Bier

Beiträge zum Thema Bier

Das neue Amstettner Stadtluft-Bier.
1 6

Stadtluft
Das ist das neue Amstettner Bier

Mut haben, Trends setzen ist die Devise in Amstetten. Als Erstes gibt es dazu mal ein neues Amstettner Bier. STADT AMSTETTEN. Amstetten hat jetzt sein eigenes Bier. Amstettner Stadtluft-Bier heißt es und ist "ein klassisches österreichisches Bier, nichts Ausgefallenes", erklärt Bierbrauer Joachim Schnabel. S'Edla heißt Schnabels Craft-Bier-Brauerei, welche die Stadt künftig mit dem neuen Bier versorgen wird. Prost: "Auf Amstetten!" Das Stadtluft-Bier ist ein malzbetontes, untergäriges...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
"Barrel Born die Erste", die ersten holzfassgereiften Biere, die durch eine Collaboration des Ottakringer BrauWerks und der Wiener Start-Up Brauerei Brew Age entstanden sind.
4

Neue Biersorten nach Wiener Art
Holzfassgereiftes Bier aus Ottakring

Die ersten holzfassgereiften Biere aus dem Hause Ottakringer sind bereit verkostet zu werden. OTTAKRING. "Barrel Born die Erste" nennt sich eine Collaboration des Ottakringer BrauWerks und der Wiener Start-Up Brauerei Brew Age, die dafür gemeinsam im Fasskeller waren. Im Mittelpunkt steht das Bestreben, ganz besonderes Bier in vielen unterschiedlichen Varianten weiterzuverarbeiten. Im Ottakringer BrauWerk entstand das Ausgangsprodukt, ein Bier im Stil eines belgischen Dubbel, das in den alten...

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael J. Payer
Die jungen Waldensteiner, Peter und Georg Lebinger, mit Braumeister Karl Theodor Trojan beim Dreh in der Waldschenke.
1 1

Neues Video: Junge Waldensteiner feiern das Schremser Bier

WALDENSTEIN / SCHREMS. "Es glänzt wie Gold und schäumt im Glas", singen die jungen Waldensteiner in ihrem Schremser-Bier-Lied. Nun ist auch das passende Musikvideo dazu fertig. Binnen kürzester Zeit wurde es auf Youtube schon 4.000 Mal angesehen. Schunkeln in der Waldschenke Beim Videodreh "war für uns sehr wichtig, dass wir unsere traditionellen Wurzeln aus dem Waldviertel präsentierten", erklären Georg und Peter Lebinger. Als Drehort wurde nicht nur die Brauerei selbst gewählt, sondern auch...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Bürgermeisterin Ursula Puchebner, Joachim Schnabel (s’Edla), Moststraße-Obfrau Michaela Hinterholzer.

s'Edla: Moststraße wird zur Bierregion

STADT AMSTETTEN. s'Edla ist das neueste Mitglied der Moststraße. Die Ein-Mann-Brauerei setzt auf kreative Craft-Bier-Sorten und neue Geschmacksrichtungen. Joachim Schnabel begann vor zwei Jahren mit einem Braukurs und bietet heute fünf Craft-Biere aus eigener Produktion an. Der Gründer und Biersommelier ist immer auf der Suche nach neuen Zutaten und kreativen Bierkompositionen und so entstehen laufend neue Sorten. Davon überzeugten sich auch Amstettens Bürgermeisterin Ursula Puchebner und...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Christoph Lechner verspricht: "Wenn wir ausgebaut haben, dann entsteht hier der erste Bierheurige in Klosterneuburg, der dann hinten im Garten stattfindet."

Einzigartig: Klosterneuburg hat eigenes Bier

KLOSTERNEUBURG. Was unter den Besuchern von Klosterneuburger Festen und des Wochenmarktes längst kein Geheimtipp mehr ist, zählt unter Bierliebhabern schon lange zu den Spezialitäten: das Bier von „Braugut“. Mittlerweile gibt es schon vier Arten des Biers: Pils, Märzen und anlässlich des Leopoldifestes Agnes und Leopold. Christoph Lechner verspricht: "Wenn wir ausgebaut haben, dann entsteht hier der erste Bierheurige in Klosterneuburg, der dann hinten im Garten stattfindet."

  • Klosterneuburg
  • Bezirksblätter Archiv (Caroline Szarka)

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.