Bewegung

Beiträge zum Thema Bewegung

TOP FIT 40+
Gesundheit, Fitness, Ernährung - Beitrag 4

Die Bedeutung von Bewegung für die Gesundheit Liebe Leserinnen und Leser! Bewegen Sie sich genug? Dass Bewegung insbesondere die Implementierung einer gewissen Schrittzahl im Alltag für die Gesundheit und einen schlanken Körper unbestritten sind haben wir in diesem Blog bereits erörtert. Wissenschaftlich betrachtetIch möchte heute das Thema "Schritte" wissenschaftlich betrachten. Ein Team der nationalen Krebsforschungsinstituts in den USA rund um Pedro F. Saint-Maurice hat 4900 Personen...

  • Linz
  • Roland Wiednig
 2

TOP FIT 40+
Gesundheit, Fitness, Ernährung - Beitrag 3

Liebe Leserinnen und Leser! Ich möchte heute an meine Beiträge vom 05. und 09.07.2020 anknüpfen. Ich wurde mehrfach angeschrieben und es ist mir wichtig Ihnen meine Intention, die hinter diesen Beiträgen steckt und auch die Art wie sie aufgebaut sind, mitzuteilen. Ich möchte mich an dieser Stelle für die Rückmeldungen bedanken und Ihnen sagen, dass Feedback und Fragen jederzeit willkommen sind. Meine Artikel waren bisher eher sensibilisierender Natur.  Mir war es dabei wichtig, bei Ihnen,...

  • Linz
  • Roland Wiednig
Physiotherapeutin Susanne Mayrhofer warnt vor Inaktivität.

Interview
"Bewegung wirkt wie eine Wunderpille für den Körper"

Warum Inaktivität fast so schädlich wie Rauchen ist, hat uns die Linzer Physiotherapeutin Susanne Mayrhofer verraten. LINZ. Bewegung ist gesund. Diese Aussage würden wohl viele ohne zu zögern bestätigen. Doch wie gesund ist Bewegung tatsächlich? Susanne Mayrhofer ist leitende Physiotherapeutin im Ordensklinikum Elisabethinen Linz und Referentin an der FH für Gesundheitsberufe. In ihrer Arbeit legt sie großen Wert darauf ihren Patienten und Studenten die gesundheitsförderlichen Aspekte von...

  • Linz
  • Daniela Dorfmayr

TOP FIT 40+
Gesundheit, Fitness, Ernährung - Beitrag 1

Gesundheit, Fitness, Ernährung... drei Schlagwörter, die untrennbar miteinander verbunden sind. Insbesondere Menschen im Alter von 40+ sollten diese Begriffe nicht einfach mit einem Schulterzucken abtun.  Warum? Falsche Ernährung, Bewegungmangel, Schlafmangel gepaart mit einem altersbedingten Verlust der Skelettmuskulatur und einem Anstieg des Körperfettanteils können sich im Laufe der Jahre fatal auswirken. Deshalb möchte ich mit diesem Artikel all jene, die interessiert und motiviert...

  • Linz
  • Roland Wiednig
Bernhard Schwartz von der FH Gesundheitsberufe OÖ gibt Tipps, um im Homeoffice gesund zu bleiben.

OÖG/FH Gesundheitsberufe
Fit bleiben trotz Homeoffice

Die Corona-Pandemie schränkt die tägliche Bewegungsfreiheit ein. So entfällt der Weg in die Arbeit zu Fuß oder per Rad für viele. Auch längere körperliche Aktivitäten sind nur begrenzt möglich. Bernhard Schwartz von der Fachhochschule Gesundheitsberufe OÖ gibt jetzt Tipps, um im Homeoffice gesund zu bleiben. OÖ. Um trotz Homeoffice physisch und psychisch gesund zu bleiben, rät Bernhard Schwartz zu ein paar Strategien. Er ist Mitglied des Lehr- und Forschungspersonals sowie...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Superheld Oscar

Bewegen mit Oscar - Superkräfte für Zuhause

Eine neue Online-Plattform unterstützt Eltern von Kindern mit Behinderungen mit Übungen für Zuhause. LINZ. Für viele Kinder mit angeborener oder erworbener Behinderung ist der Weg zur Therapie derzeit nicht möglich. Daher möchte die Internet-Plattform „Bewegen mit Oscar“ Möglichkeiten aufzeigen, die Eltern mit ihren Kindern zu Hause ausüben können. Superheld OskarEin interdisziplinäres Team aus Physio- und Ergotherapeuten als auch einer Logopädin, hat diesbezüglich sein Wissen in Form von...

