Ferdinand Tiefnig

Beiträge zum Thema Ferdinand Tiefnig

Am 3. Juli trafen sich die Bezirksbauern aus Braunau zu Neuwahlen in Roßbach.

Braunauer Bezirksbauern
Neuwahl des Bauernbund-Bezirksvorstandes

Bei der Wahl zum Bezirksvorstand des Bauernbundes Braunau wurde Ferdinand Tiefnig mit Mehrheit zum Bauernbund-Bezirksobmann gewählt. Christina Huber wurde mit 100 Prozent der Stimmen zur Bezirksbäurin ernannt. Beide Ämter sind Ehrenämter. BEZIRK BRAUNAU. Am 3. Juli versammelten sich die bäuerlichen Funktionäre des Bezirks Braunau in Roßbach, um den Bezirksvorstandes des Braunauer Bauernbundes zu wählen. Vor der Wahl besichtigten die mehr als 120 Funktionäre noch die Firma Reisecker in...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Die "LEADER" machens schonmal vor (v.l.n.r.): Ferdinand Tiefnig, Obmann, Ulrike Kappacher, Projektmanagerin, Günther Pommer, Pommers Schlosstaverne Ranshofen und Florian Reitsammer, Geschäftsfüher.

LEADER-Region Oberinnviertel Mattigtal
Die LEADER-Wirtshausroas 2020 startet im Bezirk Braunau

Bei der "LEADER-Wirtshausroas" übernimmt die LEADER-Region mit etwas Glück Ihre Wirtshausrechnung. BEZIRK (kat). "Wir sind bereit für die LEADER-Wirtshausroas", freuen sich Geschäftsführer Florian Reitsammer und sein Team von LEADER Oberinnviertel-Mattigtal, dass nun alle Vorbereitungen abgschlossen sind und die neue Aktion für 2020 starten kann. "Wir von LEADER Oberinnviertel-Mattigtal verstehen unter ,dahoam aufblian‘, sich in der Region wohlzufühlen, und dazu gehört auch, sich mit...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Ab 4. Juni hat Österreich die Grenzen zu den Nachbarländern, mit Ausnahme von Italien, wieder geöffnet. Ferdinand Tiefnig (2.v.l.) und Andrea Holzner (r.) freuts.

OÖVP Braunau
Freude über Grenzöffnung

BEZIRK BRAUNAU. "Gerade für die vielen Menschen im Bezirk, die in der Grenzregion zu Bayern leben, bedeutet das eine große Erleichterung. Viele haben ihre Angehörigen und Freunde durch die Grenzschließungen wochenlang nicht gesehen", freuen sich Ferdinand Tiefnig und Andrea Holzner von der OÖVP in Braunau. "Somit sind die Polizisten und Soldaten, die die Grenze kontrollieren, wieder für andere Aufgaben verfügbar und die vielen Pendler haben es durch den Wegfall der Kontrollen bei ihrem...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Den rund 2.100 Landwirten im Bezirk Braunau dankte Ferdinand Tiefnig anlässlich des Weltbauerntages am 1. Juni.

Ferdinand Tiefnig
"Dankeschön an alle Landwirte im Bezirk"

Anlässlich des Weltbauerntages am 1. Juni, bedankte sich Ferdinand Tiefnig, Obmann der Bezirksbauernkammer in Braunau, bei allen Landwirten im Bezirk für ihre Arbeit. BEZIRK BRAUNAU. Über 2.100 aktive landwirtschaftliche Betriebe gibt es im Bezirk Braunau. Anlässlich des Weltbauerntages am 1. Juni bedankte sich Ferdinand Tiefnig, Obmann der Bezirksbauernkammer in Braunau, bei den Landwirten im Bezirk. "Die Bäuerinnen und Bauern der Region versorgen uns nicht nur mit wichtigen Lebensmitteln,...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Florian Reitsammer LEADER-Geschäftsführer, Ferdinand Tiefnig LEADER-Obmann, Horst Kunhardt, Vizepräsident der TH Deggendorf und Diplom-Verwaltungswirt Georg Riedl (v.l.n.r.).
  2

LEADER-Region Oberinnviertel Mattigtal
Mit LEADER regional studieren

In Zeiten von Corona hat die "Regionalität" wieder an Bedeutung gewonnen. Dass auch das Studieren in der Region, nämlich in Burghausen und Deggendorf möglich ist, ist für viele neu. BRAUNAU, BURGHAUSEN, DEGGENDORF. Bei LEADER wird "Regionalität" schon immer groß geschrieben. In der derzeitigen Lockdown-Phase, aufgrund des Corona-Virus, wird auch in der Gesellschaft wieder mehr Wert auf Regionalität gelegt. "Es wird einfach wieder geschätzt, was unsere Region zu bieten hat", freut sich...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Der Kassenbereich im Spar-Markt Bruckbauer in Braunau-Laab. Not macht erfinderisch.
 2   3

