Dorfladen

Beiträge zum Thema Dorfladen

Wirtschaft
Mitten im Ortszentrum der Gemeinde findet man den neuen Dorfladen "Meins-Deins-Unseres".

Wirtschaft in Markersdorf-Haindorf
Ein Laden wie früher

Wir besuchten Kerstin Kremsner in ihrem neuen Dorfladen in Markersdorf-Haindorf. MARKERSDORF-HAINDORF (th). Mitten im Ortszentrum der Gemeinde findet man den neuen Dorfladen "Meins-Deins-Unseres". Betritt man das Geschäft ist sofort klar: Hier steckt viel Liebe dahinter. Einladend Links findet man schön aufgelegtes frisches Obst und Gemüse zur eigenen Entnahme. Hinter der 'Theke' findet man Brot, Mehlspeisen, Gebäck und vieles mehr. Dahinter steht Kerstin Kremsner. Sie lächelt freundlich...

  • 07.10.19
Wirtschaft
"Mei Dorflodn – Ois va do": Jubiläumsfest in Oberndorf.

Mei Dorflodn
Bäuerinnen luden zum Fest in Oberndorf

OBERNDORF. Mit Anna Wurzenberger, Renate Oberleitner, Gerlinde Wondraczek, Andrea Zeilerbauer und Angela Dollfuß haben sich vor einem Jahr fünf Bäuerinnen aus dem Melktal zusammengetan, um in Oberndorf unter dem Namen "Mei Dorflodn – Ois va do" ein Geschäft mit regionalen Produkten ins Leben zu rufen. Nahversorger im Melktal Jeden Dienstag und Samstag von 8 bis 12 Uhr sowie jeden Freitag von 8 bis 12 und von 16 bis 19 Uhr steht eine der fünf Damen in dem kleinen Geschäft in Oberndorf, das...

  • 16.09.19
Lokales
Der Dorfladen in Oberndorf an der Melk: Anna Wurzenberger und Gerlinde Wondraczek kümmern sich um ihre Kunden.
2 Bilder

Jubiläum
Geburtstagsfest im Dorfladen in Oberndorf

Die Bäuerinnen aus Oberndorf freuen sich, dass ihr Dorfladen zu einer Belebung in Oberndorf geführt hat. OBERNDORF. Vor einem Jahr haben sich die Melktaler Bäuerinnen Anna Wurzenberger, Gerlinde Wondraczek, Renate Oberleitner, Angela Dollfuß und Andrea Zeilerbauer zusammengeschlossen, um dem Oberndorfer Ortskern mit einem Dorfladen unter dem Motto "Ois vo do" neues Leben einzuhauchen. 42 Lieferanten aus der Region Jeden Dienstag und Samstag von 8 bis 12 Uhr sowie jeden Freitag von 8 bis...

  • 26.08.19
Lokales
Seit 28. Jänner 2017 gibt es in Grins keinen Nahversorger mehr im Ort. Ein neues Konzept soll den Nahversorger- Engpass in Grins beenden.

Einzigartiges Konzept
Grinner "Dorfladen" wird digital

Ein neues Konzept soll den Nahversorger- Engpass in Grins beenden. Dieses beinhaltet ein Online- Lieferservice, welches genossenschaftlich organisiert wird. GRINS (das). Keine Poststelle, keine Bank, keinen Bankomaten und seit Jahren kein Lebensmittelgeschäft, nur ein "Mitfahrbankli": Das sind Fakten zum Bergdorf Grins mit rund 1.400 Einwohnern. Mit dieser Situation wollen sich die Einwohner allerdings nicht zufrieden geben. "Es war ein ständiges auf und ab, seit der letzte...

  • 02.05.19
Wirtschaft
"Unser Dorfladen Stuben" ist ein wichtiger Nahversorger für den Ortsteil der Gemeinde Bernstein.