  • Linz
  • Daniela Dorfmayr
Bewegung ist die beste Medizin gegen Rückenschmerzen.
  2

Bewegungsmangel und Fehlhaltungen
Volkskrankheit Rückenschmerz: Raus aus der Schonhaltung

Die Zahl der Menschen, die an akuten oder chronischen Rückenschmerzen leiden, steigt von Jahr zu Jahr. Rund drei Viertel aller Berufstätigen geben an, zumindest ab und zu unter Problemen mit dem Rücken zu leiden. OÖ. Die Auslöser für Rückenschmerzen sind vielfältig: Bewegungsmangel oder Fehlhaltungen sind häufige Ursachen, eine schwache Rückenmuskulatur oder krankhafte Veränderungen der Wirbelsäule können ebenfalls zu Beschwerden führen. Eine mittlerweile weit verbreitete...

  • Perg
  • Ulrike Plank

EISLAUFKURSE 2020
Eislaufen lernen beim besten Verein in Oberösterreich!

Für alle Kinder die Eislaufen lernen möchten oder ihr Können verbessern wollen, bieten wir wieder unseren beliebten Winterkurs an. Der Kurs ist für Kinder ab 3,5 Jahren und für Erwachsene, für Anfänger- Fortgeschrittenen und Profis und wird von ausgebildeten Übungsleitern und Lehrwarten abgehalten. Wann: von 13.01.2020 - 25.03.2020 jeden Montag und/oder Mittwoch von 15.30-16:20 Uhr Wo: Donauparkeishalle, Untere Donaulände 11, 4020 Linz Kosten: € 70 für Kinder/ € 80 für Erwachsene...

  • Linz
  • Denise Jaschek
Oberarzt Wolfgang Schöfer kennt die vermeidbaren Risikofaktoren: „Übergewicht und Bewegungsmangel sind die beiden Hauptrisikofaktoren für Diabetes."
  2

Weltdiabetestag am 14. November
„Ich hab Zucker“: Unterschätzte Volkskrankheit Diabetes

„Ich hab Zucker“ – ein Satz, der harmlos klingt, dabei ist das Leiden, das dahintersteht, alles andere als eine Bagatelle. Diabetes zählt zu den häufigsten Volkskrankheiten in Österreich. OÖ. Rund 70.000 Menschen sind laut der Österreichischen Diabetischen Gesellschaft hierzulande davon betroffen, und unbehandelt kann die sogenannte „Zuckerkrankheit“ ernsthafte Folgekrankheiten wie Nierenschäden oder Herzinfarkt verursachen. Darum rufen Medizinerinnen und Mediziner besonders am...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Die Virtual-Reality-Therapiestation wurde nach der Testphase am Ordensklinikum Linz beim European Forum Alpbach der Öffentlichkeit vorgestellt.
  2

Innovation im Ordensklinikum Linz
Virtuelle Realität motiviert Krebs-Patienten zur Bewegung

Bewegung ist für Patienten mit Krebs ein wesentlicher Genesungsfaktor. Um die Patienten dazu zu motivieren, setzt man im Ordensklinikum Linz zusammen mit dem Linzer Unternehmen „Netural“ auf eine Virtual-Reality-Therapiestation (VRhealthy). OBERÖSTERREICH. VRhealthy heißt das Produkt, das körperliche Aktivität mit dem Erkunden und Steuern von virtuellen Welten verknüpft. Die Lösung besteht aus einem Trainingsgerät, in diesem Fall einem therapieüblichen Ergometer, das mit einer VR-Brille und...

  • Perg
  • Ulrike Plank
"Sport ist Bewegung und Bewegung ist Leben".

