch lange nicht beendet und stellt auch die Politik immer wieder vor neue Herausforderungen. Für ein soziales, modernes zeitgemäßes Frauenbild stehen die SPÖ Stadtfrauen Leibnitz. Fairer Lohn, leistbarer Wohnraum, Kinderbetreuungsplätze mit ausreichenden Öffnungszeiten, Frauenschutz bei Gewalt, Frauennetzwerk uvm. Diesen vielfältigen Aufgaben...

  • 10.01.19
  •  1
Lokales
Die Siedlungsgenossenschaft Ennstal hat in Wagna-Leitring 21 Wohnungen an ihre neuen Mieter übergeben.
8 Bilder

Wohnungsübergabe
Marktgemeinde Wagna wächst weiter

Die Siedlungsgenossenschaft Ennstal hat in Wagna-Leitring am Gottfried-Posch-Weg im zweiten Bauabschnitt zwei weitere Wohnhäuser mit insgesamt 21 Mietwohnungen, welche vom Land Steiermark in der Rechtsform "Miete mit Kaufoption" gefördert werden, errichtet. Geplant wurde die Wohnanlage vom renommierten Grazer Architektenbüro Hofrichter-Ritter. Wohlfühlklima In sonniger und ruhiger Lage entstanden zwei Wohnhäuser in Ziegelmassivbauweise. Die Wohnungen zeichnen sich durch ihre optimale...

  • 17.12.18
Lokales
Die LBS Gleinstätten wurde an einen Bauträger aus Graz verkauft.

Käufer für ehemalige LBS Gleinstätten gefunden!

Jetzt ist es fix: Am Donnerstag wurde in der Aufsichtsratsitzung der Landesimmobiliengesellschaft der Verkauf der ehemaligen Landesberufsschule Gleinstätten an einen Bauträger aus Graz beschlossen. Geplant ist künftig u.a. eine gemischte Nutzung für Wohnen, betreutes Wohnen und eine touristische Nutzung. Die endgültige Abwicklung erfolgt im Jänner, da noch einige Detailfragen in der Grundstücksausweisung zu klären sind, heißt es. Gewinn für Gemeinde und Land Mit dem Verkauf der LBS...

  • 13.12.18
  •  3
Lokales

Standort gesichert
Land kauft Liegenschaft Neudorf der Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft um 4,670.000 Euro

Der Erwerb der Liegenschaft Neudorf der Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft wird von LAbg. Peter Tschernko und LAbg. Bernadette Kerschler als starkes Zeichen für die Regionalentwicklung Region Südweststeiermark hinsichtlich des Bildungs- und Wirtschaftsstandortes gewertet. In der 43. Sitzung des Steirischen Landtages wurde der Erwerb der derzeit angemieteten Liegenschaft Neudorf in Wildon, auf dessen Areal sich die Fachschule für Land- und Ernährungswissenschaft befindet,...

  • 21.11.18
Lokales
Freuten sich über das Jubiläum: Bgm. Helmut Leitenberger, Birgit Egger, Dir. Doris Gsellmann und Labg. Bernadette Kerschler.
13 Bilder

Jubiläum
NMS 1 Leibnitz feierte 40-jähriges Jubiläum

Unter dem Motto "Echt steirisch-bayrisch" lud das Team und der Förderverein der NMS 1 Leibnitz zum 40-jährigen Jubiläum samt Oktoberfest in die Heidinger-Sporthalle ein. Dir. Doris Gsellmann konnte zur Jubiläumsfeier zahlreiche Ehrengäste begrüßen, darunter Bgm. Helmut Leitenberger, LAbg. Bernadette Kerschler, Vizebgm. Gerald Hofer Pfarrer Anton Neger, PSI Heinz Zechner sowie zahlreiche Direktoren von anderen Schulen. In ihren Begrüßungsworten dankte die Direktorin den Kollegen sowie dem...

  • 26.10.18