Alles zum Thema drei Verletzte

Beiträge zum Thema drei Verletzte

Lokales
Vater, Mutter und Kleinkind mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Polizeimeldung
Frontalzusammenstoß in Mittersill forderte drei Verletzte

Gestern abend, 2. Juli 2019, geriet ein Autofahrer auf die Gegenfahrbahn, es kam zu einer Kollission. MITTERSILL. Der 45-jähriger serbischer PKW-Lenker geriet aus bislang ungeklärter Ursache in Mittersill auf der B 165 Gerlosstraße über die Fahrbahnmitte. Dadurch kam es zum Frontal-Zusammenstoß mit dem PKW eines 21-jährigen einheimischen Fahrzeuglenkers, welcher aus Richtung Ortszentrum Mittersill entgegenkam. Im Fahrzeug des Pinzgauers saßen seine 22-jährige Lebensgefährtin und der...

  • 03.07.19
Lokales
Polizeimeldung vom 1. Juli 2019

Polizeimeldung
Verkehrsunfall zwischen Hochfilzen und Leogang forderte drei Verletzte

Der Unfall passierte gestern, 1. Juli 2019, auf Höhe Pass Grießen - drei Fahrzeuge waren beteiligt.  LEOGANG/HOCHFILZEN. Ein 66-jähriger Deutscher Staatsangehöriger kam mit seinem PKW in Fahrtrichtung Leogang aus bisher unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte seitlich mit dem Fahrzeug eines 73-jährigen Franzosen. Lenker aus Deutschland, Frankreich und Tirol In weiterer Folge kollidierte der PKW des Deutschen auch seitlich mit dem PKW eines 66-jährigen Tirolers, welcher...

  • 02.07.19
Lokales

Unfall beim Abbiegen: Drei Verletzte

WENG. Ein 66-Jähriger aus dem Bezirk Ried fuhr am 11. Juni gegen 13.10 Uhr mit dem Auto auf der Treubacher Landesstraße in Richtung B148, Altheimer Landesstraße. Am Beifahrersitz saß seine 60-jährige Ehefrau. Zur selben Zeit lenkte eine 72-Jährige, ebenfalls aus dem Bezirk Ried, ihren Pkw in entgegengesetzter Richtung von der B148 kommend in Richtung Altheim. Im Gemeindegebiet von Weng fuhr die 72-Jährige auf den Abbiegestreifen zu einer Diskonter-Filiale. Sie bog nach links auf den...

  • 12.06.19
Lokales

Pkw kollidierten frontal: Drei Verletzte

HOCHBURG-ACH. Ein 88-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr am 10. Mai gegen 12.35 Uhr mit dem Pkw auf der L501 Richtung Braunau. In Duttendorf kam ein 22-Jähriger, ebenfalls aus dem Bezirk, mit seinem Auto auf der L501 Richtung Ach auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen den Pkw des Pensionisten. Der 88-Jährige, seine 82-jährige Beifahrerin und der 22-Jährige wurden verletzt und in das Kreiskrankenhaus Burghausen eingeliefert.

  • 12.05.19
Lokales

Polizei Urfahr-Umgebung
Auffahrunfall auf der Gusentalstraße mit drei Verletzten

ENGERWITZDORF. Eine Pkw-Lenkerin (35) auf der Gusentalstraße (L1463) in Richtung Katsodorf musste am 23. April, um 11.45 Uhr aufgrund eines querenden Lkw stark bremsen. Die nachkommende 27-jährige Autofahrerin konnte den Auffahrunfall mit der 35-Jährigen trotz Vollbremsung nicht mehr verhindern. Die jüngere der beiden Frauen aus dem Bezirk Perg hatte ihren zweijährigen Sohn dabei. Alle drei Insassen wurden bei dem Unfall verletzt und in der Folge ins UKH Linz eingeliefert. Beide Lenkerinnen...

  • 23.04.19
Lokales
5 Bilder

Weihnachtsbaum in Brand
Drei Verletzte nach Wohnhaus-Brand in Altmünster

ALTMÜNSTER. Eine 70-jährige Frau aus dem Bezirk Gmunden entzündete am 6. Jänner 2019 gegen 22.30 Uhr die Kerzen des Weihnachtsbaumes im Wohnzimmer der Erdgeschoßwohnung ihres Hauses in Altmünster, berichtet die Polizei. Ihr 74-jähriger Gatte schlief bereits auf der Wohnzimmergarnitur. Als sie mehrere Kerzen angezündet hatte, entzündete sich der Weihnachtsbaum an einer brennenden Kerze. Die Frau weckte sofort ihren Gatten. Zusammen unternahmen sie noch vergebliche Löschversuche, ehe sie die vier...

