Alles zum Thema Clementinum

Beiträge zum Thema Clementinum

Lokales
Im vergangenen November wurde das Grab einer 2016 im Alter von 93 Jahren verstorbenen Stössingerin geöffnet.

Kirchstetten
Weitere Exhumierungen beim Pflegeheimskandal

KIRCHSTETTEN (mh). Die Ermittlungen rund um den Pflegeheimskandal im Clementinum Kirchstetten (die Bezirksblätter berichteten) sind noch immer nicht abgeschlossen. Die Staatsanwaltschaft ließ bereits vor einem Jahr die Leichen zweier ehemaliger Patientinnen exhumieren und auf Medikamente überprüfen. In den kommenden Wochen sollen die Gräber weiterer ehemaliger Heimbewohner geöffnet werden. Vier Pflegehelferinnen und ein Pfleger waren vor zwei Jahren in den Verdacht geraten, über Monate demente...

  • 17.10.18
Lokales
von links nach rechts: Die Brüder Breitenecker, M. Kejda, F. Ziegelwagner, C. Hartl, R. Kraus

Drei Brüder - eine Vernissage

Wenn die Brüder Breitenecker rufen folgen alle Kunstinteressierten im Wienerwald. Drei Brüder - drei unterschiedliche Stile - eine VernissageBesondere Werke konnten bei der Eröffnungsfeier der diesjährigen Vernissage im Haus der Barmherzigkeit - Clementinumam am 09.10.2018  bestaunt werden. Vergleiche mit Gaugauin und Van Gogh vielen bei der Vorstellung der Künstler, durch Marielis Kejda, Vorstandsmitglied des Künstlerhauses Wien. Vizebürgermeister Franz Ziegelwagner eröffnete für die...

  • 09.10.18
Lokales
10 Bilder

Die "stille" Zeit im Jahr..

...war am Sonntag, 12. Dezember, gar nicht still im Haus der Barmherzigkeit Clementinum! Zahlreiche Besucher kamen um am Clementinum-Adventmarkt zwischen den Ständen zu flanieren und zu gustieren.  Der Männerchor Totzenbach eröffnete den Adventmarkt mit der musikalischen Umrahmung der heiligen Messe in der hauseigenen Kapelle.  Auch für die Kleinsten war für Unterhaltung gesorgt. Schmackhafte Lebkuchenherzen konnten mit Zuckerguss und allerlei Süßigkeiten verziert werden und am...

  • 18.12.17
Lokales
Sind ehrenamtlich für die Clementinum-Bewohner da: Gertrude Sch. und Rita L. mit  Bewohnerin Erna A. und Bewohner Friedrich G.

Pflegeheim Clementinum: „Man bekommt so viel zurück"

Das Haus der Barmherzigkeit bittet seine ehrenamtlichen Mitarbeiter in Kirchstetten vor den Vorhang. KIRCHSTETTEN (mh). "Ehrenamtliche Tätigkeit wirkt sich gesundheitsfördernd aus", bestätigt die österreichische Psychoanalytikerin Rotraud Perner. „Wir wünschen uns Gesundheit und viel Geld“, scherzt Gertrude Sch. im Gespräch mit den Bezirksblättern.b "Der Wunsch, gesund zu bleiben, ist ernstgemeint, das Geld ist eine scherzhafte Anspielung auf die ehrenamtliche Tätigkeit im Pflegeheim...

  • 06.12.17
Lokales
2016 war das Begräbnis der 93-jährigen Stössingerin. Nun wurde die "letzte Ruhestätte" geöffnet.

Pflegeskandal Kirchstetten: Grab in Stössing geöffnet

Die Staatsanwaltschaft ließ die Leichen zweier ehemaliger Patientinnen des Clementinums exhumieren und auf Medikamente überprüfen. Eine der Frauen starb 2016 mit 93 Jahren und war in Stössing begraben. STÖSSING / KIRCHSTETTEN (mh). Der Schock in der überschaubaren Wienerwaldgemeinde Stössing sitzt tief. Am Wochenende wurde bekannt, dass im Zuge der Ermittlungen rund um den Pflegeskandal im Clementinum Kirchstetten auf dem Stössinger Ortsfriedhof ein Familiengrab geöffnet und die Leiche einer...

