Ehenbichl

Beiträge zum Thema Ehenbichl

Bürgermeister Wolfgang Winkler

Bezirksblätter vor Ort
Ehenbichl bekommt ein Kleingewerbegebiet

EHENBICHL. So wie viele andere Gemeinden, wird auch Ehenbichl bald ein eigenes Gewerbegebiet bekommen. Dieses wird zwischen der Betriebsstätte der Firma Busreisen Feuerstein und dem Recyclinghof der Gemeinde angesiedelt. Keine "große Sache", wie Bürgermeister Wolfgang Winkler betont. Hier werden sich keine Betriebe ansiedeln, die einen großen Platzbedarf haben. Der Gemeinde schwebt vielmehr ein Kleingewerbegebiet vor, auf dem idealerweise einmal kleinere bzw. mittelständige Handwerksbetriebe...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Bgm. Wolfgang Winkler möchte eine weitere Amtsperiode anhängen.

Bezirksblätter vor Ort
Vorbereitungen für die Wahlen 2022

EHENBICHL. Bürgermeister Wolfgang Winkler befindet sich in seiner zweiten Amtsperiode und er plant, eine dritte anzuhängen. Falls er genügend Stimmen bekommt. Mit der Erstellung seiner Liste ist er jedenfalls schon befassst. Und der Großteil seiner bisherigen "Mitstreiter" will auch künftig wieder dabei sein, es gebe aber sicher auch Veränderungen. Fest rechnet man in der Gemeindestube damit, dass auch die Riedener Liste wieder antreten wird. Ob diesmal weitere Listen antreten, vielleicht sogar...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Ein altes Bild von Ehenbichl und den gegenüberliegenden Gemeinden Höfen und Wängle.
2

Bezirksblätter vor Ort
Ehenbichl, wie es früher einmal war

Wo sind denn da die ganzen Häuser? Alte Aufnahmen aus dem Gemeindearchiv von Ehenbichl zeigen das Dorf, wie es früher ausgesehen hat. Beim Blick von oben sieht man weite Felder, und vergleichsweise nur wenige Häuser. Inzwischen ist die Gemeinde gewachsen, konnte sich aber dennoch ihren dörflichen Charakter bewahren. Die Bilder zeigen auch die gegenüberliegende Talseite, auch dort gibt es große Felder,  die Siedlungsgebiete sind klein. Weitere Berichte aus unserer Serie „Bezirksblätter vor Ort“...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Ehenbichl von der Marienkapelle aus gesehen.

Bezirksblätter vor Ort
Einwohnerzahl liegt bei knapp über 1000

EHENBICHL.  Knapp über 1000 Menschen haben in der Gemeinde am Fuße des Schlossbergs ihr Zuhause. Beim "Druck aufs Knöpfchen" wies die EDV der Gemeinde vergangene Woche 847 Bürgerinnen und Bürger mit Hauptwohnsitz in Ehenbichl aus, 191 Personen hatten einen Nebenwohnsitz gemeldet. Ein vergleichsweise hoher Anteil, der sich allerdings damit erklärt, dass viele MitarbeiterInnen, die im Gesundheitszentrum  beschäftigt sind, berufsbedingt in der Nähe des Krankenhaus Areals eine Zweitunterkunft...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Rieden: Ein wirklich schöner Ortsteil der Gemeinde Ehenbichl.

Bezirksblätter vor Ort
Rieden ist ein starker Teil von Ehenbichl

EHENBICHL. Geografisch gesehen liegt Rieden näher an Weißenbach, als an Ehenbichl, gehört politisch aber zu letzt genannter Gemeinde. Der schmucke Ortsteil ist aber mit beiden Ortschaften eng verbunden. Die Hauptzugehörigkeit besteht natürlich zu Ehenbichl, schulisch und kirchlich ist Rieden aber an Weißenbach angebunden. Rieden liegt ca. fünf Kilometer von Ehenbichl entfernt. Daraus ergeben sich ein paar Besonderheiten, so gibt es etwa eine eigene Riedener Fraktion im Gemeinderat, die...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Die Gemeinde legt Wert darauf, ihr traditionelles Erscheingungsbild zu erhalten.