  • 07.01.19
Lokales
Bei dem Unfall wurden insgesamt drei Personen unbestimmten Grades verletzt, eine Person wurde ins Krankenhaus Zams geflogen.
9 Bilder

Frontalkollision auf der B 180 Reschenstraße
Pfunds: Verkehrsunfall fordert drei Verletzte

PFUNDS. Aus bisher unbekannter Ursache kam es am 6. Dezember 2018 gegen 11:10 Uhr auf der Reschenbundesstraße B180 im Ortsgebiet von Pfunds zu einer Frontalkollision zwischen einem Pkw und einem Lkw, gelenkt von zwei 48-jährigen Österreichern. Durch den Zusammenstoß wurden die Fahrzeuge in eine angrenzende Wiese geschleudert. Die beiden Lenker wurden durch den Unfall unbestimmten Grades verletzt. Der Pkw-Lenker wurde mit dem Notarzthubschrauber, der Lkw-Lenker mit der Rettung in das...

  • 06.12.18
Lokales
Die Verletzten wurden ins Klinikum und ins UKH Klagenfurt gebracht

Eberndorf
Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Auffahrunfall auf der Mittlerner Landesstraße. EBERNDORF. Heute morgen kam es auf der Mittlerner Landesstraße (L 128) in der Gemeinde Eberndorf zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Dabei fuhr ein 20-jähriger Lenker aus dem Bezirk Völkermarkt mit seinem Pkw auf zwei vor ihm anhaltende Fahrzeuge auf. Bei dem Unfall wurden der 20-jährige Lenker und seine 17-jährige Beifahrerin, sowie der 33-jähriger Lenker des vorderen Fahrzeuges unbestimmten Grades verletzt und mussten von...

  • 11.10.18
Lokales
5 Bilder

Motorradlenker fuhr auf Bundeswehr-Oldtimer auf

Motorrad krachte auf Sattledter Straße in „Haflinger“ FISCHLHAM. Am Sonntagnachmittag, 3. Juni 2018, ist ein Motorradfahrer auf der Sattledter Landstraße schwer verletzt worden. Der Mann war auf einen "Haflinger", ein ehemaliges Bundeswehr-Fahrzeug, aufgefahren. Ersten Meldungen zufolge soll es drei Verletzte geben, den Motorradfahrer habe man schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber ins Spital gebracht. Das Bundeswehr-Oldtimerfahrzeug kippte beim Unfall um, die Insassen wurden verletzt....

  • 03.06.18
Lokales
Weil einem PKW- Fahrer schwarz vor Augen wurde, kollidierte er mit einem entgegenkomenden Wohnmobil.

Fließ: Verkehrsunfall forderte drei Verletzte

Weil einem PKW- Fahrer schwarz vor Augen wurde, kollidierte er mit einem entgegenkomenden Wohnmobil. FLIESS. Am 29.05.2018, gegen 16.05 Uhr, lenkte ein 63-jähriger Mann aus dem Bezirk Landeck in Fließ seinen PKW in Richtung Landeck. Nach eigenen Angaben wurde dem Lenker schwarz vor Augen und er geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er seitlich am vorderen Eck mit einem vorschriftsmäßig entgegenkommenden Wohnmobil eines 69-jährigen Niederländers. Durch die Kollision wurde der...

  • 30.05.18
Lokales
12 Bilder

Imker missachtete Vorrang: Drei Verletzte und ein verstörter Bienenschwarm

RANSHOFEN. Ein junger Braunauer fuhr am 10. Mai gegen 15.45 Uhr mit seinem Auto auf der B156 in Richtung Braunau. Am Beifahrersitz befand sich sein älterer Bruder. Zur selben Zeit fuhr ein Pensionist aus Braunau mit seinem Pkw von Braunau kommend in Fahrtrichtung Neukirchen und wollte bei der sogenannten "Heuweg-Kurve" links in Richtung Wald abbiegen. Der Imker wollte dort seine "Apidea-Kästchen" mit Jungköniginnen aufstellen. Dabei dürfte er den Gegenverkehr übersehen haben. Es kam zum...

