Deine Rechnung kann dir in diesem Jahr einen 400€ Gutschein einbringen.
Aktion 2

"Wir kaufen daheim!"
Gewinnspiel: Heimische Wirtschaft unterstützen, zu Weihnachten online shoppen & gewinnen

Statt beim Online-Giganten zu bestellen, können die Niederösterreicher heuer ein Zeichen setzen und ihre Weihnachtsgeschenke so gut es geht direkt vor Ort kaufen. Die Bezirksblätter widmen sich bis Weihnachten intensiv den Vorteilen des „Shoppens daheim“ und haben eine Liste mit Unternehmen zusammengestellt, die einen Online-Shop haben.  NIEDERÖSTERREICH. Der erneute Lockdown war für die Niederösterreichischen Händler so kurz vor Weihnachten ein schwerer Schlag. Um die regionalen Anbieter...

Collegium Hungaricum

Beiträge zum Thema Collegium Hungaricum

Leopoldstadt: Wiener Ungarn laden zum Tanzhaustreffen

Am 8.11. findet das 16. "Wiener Ungarische Tanzhaustreffen" statt. Um 15 Uhr startet der Event im Collegium Hungaricom in der Hollandstraße 4. Infos zum Tanzprogramm für Groß und Klein unter 01/214 0581 01.

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Karl Pufler

"Der galante Levente"

Ein ungarisches Volksmärchen mit dem Ensemble Kolompos Die Veranstaltung zum Anlass der gemeinsamen, feierlichen Eröffnung des Schuljahres der ungarischen Schulen in Wien laden wir ungarisch sprechende Kinder zu einer fabelhaften Märchenreise entlang eines kleinen Baches ein, wo wir wunderschöne Landschaften und die ungarische, traditionelle Kultur kennenlernen. Die Reise führt die Kinder in das Reich der Märchen, Spiele und Feste mit einer Untermalung aus wunderschönen Klängen der ungarischen...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Collegium Hungaricum Wien
3

"SYNTONYMS" auf der Vienna Design Week

Die Installation von Ábris Gryllus ist vom 27. September bis 6. Oktober 2013 auf der Vienna Design Week ausgestellt In der Installation "SYNTONYMS" werden sechs europäische Städte, die an einem Flussufer liegen – darunter auch Wien –, zur visuellen Grundlage eines auditiven interaktiven Spiels. Die Silhouetten von Gebäuden und deren Widerspiegelungen im Wasser werden in Parameter umgewandelt. Diese Parameter dienen als Grundlage für Sounderlebnisse, die dem Publikum innerhalb einer...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Collegium Hungaricum Wien
Grafiken von Błażej Ostoja Lniski (PL)

Kuratorenführung durch die Ausstellung ViseGrafiken+

Der Kurator Sen.Art. Mag.Art. Attila Piller führt durch die Ausstellung ViseGrafiken+. Seine Grafiken sind auch in der Galerie UngArt ausgestellt. Eine Anmeldung zur Führung ist nicht erforderlich! Eintritt frei! Mehr Infos zur Ausstellung finden Sie hier! Wann: 26.06.2013 19:00:00 Wo: Galerie UngArt, Balassi Institut-Collegium Hungaricum Wien, Hollandstr. 4, 1020 Bécs ...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Collegium Hungaricum Wien

Historisches Spielhaus für Kinder im Collegium Hungaricum Wien

Lehrjungen, Gesellen, Meister - das Leben der mittelalterlichen Zünfte Wie hat der Tagesablauf eines Lehrjungen ausgesehen? Was ist ein Wandergeselle? Wann beginnt die Wanderschaft eines Lehrjungen? Wie wurde das "Meisterstück" angefertigt? Was war der "Gasttisch"? Welchen nutzen hatten die Zunfttafeln? Du kannst noch mehr erfahren, während du dein eigenes "Meisterwerk" bastelst: du kannst ein Ziselierer sein, der Metall verarbeitet; ein Lederhandwerker, der Geldbeutel herstellt; ein...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Collegium Hungaricum Wien

Visegrád Jazz Quartet Konzert im Porgy&Bess

Vier international anerkannte Musiker aus Polen, Tschechien, Slowakei und Ungarn performen gemeinsam auf der Jazzbühne des Porgy&Bess. In diesem Jahr führen die Wiener Kulturinstitute der Visegrád-Länder mehrere Projekte im Zeichen dieser langjährigen und gut bewährten mitteleuropäischen Kooperation durch. Neben den beiden aktuell laufenden Ausstellungen unter dem Motto ViseGrafiken+ kommt es nun im renommierten Wiener Jazzclub Porgy & Bess zu einem musikalischen Dialog zwischen Ungarn,...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Collegium Hungaricum Wien