Bezirksblätter vor Ort
Ehenbichl will dörflichen Charakter bewahren

Ehenbichl bietet viel Platz zum Wohnen. Platz für Wohnblöcke gibt es aber nicht. Ganz bewusst nicht, muss man dazusagen. EHENBICHL. Intensiv setzen sich Ehenbichls Gemeinderäte/innen derzeit mit der Erstellung des neuen Raumordnungskonzeptes auseinander. "Für uns ist die örtliche Raumordnung ein ausgezeichnetes Mittel, um die Entwicklung der Gemeinde zu steuern", erklärt Bürgermeister Wolfgang Winkler. Nein zu Wohnblöcken Und dabei hat man das "Steuer" fest in der Hand und lässt sich von einem...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

Bezirksblätter vor Ort
Verschuldungsgrad von Ehenbichl stark gesunken

EHENBICHL. Es gab Zeiten, da war Ehenbichl überschuldet. Große Sprünge konnte die Gemeinde nicht machen. In den vergangenen Jahren gelang es der Gemeinde, Schulden abzubauen und so wieder "Luft" zu bekommen. Möglich war das, weil der Gemeinderat unter Bürgermeister Wolfgang Winkler bei allen Projekten stets ein wachsames Auge auf die Kosten hatte. Ende 2020 wies die Gemeinde einen Verschuldungsgrad von 46,59 Prozent auf. Das Budget für das heurige Jahr - insgesamt sind 2,2 Millionen Euro an...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Künftig wird die ARA Flugrettung Windenbergungen auch bei Dunkelheit durchfhren drfen. Die ersten Erprobungsflge wurden bereits erfolgreich absolviert.
3

ARA Flugrettung
Rettungshubschrauber fliegt bald auch in der Nacht

Seit zehn Jahren kümmert sich die ARA-Flugrettung in Österreich nach Unfällen oder bei medizinischen Notfällen um die Versorgung und Rettung von Menschen. Im Jubiläumsjahr geht man einen schritt weiter, bald wird es Bergungen in der Nacht geben. EHENBICHL/FRESACH.Als "herausfordernd und wechselvoll bezeichnet die ARA Flugrettung die Startphase in Österreich. Inzwischen ist die Flugrettung aber fester Bestandteil in der Notversorgung und im Rettungswesen. Heute sei man als  "unverzichtbare und...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Die Vertreter der beiden Schulen und der Gemeinde mit den technisch versierten SchülerInnen der PTS Reutte bei der Übergabe des Regals (im Hintergrund).

Schulprojekt
Poly-Schüler bauten Regal für die VS Ehenbichl

Die Werkstücke der Polytechnischen Schule Reutte finden sich zunehmend in anderen Bildungseinrichtungen des Bezirks. Zuletzt wurde ein neues Bücherregal für die Volksschule in Ehenbichl gefertigt und aufgestellt. REUTTE/EHENBICHL. Erst vor Kurzem konnte über den erfolgreichen Abschluss einen Projektes für die Volksschule Pflach berichtet werden, jetzt gibt es eine Erfolgsmeldung aus Ehenbichl. Für die örtliche Volksschule wurden Bücherregale gebaut. Hier findet die Schulbücherei künftig Platz...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Die bestehende Schlachtstelle in Ehenbichl soll zu einer zentralen Drehscheibe ausgebaut werden und eine kontinuierliche Versorgung mit regionalem Qualitätsfleisch gewährleisten.

Klasse statt Masse
Land Tirol unterstützt Ausbau regionaler Schlachtstellen

TIROL/AUSSERFERN (eha). In Ehenbichl, in Wenns im Pitztal (Bezirk Imst) und in Fließ (Bezirk Landeck) sollen bestehende Schlachtstellen auf den neuesten Stand gebracht werden, um die Vermarktung und Verarbeitung von heimischem Fleisch in der Region zu forcieren. Das Land Tirol unterstützt diese regionalen Vorhaben im Rahmen des Konjunkturpakets mit 1,24 Millionen Euro.  Viele der im Zuge des EU-Beitritts in den 1990er Jahren errichteten dezentralen Schlachtstellen sind in die Jahre gekommen und...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Der 67-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in die Klinik nach Innsbruck geflogen.