Sport ist Medizin
"Sport ist Bewegung und Bewegung ist Leben"

Phsysiotherapeut Ilyas Merl weiß: "Sport ermöglicht ein gesünderes und schmerzfreieres Leben." LINZ. Den Körper an seine Leistungsgrenzen zu führen, wirkt sich auf vielfältige Art und Weise positiv auf die Lebensqualität aus. Krankes Gewebe heilt, neue Zellen wachsen und auch die Erbsubstanz wird repariert. "Sport ist Bewegung und Bewegung ist Leben". So drückt es der Linzer Physiotherapeut Ilyas Merl aus. Sportliche Aktivitäten seien deshalb so gesund und wichtig, da sie uns zu "Bewegungen...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Gemeinsam in der Gruppe bleibt man beim Training einfacher am Ball.

Bewegungsprogramm
Gesundheitsprogramm für Beginner startet auch in Linz

LINZ. Ab Ende Februar startet die Initiative der Sozialversicherungsträger und Sportdachverbände in Linz. Die Sozialversicherungsträger entwickelten gemeinsam mit den Sportdachverbänden ein spezielles Bewegungsprogramm für erwachsene Sportbeginner und Wiedereinsteiger. Ziel des Programms ist die körperliche Leistungsfähigkeit zu verbessern und nachhaltig etwas für den Gesundheitszustand zu tun. Unterstützung in der GruppeAls Gesundheitswirksames Motivations-, Kraft- und Ausdauertraining...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Neurowissenschafterin Manuela Macedonia (JKU)
 2  2

Beweg dich und dein Gehirn sagt Danke

Schon die alten Römer wussten: "Mens sana in corpore sano" – ein gesunder Geist lebt in einem gesunden Körper. Dass körperliche Ertüchtigung aber tatsächlich einen leistungsfähigen Geist mit sich bringt, ist erst seit wenigen Jahren bestätigt. In der Neurowissenschaft wurden verschiedene Studien dazu durchgeführt. Eine Wissenschafterin, die sich mit diesem Thema intensiv beschäftigt, ist Manuela Macedonia. Sie promovierte an der Universität Salzburg über die Auswirkungen von Bewegung auf das...

  • Linz
  • Nina Meißl
Experten empfehlen: täglich zwanzig bis dreißig Minuten Bewegung und zwei bis drei intensivere Trainingseinheiten wöchentlich.
 2

Wer rastet, der rostet

Bei Rückenschmerzen, einem häufigen Leiden der Österreicher, sowie bei chronisch-degenerativen Erkrankungen des Bewegungsapparates spiel körperliche Aktivität eine wichtige Rolle. Knochen, die nicht regelmäßig bewegt werden, verlieren mit zunehmendem Alter vermehrt an Masse. Dies wiederum begünstigt Osteoporose. Sportliche Betätigung hingegen erhöht den Mineralgehalt der Knochen und verringert somit und somit die Gefahr von Knochenbrüchen. Wer sich bewegt, Motorik und Koordination trainiert...

  • Margit Koudelka
Bis Mitte September können gratis Sportarten in Linzer Parks ausprobiert werden.

"Bewegt im Park" – gratis Sportarten in Linzer Parks ausprobieren

Die OÖGKK bietet Linzern an, gratis neue Sportarten auszutesten. Die Oberösterreichische Gebietskrankenkasse (OÖGKK) lädt bewegungsfreudige Personen zu "Bewegt im Park" ein – verschiedene Sportarten können hier gratis ausporbiert werden. Alleine der Name "Smovey Walking" macht schon neugierig, aber auch normalere Trainigseinheiten wie "Funktional Training" oder Selbstverteidigung klingen spannend. Die oberösterreichweite Aktion "Bewegt im Park" findet an vielen öffentlichen Plätzen in ganz OÖ...

  • Linz
  • Sophia Jelinek
Auch nach der Reha: Gelenke – eigene wie künstliche – wollen regelmäßig bewegt werden.

