BFI Braunau

Beiträge zum Thema BFI Braunau

Vertreter von Borbet, BFI, ABZ und ALU-Stiftung mit Alexandra Schwarzwald (vorne mit Zeugnis).

Prozesstechnikerin bei Borbet
Mit 28 Jahren beruflich neu durchgestartet

Mit 28 Jahren nochmals einen ganz neuen beruflichen Weg einschlagen und als Frau einen technischen Beruf erlernen. Viele schrecken vor so einem großen Schritt zurück. Alexandra Schwarzwald nicht. Die Maria Schmollnerin konnte im Mai ihre Ausbildung zur Prozesstechnikerin mit Auszeichnung abschließen. BRAUNAU. „Was willst du werden, wenn du einmal groß bist?“ – diese Frage wird von Bekannten und Verwandten gerne gestellt. Oft fällt die Antwort schwer, denn viele Teenager haben keine Vorstellung...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Die Chance auf Karriere: Möglichkeiten zur Weiterbildung gibt es im Bezirk Braunau mehr als genug.

VHS, WIFI, BFI
So ist Karriere möglich

Weiterbildung ist die Chance sich auf die neuesten Anforderungen der Berufswelt einzustellen. BEZIRK (tazo). Zur Bildung gehört nicht nur die viel diskutierte Allgemeinbildung. Es ist in der heutigen Zeit unbedingt nötig sich mit Weiterbildung auf die neuersten Anforderungen der Berufswelt einzustellen. Das weiß auch Angelika Häuslschmid vom WIFI in Braunau: "Lebenslanges Lernen und die ständige berufliche und persönliche Weiterentwicklung sind notwendig, um beruflich erfolgreich zu sein und...

  • Braunau
  • Tamara Zopf
Die erfolgreichen Absolventen Werkmeister in der Fachrichtung Maschinenbau-Betriebstechnik.

BFI Braunau
20 Werkmeister und eine Werkmeisterin der Maschinenbau-Betriebstechnik

20 Männer und eine Frau absolvierten am BFI Braunau die Ausbildung zum Werkmeister beziehungsweise zur Werkmeisterin in der Fachrichtung Maschinenbau-Betriebstechnik. BRAUNAU. „Ihnen allen gebührt größter Respekt, denn sie haben sich in den vergangenen zwei Jahren mächtig ins Zeug gelegt“, sagt Schulleiter Thomas Mühlehner. Die Abschlussarbeiten der Teilnehmer vom vierten und damit letzten Semester gaben nicht nur Auskunft über das erworbene Schulwissen, sondern zeugten auch von hohem...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Die erfolgreichen Absolventen.

Erfolgreicher Schulabschluss am BFI Braunau
20 Werkmeister und eine Werkmeisterin

Neue Werkmeister ausgebildet –  nächste erste Klasse der Werkmeisterschule am BFI Braunau beginnt am 14. September BRAUNAU. 20 Männer und eine Frau absolvierten am Berufsförderungsinstitut (BFI) Braunau die Ausbildung zum Werkmeister beziehungsweise zur Werkmeisterin in der Fachrichtung Maschinenbau-Betriebstechnik. „Ihnen allen gebührt größter Respekt, denn sie haben sich in den vergangenen zwei Jahren mächtig ins Zeug gelegt“, sagt Schulleiter Thomas Mühlehner. Wichtige Entscheidungsträger...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Chance auf Karriere: Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es dank E-Learning in Zeiten von Corona mehr als genug.

Weiterbildung, Online Kurse
Karriere trotz der Krise

Weiterbildung ist die Chance sich auf die neuesten Anforderungen der Berufswelt einzustellen. BEZIRK (tazo). Lebenslanges Lernen und die ständige berufliche und persönliche Weiterentwicklung sind notwendig, um beruflich erfolgreich zu sein. Genau solche praxis- und zeitnahen Weiterbildungsangebote, die sich am Bedarf der Wirtschaft ausrichten, sind gefragt. "Zwar wurden aufgrund des Corona Virus sämtliche Standorte des BFI´s in Oberösterreich geschlossen, gelernt werden kann aber trotzdem – und...