Arbeitsunfall in Ehenbichl
67-Jähriger fällt beim Streichen von Leiter

EHENBICHL (eha). In Ehenbichl ist Mittwochnachmittag ein 67-jähriger Österreicher bei Malerarbeiten von einer Leiter gestürzt. Der Mann wollte gegen 15:20 Uhr die Fassade eines Wohnhauses streichen. Dazu stieg er auf eine Leiter, welche an ein Arbeitsgerüst angelehnt war. Aus ungeklärter Ursache kam die Leiter ins Rutschen und der Mann stürzte gemeinsam mit dem Arbeitsgerüst auf den darunter befindlichen Betonboden, wobei er sich Verletzungen unbestimmten Grades zuzog. Nach der Erstversorgung...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
In unmittelbarer Nähe zum Bezirkskrankenhaus in Ehenbichl und direkt verbunden mit dem bestehenden Wohn- und Pflegeheim „Haus Ehrenberg“ sollen weitere 60 stationäre Pflegebetten entstehen.

Standortfrage geklärt
Neues Pflegeheim wird in Ehenbichl gebaut

Es ist vollbracht, der Bezirkspflegeheimverband Reutte kann den geplanten Neubau angehen: Die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister sprachen sich mit großer Mehrheit (25:4) für das Areal beim Bezirkskrankenhaus in Ehenbichl aus. REUTTE. Der Bezirk Reutte hat beim Ausbau von stationären Pflegebetten großen Nachholbedarf. Nachdem sich der Gemeindeverband einstimmig vor eineinhalb Jahren für eine große Variante, den Neubau eines Pflegeheims mit 60 Plätzen, ausgesprochen hat, folgte eine intensive...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit Personenschaden in Reutte

REUTTE. Am Sonntag, 17. Mai 2020, gegen 07:45 Uhr, lenkte ein 31-jähriger Bosnier einen Pkw auf einer Gemeindestraße von Reutte kommend in Richtung Ehenbichl. Dabei kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Bei dem Unfall zog sich der durch Suchtmittel beeinträchtigte Mann, der nicht im Besitz einer Lenkberechtigung ist, leichte Verletzungen zu. Am Fahrzeuge entstand Totalschaden. Der Bosnier hatte für seine Fahrt den Pkw eines Angehörigen seiner Freundin unbefugt in...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Obmann Thomas Sturm, Klaus Wagner mit dem Ehrenzeichen für 15 Jahre im MGV, Klaus Schimana als Vertreter der Gemeinde.
27

Jahreshauptversammlung MGV Reutte
„Hell und klar, wie der Morgenstern ... ertönt das Lied im Außerfern“

... mit diesem Lied vorab wurde am 05. März die Jahreshauptversammlung des Männergesangsvereins Reutte im Hotel Maximilian in Ehenbichl eröffnet. Ehenbichl (as). In seinem kurzen Bericht dankte der Obmann seinen Sängern für ihre großartige Probenarbeit, die überaus tolle Kameradschaft und den beiden Chorleitern Peter Kurz und Hansjörg Wörz für ihren unermüdlichen Einsatz. Der Einsatz reicht vom Gestalten von Gottesdiensten über Besuche im Seniorenzentrum bis hin zu Auftritten beim...