Bewegung hält Körper und Endoprothese fit

Nach dem Einsatz einer Endoprothese fragen sich viele Patienten, ob und wann sie sich wieder sportlich betätigen können. Häufig wird angenommen, dass Bewegung vermieden werden sollte, da sie die Prothese schneller verschleißen lässt. Dabei ist regelmäßige körperliche Aktivität der langfristigen Funktion von Hüftgelenk & Co. sogar zuträglich. Ein neues Gelenk bringt jedoch häufig eine gewisse Verunsicherung mit sich. Grundsätzlich raten Experten: Regelmäßige Belastung ist wichtig für die...

  • Margit Koudelka
OÖ Familienbund-Landesobmann Mag. Bernhard Baier ist selbst begeisterter Wanderer und lädt Familien zum Mitmachen ein. (Bild: OÖ Familienbund)
 1  1

„Almgaudi“ schenkt Familienzeit

Noch bis 30. September lockt der OÖ Familienbund mit seiner Wanderaktion „Almgaudi“ Familien auf Österreichs Berge und garantiert damit wertvolle Familienzeit mit traumhafter Aussicht. „Einfach verschiedene Hüttenstempel im Almgaudi-Stempelpass sammeln und diesen an den Österreichischen Familienbund senden. Auf fleißige Sammler warten tolle Sachpreise sowie als Hauptpreis ein Familienurlaub in einem Partnerbetrieb der Kinderhotels“, erklärt OÖ Familienbund-Landesobmann Mag. Bernhard Baier die...

  • Linz
  • Markus Aspalter
Der tägliche Spaziergang hilft,  fit zu bleiben.

Heraus aus der Komfortzone!

Körperliche Aktivität beeinflusst das Wohlgefühl in vielerlei Hinsicht "Durch Sport und regelmäßige körperliche Aktivität kann man zahlreiche Stoffwechselvorgänge, aber auch psychische Krankheiten, demenzielle Erkrankungen oder sogar Krebserkrankungen positiv beeinflussen", weiß der Sportarzt und Umweltmediziner Piero Lercher. Kinder und Jugendliche sollten sich täglich eine Stunde bei mittlerer bis hoher Intensität bewegen. Zusätzlich werden Trainingseinheiten zur Kräftigung der Muskeln und...

  • Margit Koudelka

KOSTENLOSE SCHNUPPERSTUNDE

Für alle Kinder, die Eislaufen lernen möchten oder ihr Können verbessern wollen, bieten wir eine kostenlose Schnupperstunde an. Datum: 1.10.19 (I), 3.10.19 (II) Zeit: 15.30 - 16.20 Uhr Ort: Donaupark Eishalle-Parkbad, Untere Donaulände 11, 4020 Linz Treffpunkt: Eingang Keine Sorgen Eisarena Kostenbeitrag: keiner Altersgruppe: ab 3,5 Jahren Mitzubringen: warme, bequeme Sportbekleidung, Handschuhe Ausrüstung: Eislaufschuhe können gegen Gebühr ausgeliehen werden Anmeldefrist:...

  • Linz
  • Denise Jaschek
Wer sich bewegt tut nicht nur seinem Körper etwas Gutes, auch der Geist profitiert von einem aktiven Lebensstil.

Bewegter Körper, reger Geist

Wohl jeder Mensch wünscht sich körperliche und geistige Fitness bis in's hohe Alter. Um physisch gut in Form zu bleiben, ist natürlich Bewegung das Mittel der Wahl. Die gute Nachricht ist: Damit schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe, denn Sport bringt auch den Geist in Schwung. Gut für Körper und Geist Mit täglich zwanzig bis dreißig Minuten Bewegung, etwa Spazierengehen oder Radfahren, bringt Kreislauf und Immunsystem in Schwung. Zusätzlich werden pro Woche zwei bis drei intensivere...

  • Margit Koudelka
Wir überprüfen die bekanntesten Mythen der Medizin.
 1

Mythen der Medizin: Für Sport bin ich zu alt

"Im hohen Alter bringt es ja gar nichts mehr mit dem Sport anzufangen" hört man regelmäßig. Aber ist an diesem Mythos auch was dran? Am weit verbreiteten Mythos, dass man zu alt sein kann, um Sport zu machen, ist schlichtweg gar nichts dran. Ganz im Gegenteil! Regelmäßige Bewegung ist der beste Weg, um auch im höheren Alter noch körperlich fit zu sein. Bevor man mit dem Training beginnt, zahlt sich aber eine gründliche ärztliche Untersuchung aus. So ist es leichter, eine geeignete Sportart zu...

