Doblhoffpark

Beiträge zum Thema Doblhoffpark

Fotofestival La Gacilly-Baden 2020 – Teil 3: Im Doblhoffpark
40 18 22

Stadt Baden bei Wien (NÖ)
Fotofestival La Gacilly-Baden 2020 – Teil 3: Im Doblhoffpark

BADEN.  Das diesjährige Fotofestival La Gacilly in Baden steht unter dem Motto "Niemals aufgeben!" und vereint die Arbeiten der Fotografen in zwei beeindruckenden Bilderzyklen: IM OSTEN VIEL NEUES und RENAISSANCE. RENAISSANCE - Wiedergeburt steht für das Bekenntnis und das Bewusstsein der ausstellenden Fotografen, mit ihren Arbeiten für unseren Planeten Erde ebenso einzutreten wie Festivalgründer Jacques Rocher mit seinem gigantischen 100-Millionen-Bäume-Aufforstungsprojekt "Plant for the...

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
Ehepaar Lammerhuber vor Gustav Klimts berühmtem "Der Kuss"
8

ORF-prämierte Fotos im Doblhoffpark Baden

BADEN. Unter dem Titel „#dubistkunst“ rief der ORF-„kulturMontag“ gemeinsam mit Albertina, Belvedere, Kunsthistorischem Museum, Lentos und MUMOK ganz Österreich dazu auf, berühmte Gemälde nachzustellen und in Fotografien festzuhalten. Als Ausstellungsort für die prämierten Werke dieser ORF-Initiative wurde der Doblhoffpark ausgewählt – ein weiteres Indiz, dass sich Baden als landesweites Zentrum der Fotografie etabliert hat. Zu sehen ist diese besondere Galerie der prämierten Werke im...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
31 18 36

Doblhoffpark
Badener Rosarium

Der Doblhoffpark bietet einen schönen Teich mit Enten, Blumen aller Arten und einen alten Baumbestand.

  • Wien
  • Liesing
  • Robert Trakl
1 20

Geniesen mit allen Sinnen
Rosen im Doblhoffpark in Baden

Der Doblhoffpark ist in Baden bei Wien und immer einen Besuch Wert. Gerade jetzt, bei strahlendem Sonnenschein, lassen sich die vielen verschiedenen Rosenarten besonders gut genießen. Der Duft der vielen Rosen gibt dem Spaziergang ein ganz besonderes Flair. Wer möchte genießt die Ruhe auf einer der Bänke im Park.

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
Titelbild: Grüße aus Baden ...
58 19 33

Stadt Baden bei Wien (NÖ)
Grüße aus Baden ...

Baden.  Die Kurstadt Baden ist eine wunderschöne, sehr kulturell geprägte Stadt und wurde bereits in meiner Gymnasialzeit zu meinem zweiten Heimatort. Da ich täglich mit dem Postbus zwischen Weigelsdorf und Baden hin und her pendelte, wurde sie mir speziell in diesen acht Jahren sehr vertraut. Schon damals erkundete ich sehr gerne die verschiedenen, interessanten Örtlichkeiten der Kaiserstadt. Es ist mir eine Freude, euch nach und nach mit den herrlichen Plätzen und den bemerkenswerten...

  • Baden
  • Silvia Plischek
1 3

Kunstparker wie "Kraut und Rüben"

BADEN. "Ich bin selbst schon einmal als Kunstparkerin geblitzt worden - und zu Unrecht, wie ich fand - nämlich auf einem fast leeren Supermarktparkplatz. Grundsätzlich halte die die Vernaderungsaktion nicht für sinnvoll", das schreibt uns eine Autofahrerin, der aber angesichts von gleichzeitig drei Kunstparkern am Parkplatz hinter dem Restaurant im Doblhoffpark dann doch der Kragen platzte. "Ich parke dort regelmä´ßig, um die Volkshochschule zu besuchen. Und einen Kunstparker gibt es immer,...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Titelbild: Naturschönheiten und Baumgiganten im Doblhoffpark ...  <<< Empfehle Vollbildmodus >>>
47 20 48

Stadt Baden bei Wien (NÖ)
Naturschönheiten und Baumgiganten im Doblhoffpark

Baden. Ein Besuch im Doblhoffpark ist immer wieder ein wertvolles Erlebnis, da man die Natur vor Ort genießen und daraus neue Kraft und Energie schöpfen kann. Abgesehen davon, dass im Doblhoffpark sogar Mitte Oktober immer noch eine bezaubernde Flora und unzählige, herrliche Blüten zu bestaunen sind, entstanden an diesem Herbsttag aufgrund der sonnig bis bewölkt wechselhaften und sehr windigen Wetterlage fantastische Wolkenformationen am Himmel, die ich ebenfalls als besondere Naturschönheiten...