  • Braunau
  • Tamara Zopf

Neue Kindergartenhelferinnen
16 Auszeichnungen und vier gute Erfolge

BRAUNAU. 20 Frauen meisterten am BFI Braunau ihre Ausbildung zur Kindergartenhelferin. 16 erreichten eine Auszeichnung und vier einen guten Erfolg. In 300 Unterrichtseinheiten erhielten sie eine fundierte Basisqualifikation in der Erziehungs- und Bildungsarbeit. Auf dem Stundenplan standen unter anderem Pädagogik, Didaktik, Recht, Gesundheitslehre sowie Verhaltens- und Kommunikationstraining. „Die Anforderungen an Kindergartenteams sind in den vergangenen Jahren enorm gestiegen und damit auch...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Die Jugendlichen des BFI Braunaus überbrachten den Bewohnern des Bezirksseniorenzentrums auch heuer wieder vorweihnachtliche Geschenke.
2

Bezirksseniorenzentrum Braunau
Jugendliche singen im Bezirksseniorenzentrum

BRAUNAU. Wie jedes Jahr besuchten Jugendliche des Berufsförderungsinstitutes (BFI) in Braunau das Bezirksseniorenzentrum (BSZ). Die Jugendlichen gestalteten gemeinsam mit ihren Trainern einen abwechslungsreichen und weihnachtlichen Nachmittag für die Senioren. Neben der musikalischen Umrahmung überbrachten die Teenager auch vorweihnachtliche Geschenke.

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Drei Einrichtungen, ein gemeinsames Ziel: Dieter Geisberger (Prokurist, ABZ Braunau), Kerstin Winroither (Geschäftsfeldleiterin, BFI Innviertel) und Dieter Schubert (Geschäftsführer, ALU-Stiftung).

ABZ Braunau, BFI und ALU-Stiftung kooperieren
Erwachsene werden zu Fachkräften ausgebildet

BRAUNAU. Das ABZ Braunau, eine gemeinsame Bildungseinrichtung des BFI OÖ und der AMAG, ist bekannt für seine erfolgreiche Lehrlingsausbildung. Durch die Kooperation mit der ALU-Stiftung beschreitet das ABZ seit September dieses Jahres neue Wege. „16 Erwachsene sind einmal im Monat im BFI Braunau und im ABZ, wo ihnen der Berufsschulstoff vermittelt wird“, erklärt ABZ-Prokurist Dieter Geisberger. Wenn sie nach neun Modulen alle Prüfungen bestanden haben, beginnt die praktische Ausbildung in den...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Weiterbildung
BFI Braunau entlässt 27 neue Werkmeister mit super Zeugnissen

BRAUNAU. Acht Auszeichnungen, vier gute Erfolge und fünfzehn Erfolge – das ist die Bilanz der Teilnehmer, die am BFI Braunau die Werkmeisterschule in der Fachrichtung Maschinenbau-Betriebstechnik absolvierten. Den Abschluss bildeten eine schriftliche Arbeit und eine kommissionelle mündliche Prüfung. Das Zeugnis, das die 27 Studierenden überreicht bekamen, ist staatlich anerkannt und europaweit gültig. „Die Werkmeisterschule bereitet auf den Einsatz als Führungskraft vor und berechtigt in vielen...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Am BFI Braunau gibt es ab Herbst wieder eine Ausbildung zur Heimhilfe.

Fachkräftemangel
Neues Kursprogramm ist online

BEZIRK BRAUNAU. Seit Kurzem ist das neue Kursprogramm des Berufsförderungsinstitutes (BFI) für 2019 und 2020 online. Unter www.bfi-ooe.at sind die über 3.000 Kursangebote einzusehen. "Unser Ziel ist es nicht, möglichst viele Kurse abzuhalten, sondern hochwertige Ausbildungen anzubieten, die unsere Kunden gut am Arbeitsmarkt verwerten können und sie beruflich nach vorne bringen", so BFI-Geschäftsführer Christoph Jungwirth.  Neben "klassischen" Angeboten wie der Berufsreife, wird am BFI auch...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Die elf Teilnehmerinnen konnten ihre Ausbildung zur Kindergartenhelferin am BFI Braunau erfolgreich absolvieren.

Ausbildung am BFI
Neue Kindergartenhelferinnen ausgebildet

BRAUNAU. Nach acht Monaten Kurs konnten sich kürzlich elf Teilnehmerin am BFI Braunau über ihren Abschluss zur "Kindergartenhelferin" freuen. Das Kursprogramm beinhaltet neben Bereichen aus der Pädagogik und Didaktik auch Recht, Gesundheitslehre und Verhaltens- sowie Kommunikationstraining. In der Kurszeit, die insgesamt 300 Unterrichtseinheiten beinhaltet, wurden die Damen bestens auf ihre neue Tätigkeit als Unterstützung von Kindergartenpädagogen vorbereitet. "Die Anforderungen des...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Die Chance auf Karriere: Möglichkeiten zur Weiterbildung gibt es im Bezirk Braunau mehr als genug.

VHS, WIFI, BFI
So ist Karriere möglich

Weiterbildung ist die Chance sich auf die neuesten Anforderungen der Berufswelt einzustellen. BEZIRK (tazo). Zur Bildung gehört nicht nur die viel diskutierte Allgemeinbildung, es ist in der heutigen Zeit unbedingt nötig sich mit Weiterbildung auf die neuersten Anforderungen seiner Berufswelt einzustellen. Das weiß auch Angelika Häuslschmid vom WIFI in Braunau: "Lebenslanges Lernen und die ständige berufliche und persönliche Weiterentwicklung sind notwendig, um beruflich erfolgreich zu sein und...