  • Tirol
  • Reutte
  • Andreas Schretter
Bgm. Wolfgang Winkler mit einem Teil der fleißigen Helferinnen beim Fastensuppenessen in Ehenbichl.
Video 6

Fastensuppenessen in Ehenbichl
Eine gute Suppe für einen guten Zweck - Beitrag mit VIDEO

EHENBICHL (rei). Ein gutes Süppchen mag (fast) jeder. Zwei große Herausforderungen mussten jene Suppenfreunde bewältigen, die zum Fastensuppenessen nach Ehenbichl gekommen waren: Bevor man genussvoll die Suppe "schlürfen" konnte, galt es einen Parkplatz und in der Folge einen Sitzplatz zu finden. Der Anstrum war riesig Am Aschermittwoch platzte der Kameradschaftsraum in der neuen Feuerwehrzentrale in Ehenbichl förmlich aus allen Nähten. "Die Verlegung der Veranstaltung ins neue Feuerwehrhaus...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Die Polizeibeamten ertappten die zwei jungen Vandalen auf frischer Tat.

Schwere Sachbeschädigung in Ehenbichl
Zwei Vandalen auf frischer Tat ertappt

EHENBICHL (eha). Die Polizei hat am Sonntag in Ehenbichl in den frühen Morgenstunden zwei Vandalen auf frischer Tat ertappt. Die beiden Österreicher im Alter von 25 und 26 Jahren rissen gegen 4:00 Uhr 16 an der Ehenbichler Straße aufgestellte Schneestangen aus und brachen diese ab. Außerdem sollen sie 10 Straßenlaternen beschädigt haben. Nach den Einvernahmen wurden die jungen Männer auf freiem Fuß angezeigt.

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Dieser kleine Weg wird zum Notweg für Einsatzfahrzeuge ausgebaut.

Von der Waldrast zur Klause
Notweg für Einsatzfahrzeuge kommt

REUTTE/EHENBICHL (rei). Der Katzenberg ist im Moment die einzige direkte Verbindung von Reutte in Richtung Heiterwang. Wenn hier der Verkehr stockt oder die Straße ganz gesperrt werden muss, gibt es (fast) kein Durchkommen. Ein Notweg soll Abhilfe schaffen. Wanderer und Radfahrer, jetzt im Winter auch Langläufer, kennen den Weg von der Waldrast in Richtung Ehrenberger Klause. Er ist schmal und sehr steil. Schon länger gibt es Überlegungen, diesen Streckenabschnitt, der Teil des Rad- und...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
In Ehenbichl wurden die Feuerwehren zu einem Brand am Recyclinghof gerufen.
2

Brandeinsatz
In Ehenbichl geriet ein Container in Brand

EHENBICHL (rei). Am Mittwoch, kurz nach 17 Uhr, heulten im Talkessel von Reutte die Sirenen. Ein Brand am Gelände des Ehenbichler Recyclinghofs war Ursache für die Alarmierung. Rasch war die die Feuerwehr Ehenbichl/Rieden zur Stelle und auch aus Reutte rückte die Feuerwehr an. Aus einem Abrollcontainer, beladen mit Müll, quoll dichter Rauch. Die Feuerwehren bauten eine Löschleitung auf, dann wurde die Ladung abgekippt und gelöscht. Um eine Wiederaufflammen zu verhindern, wurde anschließend ein...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Seit 50 Jahren gehen Irmgard und Alois Rudolf schon zusammen durchs Leben.

Goldenes Ehejubiläum
Irmgard und Alois Rudolf sind seit 50 Jahren verheiratet

EHENBICHL (eha). Vor 50 Jahren läuteten für Alois und Irmgard Rudolf aus Ehenbichl die Hochzeitsglocken. Nun feierte das Paar ihr goldenes Ehejubiläum im Kreise der Familie. Zu diesem Anlass überbrachten Bezirkshauptfrau Mag. Katharina Rumpf und Bürgermeister Wolfgang Winkler die allerherzlichsten Glückwünsche und überreichten dem Jubelpaar das Ehrengeschenk des Landes Tirol. Alois, ein gebürtiger Steirer, lernte seine Irmgard bei einem Vergnügungspark in Reutte kennen. Geheiratet wurde in der...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Noch befindet sich die Marienkapelle im Rohbau und der Platz darum ist nicht gerichtet. Der Ausblick ist aber schon jetzt einmalig.
9