Dorferneuerung
Nahversorger für Stuben mit regionalen Produkten

LR Verena Dunst: "Dorfläden und Nahversorger bereichern das Leben am Land!"STUBEN. „Die lokale und regionale Versorgung muss langfristig im ländlichen Raum abgesichert werden“, betonte LR Verena Dunst. Zu diesem Zweck wurde eine in Österreich einmalige Landesrichtlinie zur Förderung von Nahversorgungs- und Buschenschankbetriebe aus Mitteln der ländlichen Entwicklung geschaffen. „Es sind noch genug Fördermittel da! Bis 2020 stehen dafür insgesamt knapp 1,7 Millionen Euro bereit.“, so Dunst,...

  • 22.02.19
Lokales
Am Bild: v. l. Bürgermeister Horst Hufnagl, Vizebürgermeister Werner Radinger, Gemeindevorstand Roswitha Waas, Gemeinderätin Claudia Radinger,
3 Bilder

Dorfladen Micheldorf
SPÖ-Gemeindevertreter informierten über die Wichtigkeit regionaler Produkte

Immer mehr Verbraucher achten bei ihrem Einkauf darauf, ob Produkte aus der Region stammen. Kurze, umweltschonende Transportwege und die Stärkung der Wirtschaft vor Ort sind dabei die wichtigsten Gründe. Ob Käse, Rahm und Topfen aus Seebach, Wurst und Fleisch aus Oberschlierbach, Fischprodukte aus dem Kremstal, Most aus Micheldorf oder Honig und Marmelade aus heimischen Blüten und Früchten, all das macht einen Markt zum „Sinnmarkt“ des Nahen, Guten und Vertrauten. Was können Sie durch...

  • 18.02.19
  •  2
Wirtschaft
Beim Geburtstagsfest: Gemeindevorstand Kerstin Bedenik , Bürgermeisterin Inge Posch-Gruska, Maria Frank, Gemeindevorstand Uschi Wallner und Gemeinderätin Sandra Puntigam

Jubiläumsfest
Dorfladen in Hirm feierte 1. Geburtstag

HIRM. Der Dorfladen „Mary´s Dorfladen ums Eck“ feierte den ersten Geburtstag. Das Geburtstagsfest rund um Betreiberin Maria Frank und ihrem Team fand vergangenes Wochenende im Dorfladen statt. „Wir wünschen Maria Frank alles Gute für die Zukunft,“denn ein Dorfladen ist auch wichtig für das Dorfleben“, so Bürgermeisterin Inge Posch-Gruska.

  • 11.02.19
  •  1
Leute
Talkrunde mit Maria Brunner und Julia Bauer vom AMS,  Josef Wolfthaler von der Leader-Region Traunviertler Alpenvorland, LAbg. Christian Dörfel und Micheldorfs Bürgermeister Horst Hufnagl (v.li.)
31 Bilder

Eröffnungsfeier
Dorfladen Micheldorf ist eine "totale Win-Win-Situation"

MICHELDORF. "Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe": So begann Madlen Neumair von den Berufsbildenden Schulen Kirchdorf (BBS) ihre Moderation anlässlich der offiziellen Eröffnung des Micheldorfer Dorfladens am 1. Februar 2019. Hier hat man einen Weg gefunden, wie man nicht nur ein leerstehendes Gebäude revitalisieren und regionalen Produzenten eine Bühne bieten, sondern auch arbeitslose Menschen beim Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt unterstützen kann. "Das...

  • 04.02.19
Lokales
Die stellvertretende Shopleiterin des Dorfladens Micheldorf, Ingrid Prentner, mit Bürgermeister Horst Hufnagl (li.) und Vizebgm. Werner Radinger.