  • Baden
  • Silvia Plischek
Titelbild: Die Wildenten und das Fotofestival La Gacilly in Harmonie ...
51 20 56

Stadt Baden bei Wien (NÖ)
Der Doblhoffpark - Die Wildenten und das Fotofestival La Gacilly in Harmonie

In der Zeit von 01. Juni bis 30. September findet jedes Jahr zwischen Josefsplatz und Strandbad das "Festival La Gacilly-Baden Photo" statt. Jacques Rocher hat das Festival im Jahre 2004 in seinem Geburtsort La Gacilly in der Bretagne ins Leben gerufen. Es ist dem Thema Mensch und Umwelt gewidmet. Es ist das größte Fotofestival Europas, das bei freiem Eintritt einen Streifzug durch Open Air-Galerien von fast sieben Kilometern Länge mit Fotografien auf bis zu 280 m² großen Leinwänden bietet....

  • Baden
  • Silvia Plischek
Titelbild: Der Doblhoffpark im Herbst
42 14 48

Stadt Baden bei Wien (NÖ)
Der Doblhoffpark im Herbst

Die Kultur- und Kurstadt Baden blickt auch als Stadt der Gartenkultur auf eine lange Tradition zurück. In der Biedermeierstadt kann man durch herrliche, äußerst gepflegte und kunstvoll angelegte Parkanlagen flanieren und in wundervollem Naturambiente neue Energie und Kraft schöpfen. Speziell im historischen Kurpark und im Doblhoffpark mit dem größten Rosarium Österreichs empfiehlt sich ein Spaziergang zu jeder Jahreszeit. Die Kaiserstadt wurde bei der "Entente Florale 2005" mit dem Titel...

  • Baden
  • Silvia Plischek
Kastanienallee im DoblhoffPark: 7 Bäume sind schon weg, weitere 21 müssen wegen Krankheit gefällt werden, die verblibenden 18 kränkeln und müssen weg, weil der Alleecharakter mit ihnen nicht aufrecht zu erhalten wäre.
2

Umwelt
Doblhoffpark: Kastanien-Allee wird geschlägert

BADEN. Die Stadt Baden muss die 1993 ostseitig des Schlossparterres im Badener Doblhoffpark gepflanzte Kastanienallee auf Anordnung der BH Baden (zuständig, weil der Doblhoffpark als gesamter unter Denkmalschutz steht) roden. Grund: 21 Bäume sind mit dem Pilz „Phytophtora“ infiziert und von der bakteriellen Erkrankung „Pseudomonas“ sowie „Hallimasch-Pilzen“ befallen. Schon zuvor mussten 7 Bäume gerodet werden. Gerodet muss jedoch laut BH Baden die ganze Allee werden (insgesamt also 39 Bäume),...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
10 5 14

Doblhoffpark in Baden

Der über 8 Hektar große Doblhoffpark mit seinem idyllischen Teich zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen in Baden. Die restaurierte barocke Orangerie bildet bei ausgedehnten Spaziergängen eine reizvolle Kulisse. Früher gehörte der Park zu Schloss Weikersdorf, das nach seinen letzten Eigentümern allgemein als „Schloss Doblhoff" bezeichnet wurde. In den 1960er-Jahren ging der Doblhoffpark in den Besitz der Stadtgemeinde Baden über, die darin nach Plänen des Architekten Viktor Mödlhammer das...

  • Baden
  • Silvia Himberger
4 13 17

Rosarium Baden

Das Rosarium wurde in den 60er Jahren angelegt. Auf über 90.000 m² werden ca. 600 Rosensorten präsentiert. Die beste Zeit um die Blütenpracht zu bewundern ist im Juni oder im Oktober. Aber auch den ganzen Sommer findet man zahlreiche Rosensorten in voller Blüte. Das Badener Rosenfest ist seit einigen Jahren die eindrucksvolle Auftaktveranstaltung der Badener Rosentage und wird eine Vielzahl an Rosen- und Gartenveranstaltungen einläuten, die alle interessierten Besucher in die wundervollen...