Covid-19
So geht Braunau mit Corona um

Die BezirksRundschau hat sich in der Bezirkshauptstadt umgehört. Ein "Corona-Stimmungsbild": BRAUNAU (ebba). „Ich halte das Nichtstun nicht aus. Also hab‘ ich mich entschlossen, Suppen zu kochen, in Gläser zu füllen und zu verschenken. Speziell an Bedürftige, da ja auch die Tafel momentan geschlossen hat. Und für ältere Menschen, die jetzt zuhause bleiben sollen. Wir liefern auf Bestellung aus“, erzählt Nudelkuchl-Chef Jochen Reumüller aus Braunau. Er gehört zu der Branche, welche die...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Landtagspräsident Wolfgang Stanek besuchte das neu gestaltete Begegnungszentrum in Braunau.
  2

Begegnungszentrum Braunau
Wolfgang Stanek besuchte Begegnungszentrum

Wolfgang Stanek besucht im ersten Halbjahr 2020 alle 18 Bezirke in Oberösterreich. In Braunau war er bereits und zeigte sich dort vor allem begeistert vom Begegnungszentrum. BRAUNAU. Der Präsident des oberösterreichischen Landtags, Wolfgang Stanek, machte im Zuge seiner Bezirkstour auch Halt in Braunau. Dabei schaute er während seines dortigen Besuchstages auch im Begegnungszentrum in Braunau vorbei. Das Zentrum wurde im Herbst 2019 im alten Poly eingerichtet. Seither finden zahlreiche...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
LAbg. Ferdinand Tiefnig (Leader-Obmann), Elisabeth Murauer (Boden.Wasser.Schutz.Beratung), LKR Norbert Ecker (Agrar EN), Ulrike Kappacher (Leader), Hermann Pennwieser (Bodenforscher), Max Mayr (Direktor LWS Burgkirchen) und Florian Reitsammer (Leader).
  4

„Bodenkoffer“ präsentiert
Landwirte können nun selbst ihren Boden analysieren

"Nur der Regenwurm schafft eine senkrechte Bodenbearbeitung. Keine Maschine auf der Welt ist dazu in der Lage.“ - Mit diesem und vielen anderen anschaulichen Beispielen präsentierte das "Bodenkoffer-Team" am 27. Februar 2020 den Inhalt des Bodenkoffers.   BURGKIRCHEN. Leader-Obmann LAbg. Ferdinand Tiefnig begrüßte in der Landwirtschaftsschule Burgkirchen 95 interessierte Besucher. Unter ihnen Vertreter der Maschinenringe, höherer Schulen, Bodenpraktiker und Ortsbauernobmänner aus den 37...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Der Oberösterreichische Seniorenbund (OÖSB) lud zu einem Pressegespräch in den Gasthof Helpfauer Hof in Uttendorf ein.

Oberösterreichischer Seniorenbund
Das Zeitalter der Senioren

Die Mitglieder des Oberösterreichischen Seniorenbundes (OÖSB) werden immer älter. So wird sich etwa die Zahl der über 80-jährigen Menschen im Bezirk Braunau bis zum Jahr 2040 verdoppeln. BEZIRK BRAUNAU (kat). "Gäbe es die Unsterblichkeit, wären wir als Verein unsterblich", betont der ehmalige oberösterreichische Landeshauptmann Josef Pühringer und Landesobmann des oberösterreichischen Seniorenbundes (OÖSB) bei einem Pressegespräch zum Thema "Senioren als wichtiger Faktor in Braunau"....

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Die OÖVP besuchte im Zuge der Aktion "So sozial ist die OÖVP Bezirk Braunau" verschiedene soziale Einrichtungen im Bezirk. Unter anderem schaute Andrea Holzner (r.) im Bezirksseniorenzentrum in Ostermiething vorbei.