  • 11.05.18
Lokales

Weng: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Ein 80-Jähriger fuhr einem Auto auf. Ein Lkw streifte den beim Anprall schleudernden Pkw des Pensionisten. WENG. Drei Personen wurden gestern Mittag bei einem Unfall in Weng verletzt. Eine Pensionistin aus Weng fuhr auf der B 148 Richtung Altheim. Als sie nach links einbiegen wollte, blieb sie verkehrsbedingt stehen. Das dürfte ein nachkommender 80-jähriger übersehen haben und fuhr auf das Auto der Pensionistin auf. Ein entgegenkommender Fahrer konnte mit seinem Lkw nicht mehr ausweichen und...

  • 17.04.18
Lokales
VU mit mehreren Verletzten, Oberinnviertler Landesstraße, Feldkirchen
3 Bilder

Zusammenstoß in Feldkirchen: Drei Verletzte, einer davon schwer

FELDKIRCHEN. Ein 27-Jähriger aus Ungarn fuhr am 13. März gegen 14.45 Uhr mit seinem Kastenwagen auf der Feldkirchener Landesstraße Richtung Ottenhausen. An der Kreuzung mit der Oberinnviertler Landesstraße im Gemeindegebiet von Feldkirchen wollte er nach links einbiegen. Da er keine Fahrzeuge wahrnehmen konnte, fuhr er in die Kreuzung ein. Dabei kam es zu einem heftigen Zusammenstoß mit dem von links auf der bevorrangten Oberinnviertler Landesstraße fahrenden Pkw. Mit diesem war ein...

  • 14.03.18
Lokales

Mehrere Verletzte bei Unfall mit drei Autos

HEITERWANG. Bei einem schweren Verkehrsunfall in Heiterwang sind am 1. Oktober 2017 vier Personen verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 10:30 Uhr auf der Fernpassstraße in Richtung Deutschland. Ein 70-jähriger Deutscher geriet mit seinem Pkw aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und streifte einen von einem 57-jährigen Deutschen gelenkten, entgegenkommenden Pkw. Anschließend stieß der Pkw des 70-jährigen frontal gegen ein weiteres Auto. Auch dieser Pkw wurde von einem...

  • 02.10.17
Freizeit

Drei Verletzte bei Auffahrunfall in Taiskirchen

TAISKIRCHEN. Ein junger Taiskirchner fuhr heute, am 18. August 2017 gegen 11.05 Uhr in seinem Heimatort mit einem Pkw auf der Unterinnviertler-Landesstraße L 513. Im Ortschaftsbereich Breitenried wollte er laut Polizeibericht nach links in einen Güterweg einbiegen. Dabei musste er aufgrund von Gegenverkehr anhalten. Ein hinter ihm nachfahrender Pkw-Lenker aus Tumeltsham und ein weiterer nachkommender Pkw-Lenker aus Taiskirchen konnten ihre Fahrzeuge rechtzeitig zum Stillstand bringen. Ein...

  • 18.08.17
Lokales
Symbolbild

Drei Schwerverletzte bei Motorradunfall in Stanzach

STANZACH. Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag wurden drei Motrorradfahrer in Stanzach schwer verletzt. Gegen 17 Uhr war ein 51-jähriger Deutscher mit seinem Motorrad auf der Namloser Straße aus Richtung Namlos kommend in Richtung Stanzach unterwegs. Im Ausgang einer Kehre setzte der Deutsche zum Überholen eines Pkw an. Dabei dürfte er die zwei entgegenkommenden Motorräder, gelenkt von Deutschen, übersehen haben. Beim Zusammenstoß kamen alle drei Motorradfahrer zu Sturz und mussten mit...

  • 19.06.17
Lokales

Stopptafel überfahren: Drei Verletzte bei Crash in Pischelsdorf

PISCHELSDORF. Ein 33-jähriger Salzburger fuhr heute Früh, 26. April, auf der Engelbach Landesstraße Richtung Pischelsdorf. Als er sich der Kreuzung zur Oberinnviertler Landesstraße näherte, übersah er die Stopptafel und fuhr darüber. Dabei krachte er mit dem Kleintransporter eines 57-Jährigen aus Mettmach zusammen. Dieser kam von der Fahrbahn ab und kam erst in der Wiese zum Stehen. Alle drei Unfallbeteiligten wurden verletzt ins Krankenhaus geliefert.