  • Braunau
  • Tamara Zopf
Die Mitarbeiter der KTM Components GmbH legten die B1-Sprachprüfung am BFI Braunau mit großem Erfolg ab.
2

B1-Prüfung absolviert
Erfolgreiche Deutschprüfungen bei KTM

BRAUNAU, MUNDERFING. Unter dem Motto "Man spricht Deutsch in der KTM Components GmbH" starteten vergangenes Jahr Deutschkurse für KTM Components Mitarbeiter am BFI Braunau. Insgesamt legten 22 Kursteilnehmer ihre B1-Sprachprüfungen ab.  Deutsch lernen mit KTMAlle 22 Teilnehmer der Prüfung haben Migrationshintergrund und sind bei der KTM Components GmbH in Munderfing beschäftigt. Vor Kursstart wurden die Teilnehmer mithilfe eines Einstufungstestes in Sprachniveaugruppen eingeteilt. Die...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Die Jugendlichen des BFI's Braunau besuchten, wie jedes Jahr, das Bezirkspflegeheim Braunau.

Besuch im Pflegeheim
Jugendliche singen im Altenheim

BRAUNAU. Seit Oktober liefen die Vorbereitungen am BFI Braunau auf Hochtouren: Wie jedes Jahr statteten die Jugendlichen der Ausbildungslehrgänge des BFI's mit ihren Trainern den Besuchern des Altenheims einen Besuch ab.  Geschenke für BewohnerBei ihrem Besuch überreichten die Jugendlichen selbstgemachte Geschenke aus Naturmaterialien. Außerdem trugen sie Gedichte vor und sangen Weihnachtslieder. Unterstützt wurden sie beim Singen durch den Aspacher Chor "Contact". Neben bekannten...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Die vier Jungs lernten mit ihrem Trainer Martin Weiß.

BFI arbeitet gegen Fachkräftemangel

BRAUNAU. Die Debatte um den Fachkräftemangel ist derzeit allgegenwärtig. Die Lösung des Mangels ist für den Wohlstand und die Lebensqualität zukünftiger Generationen von großer Wichtigkeit.  Gemeinsam gegen den Fachkräftemangel „Denn ohne genügend Fachkräfte sind wir auf Dauer selbst in Oberösterreich nicht konkurrenzfähig“, sagt BFI-OÖ-Geschäftsführer Christoph Jungwirth. „Die Jobs werden anspruchsvoller und Hilfskräfte sind immer weniger gefragt.“ Gemeinsam mit dem Ausbildungszentrum (ABZ)...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Dieter Geisberger (41) kenn das Unternehmen in- und auswendig.

ABZ Braunau hat neuen Leiter

BRAUNAU (sje). Das Ausbildungszentrum (ABZ) Braunau hat mit Dieter Geisberger einen neuen Leiter. Der 41-jährige aus Tarsdorf ist gelernter Werkzeugmacher und bereits seit 17 Jahren als Lerlingsausbildner im ABZ tätig. "Die Arbeit mit der Jugend macht mir unheimlich viel Spaß", sagt Geisberger. Gelernt hat der jetzige Leiter bei der Austria Metall Aktiengesellschaft (AMAG), danach belegte er einen Meisterkurs mit Unternehmerprüfung, absolvierte die Berufsreifeprüfung und studierte im Anschluss...

  • Braunau
  • Sophia Jelinek
Durch Hinweisschilder werden die Pflanzen geschützt.

BFI Schulungsgarten bietet Abwechslung in der Lehre

BRAUNAU (sje). Zehn Jugendliche konnten seit Oktober 2017 die Lehrabschlussprüfung in den Berufen Metalltechniker, Einzelhandelskaufmann/frau und Koch am BFI Braunau ablegen. „Ein Stück weit sind diese Erfolge neben dem fachlichen, theoretischen und praktischen Wissen auch auf den BFI Schulungsgarten zurück zu führen, denn hier erlernen die Jugendlichen Verantwortung zu übernehmen“, so BFI-Regionalleitung Sabine Steffan. Im Projekt „Schulungsgarten“ konnten die Teilnehmer selber pflanzen und...

  • Braunau
  • Sophia Jelinek
Kevin Karassek, Trainer für Berufsreifeprüfung und Lehre mit Matura Mathematik, vor der interaktiven Tafel am BFI Ried im Innkreis.

