dauerlicht

Beiträge zum Thema dauerlicht

Etwa 5.000 Euro - in 7 Jahren geschafft
5

AMS Graz Ost spendet 5.000 Euro

Einen herausragende Leistung gibt es am Tag der Arbeit vom AMS Graz Ost zu vermelden. 5.000 Euro gespendetIm Jahr 2013 bemerkte ich, dass durch unnötige Einschaltzeiten bei Drucker, Info-Bildschirmen und dem Ganglicht viele tausende kWh Strom pro Jahr zusätzlich verbraucht wurden. Seit der Erstinformation  an die Verantwortlichen im Jahr 2013 bis zum heutigen Tag hat sich somit eine Summe von etwa 5.000 Euro ergeben, die an die Stromindustrie freiwillig gespendet wurde. Irgendwie schon...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
Gelebter "Klimaschutz" in der Ökostadt und selbst ernannten "Klima-Innovationsstadt Nummer 1" von Österreich - Graz, bei einem Betrieb, der mit Ökoprofit ausgezeichnet wurde - zynischer geht es dann wohl nicht  mehr - ODER?
4

Graz Linien - 7 Jahre Stromverschwendung

Wie alles begann: Am 26.11.2012 wurde die Nahverkehrsdrehscheibe am Grazer Hauptbahnhof eröffnet. Mit der Eröffnung startete auch die einzigartige Misswirtschaft bei deren Beleuchtung. Heute ist der siebente Jahrestag!♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪ 24 Stunden Dauerlicht  Dieser Beitrag ist bereits der 19. Beitrag zu diesem Thema seit dem 5.2.2013 und das versprochene Update zum Beitrag vom 23.10.2019 "Graz Linien setzen weiterhin auf Stromverschwendung". Ein Bild...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
Einer von vielen Vorzeige-Stromverschwender in der Ökostadt Graz - das Künstlerhaus :-(
8

Künstlerhaus setzt auf Stromverschwendung

Beschämende Zustände herrschen schon seit vielen Jahren beim Grazer Künstlerhaus am Burgring 2. 2.400 kWh Strom Durch eine absolut unnötige Beleuchtung der Werbetafeln während der hellen Tageszeit werden hier etwa 2.400 kWh Strom pro Jahr auf primitivste Art und Weise verschwendet. Die jährlich, durch die unnötige Beleuchtung während der hellen Tageszeit, verschwendete Strommenge übersteigt somit klar den jährlichen Stromverbrauch meines 3-Personen-Haushaltes. Danke Murkraftwerk GrazDas neu...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
Einige von vielen hundert Lampen mit Dauerlicht bei der Nahverkehrsdrehscheibe am Grazer Hauptbahnhof. Das alles passiert im 3. Jahrtausend in der Ökostadt Graz, bei einem Betrieb der mit Ökoprofit ausgezeichnet wurde, und soeben die Stromverschwendung von 1.000.000 kWh schaffte.
1 1 7

Graz Linien: Eine Million verschwendet!

Im August 2019 ist es leider passiert. 1.000.000 kWh Strom verschwendet!Bei der im November 2012 eröffneten Nahverkehrsdrehscheibe beim Grazer Hauptbahnhof wurde die einmillionste kWh Strom verschwendet. Aktuellste MeldungDie Energie Steiermark benötigte zur Errichtung vom Murkraftwerk Graz weniger Zeit , wie die Graz Linien für die korrekte Lichtsteuerung bei der Nahverkehrsdrehscheibe am Grazer Hauptbahnhof benötigen. Als einfache Variante könnte die Beleuchtung auch von den MitarbeiterInnen...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
Unnötiger Beleuchtungswahn während der hellen Tageszeit bei der Nahverkehrsdrehscheibe am Grazer Hauptbahnhof.
2 11

Graz Linien - 6 Jahre Stromverschwendung

Rückblick Im November 2012 wurde die Nahverkehrsdrehscheibe am Grazer Hauptbahnhof eröffnet. Bis November 2015 wurden durch unnötiges Dauerlicht während der hellen Tageszeit etwa 700.000 kWh Strom verschwendet. Insgesamt wurden drei? Jahren benötigt um die Stromverschwendung zu beenden. Etwa seit April 2018 ist die Stromverschwendung wieder aktiv. Da auf meine E-Mails und sonstige Aktionen leider nicht reagiert wurde, folgt nun wieder ein Beitrag - mit vielen interessanten Fakten. 1) Wie ist...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
Licht aus bei den Raucherbalkonen währen der hellen Tageszeit...
2

Weihnachtswunder beim Bauamt

Weihnachtsüberraschung Für mich völlig überraschend wurde vor einigen Wochen die Dauerbeleuchtung der Raucherbalkone beim Grazer Stadtbauamt während der hellen Tageszeit abgestellt. Rückblick Am 8.4.2014 wurden sämtliche Verantwortliche der Ökostadt Graz über ein sehr einfaches Stromeinsparprojekt beim Grazer Stadtbauamt das erste Mal informiert. Viele E-Mails später passierte es... Nach etwa 1.300 Tagen wurde nun mein sehr einfacher Verbesserungsvorschlag umgesetzt. Letzter Beitrag Am...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
Tor zu und Licht aus - wie es sein soll - außerhalb der Betriebszeiten :-)
5

70.000 kWh beim Strom eingespart

Dass mit dem Lichtausschalten auch eine Menge Strom eingespart werden kann, zeigt nun dieser Beitrag. Etwa 60.000 kWh pro Jahr bei UPC eingespart Am 19.6.2013 wurden die Verantwortlichen von UPC das erste Mal über eine sehr einfache Stromeinsparmöglichkeit bei ihrem neu errichteten steirischen Headquarter am Grazer Grießkai informiert. In der neu errichteten Tiefgarage konnte das Licht leider nicht ausgeschaltet werden und war somit im Dauerbetrieb. Den jährlichen Lichtstrombedarf nur für die...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.