OÖVP Braunau
Zu Besuch in Sozialeinrichtungen

Die OÖVP Braunau besuchte unter dem Motto "So sozial ist die OÖVP Bezirk Braunau" zahlreiche soziale Einrichtungen im Bezirk. BEZIRK BRAUNAU. Im Zuge der Besuchstour der OÖVP Bezirk Braunau schaute Bundesrätin und Bürgermeisterin Andrea Holzner gemeinsam mit Ferdinand Tiefnig und zahlreichen Bürgermeistern in Sozialeinrichtungen vorbei. Die Besuche finden unter dem Motto "So sozial ist die OÖVP Bezirk Braunau" statt. Auch die Bewohner des Bezirksseniorenzentrums in Ostermiething durften...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Die interessierten Jugendlichen hatten die Möglichkeit, die vorgestellten Berufsbilder "hautnah" zu erleben.
  24

Für‘s Leben Lernen
Lehrlingsmesse in Mattighofen ist „Berufsbildend"

MATTIGHOFEN. Bereits zum 7. Mal präsentierte die WKO Braunau in der Sporthalle in Mattighofen Jugendlichen und deren Familien die regionale Berufswelt samt ihren Karrierechancen im wahrsten Sinne des Wortes zum Greifen nah. Über 40 Aussteller geben am heutigen Freitag und auch morgen am Samstag, 16. November von 9 bis 13 Uhr einen informativen Einblick in nicht weniger als 45 Berufe und machen diese erlebbar. Können die jungen, interessierten Leute doch direkt vor Ort auch berufstypische...

  • Braunau
  • Raimund Buch
Bei der Pressekonferenz zum Thema "Gemeinsam für Oberösterreich": NR David Stögmüller, LAbg. Walter Ratt, Landtagspräsident Viktor Sigl, LAbg. Bgm. Erich Rippl und LAbg. Ferdinand Tiefnig.

Bezirkstour des OÖ Landtags
FH Innviertel bleibt Wunsch für Braunau

Fachhochschule Innviertel ist für lokale Vertreter des Landtages noch längst nicht vom Tisch. Das betonten die Politiker bei einer Bezirkstour in Mattighofen.  MATTIGHOFEN (höll). Landtagspräsident Viktor Sigl (ÖVP) hat die Abgeordneten von Landtags und des Nationalrats zu einer gemeinsamen Bezirkstour nach Mattighofen eingeladen. Ziel des Ausflugs ist es, die Zusammenarbeit der Abgeordneten in den Regionen sowie erfolgreiche Projekte vor Ort aufzuzeigen. Zu diesem Zweck lud Sigl vergangene...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Gemeinde, Riesen-Verein und Leader-Vorstand: Alle sind sie stolz auf das gelungene Werk über den Riesen von Lengau.

Buchpräsentation und Ehrenring-Verleihung
Kinderbuch über das Leben des Riesen von Lengau präsentiert

LENGAU. Am Freitag, 25. Oktober 2019, wurde im Riesenmuseum in Lengau das Kinderbuch „Das Leben des Riesen von Lengau“ präsentiert. Als Ehrengäste waren Landtagsabgeordneter und Leader-Obmann Ferdinand Tiefnig und Ehrenobmann LAbg. Bgm. Erich Rippl anwesend. Das Kinderbuch-Projekt wurde noch in der Amtszeit von Günther Pointinger initiiert. Der jetzige Ehrenobmann wurde im Zuge der Veranstaltung von Bürgermeister Erich Rippl mit dem Ehrenring der Gemeinde Lengau ausgezeichnet. Günther...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Talk-Abschluss: Ferdinand Tiefnig, Hans Berrer, Jasmina Abdelrahman, Hans Klinger, Robert Türkis vom Land OÖ, Ulrike Kappacher und Florian Reitsammer (v.l.n.r.).

Regional unterstützen
12. LEADER-Vollversammlung in St. Peter

Projektträger und ihre Ideen bei der Umsetzung unterstützen: Das ist das Ziel von LEADER. ST. PETER. Ein Rückblick über bestehende Projekte, eine Vorschau auf geplante Umsetzungen und die Vernetzung von Projektträgern: Das war der Inhalt der 12. LEADER-Vollversammlung, die am 16. Oktober beim Gasthof Berger in St. Peter stattfand. Eine Reise durch's Oberinnviertel-Mattigtal"Wir von LEADER-Oberinnviertel-Mattigtal helfen unkompliziert mit Vereinsunterstützungen", beschrieb Obmann...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Michelle Leßlhumer, Susanne Kastenhofer und Melanie Rieger mit dem Siegermenü (von links).
  8

Landes Hauswirtschafts Award 2019
Landes Hauswirtschafts Award-Sieger steht fest

Melanie Rieger besucht die Landwirtschaftliche Fachschule in Mauerkirchen und holte sich mit zwei Teamkolleginnen den Landessieg. MAUERKIRCHEN (ach). Die Fachschule Mauerkirchen war am 17. Oktober Schauplatz für den Landes Hauswirtschafts Award unter dem Motto „Hauswirtschaft ist dynamisch – professionell – nachhaltig“. Acht Teams aller oö Landwirtschaftlichen Fachschulen stellten ihre hauswirtschaftlichen Kompetenzen unter Beweis. Zu den Aufgaben der ausgelosten Dreier-Teams gehörte...

