Coronavirus Südsteiermark

Beiträge zum Thema Coronavirus Südsteiermark

Lokales
20 Bilder

NMS Wildon
Distance Learning kann auch Spaß machen

Von der jetzigen Krise ist keine Gesellschaftsschicht und Berufsgruppe verschont. Auch Schule und Lernen verändern sich jetzt massiv - davon sind alle betroffen: Eltern, Kinder und Lehrer. Und doch sind besonders die sozialen Medien voll von zweideutigen Meldungen wie: "Manche Eltern finden gerade heraus: Der Lehrer war nicht das Problem". Bei aller Dramatik der jetzigen Zeit darf uns natürlich der Humor nicht gänzlich abhanden kommen. Doch, dass die Wirklichkeit des "Lernens zu Hause" sehr...

  • 03.04.20
Lokales
Kostenlose Mehrweg-Mund-Nasen-Schutzmasken 
für alle Gemeindebürger erhalten die Bürger in Wagna.

Wagna
Kostenlose Mehrweg-Mund-Nasen-Schutzmasken für alle Gemeindebürger

Ab 6. April ist das Tragen von Mund-Nasen-Schutzmasken in Supermärkten und Drogeriemärkten Pflicht. Dadurch entsteht für uns Österreicher selbstverständlich eine Situation, die wir so noch nicht gewohnt sind. Bundeskanzler Sebastian Kurz, der im Kontakt mit asiatischen Staaten steht, bezog dazu treffend in einer Pressekonferenz Stellung: „Deren wichtigster Hinweis war: Wir machen in Europa einen großen Fehler, nicht auf Masken zu setzen. Für uns ist das etwas Kulturfremdes, aber wir werden...

  • 03.04.20
Lokales
Zwei Beamte eines Kompetenzteams in Schutzausrüstung.
2 Bilder

Stützpunkt für spezielles Kompetenzteam der Polizei in Leibnitz

Besondere Herausforderungen erfordern auch besondere Einsatztaktiken. Beim Einschreiten bei Covid19-Verdachtsfällen stehen speziell ausgebildete Polizistinnen und Polizisten zur Verfügung. Auch in Leibnitz wurde ein Stützpunkt für ein Kompetenzteam eingerichtet. LEIBNITZ. Sie werden „Kompetenzteams“ genannt und führen diese Bezeichnung zu Recht. Es sind speziell ausgebildete und ausgerüstete Kolleginnen und Kollegen, die den Einsatzkräften bei Covid19-Verdachtsfällen Unterstützung anbieten...

  • 03.04.20
  •  1
Wirtschaft
Das Bild zeigt Kassler 3 von links nach rechts mit Juniorchefin Ing. Katharina Kassler, Baumeister und Holzbaumeister Hannes Hassmann und Seniorchefin Steffi Kassler.

Pistorf
Südsteirisches Familienunternehmen ist fit für die Zukunft

Natur1, CO2, Kassler3 - Mit diesen drei Begriffen kann die aktuelle Situation des Holzbauunternehmens Kassler 3 in Pistorf bei Gleinstätten sehr genau und treffend beschrieben werden. PISTORF. Innovation baut auf Tradition. Die Kassler 3 Holzbau GmbH bereitet sich gerade intensiv auf die Zeit nach dem Coronavirus vor. Der Lagerplatz am firmeneigenen Areal ist mit heimischen Rundhölzern gefüllt und warten nur darauf, vom eigenen Sägewerk verarbeitet zu werden. Höchste Präzision Mit einer...

  • 03.04.20
Lokales
Einer hilft dem anderen: Zusammenarbeit ist zurzeit gefragter denn je.
2 Bilder

In allen Gemeinden
Lebensmittel, Speisen, Apotheke: Hilfsdienste im Bezirk Leibnitz

Nachbarschaftshilfe, Zusammenhalt und Unterstützung ist in diesen Zeiten wichtiger denn je. Das funktioniert im Bezirk Leibnitz hervorragend, wie zahlreiche Initiativen zeigen.  Mittlerweile (Stand: 13. März) wurde von der Landesregierung auch der erste  Covid-19-Fall im Bezirk Leibnitz gemeldet. Es handelt sich um eine junge Frau (Jahrgang 1993). Aktuelle Entwicklungen: Drei bestätigte Corona-Virus-Fälle im Bezirk Leibnitz LEIBNITZ. Die Gemeinden haben innerhalb kurzer Zeit...

  • 02.04.20
  •  1
Lokales
Bgm. Franz Platzer aus Heiligenkreuz am Waasen informiert über das Service von "Heiligenkreuz hilft!"

#steirergegencorona
Marktgemeinde und Freiwillige betreuen "Heiligenkreuz hilft!"