"Weil es einfach sinnvoll ist"
Dorfladen Micheldorf öffnet offiziell am 1. Februar 2019

MICHELDORF. Seit 10. Jänner 2019 gibt es im ehemaligen Gasthaus Fetzenhub in Micheldorf einen neuen Dorfladen. Das Sortiment reicht von Lebensmitteln über Kosmetik bis hin zu handwerklichen Erzeugnissen. "Der Dorfladen bietet regionalen Erzeugern eine Vermarktungsmöglichkeit", so Bürgermeister Horst Hufnagl. "Das Sortiment wird laufend erweitert und an die Nachfrage angepasst. Ich bedanke mich bei Vizebürgermeister Werner Radinger, der sich federführend für die Umsetzung des Projekts eingesetzt...

  • 29.01.19
Lokales
10 Bilder

Der Dorfladen serviert Poidlbräu

Das Pottensteiner Bier kann hier exklusiv selbst abgefüllt werden. POTTENSTEIN (les). Vor mittlerweile knapp drei Jahren eröffnete Andreas Schlögl das Poidlbräu neu. Die kleine, aber feine Brauerei im Herzen des Triestingtals erfreut sich seither großer Beliebtheit und gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Stefan Rath geht Schlögl jetzt neue Wege. Gemeinsam gegen Müll Stefan, der auch Ideengeber für die neue Zapfanlage im Pottensteiner Dorfladen war, erklärt das Prinzip dahinter: "Nachdem...

  • 18.06.18
  •  1
Lokales
Das renovierungsbedürftige Gebäude ist für viele Micheldorfer ein Schandfleck im Ortszentrum.

Der "Dorfladen" soll kommen

Altes Billa-Gebäude in Micheldorf soll wiederbelebt werden MICHELDORF (sta). Nach dem Auszug der Handelsfiliale im Micheldorfer Ortszentrum steht das renovierungsbedürftige Gebäude leer. Der "Schandfleck" ist vielen Micheldorfern ein Dorn im Auge. Micheldorfer Gemeinderäte von SPÖ und Grünen nehmen sich seit mittlerweile über einem Jahr in der Arbeitsgruppe LIZ (Leben im Zentrum) der sinnvollen Nachnutzung an. Gemeinsam wurden kreative Ideen gesammelt und auf ihre Realisierung und...

  • 20.03.18
Wirtschaft

Neuer Pächter für Dorfladen in Hirm gefunden

HIRM. Lange Zeit war die Gemeinde auf der Suche nach einem Pächter für den Dorfladen am Hauptplatz in Hirm. Nachdem der Laden Ende April des Vorjahres seine Pforten schloss, darf sich Hirm nun wieder über eine gesicherte Nahversorgung im Ort freuen. Denn vor kurzem öffnete Maria Frank „Mary's Dorfladen um's Eck“. Zur Eröffnung gratulierten der Dorfladen-Chefin Maria Frank unter anderem VBgm. Ernst Mörz, Pfarrer harald Schremser, Bgm. Inge Posch-Gruska, Herr Sipötz, LT-Präs. Christian...

  • 14.02.18
Leute
51 Bilder

Krampuszauber in Steyrling

KLAUS-STEYRLING. Zahlreiche Besucher und Krampusse aus der ganzen Region nahmen bei dem vom Dorfladen Steyrling organisierten Krampuszauber teil. Mit den aufwändig gefertigten Masken und der präsentierten Show begeisterten die Perchten sowohl Erwachsene als auch die ganz jungen Besucher. Für die Verpflegung sorge der Dorfladen Steyrling. Wo: Steyrling, 4571 Steyrling auf Karte anzeigen

  • 17.12.17
Lokales
Beim Spatenstich: Vertreter des Vereins "Altenmarkter Dorfladen", der Gemeinde sowie der LAG Thermenland-Wechselland.
2 Bilder

Hier entsteht der neue Dorfladen von Altenmarkt

Als neues Service soll auch Frischfleisch sowie ein Zustelldienst angeboten werden. Mit der Aktion "Wir kaufen daheim" holt die WOCHE Projekte zur regionalen Wertschöpfung vor den Vorhang. In Altenmarkt wurde jüngst der Grundstein für ein solches gelegt. Bis Frühjahr 2018 entsteht am Grundstück gleich neben dem Kirchenwirt in Altenmarkt ein neuer Dorfladen. 1998 gegründet, war der ursprüngliche Dorfladen bis zur Übernahme des Kirchenwirtes im Dorfgasthaus Altenmarkt untergebracht. 2013...