  • Michael Leitner
trainer und älterer mann im fitness-studio
 2

Richtiges Training und Herzgesundheit

Herzerkrankungen und Sport schließen einander nicht aus. Zwar müssen Herz-Kreislauf-Patienten besonders auf ihre Belastungsgrenzen achten, ein moderates Training wirkt sich jedoch günstig auf die Gesundheit auf. Bewegung in einem bestimmten Trainings-Herzfrequenzbereich wirkt langfristig blutdruck- und cholesterinsenkend, verbessert die Durchblutung des Herzens und macht es somit leistungsfähiger. Voraussetzung ist jedoch ein individueller Trainingsplan, der mit dem Arzt erarbeitet wird....

  • Margit Koudelka
Yoga und andere Bewegungsformen lassen sich bestens an der frischen Luft ausüben.
 2

Rückenfit durch Bewegung an der frischen Luft

Fast jeder vierte Erwachsene gibt an, unter chronischen Rückenschmerzen zu leiden, der Rückengesundheit ist deshalb sogar ein eigener Tag gewidmet – der 15. März. Rückenschmerzen sind eine der häufigsten Ursachen für Arbeitsunfähigkeit in Österreich. Verspannte, verkürzte Muskeln, eine Fehlbildung der Wirbelsäule und Haltungsschäden sind häufige Ursachen. Aber auch Faktoren wie Stress und Leistungsdruck können zu Muskelverhärtungen und somit Rückenbeschwerden führen. Raus in die...

  • Margit Koudelka
Knochen brechen im Alter leichter.
 1

Osteoporose: Knochen durch Verwendung stärken

Etwa ab dem 30. Lebensjahr nimmt die Knochendichte ab – das ist ein ganz natürlicher Prozess. Wenn zusätzlich Osteoporose vorliegt, beschleunigt sich dieser Verlust an Knochenmasse. Eine erhöhte Bruchgefahr ist die Folge. Mittels einer Knochendichtemessung, zu der der Hausarzt überweisen kann, wird das individuelle Risiko abgeschätzt. Jeder kann aber auch selbst etwas dafür tun, seine Knochen stark zu halten: Ausreichend Bewegung und der Aufbau von Muskeln, die die Knochen stützen, stellen...

  • Marie-Thérèse Fleischer
  • 30. September 2020 um 15:30

KOSTENLOSE Schnupperstunde

Für alle Kinder, die Eislaufen lernen möchten oder ihr Können verbessern wollen, bieten der Union Eissportklub Linz eine kostenlose Schnupperstunde an. Treffpunkt: Eingang Keine Sorgen Eisarena Kostenbeitrag: keiner Altersgruppe: ab 3,5 Jahren Mitzubringen: warme, bequeme Sportbekleidung, Handschuhe Ausrüstung: Eislaufschuhe können gegen Gebühr ausgeliehen werden Anmeldefrist: 29.09.20 Veranstalter: Union Eissportklub Linz Adresse: Untere Donaulände 11, 4020 Linz...

  • Linz
  • Denise Jaschek
  • 5. Oktober 2020 um 15:30

EISLAUFKURSE 2020

Eislaufen lernen beim besten Verein in Oberösterreich! Für alle Kinder die Eislaufen lernen möchten oder ihr Können verbessern wollen, bieten wir wieder unseren beliebten Wintereislaufkurs an. Der Kurs ist für Kinder ab 3,5 Jahren und für Erwachsene, für Anfänger- Fortgeschrittenen und Profis und wird von ausgebildeten Übungsleitern und Lehrwarten abgehalten. Nähere Infos und Anmeldung unter: Veranstalter: Union Eissportklub Linz Adresse: Untere Donaulände 11, 4020 Linz Telefon:...

  • Linz
  • Denise Jaschek
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.