  • 28.11.17
Lokales
Helga Krismer, Klubobfrau der Grünen im NÖ Landtag

Pflegeskandal Kirchstetten: Grüne verpflichtet VP Niederösterreich zu Antworten

Helga Krismer will Niederösterreichs Schweigen brechen. Ihre Parlamentarische Anfrage birgt Zündstoff. KIRCHSTETTEN (red). Die Liste der Unternehmungen Wiens seit Bekanntwerden des Pflegeskandals Kirchstetten ist beachtlich. „Man könnte fast meinen, Kirchstetten läge in Wien. Es liegt aber in Niederösterreich. In diesem Bundesland wird allerdings erneut der Mantel des Schweigens d’rüber gelegt. Wie immer, wenn es für die ÖVP in Niederösterreich unangenehm wird, kommt der Maulkorb zum Einsatz“,...

  • 04.10.17
Lokales
Dr. Martin Michalitsch, Oswald Hicker, Elfriede Schwab, Franz Schwab, Claudia Hartl, MBA, MSc, Mag. Elisabeth Jirsa, Bgm. Paul Horsak
12 Bilder

Spiel der Farben und Worte bei der Vernissage "Farbenspiele" von Franz Schwab

Mit einer ungewöhnlichen und mitreißenden Laudatio stellte Oswald Hicker, Chefredakteur der Nö Bezirksblätter, den Künstler Franz Schwab den zahlreichen Gästen bei der Vernissageneröffnung im Haus der Barmherzigkeit Clementinum vor. Es seien keine feinen Linien, die ihren Weg auf die Leinwände fänden, aber es sei ein "Stil". Man müsse über das "Malen" hinaus kommen, bis ein Stil erscheint und das hätte Franz Schwab nun, nach nur zwei Jahren, bereits geschafft. Dabei sei Kunst entstanden,...

  • 04.10.17
Lokales
Der Pflegeskandal im Clementinum hat eine Diskussion über die fehlende Informationspflicht ausgelöst.
2 Bilder

"Fall Kirchstetten": Mehr Kontrolle für Pflege gefordert

Patientenanwalt Gerald Bachinger fordert vorläufiges Berufsverbot für beschuldigte Pfleger aus dem Clementinum. KIRCHSTETTEN (mh). Am vergangenen Mittwoch wurden zwei ehemalige Pflegekräfte des Pflegeheims Clementinum in Kirchstetten festgenommen, nachdem die Wiener Stadtzeitung "Falter" bisher unbekannte Justizakten mit erschütternden Details über den Pflegeskandal veröffentlich hatte. Einen Tag später wurden sie wieder in die Freiheit entlassen. Insgesamt vier Pflegehelferinnen und ein...

  • 03.10.17
Lokales
Das "Pflegeheim Clementinum" wird seit über 100 Jahren vom "Haus der Barmherzigkeit" in Kirchstetten betrieben.

Pflegeheimskandal in Kirchstetten: Verdächtige enthaftet

Die beiden festgenommenen Beschuldigten im Skandal um das Haus Clementinum sind wieder frei. KIRCHSTETTEN (red). Die beiden am Mittwoch festgenommenen ehemaligen Pflegekräfte des Pflegeheims Clementinum in Kirchstetten sind am Donnerstag enthaftet worden, und zwar gegen das Gelöbnis, bis zum Ende des Verfahrens nicht mehr im Pflegebereich tätig zu sein. Das teilte Franz Cutka, Präsident des Landesgerichts St. Pölten, am Donnerstag mit. Eine Überprüfung der Wiener Pflegeeinrichtung, in der zwei...

  • 28.09.17
Lokales
Das "Pflegeheim Clementinum" wird seit über 100 Jahren vom "Haus der Barmherzigkeit" in Kirchstetten betrieben.

Paukenschlag: Zwei Festnahmen beim Pflegeheimskandal in Kirchstetten

Zwei der Beschuldigten im Skandal um das Haus Clementinum arbeiteten in Wien weiterhin im Pflegebereich. Nun klickten die Handschellen. KIRCHSTETTEN (mh). Seit Oktober 2016 läuft das Ermittlungsverfahren gegen fünf ehemalige Pflegekräfte des Pflegeheims Clementinum in Kirchstetten. Vier Pflegehelferinnen und ein Pfleger waren vor einem Jahr in den Verdacht geraten, über Monate betagte Patienten gequält zu haben. Am Mittwochnachmittag wurden zwei der Verdächtigen festgenommen, nachdem bekannt...

  • 27.09.17
Lokales
Das "Pflegeheim Clementinum" wird seit über 100 Jahren vom "Haus der Barmherzigkeit" in Kirchstetten betrieben.