Wandertipp
Neuer Weg mit neuer Kapelle in Ehenbichl

EHENBICHL (rei). In Ehenbichl wurde eine neue Kapelle errichtet. Diese befindet sich an einem neuen Wanderweg. Noch ist alles ein "Geheimtipp". Lange wird das aber nicht so bleiben. Ein Highlight in der Region Jede Wette: Dieser Weg wird in kurzer Zeit zu den "Highlights" der Region gehören. In Ehenbichl wurde in den vergangene  Jahren in der Flanke des Schlossberges ein Wirtschaftsweg gebaut. Er dient der Holzbringung. Zunächst war der Weg eine Sackgasse. Etwas oberhalb der neuen Ehenbichler...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Aus noch unbekannter Ursache fuhr der 67-jährige Biker in Ehenbichl auf die Verkehrsinsel und rammte ein Verkehrsschild.

Motorradunfall in Ehenbichl
67-Jähriger fuhr auf Verkehrsinsel und stürzte

EHENBICHL (eha). Aus bislang ungeklärter Ursache touchierte ein 67-jähriger österreichischer Motorradfahrer am Samstagnachmittag in Ehenbichl ein Verkehrszeichen auf einer Verkehrsinsel. Der Mann und seine 66-jährige österreichische Mitfahrerin kamen zu Sturz, und wurden auf die Fahrbahn geschleudert. Nach der Erstversorgung wurden beide mit Verletzungen ins Krankenhaus Reutte gebracht.

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Bgm. Wolfgang Winkler kennt das Thema aus verschiedenen Blickrichtungen.

Sommerkindergarten
Wirtschaft wünscht sich besseres Angebot

REUTTE/EHENBICHL (rei). Den Kinderbetreuungsangebot wie es Ehenbichl hat, würden sich viele Eltern in anderen Gemeinden auch wünschen. Beitrag oft kommentiert Auf unserer Homepage www.meinbezirk.at/reutte konnte man den Beitrag über den Sommerkindergarten in Ehenbichl schon vorab lesen. Auf unserer Facebook-Seite wurde der Beitrag mehrfach kommentiert und löste verschiedene Reaktionen aus. Da wurde etwa kritsch angemerkt, dass "immer mehr Kinder auch in den Ferien ganztägig abgegeben werden (in...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Kreativität ist bei der Sommerbetreuung in Ehenbichl angesagt.
2

Ferienbetreuung
Sommerkindergarten in Ehenbichl kommt gut an

EHENBICHL (rei). Rund 30 Kinder werden während des Sommers im Kindergarten Ehenbichl betreut. Diese Zahl bestätigt: Der Bedarf ist groß. Geleitet wird das Projekt von Friedericke Schmid. Sie freut sich über das große Engagement der Betreuerinnen. Zufrieden ist auch Bürgermeister Wolfgang Winkler: "Die hohen Anmeldungszahlen sind ein Beweis, dass unser Weg richtig ist!“ Beruf und Familie vereinbaren Die Kinderbetreuung in Ehenbichl gibt es inzwischen seit zwölf Jahren. Professionelle...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Die Sieger der dritten Schulstufe mit Bruno Weilharter, Bezirksobmann und Vizepräsident des ASVÖ Tirol
7

Schulsport
ASVÖ Leichtathletik Grand Prix im Dreitannenstadion

Am Donnerstag, den 06.06. fand auch im Dreitannenstadion Reutte der ASVÖ Leichtathletik Grand Prix statt. Die Volksschulkinder aus den Volksschulen Reutte und Ehenbichl ritterten um Sekunden und Meter um den Schulstufen-Sieg in ihre Klasse zu tragen! Klassenweise absolvierten die SchülerInnen die drei Wertungsstationen Weitsprung, Weitwurf und 40m-Sprint und konnten sich bei der wertungsfreien Koordinationsstation und beim Laufspiel ausprobieren. Zur Stärkung gab's für alle ein Alpquell...

  • Tirol
  • Reutte
  • ASVÖ Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.