  • Braunau
  • Elke Grumbach
Reinhard Sulzberger (mitte) bekleidet nun das Amt des Parteiobmanns der OÖVP in Perwang. Er kandidiert auch als Bürgermeister bei der Wahl 2021. Klaus Mühlbacher (links) und Ferdinand Tiefnig (rechts) waren beim Gemeindeparteitag ebenfalls anwesend.
  2

Spitzenwechsel
OÖVP Perwang unter neuer Leitung

Reinhard Sulzberger wurde zum neuen Parteiobmann der OÖVP Perwang gewählt. Auch als Bürgermeister kandidiert er bei der nächsten Wahl. PERWANG. Reinhard Sulzberger löst Peter Kappacher an der Spitze der OÖVP Perwang ab. Über 10 Jahre bekleidete Kappacher das Amt, das er beim letzten Gemeindeparteitag zurücklegte. Die 70 anwesenden Parteimitglieder wählten Sulzberger zum neuen Obmann. Er und sein Team durften sich über 100% der Stimmen freuen. Er wurde außerdem zum Kandidaten für die...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
v.l. Klaus Berer (WKO Braunau), Rainer Kücher (Obmann Musik Pischelsdorf), Bürgermeister Josef Rehrl, und die beiden Landtagsabgeordneten David Schießl und Ferdinand Tiefnig anlässlich der Eröffnungszeremonie
 1   20

Absolut gelungene Premiere
Pischelsdorfer Gewerbeschau ein Hit

PISCHELSDORF. Die erstmals – von der Ortsmusik Pischelsdorf veranstaltete – Gewerbeschau kann man als durchaus gelungen resümieren. Bereits am ersten Tag fand die Ausstellung großen Zuspruch unter den Besuchern. Nicht nur, dass knapp mehr als 50 Aussteller hier eine tolle Leistungsschau der regionalen Betriebe ablieferten, wurde auch ein dementsprechendes Unterhaltungsprogramm geboten. Wie etwa eine klasse Modenschau mit den neuesten Modellen der Trachtenmode, ein unterhaltsames Schuhplatteln,...

  • Braunau
  • Raimund Buch
Bei der Pressekonferenz der ÖVP: Wolfgang Hattmannsdorfer (Landesgeschäftsführer), Andrea Holzner (Bezirksspitzenkandidatin), August Wöginger (Klubobmann) und Ferdinand Tiefnig (Bezirksparteiobmann)
  2

ÖVP startet OÖ-Wahlkampf in Eggelsberg
"16.000 im Bezirk sind noch unentschlossen"

Das Ziel der OÖVP ist klar: So viele Stimmen zulegen, dass sich Rot-Blau nicht ausgehen kann. Dafür sollen unter anderem die 17 Prozent Unentschlossenen im Bezirk Braunau mobilisiert werden.  EGGELSBERG (höll). Ihren OÖ-Wahlkampfauftakt feierte die Volkspartei am Montagabend in Eggelsberg. Dabei stellte Klubobmann August Wöginger auch Bezirksspitzenkandidatin Andrea Holzner vor. Die Bürgermeisterin aus Tarsdorf will den Bezirk Braunau als lebenswerte Region für Fachkräfte noch attraktiver...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Die Schlüsselübergabe fand im Gasthaus Gramiller in Höhnhart statt.
  2

ISG-Wohnungen
Schlüsselübergabe in Höhnhart

HÖHNHART. Die ISG-Wohnungen, die in Höhnhart errichtet wurden, konnten nun fertiggestellt werden. Am 8. Juli war es so weit und den "neuen" Bewohnern wurden ihre Schlüssel überreicht. Das Mietobjekt besteht aus 12 Wohneinheiten. Die Übergabe fand im Gasthaus Gramiller statt. Der Bürgermeister der Gemeinde, Erich Priewasser, übergab die Schlüssel im Beisein von Ferdinand Tiefnig und Manfred Haimbuchner an die Mieter.