  • 26.04.17
Lokales

Drei Verletzte bei Auffahrunfall

Ein 53-Jähriger übersah einen abbiegenden Pkw und krachte ihm beinahe ungebremst ins Heck. GERETSBERG. Ein 33-jähriger Geretsberger fuhr gestern Nachmittag Richtung Geretsberg. In der Ortschaft Werberg wollte er in eine Gemeindestraße abbiegen, musste allerdings aufgrund des Gegenverkehrs anhalten. Dies dürfte der nachkommende Autolenker, ein 53-jähriger Geretsberger, übersehen haben und krachte dem 33-Jährigen beinahe ungebremst ins Heck. Der 53-Jährige, sein 78-jähriger Beifahrer als...

  • 24.03.17
Lokales
Unfall fordert drei Verletzte.

Unfall auf A10 fordert drei Verletzte

SALZBURG (et). Ein Auffahrunfall auf der A10 bei Salzburg-Süd zwischen zwei Pkw forderte am Donnerstag in den frühen Morgenstunden drei Verletzte. Es kam zu Staus, zwischenzeitlich staute es sogar bis Puch-Urstein zurück.

  • 26.01.17
Lokales

Drei Verletzte bei Kellerbrand in Parsch

SALZBURG (et). Aus noch unbekannter Ursache ist am Sonntag im Keller eines Mehrparteienhauses in Parsch ein Brand ausgebrochen. Auch eine große Papiertonne, die vor dem Haus stand, wurde durch den Rauch erhitzt und begann zu rauchen. Drei Bewohner, darunter ein Kind, mussten nach dem Brand wegen Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung in die Zentrale Notaufnahme bzw. das Kinderspital des LKH Salzburg gebracht werden.

  • 13.12.16
Lokales
10 Bilder

Drei Verletzte bei Überholmanöver

BURGKIRCHEN. Drei Verletzte forderte heute, am 21. November, ein Verkehrsunfall auf der B147 in Burgkirchen. Ein 34-Jähriger aus Braunau wollte in der Früh in einer Kurve einen vor ihm fahrenden Lkw überholen. Nachdem er auf den linken Fahrstreifen gewechselt war, sah er ein kommendes Auto und lenkte wieder zurück. Dabei geriet er ins Schleudern und prallte schlussendlich frontal in das entgegenkommende Auto einer 44-Jährigen aus Uttendorf. Die beiden Lenker sowie die 70-jährige Beifahrerin...

  • 21.11.16
Lokales
Die beiden Lenkerinnen und der Beifahrer mussten von der Rettung versorgt werden.

Drei Verletzte nach Verkehrsunfall

STRASS. Auf der Oberwanger Landesstraße stießen heute, Freitag, zwei Autolenkerinnen zusammen. Eine junge Schörflingerin fuhr gegen 14 Uhr mit einem Transporter in Richtung St. Georgen. Sie hielt ihr Fahrzeug an und wollte nach links in ein Firmenareal einbiegen. Dabei übersah sie laut Polizei das entgegenkommende Auto einer Frau aus Straß. Bei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurden die beiden Frauen und der Beifahrer der Straßerin verletzt. Alle drei wurden mit der Rettung in das...

  • 04.11.16
Lokales

Drei Verletzte bei Unfall in St. Georgen

ST. GEORGEN/ATTERGAU. Drei leicht Verletzte fordere ein Verkehrsunfall am 28. Oktober 2016 in St. Georgen im Attergau. Eine 50-Jährige aus Lenzing kollidierte am Nachmittag auf der Löckherstraße im Bereich einer 90-Grad-Kurve mit einem entgegenkommenden Pkw, der von einer 48-Jährigen aus Berg im Attergau gelenkt wurde, frontal. Laut Angaben der Polizei wurden die beiden Lenkerinnen und der Beifahrer der 48-Jährigen dabei leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

  • 29.10.16
Lokales

Auto überschlug sich in Obersielach: drei Verletzte

VÖLKERMARKT.Ein 19 Jahre alte Frau aus dem Bezirk Völkermarkt lenkte heute (Sonntag) in den frühen Morgenstunden ihr Auto auf der Rudener Landesstraße, L 127, in Richtung Ruden. Im Fahrzeug befanden sich noch zwei 20jährige Beifahrerinnen, je eine aus dem Bezirk Wolfsberg und Völkermarkt. Alle Insassen verletzt Im Bereich der Ortschaft Obersielach, kurz nach dem Umspannwerk, kam die Lenkerin mit dem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab, wodurch sich das Fahrzeug überschlug. Die Lenkerin...

  • 29.05.16
  • 1
  • 2