Alles zum Thema EU-Wahl

Beiträge zum Thema EU-Wahl

Politik
Symbolbild: der Tennengau hat ÖVP gewählt.

EU-Wahl
So hat der Tennengau gewählt

Am Sonntag, 26. Mai 2019, fand die EU-Wahl statt. Die Bezirksergebnisse gibt es hier. TENNENGAU. Im gesamten Bezirk Hallein geht die ÖVP mit großem Abstand in Führung (44,51 Prozent), sie konnte im Vergleich zur letzten EU-Wahl um 11,4 Prozentpunkte mehr Stimmen gewinnen und verzeichnet ein Plus in jedem einzelnen Bezirk. Platz zwei sichert sich die SPÖ mit 18,83 Prozent – sie muss aber einen Verlust von 2,23 Prozentpunkten der Stimmen verzeichnen und verliert in jedem Bezirk Wähler. Die FPÖ...

  • 27.05.19
Politik
So hat Salzburg gewählt.
2 Bilder

Wahlergebnis
Europawahl – Salzburg hat gewählt

Salzburg hat gewählt. Ergebnis der EU-Wahl im Bundesland Salzburg Das vorläufige Ergebnis – ohne Wahlkartenwähler – in Salzburg steht fest: Die ÖVP erreichte 44,2 Prozent, die SPÖ kam auf 17,8 Prozent. 15,3 Prozent wählten die FPÖ, die Grünen erreichten 12,8 Prozent und Neos kamen auf 8,1 Prozent. Vergleich: Bundesland Salzburg zu Österreich Die ÖVP schnitt im Bundesland Salzburg – verglichen mit dem österreichweiten Ergebnis – um 8,8 Prozentpunkte (PP) besser ab. Die FPÖ konnte in...

  • 26.05.19
Politik
15.240 Tennengauer haben bei der EU-Wahl heuer gültig gewählt, 2009 waren es noch 17.893.

ÖVP siegt im Bezirk, nur nicht in der Stadt Hallein

TENNENGAU. Mit 33,86 % der Wahlstimmen fährt die ÖVP im Tennengau den Wahlsieg bei der EU-Wahl 2014 ein (+1,48 %), gefolgt von der SPÖ mit 21,24 % (+1,46 %). An dritter Stelle liegt die FPÖ mit 17,43 % - die Blauen haben aber mit +6,50 % am meisten zugelegt. BZÖ als große Verlierer 13,47 % der Tennengauerinnen und Tennengauer gaben ihre Stimme den Grünen (+3,13 %), das BZÖ liegt abgeschlagen (-3,94 %) am letzten Platz. Nun zu den "Neuen", die bei der EU-Wahl 2009 noch nicht...

  • 26.05.14
Politik

EU-Wahl 2014: Die Tennengauer Ergebnisse

Vom 22. bis 25. Mai werden in 28 EU-Ländern Vertreter für das EU-Parlament in Straßburg gewählt. Hier finden Sie Infos und Ergebnisse zur Wahl im Tennengau. TENNENGAU. Die Österreicher bzw. die Tennengauer haben heute bereits zum vierten Mal die Möglichkeit, bei einer EU-Wahl ihre Stimme abzugeben. Hier bekommen Sie alle Informationen in Echtzeit darüber, wie die Tennengauer gewählt haben. Das Wahlergebnis von 2009 aus dem Tennengau ÖVP: 32,39 Prozent Martin: 20,87 Prozent SPÖ:...

  • 25.05.14
Politik
Sie zieht in das EU-Parlament ein: Die Salzburger Kandidatin der ÖVP, Claudia Schmidt.
8 Bilder

EU-Wahl 2014: Salzburg hat insgesamt "pro-europäisch" gewählt

Neo-EU-Parlamentariarin Claudia Schmidt (ÖVP) bedankt sich für das Vertrauen, die SPÖ ist (wieder) auf Platz zwei und die FPÖ freut sich über den höchsten Zugewinn in Salzburg von 7,8 Prozent. SALZBURG (ap). Laut Hochrechnung bringt die EU-Wahl einigen Parteien in Salzburg Zugewinne. Begründet liegt diese Tatsache darin, dass die Liste Martin, die 2009 noch über 20 Prozent für sich verbuchte, diesmal nicht mehr zur Wahl stand. ÖVP-Salzburg liegt fünf Prozent über dem Bundesergebnis Die ÖVP...