  • Baden
  • Christa Posch
3 13 14

Doblhoffpark Baden bei Wien

Das Schloss Weikersdorf und der Doblhoffpark gehörten zur ehemaligen Herrschaft Weikersdorf (ab dem 13. Jhdt.), aus der 1850 die Gemeinde Weikersdorf entstand, die 1912 mit Baden vereinigt wurde. Nach 1750 wurde der barocke Schlosspark im französischen Stil angelegt und um 1820 für Besucher als „Englischer Park“ geöffnet. 1831 entstand rund um den Teich ein Schwimmbad, im Winter wurde der Teich als Eislaufplatz genützt. 1920 erlebte der vordere Parkteil eine herbe „Entfremdung“. Nach dem 1....

  • Baden
  • Christa Posch

Italienische Tage im Doblhoffpark

Italienische köstlichkeiten, Lievemusik, Tanz, Feuerwerk, Infos: Frau Gyöngyvr Peter, Tel.: 02252-206 421 Wann: 13.08.2017 ganztags Wo: Pelzgasse 1, 2500 Baden auf Karte anzeigen

  • Baden
  • Jennifer Gangl
3

SHIATSUTAG im Badener Rosarium

Lernen Sie Shiatsu kennen. Erleben Sie verschiedene Shiatsu PraktikerInnen aus der Region inmitten der Blütenpracht von tausenden, duftenden Rosen. Eine einzigartige Erfahrung! Entspannen Sie bei einer Behandlung von 25 Min./€ 10,--. Bei Schlechtwetter im Zelt. INFO: Andrea Hofmann Dipl. Shiatsu Praktikerin 0676/9661707, office@joando.at, www.joando.at Unterstützt wird der Shiatsutag durch die Stadtgemeinde Baden und vor allem durch den Österrreichischen Dachverband für Shiatsu....

  • Baden
  • JOANDO-Zentrum Hofmann Andrea
Der Fotokünstler vor einigen seiner Werke.
3

Was er uns noch zeigen will...

BADEN. Im Café Restaurant Doblhoffpark stellt der Badener Hobby-Fotograf Ferdinand Hirschhofer seine eindrucksvollen Fotografien aus. Rund 60 Personen kamen zur Vernissage am 1. Juni, unter ihnen Gemeinderätin Sonja Haberhauer und Stadträtin Carmen Jeitler-Cincelli, die auch kleine Ansprachen hielten. Die Chefin des Hauses, Gyöngyvér Peter, sorgte für eine herzliche Begrüßung und eine professionelle Bewirtung, die auch Gemeinderat Rudi Hofmann und der Badener Historiker Rudolf Maurer genossen....

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Woche der Artenvielfalt vom 19. bis 28. Mai 2017

Der Naturschutzbund koordiniert ein vielfältiges Programm zur Biodiversität in Österreich. Österreich ist gesegnet mit den unterschiedlichsten Lebensräumen und einer reichhaltigen Fauna und Flora. Hunderte Pflanzenarten, die kaum jemand beim Namen kennt, bilden die blühende Unterlage für eine Heerschar von Lebewesen, deren Namen und Ansprüche ebenfalls nur wenigen Menschen bekannt ist. Die Woche der Artenvielfalt will das ändern. Am 22. Mai wird der Internationale Tag der Artenvielfalt...

  • Baden
  • Maria Ecker

Frühstücksbuffet

Frühstücksbuffet jeden Samtag, Sonntag und Feiertag von 9:00 bis 11:00 Uhr, Genießen Sie unser reichhaltiges Frühstücksbuffet mitten im Doblhoffpark. Infos: Frau Gyöngyvr Peter , Tel: 02252/206 421 Wann: 19.11.2017 09:00:00 bis 19.11.2017, 11:00:00 Wo: Pelzgasse 1, 2500 Baden auf Karte anzeigen

  • Baden
  • Marie-Therese Bruckberger
14 28 18

"Doblhoffpark in Baden"

Mittags-Spaziergang am 31.10.2016 im herbstlich gefärbten Doblhoffpark. Wo: Doblhoffpark, 2500 Baden auf Karte anzeigen

  • Baden
  • Eduard Führer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.