Eishockey Tirol

Beiträge zum Thema Eishockey Tirol

Sport
Meisterleistung der Eismeister: Otto Jenewein und Günther Beermeister sorgten in über 150 Stunden Arbeit dafür, dass der Puck trotz Tauwetter über das Jodoker Eis sausen konnte.
43 Bilder

Eishockey
Ein Hockey-Dorf im Kampf um den Titel

Dank unermüdlichem Einsatz läuft der Puck über das Jodoker Eis. Neben Erfolgen in der Liga und dem großen Andrang bei den Eisdiscos freute man sich am Samstag über ein gelungenes Dorfturnier.  ST. JODOK (lg). Zwischen 12 und 68 Jahre alt waren die Spieler beim 6. Jodoker Eishockey-Dorfturnier am Wochenende. Neben der Rekord-Teilnehmerzahl von 51 ein weiterer Beweis dafür, dass dieser Sport aus Jodok nicht wegzudenken ist. Als Sieger des Turniers gingen am Ende die "Absacker" rund um Kapitän...

  • 19.01.20
Sport
Präsident Pepi Baumann, Aljaz Uduc, Obmann Rainer Partl.
Foto: Mario Flöck
4 Bilder

Senstioneller Transfer der Gunners in Zirl.

Zum Abschluss schlägt der EC Zirl am Transfermarkt noch einmal kräftig zu !Mit Aljaz Uduc kommt mit nur 24 Jahren schon ein gestandener Spieler nach Zirl. Mit 15 Jahren spielte er schon in der U20 in Maribor (2009/10). Schon damals erkannte man sein Talent und eine Saison darauf landete er in Omaha (USA) in der NAPHL. Seine weiteren Stationen waren Lidingö Vikings (SW) 2011/12 wo er in der EliteU18 und Divison 2 in Schweden spielte. Seit 2012 – 2018 spielte er abwechselnd bei Olimpija...

  • 11.11.18
Sport
58 Bilder

Jodoker erstmals an Tabellenspitze

Feierlaune beim EHC St. Jodok: Ein Sieg gegen den Meister "Torpedos Innsbruck" am Freitag und ein zweiter Sieg gegen "Dom`s Hockey" am Samstag führten an die Tabellenspitze. JODOK (lg). Mit Spannung wurde in Eishockey-Kreisen das Heimspiel des EHC St. Jodok gegen den Meister der "Torpedos Innsbruck" erwartet. Und die Partie am Freitag auf perfektem Untergrund in der Eisarena Jodok wurde den Erwartungen mehr als gerecht. Die beiden Teams kämpften in einem harten Match um jeden...

  • 21.01.18
  •  1
Sport
51 Bilder

Ungebremste Siegesserie in Jodok

ST.JODOK (lg). Auch im fünften Heimspiel der Saison bleibt der EHC Raiba St. Jodok ungeschlagen. Die Tabellenführer konnten sich mit einem Ergebnis von 6:4 gegen die "Wolves" aus dem Sellraintal durchsetzen. Gleich zweimal traf Lukas Peer für sein Jodoker Team, einmal netzten jeweils Lorenz Gogl, "Chruschi" Steindl, Martin Kreidl und Peter Holzmann ein. Man rangiert weiterhin entspannt auf dem ersten Platz des Hockey Cup Tirol. Am kommenden Sonntag stehen als nächster Gegner die "Vikings" auf...

  • 29.01.17
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.