Ungarisches Tanzhaus für Kinder und Erwachsene im Collegium Hungaricum Wien

Diesmal zu Gast, Volksmusiker und Tänzer aus Siebenbürgen, die nicht nur das Parkett sondern auch die Bühne des CH-Wien zum Beben bringen. Musik: "Kiscsipás", Sándor Fodor "Neti Sanyika" , Rudolf Toni sen., Rudolf Toni jun. "Rudika"(Kalotaszeg), Fajkusz Banda (Sopron) Tanz: Ilonka & György Muszka (Méra, Kalotaszeg) Programm für Kinder und Erwachsene: 17:00-18:30 Kindertanzhaus 18:30-19:00 Konzert für Kinder 19:30-Tanzhaus 21:00-Konzert Eintritt: € 5,- / € 2,- Eine...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Collegium Hungaricum Wien
György Dragomán

Lesung mit György Dragoman: "Der weiße König"

Lesung und Gespräch mit dem jungen ungarischen Autor über sein neues, international erfolgreiches Buch. György Dragomán (geb. 1973), ein aus Siebenbürgen (Rumänien) stammender Schriftsteller, Übersetzer und Bródy-Preis Gewinner. Er liest im Balassi Literaturcafe aus seinem zweiten Roman, der auch international Aufsehen erregte: "A fehér király" (2005; dt. Der weiße König, 2008), in dem er sich mit dem Thema der Politik seines Heimatlandes in den 1980er Jahren aus der Sicht eines elfjährigen...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Collegium Hungaricum Wien

AUSSTELLUNG I DIALOG-Zeitgenössische Kunst aus Ungarn

Die gute Statue - das gute Bild - behauptet und verneint sich selbst zugleich. Die Intention des Künstlers und die Meinung des Betrachters sind im besten Fall der Beginn des Dialogs. Die ungarischen Künstler Imre Barna Balázs (BIB), Róbert Csáki, András Ferenc Pintér (PAF) und György Szabó versuchen mit ihren Arbeiten diesem Konzept gerecht zu werden. Die Ausstellung ist bis zum 03.05.2013 von Mo-Fr: 10-12 Uhr und 15-16.30 Uhr, nur nach Voranmeldung unter: +43 1 71 33 164, zu...

  • Wien
  • Landstraße
  • Collegium Hungaricum Wien
Grafiken von Błażej Ostoja Lniski (PL)
2

AUSSTELLUNG I ViseGrafiken+

Ausstellung internationaler Druckgrafiken im Rahmen des Monats der Grafik 2013 Das Künstlerhaus ruft im April und Mai 2013 im Rahmen des „Monats der Grafik” Galerien und Kulturinstitutionen dazu auf, in Verbindung mit der großen Grafik-Triennale Ausstellungen und Vorträge zum Thema Druckgrafik zu organisieren. Das Collegium Hungaricum Wien schließt sich dieser Veranstaltungsreihe gerne an und lädt im Sinne der „Visegrád 4 +”-Kooperation Grafiker der Universität für Angewandte Kunst in Wien,...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Collegium Hungaricum Wien

BUCHPRÄSENTATION: Europa erlesen.Donau

Die Donau wird gemacht: Donauwalzer-Seligkeit, Blaues Band Europa, Lebensader, multinationales Bindeglied und internationale Wasserstraße sind nur einige der zahlreichen Sichtweisen auf den großen Strom, der seinen Lauf von Westen nach Südosten quer durch Europa zieht. Dabei fließt die Donau verkehrt, von stärkeren in schwächere Wirtschaftsräume, von einem wohlhabend-arroganten Zentrum in eine dynamischstolze Peripherie. Diese Straßen-, Brücken- und Grenzfunktion – und nicht nur die...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Collegium Hungaricum Wien
Jolanta Sosnowska (Violine) und Donát Deáky (Klavier)

Konzertreihe: Junge Talente der Klassik

Das Stift Klosterneuburg, als eine der bedeutendsten Kunststätten Österreichs, ist immer schon ein internationales Haus gewesen und lockt heute Besucher aus der ganzen Welt an. Es ist stets bemüht seinen internationalen Charakter zu erhalten – auch im musikalischen Sinne. Mit der neuen Konzertreihe Junge Talente der Klassik wurde diese Intention wieder einmal verwirklicht. Junge talentierte Künstler/innen aus aller Welt haben die Möglichkeit ihr musikalisches Können zur Schau zu stellen. Am...