Neue Details über Pflegeheimskandal in Kirchstetten

Die Wochenzeitung „Falter“ veröffentlicht bisher unbekannte Justizakten mit erschütternden Einzelheiten zum vor einem Jahr bekannt gewordenen Pflegeheimskandal im Clementinum. KIRCHSTETTEN (mh). Vier Pflegehelferinnen und ein Pfleger waren im vergangenen Oktober in den Verdacht geraten, über Monate betagte Patienten im Pflegeheim Clementinum, das unter der Patronanz des katholischen Erzbischofs von Wien steht, gequält zu haben. Laut Wochenzeitung „Falter“ sollen demente Patienten verprügelt,...

  • 26.09.17
Lokales
14 Bilder

Wurfolympioniken beim Tag der offenen Tür im Haus der Barmherzigkeit Clementinum

Ein abwechslungsreiches Programm erwartete die BesucherInnen beim Tag der offenen Tür im HB Clementinum. Und auch das Wetter spielte mit und präsentierte die angebotene Ware der Flohmarktstandler im besten Licht. Neben Infoständen und Hausführungen wurden auch wunderschöne Bastelarbeiten der BewohnerInnen ausgestellt. Kulinarisch verwöhnte SANA Catering mit tollen Menüs und Mehlspeisen, wem das noch nicht genug war, der kam um den Clementinum Stand mit süßen Waffeln nicht herum....

  • 11.09.17
Freizeit
9 Bilder

Sommerfest mit passenden Temperaturen...

...was wünscht man sich mehr für ein Fest? Kein Wunsch blieb offen - beim BewohnerInnen-Sommerfest im HB Clementinum. Angehörige, Ehrenamtliche MitarbeiterInnen und BewohnerInnen kamen voll auf Ihre Kosten am Freitag dem 23.06.2017. Sana Catering verwöhnten alle BesucherInnen mit gegrillten Spezialitäten und kühlendem Eis. Die Zeit verging wie im Flug bei gutem Essen, sommerlichen Temperaturen, Musik, Unterhaltung und Tanz!

  • 26.06.17
Lokales
9 Bilder

Fröhliche Stunden im Haus der Barmherzigkeit Clementinum

"Heut' ist Montag - heut' ist Knödltag"... ...so stimmten die kleinen MusikerInnen in den Wohnbereichen des Haus der Barmherzigkeit Clementinum eines ihrer Lieder an. Mit unterhaltsamen Volksliedern und Tänzen zum Mitmachen rissen die kleinen KünstlerInnen der 2. und 3. Klasse der Volksschule Totzenbach alle ZuschauerInnen in ihren Bann. Die Lehrerinnen haben für ein wunderbar, unterhaltsames Repertoir gesorgt, welches großen Anklang fand.

  • 08.06.17
Lokales
4 Bilder

Brunchen wie im 5* Hotel

Brunchen wie im 5-Sterne-Hotel Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und wunderschön gedeckte Tische erwarteten die BewohnerInnen des HB Clementinum im Festsaal. Nach dem großen Erfolg des ersten "Brunch" im Herbst 2016, welcher auf Anregung der BewoherInnenräte der Wohnbereiche organisiert wurde, wiederholte man dieses Spektakel gerne am 14. März 2017. Und was soll man sagen? Es war wieder ein voller Erfolg, wie auch unsere Bildserie zeigt.

  • 22.03.17
Lokales
Vier Pflegehelferinnen und ein Pfleger sollen im Pflegeheim Clementinum betagte Patienten gequält haben.

Nach Pflegeskandal in Kirchstetten neue Clementinum-Leiterin

Claudia Hartl löste Anfang Dezember den bisherigen Haus- und Pflegedienstleiter Günter Kopp ab. KIRCHSTETTEN (mh). Nach dem Pflegeskandal im Clementinum, das vom Haus der Barmherzigkeit in der Ortschaft Paltram betrieben wird, wurde die Leitung des Pflegeheimes an die bisherige Regionalleiterin Claudia Hartl übergeben. "Hartl ist seit Anfang Dezember in Amt und Würden", bestätigt Clementinum-Sprecher Christian Zwittnig auf Anfrage der Bezirksblätter. Patienten gequält Vier...

  • 07.12.16
Lokales
Düstere Stimmung im Pflegeheim Clementinum in Totzenbach bei Kirchstetten.

