Claudia egger grillitsch

Beiträge zum Thema Claudia egger grillitsch

Lokales
Horst Maier (Zivilschutzverband), Thomas Sablattnig (Wasserrettung),  Jürgen Hernler (Rettungshunde), Sager, Angelika Brandl (Rettungshunde), Egger-Grillitsch, Bezirksfeuerwehrkommandant Friedrich Monai, Wadl und
Bezirkspolizei-Kommandantin Daniela Puffing (von links)

Bezirk St. Veit
Die Einsatzkräfte des Bezirkes St. Veit tauschten sich aus

Der erste Stammtisch der Bezirks-Einsatzorganisationen fand statt. BEZIRK ST. VEIT. Auf Initiative von Bezirkshauptfrau Claudia Egger-Grillitsch wurde beschlossen, dass sich die Einsatzorganisationen zwei- bis dreimal im Jahr treffen, um die persönliche Kommunikation untereinander zu fördern. Unter der Organisation von Bezirksfeuerwehrkommandant Friedrich Monai wurde nun der erste Sicherheitsstammtisch in den Räumlichkeiten des Roten Kreuzes St. Veit abgehalten. Teilnehmer der...

  • 11.03.20
Lokales
Im Bereich Gurk/Sandboden haben die Dämme gehalten. Die Bewohner durften am Dienstag zurück in ihre Häuser

Hochwasser in St. Veit
Lage entspannt sich, erste Dämme werden abgebaut

Hochwasser-Situation entlang der Gurk beruhigt sich. Durch das Sinken des Wasserpegels wird das Ausmaß der Schäden langsam sichtbar. BEZIRK ST. VEIT. Im Bezirk St. Veit hat sich die Hochwasser-Lage beruhigt. "Wir hoffen, dass sich auch die Wetterlage in den nächsten Tagen entspannen wird", so Bezirkshauptfrau Claudia Egger-Grillitsch. Schon gestern durften die Bewohner des Ortsteiles Sandboden in der Gemeinde Gurk wieder zurück in ihre Häuser. "Der mobile Hochwasserschutz in diesem Abschnitt...

  • 20.11.19
Lokales
Hochwasser im Gurktal
6 Bilder

Gurktal
Hochwasser in Gurk und Straßburg droht, Krisenstab tagt

Wetterextreme in ganz Kärnten: Jetzt droht auch Hochwasser im Bezirk St. Veit bei Glan, Metnitz und Gurk. Der behördliche Krisenstab für den Bezirk St. Veit tagt. Schutz- und Hilfsmaßnahmen wurden eingeleitet.  BEZIRK ST. VEIT. In den Gemeinden Gurk und Straßburg droht in den Nachtstunden im oberen Bereich der Gurk ein 30-jährliches Hochwasser. Der behördliche Krisenstab rund um Bezirkshauptfrau Claudia Egger-Grillitsch, Katastrophenschutzreferent Horst Maier und Bezirksfeuerwehrkommandant...

  • 17.11.19
Leute
30 Bilder

Guttaring
Halli-Galli beim 10. Kärntner Kasnudel-Kirchtag

GUTTARING (ch). Bereits seit 10 Jahren lädt die Norische Nudelwerkstatt von Walter und Edith Kuss zum Kasnudl-Kirchtag an den Firmensitz nach Guttaring. Ein tolles Showprogramm, bei dem Schlagerstar Hannah aus Tirol, Udo Wenders und Natascha für die musikalische Unterhaltung sorgten, brachte die vielen Gäste so richtig in Stimmung und so wurde bis in die Abendstunden fröhlich gefeiert. Durch das Programm führte Moderator Carl-Hannes Planton.  Mit dabei waren Wirtschaftskammer-Präsident...

  • 16.06.19
  •  1
Leute
Mit Freude dabei: Mia, Viktoria, Samuel, Maximilian, Marie und Lina von der Volksschule Meiselding mit Chorleiterin und Volksschuldirektorin Birgit Petschacher
27 Bilder

Musikalische Klangwolke in der Herzogstadt

ST. VEIT (ch). Am Samstag, dem 18. Mai 2019 luden Schulchöre und Schulband zur Veranstaltung "Klingendes St. Veit 2.0" in die Blumenhalle und in Cafés und Gasthäuser.  Bestens organisiert von Jugendreferent Gerhard Marschnig und seinem Team und unter Patronanz des Sängergau St. Veit-Feldkirchen sangen und musizierten die Bundesgymnasien St. Veit und Tanzenberg, die Mittelschulen Althofen, Patergassen, St. Veit sowie die Volksschulen Meiselding, Kraig und St. Veit einen Tag lang und erfreuten...