Zwingende Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des „Coronavirus (Covid-19) mussten durch die Bundesregierung zum Schutz der Bevölkerung, vor allem der älteren Generation, gesetzt werden. "Am wichtigsten ist dabei im Moment, dass wir alle diese Krise gesund überstehen und uns dann gemeinsam wieder der Zukunft unserer Marktgemeinde widmen können. Gemeinsam werden wir das schaffen!", betont Bgm. Franz Platzer und appelliert: "Ältere Mitmenschen müssen ,isoliert' zuhause bleiben, um die...

  • 02.04.20
Lokales

Radio Waltl
Heilige Messen und Osterliturgie live aus Leutschach

Zu Ostern überträgt Radio Waltl die Hl. Messen und die gesamte Osterliturgie live aus Leutschach. LEUTSCHACH. Die gesamte Osterliturgie wird nach wie vor ohne Kirchenbesucher gefeiert und wird deswegen von Radio Waltl www.radiowaltl.at live aus der Pfarrkirche Leutschach übertragen. Palmsonntag, 5. April, 10 Uhr, Palmweihe Donnerstag, 9. April:  18.30 Uhr Ölbergandacht Karfreitag, 10. April ,15 Uhr Samstag, 11. April, 7 Uhr Feuer- und Fleischweihe Samstag, 11. April, 20 Uhr...

  • 02.04.20
Wirtschaft
Hörgeräte-Batterien kann man auch bequem von zuhause aus bestellen.

#steirergegencorona
Neuroth stellt Hörversorgung weiter sicher

Ab sofort bietet der Hörakustiker Neuroth auch einen Online-Shop an, über den Hörgeräteträger einfach von zuhause aus Hörgeräte-Batterien, Pflegeprodukte und Zubehör bestellen können. Für dringende Fälle sind die Neuroth-Fachinstitute eingeschränkt geöffnet. LEIBNITZ. Gut zu hören ist die Voraussetzung dafür, um im Alltag miteinander kommunizieren zu können. Vor allem jetzt, wenn man aufs Telefon, TV und Radio besonders angewiesen ist. Umso wichtiger ist es, dass die gesundheitliche...

  • 02.04.20
Wirtschaft

Corona-Krise
Leibnitz verzeichnet Höchstwert an Arbeitslosen

Dramatisch ha sich die Corona-Krise auch auf den Arbeitsmarkt im Bezirk Leibnitz ausgewirkt. Der Anstieg bei den arbeitslosen Männern beträgt 121,7 Prozent, bei den arbeitslosen Frauen um 107,2 Prozent - gegenüber Februar 2019. LEIBNITZ. Ende März 2020 waren im Bezirk Leibnitz insgesamt 4.940 Personen als arbeitslos gemeldet – ein Anstieg um 2.641 gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres. 458 Männer und Frauen haben an Schulungen des Arbeitsmarktservice teilgenommen. Damit waren Ende...

  • 02.04.20
Lokales

#steirergegencorona
Schließung der Grenzübergänge Langegg und der Bundesstraßengrenzübergang Spielfeld B 67

Seit heute, dem 2. April 2020, 00:00 Uhr, sind die Grenzübergänge Langegg und der Bundesstraßengrenzübergang Spielfeld B 67 geschlossen. Diese Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Auftreten des Coronavirus dienen dazu, weitere kleine Grenzübergänge zu schließen, um an den größeren Übergängen effektive und lückenlose Kontrollen gewährleisten zu können. Als Grenzübergänge stehen weiterhin ganztägig Bad Radkersburg, Sicheldorf und der Autobahngrenzübergang Spielfeld A9 zur Verfügung. Mureck und...

  • 02.04.20
Wirtschaft
Die Hereschwerke in Wildon rüsten auf Kurzarbeit um.
2 Bilder

Kurzarbeit bei Hereschwerke
Baustellenschließungen belasten Unternehmen

Die Corona-Krise führt immer häufiger zu Schließungen von Baustellen durch Auftraggeber. Dies hat natürlich gravierende Auswirkungen auf die in diesem Segment tätigen Unternehmen, für das fix verplante Personal fehlt es nun an Auslastung. Die Hereschwerke haben nun als Konsequenz dieser Situation Kurzarbeit beantragt. WILDON. „Unsere Auftragsbücher sind gut gefüllt, aber wenn die Baustellen geschlossen werden, haben wir für unsere Leute nach Abbau von Überstunden und Resturlauben keine...