Pflegeskandal in Kirchstetten: Land plant "vertiefende Überprüfung"

Vier Pflegehelferinnen und ein Pfleger sollen über Monate im Pflegeheim Clementinum in Totzenbach betagte Patienten gequält haben. KIRCHSTETTEN (mh). Der Schock nach dem Bekanntwerden der Quälereien hilfloser Bewohner im Clementinum sitzt tief. Vier Pflegehelferinnen und ein Pfleger sollen über Monate im Pflegeheim Clementinum in Totzenbach betagten Patienten, die nicht mehr sprechen können, Kot in den Mund gerieben und andere erniedrigende Handlungen gesetzt haben. Nach der fristlosen...

  • 24.10.16
Freizeit
2 Bilder

Vernissageneröffnung

Das HB Clementinum präsentierte am 20. Oktober 2016 die Vernissageneröffnung der Künstlerin Frau Silvia Weissenlehner "Ein MALERISCHER Spaziergang" Werke in Öl, Acryl und Collagen Die Ausstellung ist noch im ganzen November im HB Clementinum zu besichtigen.

  • 24.10.16
Lokales
Mehrere Bewohnern wurden mit verbaler und körperlicher Gewalt traktiert.

Patienten im Clementinum gequält

Im Pflegeheim Clementinum in Kirchstetten kam es zu grobem Fehlverhalten von vier Mitarbeitern an Bewohnern. Die Mitarbeiter wurden fristlos entlassen. Von Seiten der Geschäftsführung wurde die Polizei und die Pflegeaufsicht informiert und Anzeige erstattet. KIRCHSTETTEN (red). Wie vergangenen Freitag bekannt wurde, kam es im Pflegeheim Clementinum in Kirchstetten zu grobem Fehlverhalten von vier Mitarbeitern an Bewohnern eines Wohnbereichs. Mehrere Bewohnern wurden demnach mit verbaler und...

  • 20.10.16
Lokales
17 Bilder

"Ein Erlebnis für Jung und Alt"

Tag der offenen Tür und Familienfest im HB Clementinum Neu und größer präsentierte sich der Tag der offenen Tür des Haus der Barmherzigkeit Clementinum in Kirchstetten. Zusätzlich zu dem bereits bestehenden Programm der letzten Jahre, wie Flohmarkt, regionale Standler, Hausführungen und vieles mehr, kam in diesem Jahr noch ein Familienfest hinzu. In der Früh begann man den Tag mit einer Wortgottesfeier, gehalten von Prälat Franz Schrittwieser, zum 10-jährigen Jubiläum der im Haus...

  • 14.09.16
Lokales
11 Bilder

Coxinha und Bolo gelado - das war das Ferienspiel 2016

Coxinha und Bolo gelado de coco zu rhytmischen Samba-Klängen durften die TeilnehmerInnen der Reise nach Brasilien genießen. Was das ist, fragen Sie sich? Bei der Reise durch das wunderschöne Land Brasilien erkundeten die Kinder und Senioren nicht nur Mythen, Sprache und Bräuche, sondern durften auch landestypische Gerichte verkosten. Wir haben hier einige Eindrücke vom farbenfrohen und bunten Nachmittag für Sie und möchten uns für die Unterstützung bei unseren ehrenamtlichen...

  • 25.08.16
Leute
4 Bilder

Ehrenamtliche MitarbeiterInnen im HB Clementinum

Es sind Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen. (Guy de Maupassant 1850-1893, französischer Schriftsteller) Und was wäre das Leben ohne die Begegnungen mit Menschen die das größte Gut mit einem teilen – Zeit! Das Haus der Barmherzigkeit Clementinum darf sich sehr glücklich schätzen! Derzeit sind 44 Ehrenamtliche MitarbeiterInnen im Haus tätig, die den Alltag der BewohnerInnen um glückliche Stunden bereichern. Sich Zeit zu nehmen um für andere da zu sein und...

  • 11.07.16
Lokales
Heurigenbesuch FF Unterwolfsbach
5 Bilder

Bleiben wer man immer war

Jeder Mensch ist einzigartig - wie auch seine jeweilige Lebensgeschichte. Im Pflegeheim Clementinum in Kirchstetten steht die Individualität im Fokus - das heißt auch Dinge zu tun, die man immer getan hat. Deswegen besuchten einige BewohnerInnen kürzlich ein Match des SV Böheimkirchen 1922 und schnupperten "Fußballplatzluft". Auch ein Besuch beim Fest der FF-Unterwolfsbach durfte letzten Freitag nicht fehlen. Man ließ es sich bei köstlichem Essen und unterhaltsamer Musik gut...

  • 04.07.16
  • 1
  • 1
  • 2