  • 18.05.19
  •  2
  •  2
Leute
Kürbis-Experte Franz Schebath, Maßschuhmacher Ernst Knapp, Doro Knapp, Hausherr und Hirter-Geschäftsführer Niki Riegler mit Sohn Mati, Sportler und Medaillengewinner Markus Salcher, Genussbotschafterin Lisa Wieland, Barbara Urbanek von der Fachberufsschule
49 Bilder

Marktplatz Mittelkärnten
Fröhliches Frühlingsfest begeistert hunderte Besucher

HIRT/MICHELDORF (ch). Standln - Tandeln - Kaufen - Kosten - Essen - Trinken - Lachen - Plaudern. Beim Frühlingsfest des Vereins "Marktplatz Mittelkärnten" das am Samstag, dem 27. April 2019 am Vorplatz der Brauerei Hirt über die Bühne ging, blieb kein Wunsch offen.  Von Kulinarik über Kunsthandwerk bis hin großartiger Mode: Um das gesamte Angebot der Mittelkärntner Betriebe zu erkunden, brauchte gut und gerne zwei Stunden und länger. Wie im Flug verging die Zeit ob der Vielfältigkeit und der...

  • 27.04.19
  •  1
  •  2
Lokales
Die Bezirkshauptmannschaft St. Veit ist auf zwei Ämter - Hautplatz und Marktstraße - aufgeteilt
2 Bilder

Nach Bluttat in Dornbirn
"Man denkt sofort an das eigene Amt"

Wie sicher ist die St. Veiter Bezirkshauptmannschaft? Wie gehen Mitarbeiter mit dem Todesfall an der BH Dornbirn vor zwei Wochen um? Bezirkshauptfrau Claudia Egger-Grillitsch liefert Antworten.  ST. VEIT (stp). Die Bluttat in Dornbirn vor zwei Wochen, bei der ein Mitarbeiter der Bezirkshauptmannschaft Dornbirn von einem Asylwerber mit einem Messer erstochen wurde, lässt auch die Kärntner Behörden nicht kalt. Claudia Egger-Grillitsch, Bezirkshauptfrau in St. Veit: "Ich war schockier, als ich...

  • 27.02.19
Lokales
Bezirkshauptfrau Claudia Egger-Grillitsch ist verantwortlich für den Vollzug von Landes- und Bundesgesetzen

150 Jahre Bezirkshauptmannschaft St. Veit
"Wir verstehen uns als Dienstleister"

150 Jahre Bezirkshauptmannschaft St. Veit: Aufgaben und Herausforderungen der obersten verwaltungsbehörde im Bezirk. ST. VEIT (chl). Im Jubiläumsjahr 100 Jahre Republik feiert eine Behörde ihr 150-Jahre-Jubiläum, dessen Gründung somit in die Kaiserzeit zurückreicht: die Bezirkshauptmannschaften. Die Bezirkshauptmannschaft (BH) ist nicht nur die umfassendste Verwaltungsbehöre des Landes, sondern auch die einzige Behörde, die – als Hoheitsverwaltung – Landes- und Bundesgesetze vollzieht. "Das...

  • 14.11.18
Leute
60 Bilder

Jägerwallfahrt
Jäger danken ihrem Schutzpatron

ST. GEORGEN AM LÄNGSEE (ch). Am Sonntag, dem 3. November 2018 feierten die Jäger mit der traditionellen Jägerwallfahrt im Stift St. Georgen ihren Schutzpatron, den heiligen Hubertus. Aus allen Himmelsrichtungen pilgerten die Jäger, aber auch Naturverbundene nach St. Georgen, wo die heilige Messe von Militärpfarrer Msgr. Emmanuel Remo Longin gemeinsam mit Stiftspfarrer  Christian Stromberger gehalten wurde. Musikalisch umrahmt wurde die Feierlichkeit von der "Jagdhornbläsergruppe Herzogstuhl"...