  • 07.11.17
Lokales
Bgm. Wolfgang Winkler erbat von Dekan Franz Neuner den Segen von oben.
64 Bilder

Ehenbichl hatte allen Grund zu feieren.

EHENBICHL (rei). "Drei auf einen Streich", könnte man in Ehenbichl sagen. Die Gemeinde hatte am Wochenende allen Grund zum Feiern. Mit Fertigstellung des neuen Musikprobelokals und der anstehenden Weihe wurden auch der Kindergarten und der Dorfladen mit dem kirchlichen Segen bedacht. Bewusst hatte Bürgermeiser Wolfgang Winkler alle drei Ereignisse zu einem Fest zusammengefasst, schließlich entstand mit den drei Projekten im Bereich des Gemeindeamtes so etwas wie ein Dorfzentrum. Dekan Franz...

  • 04.09.17
Lokales
67 Bilder

Zehn Jahre Dorfladen Steyrling

KLAUS-STEYRLING. Vor zehn Jahren wurde der Dorfladen eröffnet. Dessen Ziel ist es, die Nahversorgung im Gemeindegebiet zu sichern. Man kann stolz darauf sein, dass durch das Engagement der Bevölkerung, des Vereines "Wir für uns" sowie der Geschäftsführerin und ihren Mitarbeiterinnen die Nahversorgung bereits zehn Jahre gewährleistet ist.  Am 28. Juli wurde dies mit musikalischer Unterstützung des Musikvereines Steyrling, gebührend gefeiert. Serviert wurden kulinarische Schmankerl wie Grillsau...

  • 29.07.17
Lokales
Freuen sich auf die Eröffnung des Dorfladens: Bürgermeister Gerhard Altziebler sowie Andrea und Ernst Egger

Nach 14 Jahren hat Fresach wieder einen Nahversorger

Ehepaar wird Dorfladen mit Produkten aus der Umgebung führen. Gemeinde unterstützt das Unterfangen mit Mietverzicht. FRESACH (kofi). Vor 14 Jahren sperrte in Fresach der einzige Nahversorger, ein Adeg-Markt, zu. Seither mussten die Bewohner in Nachbargemeinden ausweichen, wenn sie Milch oder andere Lebensmittel benötigten. Ein Schicksal, das immer mehr kleinere Landgemeinden betrifft. Dorfladen sperrt auf In Fresach ist aber bald alles anders, wie Bürgermeister Gerhard Altziebler (FPÖ)...

  • 24.07.17
Lokales
Wer dem Dorfladen in Hirm neues Leben einhauchen will, kann bis 12. April bei der Gemeinde ein Angebot legen.

Neuer Pächter für Dorfladen in Hirm gesucht

HIRM. Der Dorfladen in Hirm, der im Juni 2014 eröffnet wurde, schließt Ende April seine Pforten. Als Grund für die Schließung gibt Betreiberin Olga Wallner zu geringe Verkaufszahlen an, obwohl der Dorfladen anfangs sehr gut bei der Bevölkerung ankam und auch genutzt wurde. Seitens der Gemeinde Hirm wird nun ein neuer Pächter für das Geschäftslokal gesucht. Interessenten sind zur Abgabe eines Angebotes eingeladen, das bis spätestens Mittwoch, dem 12. 4. 2017, 16.00 Uhr, im Gemeindeamt Hirm,...

  • 30.03.17
Freizeit
Ein Herz zeigen heißt es am 17. Februar beim 1. Ofteringer Hilfswerk beim Dorfladen Oftering.