  • Klosterneuburg
  • Collegium Hungaricum Wien
BOGGIE mit Band
2

JAZZKLUB I BOGGIE

Boglárka Csemer, die zauberhafte Jazz- und Chansonstimme aus Ungarn, tritt mit ihrer Band im Pilwax Jazzklub auf. BOGGIE aka Boglárka Csemer, die erstmals durch eine Castingshow berühmt wurde, nimmt bereits seit über 3 Jahren aktiv am ungarischen Klub- und Festivalleben teil. Vor Kurzem hielt sie mit ihrer Band ein ausverkauftes Konzert in einem der bekanntesten Pariser Jazzklubs, dem Sunset Jazz Club. Die Musik der Band ist von französischen, melodischen Klängen geprägt, die durch eigene...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Collegium Hungaricum Wien

Klavierkonzert der Cziffra-Stiftung mit den jungen Pianisten Ivett Gyögyösi (Ungarn) und Visa Sippola (Finnland)

Die zwei preisgekrönten, jungen Pianisten Ivett Gyöngyösi und Visa Sippola spielen Klavierwerke von Frédéric Chopin, Franz Liszt, Jean Sibelius und Transkriptionen von Georges Cziffra zu Themen von Giuseppe Verdi und Ferenc von Vecsey. Mehr Infos über Ivett Gyöngyösi und Visa Sippola Eintritt: 10.- / 5.- (Jugendliche und StudentInnen mit Ausweis) Kartenreservierung unter: Mobil: 0664/9777882 ( Cziffra-Stiftung ) Email: cziffrastiftung@aon.at Ein Konzert des Collegium Hungaricum...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Collegium Hungaricum Wien
Darius Merstein-MacLeod

Pilwax Jazzklub-Darius Merstein & The Dream Makers

Darius Merstein-MacLeod arbeitet seit über 20 Jahren als Sänger auf den Bühnen Europas. Sein Können stellt er im Bereich Musical, Operette, Oper aber auch in der modernen Musik unter Beweis. Hauptrollen führten ihn u. a. an das Theater an der Wien, die Tiroler Landestheater, die Oper Bonn, das Saarländische Staatstheater, das Opernhaus Halle und den Friedrichstadtpalast in Berlin. Neben seiner Tätigkeit auf der Bühne runden diverse CD-Einspielungen als Solist sowie die Arbeit als Regisseur das...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Collegium Hungaricum Wien
Kriszta Bódis

START DER NEUEN LESUNGSREIHE - Balassi Literaturcafé mit Kriszta Bódis

Das Collegium Hungaricum Wien und die Universität Wien starten eine neue gemeinsame Lesungsreihe, deren erster Gast Kriszta Bódis sein wird. Kriszta Bódis (1967), studierte Psychologin, beschäftigt sich in Dokumentarfilmen und verschiedenen literarischen Gattungen seit den 1990er Jahren mit sozialen und gesellschaftlichen Fragen der Prostitution, Armut und Roma-Minderheit in Ungarn. Im Rahmen des Literaturcafes liest sie aus ihrem letzten Roman: Artista (dt. Artista, Voland & Quist, Dresden...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Collegium Hungaricum Wien

FINISSAGE AM 12. APRIL: Über das „Reisen” – O „putovanju” – Az „utazásról”

!!!FINISSAGE MIT UMTRUNK am 12. April, um 19 Uhr!!! Der Fotograf Klaus Mähring ist zu Gast und spricht ein paar Worte über seine Werke. Danach gibt es die Möglichkeit einige seiner Fotografien zu ersteigern. Ausstellung zeitgenössischer kroatischer, österreichischer und ungarischer FotografInnen Das Collegium Hungaricum Wien initiiert für das Frühjahr 2013 eine gemeinsame Ausstellung zeitgenössischer FotografInnen aus Kroatien, Österreich und Ungarn. Anlass ist der kommende EU-Beitritt...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Collegium Hungaricum Wien
6

Körmend aus Westungarn zu Gast in der Rearte Gallery

Das bereits zur Tradition gewordene, jedes Jahr im Juni von Rearte Gallery veranstaltete Künstlerfest setzt sich im Jahr 2011 mit der Vorstellung Ungarns fort. Am 21. Juni 2011, gemeinsam mit der Berufsvereinigung Bildender Künstler Österreich und im Rahmen „Festival der Bezirke 2011“ lädt Rearte Gallery zur Ausstellung „Körmend in Westungarn“ mit den Künstlern István Péter BALOGH Malerei, László CZIKA Fotografie und Elisabeth LEDERSBERGER-LEHOCZKY Skulpturen. Diese Veranstaltung steht...

  • Wien
  • Meidling
  • Abd A. Masoud

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.