  • 04.11.18
Leute
49 Bilder

Ein schöner Kirchtag rund um die Kärntner Nudel

GUTTARING (ch). Alljährlich lockt der "Kärntner Käsnudel Kirchtag" der Norischen Nudelwerkstatt von Walter Kuss und seiner Frau Edith Kuss weit über tausend Menschen an den Firmensitz nach Guttaring. Heuer wurde am Samstag, dem 10. Juni 2017 nicht nur der 8. Kirchtag, sondern auch gleich das 15jährige Unternehmens-Jubiläum gefeiert. Für beste Unterhaltung sorgten die Sängerin Melissa Naschenweng, Udo Wenders, Kärntn Gluat, die Jungen Schuhplattler Kulm, das Guttaringer Linsenfeld Echo, "Buzgi"...

  • 10.06.17
  •  2
Lokales
Auf der Turrach kam es zu einem Treffen von Bezirksfeuerwehrkommandant Egon Kaiser und Innenminister Wolfgang Sobotka
2 Bilder

Ausrücken während der Arbeitszeit: Wie sieht die Zukunft der Feuerwehr aus?

Bezirksfeuerwehrkommandant Egon Kaiser übergab FF-Konzept an Innenminister Sobotka. BEZIRK St. VEIT. Im Bezirk St. Veit wird seit 2010 in einer Arbeitsgruppe daran gearbeitet, die Einsatzbereitschaft der freiwilligen Feuerwehren durch Unterstützung der Arbeitgeber zu verbessern. "Wir haben dazu die Unternehmen des Bezirkes in die Arbeitsgruppe miteingebunden. Durch die Fachhochschule Kärnten wurden realistische Istwerte im Zuge einer anonymen Befragung in den Feuerwehren erarbeitet, auf die...

  • 20.03.17
Leute
43 Bilder

Jäger danken dem heiligen Hubertus

ST. GEORGEN AM LÄNGSEE (ch). Am Sonntag, dem 5. November 2016 pilgerten Jäger aus ganz Kärnten in das Stift St. Georgen am Längsee, um dem Hl. Hubertus, dem Schutzpatron der Jäger und Hunde, zu gedenken. Weiters soll mit der traditionellen Wallfahrt der Kärntner Jägerschaft dem Wild und der Natur der entsprechende Respekt gezollt werden. Nach dem Empfang durch Diözesanbischof Alois Schwarz wurde in der Stiftskirche die Hubertusmesse gefeiert. Anschließend gab es eine Agape, bei der eine...

  • 06.11.16
  •  1
Leute
56 Bilder

Schönes Jubiläumsfest der LSF & Agrar-HAK Althofen

ALTHOFEN / GUTTARING (ch). Die Landwirtschaftliche Fachschule Althofen (LFS) und die Agrar-HAK Althofen hatten am Sonntag vier gute Gründe für ein Jubiläumsfest. 110 Jahre agrarische Bildung im Bezirk St. Veit/Glan, 70 Jahre Schulstandort Althofen, 25 Jahre Agrar-HAK und nicht zuletzt der Schulschluss waren Anlass, kurz inne zu halten und einen Rückblick auf spannende Jahre Revue passieren zu lassen. So trafen sich auf Gut Weindorf in Guttaring hunderte Besucher, um beim festlichen Jubiläum...

  • 03.07.16
  •  1
Politik
Das ehemalige Gasthaus Lammwirt in Eberdorf vor den Toren der Stadt. Hier könnten die Flüchtlinge untergebracht werden
2 Bilder

Flüchtlinge sollen in Althofen leben

In Pöckstein ziehen 30 Flüchtlinge ein. Auch Althofen soll helfen. Konferenz der Bürgermeister tagt. ALTHOFEN. Derzeit leben in Straßburg 53 Asylwerber, 60 Plätze stehen zur Verfügung. In Pöckstein werden ab 20. Juli weitere 30 Flüchtlinge untergebracht. Vor wenigen Tagen wurde Pirolt vom Flüchtlingsreferat des Landes darüber informiert, dass die Asylwerber in der ESG-Wohnanlage der Buwog in Pöckstein einquartiert werden. Selbstversorger in Pöckstein "Die Flüchtlinge sind Selbstversorger....

  • 15.07.15
  •  3
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.