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Die vier Kandidaten mit August Wöginger, Ferdinand Tiefnig und Johannes Waidbacher. 
Christoph Weitgasser, Ferdinand Tiefnig, August Wöginger, Fabian Graf, Christina Huber, Johannes Waidbacher und Andrea Holzner (v.l.n.r.).
  5

OÖVP Braunau
Kandidaten der OÖVP Braunau für Nationalratswahl

BRAUNAU. Seit Kurzem stehen die Kandidaten für die Nationalratswahl der OÖVP Braunau fest. Der Landesparteivorstand der OÖVP hat vier Personen beschlossen, die bei der Nationalratswahl am 29. September ins Rennen gehen: Andrea Holzner aus Tarsdorf belegt derzeit den zweiten Listenplatz. Christoph Weitgasser aus Jeging, mit Platz fünf, Christina Huber aus Feldkirchen auf Platz acht und Fabian Graf aus Braunau, der den Listenplatz elf belegt.  Die Wahlkreisliste Innviertel besteht aus insgesamt...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Bauernbund-Bezirksobmann LAbg. Ferdinand Tiefnig, Bezirksbäuerin Christina Huber mit Sohn Janik, Polizei-Chefinspektor Ludwig Heise und einige Mitarbeiter der Polizei Braunau.

Bauernvertreter besuchten am Weltmilchtag die Polizeiinspektion Braunau

BRAUNAU. Bauernbund-Bezirksobmann LAbg. Ferdinand Tiefnig und Bezirksbäuerin Christina Huber statteten der Braunauer Polizei am 1. Juni einen Besuch ab. Bei dieser Gelegenheit besprachen sie mit Polizei-Chefinspektor Ludwig Heise und seinen Mitarbeitern unter anderem auch die Verkehrssituation und aktuelle Herausforderungen der Polizei im Bezirk Braunau. „Auch im landwirtschaftlichen Bereich hat sich in den letzten Jahren in der Technik und der Ausstattung der landwirtschaftlichen Fahrzeuge...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Florian Reitsamer, Ferdinand Tiefnig und Ulrike Kappacher von LEADER setzen sich für Projekt in der LEADER-Region Oberinnviertel-Mattigtal ein.

Unsere Region
Ausflug in die LEADER-Region Oberinnviertel-Mattigtal

Zwei Wiener Studenten machten eine Tour durch die LEADER-Region Oberinnviertel-Mattigtal. BEZIRK BRAUNAU. Über eine Projektarbeit wurden kürzlich zwei Wiener Studenten auf die LEADER-Region aufmerksam und besuchten die Region. Zwei Tage dauerte ihre Rundfahrt, auf der sie die vielfältigen Angebote im Oberinnviertel-Mattigtal kennenlernten.  Am ersten Tag besuchten sie das Bergwerkmuseum in St. Pantaleon. Weiter gings zum Brotweg nach Tarsdorf, wo das Grundnahrungsmittel und dessen...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Franz Weinberger, Erich Rippl, Karin Altmüller, Ferdinand Tiefnig, Angela Stoffner, Anneliese Mertelseder, David Schießl und Georg Wojak.

Mangel an Pflegekräften
Pflegeberuf– Ein Beruf mit Zukunft

Jobvoraussetzung: Herz, Hirn, Liebe und Empathie. Ergebnis: Ein Job mit Zukunft.  BRAUNAU (kath). Im Bezirk Braunau gibts in den Seniorenzentren insgesamt 526 Betten. Zirka 80 davon sind leer. 70 Personen stehen auf der Warteliste, können aber, aufgrund des enormen Mangels an Pflegepersonal, nicht aufgenommen werden. Höchste Zeit also, zu handeln. Aus diesem Grund lud der Sozialhilfeverband (SHV) am 24. April zu einer Pressekonferenz ins Bezirksseniorenzentrum in Braunau ein. Dabei...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Hannes Waidbacher und Ferdinand Tiefnig haben sich vor Ort von dem Baufortschritt überzeugt.

Barrierefreier Bahnhof Braunau

Die ÖBB investiert derzeit rund 251 Millionen Euro in die Oberösterreichische Bahninfrastruktur.  BRAUNAU. In ganz Oberösterreich werden momentan Bahnhöfe ausgebaut, umgebaut und erweitert. Auch der Bahnhof in Braunau erfährt eine Generalsanierung. So werden der Bahnhof und das umliegende Straßenumfeld umgebaut. Die ÖBB investiert gemeinsam mit dem Land Oberösterreich und der Stadt Braunau 31 Millionen Euro. 2020 sollen die Bauarbeiten dann abgeschlossen werden. Ab dann gibt es einen...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.