BFI Innviertel begleitet seine Kunden digital

Die Kursräume an den Standorten Ried im Innkreis und Braunau wurden mit modernen interaktiven Boards ausgestattet. RIED, BRAUNAU. „Technik und Digitalisierung nehmen im Lernalltag unserer Kursteilnehmer einen immer größeren Raum ein“, sagt BFI-Regionalleiterin Sabine Steffan. Mit den neuen Boards, die ähnlich funktionieren wie Tablets, ist es den Trainern nun möglich, auch Apps in den Unterricht zu integrieren. Neben der interaktiven Tafel steht den Teilnehmern und Trainern auch ein mobiler...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Am 26. Februar fiel am BFI Braunau der Startschuss für die erste Klasse der Werkmeisterschule im Fachbereich „Maschinenbau-Betriebstechnik“.

24 Maschinenbauer drücken die Schulbank

BRAUNAU. Ende Februar startete am BFI Braunau eine weitere erste Klasse der BFI-Werkmeisterschule „Maschinenbau-Betriebstechnik“. 24 Teilnehmer aus Oberösterreich und Deutschland drücken seitdem mit großem Eifer die Schulbank. Die BFI-Werkmeisterschule ist eine berufsbildende Schule mit Öffentlichkeitsrecht. Die Ausbildung dauert in berufsbegleitender Abendform vier Semester und in Tagesform zwei Semester. Auf dem Stundenplan stehen unter anderem Kommunikation und Schriftverkehr, Angewandte...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Erfolgreicher Abschluss: 21 neue Werkmeister am BFI Braunau

BRAUNAU. 20 Männer und eine Frau absolvierten am BFI Braunau mit Erfolg die Abschlussprüfung zum Werkmeister in der Fachrichtung Maschinenbau-Betriebstechnik. „Ihnen allen gebührt größter Respekt, denn sie haben sich in den vergangenen zwei Jahren mächtig ins Zeug gelegt“, sagt BFI-Regionalleiterin Sabine Steffan. „Neben ihrem Beruf drückten sie jeweils an drei Abenden pro Woche die Schulbank.“ Das erfreuliche Ergebnis: Es gab acht ausgezeichnete und fünf gute Erfolge. Wichtige...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Lisa Moritzhuber (1. v.l. stehend), Eva Gaisbauer (3. v.r. stehend) und Michaela Hintermaier (1. v.l. sitzend).

13 Frauen schafften Ausbildung zur Kindergartenhelferin

BEZIRK. Erfolgreicher Abschluss des Lehrganges für Kindergartenhelferinnen am BFI Braunau: Alle 13 Frauen, die zur kommissionellen Prüfung angetreten sind, haben diese bestanden. Unter ihnen Lisa Moritzhuber aus Aurolzmünster, Eva Gaisbauer aus Mehrnbach und Michaela Hintermaier aus Mettmach. "Damit dürfen sich die Kindergärten im Innviertel auf bestens ausgebildetes Personal freuen", so BFI-Innviertel-Regionalleiterin Sabine Steffan. Der nächste Lehrgang für Kindergartenhelferinnen am BFI...

  • Ried
  • Karin Wührer
Stehend (von links): Juliane Eisl (Mattighofen), Evelyn Feßl (Maria Schmolln), Karin Grentschacher (Munderfing), Kathrin Politsch (Moosdorf), Sabine Zellner (Schalchen), Aida Beharic (Braunau), Zhera Derman (Braunau), Sabine Gucek (St. Pantaleon), Sabrina
1

Alle 16 schafften eine Auszeichnung

Am BFI Braunau absolvierten 16 Frauen die Ausbildung zur Kindergartenhelferin BRAUNAU. Das gibt es auch nicht alle Tage: Am BFI Braunau absolvierten 16 Frauen die Ausbildung zur Kindergartenhelferin – und alle 16 schafften eine Auszeichnung. „Das ist ein überragendes Ergebnis“, freut sich BFI-Regionalleiterin Sabine Steffan. In insgesamt sieben Monaten und 205 Unterrichtseinheiten plus Praktikum wurden die Kursteilnehmerinnen bestens auf ihre Aufgabe – die Unterstützung der...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Die erfolgreichen Teilnehmerinnen mit Prüfer Johann Dirmaier (links) und Lehrgangsleiterin Carinna Erlinger (2. v. l.).

Zehn neue Kindergartenhelferinnen ausgebildet

Neuer Lehrgang startet wieder im März BEZIRK. Zehn Teilnehmerinnen meisterten am BFI Braunau den Lehrgang zur Kindergartenhelferin. Sechs durften sich sogar über eine Auszeichnung freuen. Die Anforderungen an Kindergartenteams sind in den vergangenen Jahren enorm gestiegen und damit auch die Anforderungen für Kindergartenhelferinnen. In insgesamt sieben Monaten und 205 Unterrichtseinheiten plus Praktikum wurden sie bestens auf ihre Aufgabe, die Unterstützung der Kindergartenpädagogen,...

  • Braunau
  • Andreas Huber
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.