1. Ofteringer Hilfswerk lindert Familientragödie

OFTERING (red). Mit seinem Pkw verunglückte am 26. Jänner 2017 ein junger Familienvater aus Freiling. Kurz darauf erlag er seinen Verletzungen im Spital. Er hinterlässt seine Frau und zwei Kinder. Das Haus in Freiling wurde gerade erst gebaut. Das Team von Kraft.Werk Oftering packt an und lädt am 17. Februar zum 1. Ofteringer Hilfswerk ein. Beim Dorfladen gibt es von 15 bis 19 Uhr Punsch, Glühwein, Knabbereien, Kuchen, Kekse, Raclette-Brote und vieles mehr. Die Spenden werden anschließend den...

  • 13.02.17
Lokales
2 Bilder

Dorfladen Schwaz: gefragter Nahversorger

SCHWAZ (red). Der Lebenshilfe-Dorfladen versorgt seit vielen Jahren Anrainer und Schüler mit Jausen und Frischwaren. Seit Herbst besuchen sie auch das nahegelegene Seniorenheim Weidach. Die Bewohner schätzen es, sich hier in Ruhe mit dem nötigsten zu versorgen. „Heute hab ich für einen Geburtstag Sekt und eine Bonboniere gekauft“, erklärt Irmgard Mayr. So brauche ich nicht in die Stadt laufen.“ Die Hauptschullehrerin Mayr weiß aus eigener Erfahrung, wie wichtig es ist, Menschen zu bestärken...

  • 21.12.16
Leute
83 Bilder

Krampuszauber in Steyrling

KLAUS-STEYRLING. Bereits zum 7. Mal organisiert der Verein "Wir für uns" diesen tollen Krampuszauber. Dieses Jahr mit den Perchtengruppen: Windischgarstner Teiflsbruat, Devil&Angels, Kremstaler Burg Teufel und den Tantalus.

  • 04.12.16
Lokales

Der Kramerladen mit Jausenstation

RANSHOFEN (penz). Der Dorfladen in Ranshofen ist für Daliborka Gusojic nicht nur ein Geschäft, sondern auch eine Sehenswürdigkeit in Ranshofen. "So ein Kramerladen mit Jausenstation ist nicht selbstverständlich. Die Leute schätzen unsere Bemühungen", sagt Gusojic. Bio, regional, hausgemacht Sowohl Müslisorten vom "Müslibär Zagler", Eier aus tiergerechter Haltung, Äpfel und frischer Most vom Obergut, sowie Honig aus der Schwand und Mehl von Huemer aus Altheim befüllen die Regale des...

  • 07.10.16
  •  1
Wirtschaft
54 Bilder

10. Geburtstagfeier beim Steyrlinger Dorfladen

Seit vielen Jahren gibt es in der Steyrling, Gemeinde Klaus, mit dem "Dorfladen" eine hervorragende Nahversorgung. STEYRLING. Am 29. Juli feierte der Dorfladen in Steyrling Geburtstag. Dem Engagement von Gemeinde, den Vereinen, den Kundinnen und Kunden ist es zu verdanken, dass der Nahversorger besteht. „Der ganze Ort hilft mit und schaut darauf, dass er sein Geschäft erhält“, so Bürgermeister Rudi Mayr. Anschließend hatte er alle Hände voll zu tun, als Kellner im vollen Zelt den Bestellungen...

  • 30.07.16
Lokales
2 Bilder

Gutes aus unserer Region

Seit nunmehr sechs Jahren bietet der kleine „Dorfladen Pottenstein“ Qualität aus dem Triestingtal. POTTENSTEIN (finni). Jetzt wurde der Laden nicht nur umgebaut, sondern auch umstrukturiert. „Früher war die Trafik das Hauptgeschäft, jetzt sind es die regionalen Produkte und davon haben wir eine reichhaltige Palette. Unsere Kunden kaufen sehr bewusst und darauf haben wir uns eingestellt“, erklären die engagierten Inhaber Anna Lauterböck und Wolfgang Lischka. Ein buntes Allerlei Zeitschriften...

  • 25.07.16
  •  2
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.