  • 31.03.20
  •  1
Lokales
Das Motto der Leibnitzer Damen: "Gemeinsam sind wir stark! Wir schaffen das! Alles wird gut!"
2 Bilder

WOCHE Leibnitz
Sieben Frauen und ihre besonderen Vorlieben

Ihre Charaktere könnten nicht unterschiedlicher sein und dennoch ergeben sie gemeinsam ein Ganzes: Die sieben Damen der WOCHE Leibnitz gestalten gemeinsam Woche für Woche eine Zeitung. Homeoffice ist auch für sie eine ganz neue Erfahrung und Herausforderung. LEIBNITZ. Ruhig wie in den verwaisten Lokalen und geschlossenen Geschäften in der Leibnitzer Innenstadt ist es zur Zeit auch am Hauptplatz 25 im ersten Stock. Normalerweise herrscht in den wunderschönen Büros mit bestem Blick auf das...

  • 31.03.20
  •  2
  •  4
Motor & Mobilität
Die Notteams von VOGL + CO sorgen auch in Krisenzeiten für Mobilität.

#steirergegencorona
Vogl + Co Leibnitz ist geöffnet

Die Notteams von VOGL + CO sorgen auch in Krisenzeiten für Mobilität. Der Standort in Leibnitz ist geöffnet. Alle Berufsgruppen, die die tägliche Versorgung unseres Landes gewährleisten, sind für den Weg in ihre Arbeit oder zur Ausübung ihres Berufs auf verkehrstüchtige Fahrzeuge angewiesen. Aus diesem Grund hat VOGL + CO – trotz Schließung aller Verkaufsräume und des regulären Betriebs – vier seiner Werkstätten für Notdienste geöffnet und ein persönliches Beratungsservice durch 16...

  • 31.03.20
Lokales
Abstand halten hieß es in New York auch schon vor mehr als einer Woche.
7 Bilder

Corona-Pandemie
Gamlitzerin schildert Zustände aus New York City

Barbara Christian aus Gamlitz lebt seit vielen Jahren in New York City. Viele Menschen haben sie in den letzten Tagen kontaktiert, wie es ihr geht. Heute Nacht hat sie sich bei der WOCHE Leibnitz gemeldet. Die Südsteirerin schreibt:Ich hoffe, es geht euch allen gut und ihr bleibt zu Hause. In den letzten Tagen habe ich sehr viele Nachrichten und Anrufe aus Europa bekommen, sodass es wohl an der Zeit ist, zu berichten. Mir geht es gut! NY State is on Pause. Wie vieler meiner Freunde...

  • 31.03.20
Lokales
Video

#steirergegencorona
Mit Video: Regional einkaufen als oberste Prämisse

Unsere heimische Wirtschaft hat es zur Zeit besonders schwer. Gerade in diesen Tagen wird spürbar, wie wertvoll es ist, dass wir gut mit Lebensmittel versorgt sind. Auch unsere heimischen Bäckerei leisten sehr wertvolle Arbeit. Gerade deshalb: Bitte kauft regional ein! Weitere Beiträge und Videos finden Sie hier: Brot, Gebäck und Milchprodukte gleich um die Ecke Aus Liebe zu den Leuten und zu Leutschach

  • 30.03.20
Motor & Mobilität
Das Gady Landmaschinen Servicebus-Team ist auch jetzt verlässlich dort vor Ort, wo es gebraucht wird.
2 Bilder

#steirergegencorona
Mobilität für Einsatzkräfte und Landwirtschaft sichergestellt

Gady Family bewegt. Das führende Autohaus der Südsteiermark hilft in Zeiten von Corona beim Erhalt von kritischer Infrastruktur. LEBRING. Mit den Beschlüssen der Behörden zur Eindämmung des Coronavirus sieht sich auch die Gady Family mit vielzähligen Herausforderungen konfrontiert. Die oberste Priorität des Unternehmens gilt der Gesundheit der Belegschaft und der Kunden. Das Verkaufsteam kümmert sich um Kundenanliegen telefonisch und auf allen zur Verfügung stehenden Onlinekanälen. „Wir...

  • 30.03.20
Gedanken
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Kommentar
Wir alle sitzen im gleichen Boot

Die Zeit, in der wir leben, stellt uns momentan alle vor neue Herausforderungen. Neu ist allerdings nicht, dass wir in allen unseren Gemeinden über ein gut funktionierendes Müll- und Abfallentsorgungssystem verfügen. Nur weil die Altstoffsammelzentren vorübergehend zum Schutze aller geschlossen sind, kann es nicht die Lösung sein, dass manche Bürger vorübergehend ihre privat angehäuften Müllberge, die sich sicherlich nicht erst während der letzten Wochen angehäuft haben, dort entsorgen, wo sie...

  • 30.03.20
Lokales
2 Bilder

ÖAMTC Fahrtechnik Lang-Lebring
Unterstützung für Rotes Kreuz bei Transport von medizinischem Material

Mund-Nasen-Schutz-Masken mussten von Graz nach Eisenerz gebracht werden. Unterstützung gab es vom ÖAMTC Fahrtechnikzentrum in Lang-Lebring. Ein Instruktor der ÖAMTC Fahrtechnik aus dem Zentrum in Lang-Lebring unterstützte das Rote Kreuz vergangene Woche ehrenamtlich bei einem kurzfristigen Transport wichtiger Mund-Nasen-Schutz-Masken, die in der Corona-Testung eingesetzt werden sollten. "Aufgrund der aktuellen Krise kommt es auch bei Blaulichtorganisationen immer wieder zu personellen und...