  • 22.05.14
Politik
4 Bilder

"Ich werde auch nach der EU-Wahl noch hier sein"

Claudia Schmidt im Bezirksblätter-Interview Sie kandidieren auf dem relativ sicheren vierten Listenplatz der ÖVP für das EU-Parlament. Haben Sie schon eine genaue Vorstellung, wie das Leben und Arbeiten als EU-Parlamentarierin sein wird? CLAUDIA SCHMIDT: Nach den Informationen, die ich habe, werde ich – meinen Einzug ins EU-Parlament vorausgesetzt – jeweils eine von vier Wochen in Straßburg sein, zwei in Brüssel und eine zu Hause in Salzburg. Deshalb werde ich mir hier in Salzburg auch ein...

  • 21.05.14
Politik
Am 25. Mai finden die mittlerweile achten Wahlen zum Europa-Parlament statt. Österreicher dürfen zum vierten Mal (seit 1999) mitwählen.

6 Fakten über die EU-Wahl, die Sie unbedingt wissen sollten

1. Österreich stellt einen Abgeordneten weniger im EU-Parlament Nach der Wahl wird Österreich statt 19 Abgeordneten nur noch 18 nach Straßburg senden dürfen. Bei den Verhandlungen war es bis zuletzt: Es stellte sich die Frage, ob Österreich 19 Sitze behalten darf oder Schweden einen seiner 20 Sitze verliert. Schlussendlich behält Schweden seinen Sitz mit dem Argument, dass dies der Verteilung der Bevölkerung mehr entspräche. Schweden hat mit zirka 9,7 Millionen Einwohnern 1,2 Millionen mehr...

  • 20.05.14
Politik

Fragen an Othmar Karas?

Wenn Sie Fragen zur EU haben, dann posten Sie sie hier Othmar Karas (ÖVP), Vizepräsident des Europäischen Parlaments, hat die Bezirksblatt Tennengau-Redaktion gestern besucht und erklärt, dass er es schade findet, dass Europa und die EU für viele Menschen gefühlt "so weit weg" sind. Er möchte das gerne ändern. Am 25. Mai 2014 findet immerhin die Wahl zum Europäischen Parlament (EP) statt und da sollten möglichst viele wählen gehen, meint er. Darum hat er sich bereit erklärt, Fragen unserer...

  • 12.05.14
Politik
"Jede Stimme ist wichtig": EU-Gemeinderätin Carmen Kiefer hofft auf viele Wähler am 25. Mai.

"Die EU, das heißt Frieden"

Carmen Kiefer aus Kuchl ist EU-Gemeinderätin. Sie erklärt, warum man wählen gehen sollte. TENNENGAU (tres). 7,8 Millionen Stimmzettel stehen für die EU-Wahl am 25. Mai bereit. Die Kuchler Vizebürgermeisterin Carmen Kiefer ist EU-Gemeinderätin auf Bezirksebene. Sie weiß, dass die Wahlbeteiligung bei EU-Wahlen in Österreich normalerweise nicht die beste ist. Warum sollte man aber als Tennengauer am 25. Mai zur Wahlurne schreiten? "Die EU betrifft uns genauso wie die Gemeinderatswahlen", sagt...

  • 30.04.14
Politik
LAbg. Josef Schöchl und die Kandidatin zum Europäischen Parlament, Claudia Schmidt zu Besuch in der Seekirchner Redaktion.

„Ansprechpartnerin für alle“

EU-Kandidatin Claudia Schmidt tritt für die ÖVP-“Westachse“ bei der EU-Wahl an. SEEKIRCHEN (fer). „Sollte ich ein Mandat bei der EU-Wahl gewinnen, werde ich regelmäßig Sprechstunden in meinem Salzburger Büro abhalten,“ erzählt die von Tirol, Vorarlberg und Salzburg nominierte West-Spitzenkandidatin zur EU-Wahl bei ihrem Besuch in der Redaktion der Flachgauer Bezirksblätter. Vom kleinen Seehamer Biobauer über den Grödiger Förstereifachmann bis hin zur Göminger Hausfrau – jede und jeder könne...

  • 24.04.14