Dorfpfarrer

Beiträge zum Thema Dorfpfarrer

Geschichten die man nicht in Büchern findet, sucht der Lungauer Historiker Stefan Trinkl.

Aufruf
Wissen über Lungaus Klerus ist gefragt

Der Historiker Stefan Trinkl beschäftigt sich schon seit längerer Zeit mit der Geschichte des Klerus im Salzburger und Bayrischen Raum, jetzt möchte er über Lungaus Pfarrer ein Buch schreiben. ST. MICHAEL. Stefan Trinkl recherchiert schon seit mehreren Jahren über die Geschichte des lokalen Klerus. Nachdem er bereits ein Buch über die Pfarrer aus dem Salzburger Land veröffentlicht hat, will er sich nun – aufbauend auf Pfarrer Valentin Pfeifenberger – den Lungauern widmen. Bei seinen...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Anita Marchgraber
Stefan Trinkl wusste einige Anekdoten zu berichten.
  2

Ein Pfarrer als Bauer und Poet

Im 19. Jh. betätigte sich ein Dorfpfarrer als "Multitalent" seiner Zeit ANNABERG. Direkt mit der Not vor Ort konfrontiert, wickelte ein Dorfpfarrer früher in seiner Gemeinde so einiges ab. Der Historiker Stefan Trinkl, der auf Einladung von Erich Quehenberger, Leiter des Katholischen Bildungswerkes, nach Annaberg-Lungötz gekommen ist, wusste allerhand Facetten und Anekdoten darüber zu berichten. Zukunftsorientierte Geistliche "Der Dorfpfarrer war im 19. Jahrhundert nicht nur Seelsorger",...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober

Der Dorfpfarrer im 19. Jahrhundert

Facetten und Anekdoten über ein Multitalent seiner Zeit. ANNABERG. Der Dorfpfarrer war im 19. Jahrhundert nicht einfach nur Seelsorger, sondern nebenher noch Lehrer, Seelsorger, manchmal auch ein Landwirt. Dieser Abend verspricht einen humorvollen und spannenden Einblick und Rückblick auf Pfarrer-Originale aus der Region. Referent ist Dr. Stefan Trinkl, Historiker und Theologe aus Seekirchen am Wallersee. Erich Quehenberger, Leiter des Katholischen Bildungswerks Annaberg/Lungötz, lädt dazu...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober
 3  1

Episoden aus meinem Leben - im Tiroler Außerfern

Episoden aus meinem Leben 11. Splitter - Ich bitte um einen passenden aussagekräftigen Titel Es ist möglich, mit Link die früheren Splitter nachzulesen. Lermoos Im Tiroler Außerfern besuche ich die erste Volksschulklasse in Lermoos. Dort habe ich im Dorfpfarrer einen sehr netten, konsequenten, aber auch cholerischen Religionslehrer. Im Jahr 1948 ist es durchaus noch möglich und gar nicht ungewöhnlich, dass störende Schüler in einer Ecke - und das auf spitz zugehackten...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Egon Biechl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.