  • 27.03.20
Lokales

ASZ geschlossen
Ab in die Natur?

Aufgrund der Maßnahmen gegen das Corona-Virus sind ja bekanntlich auch die Altstoffsammelzentren geschlossen. Das nehmen anscheinend nun viele "Naturliebhaber" zum Anlass, einen Ausflug ins Grüne zu machen. Immer mehr häufen sich die Meldungen von illegalen Müllentsorgungen in der freien Natur. Auch im Bezirk Leibnitz sind die Müllsünder sehr aktiv. Das ist nicht nur Umweltverschmutzung, es ist auch strafbar und wird von der Exekutive streng verfolgt. Daher einmal mehr:...

  • 27.03.20
  •  1
Lokales
Video
3 Bilder

#steirergegencorona
DerWaltl's Corona-Video-Tagebuch - Teil 5

Mit Kindern kann der Alltag in Zeiten massiver Ausgangsbeschränkungen schon einmal zur Herausforderung werden, auch wenn der Schnee Ende März in der Südsteiermark vorübergehend wieder für neue Unterhaltung im Garten sorgt. Gregor Waltl aus Leutschach, selbst zweifacher Familienvater, nützt die Zeit, um mit seinen Kindern zu basteln: "Der Keller ist bei uns sehr begehrt zum Spielen, besonders in der Werkstätte gibt es immer wieder Neues zu entdecken." Ein Video dazu finden Sie...

  • 26.03.20
Gesundheit

Selbstmassage für physisches und psychisches Wohlbefinden

Physisch und psychisch ausbalanciert zu bleiben, ist in Zeiten von Ausgangsbeschränkungen und Quarantäne eine echte Herausforderung. Bewegungsmangel, Stress und Sorgen lösen Verspannungen und Dysbalancen aus. Ein wirksames Mittel dagegen sind Selbstmasssagen in den eigenen vier Wänden. Die Corona-Krise und die damit einhergehenden Ausgangsbeschränkungen und Quarantänemaßnahmen schränken den Bewegungsradius vieler Menschen auf ein Minimum ein. Geschlossene Fitnessstudios, beschränkter Ausgang...

  • 26.03.20
Lokales
4 Bilder

#steirergegencorona
Straßer Soldaten helfen Leben retten

Aufgrund der Covid19-Pandemie kommt es im gesamten Bundesgebiet zu einem massiven Engpass an dringend benötigten Blutkonserven. STRASS. Auf Ersuchen des Blutspendedienstes/Österreichisches Rotes Kreuz organisierten die Soldaten des Jägerbataillons 17 kurzfristig eine Blutspendeaktion in der Erzherzog Johann-Kaserne Straß. Helfen, wo andere nicht mehr können! Auch beim Blutspenden! Die Soldaten schützen Österreich und leisten so einen wertvollen Beitrag in einer Zeit, in der Zusammenhalt und...

  • 26.03.20
Wirtschaft
Ida Pinnitsch mit Sohn Leopold.
2 Bilder

Seit 50 Jahren
Aus Liebe zu den Leuten und zu Leutschach

Ida Pinnitsch aus Langegg hat nach der Schule in Graz während ihrer Praxis als Hauswirtschaftslehrerin in Leutschach den Fleischhauermeister und Gastwirt Bruno Pinnitsch kennen- und lieben gelernt. Ihren Lehrer-Beruf hat sie „aus Liebe“ an den Nagel gehängt und die aktive und stets lächelnde „Ida“, wie sie alle nennen, ist seither für viele vor allem Einheimische zu einer echten Freundin geworden. LEUTSCHACH. Von Montag bis Samstag, früher auch noch am Sonntag stand und steht Ida Pinnitsch...

  • 25.03.20
  •  1
Lokales

#steirergegencorona
Auch schwierige Tage gehen schlafen

Auch die gebürtige Leutschacherin Heidemarie Ithaler-Muster beschäftigt die Zeit, in der wir zur Zeit leben. Sie hat dazu unter dem Titel "Auch schwierige Tage gehen schlafen" ein gedicht geschrieben und macht Mut: Feingefühl, Wachsamkeit und stets auf der Lauer, nimmt Dir natürlich auch die Power! Statt die Energien hinein stecken in neidische, ach wie dumme Leute, immer wieder abgrenzen, den Tag leben nur im Heute. So kann ich sicher sein, dass nichts wird selbstverständlich, die...

  • 25.03.20
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.