Floristin

Beiträge zum Thema Floristin

Das "Pusteblume"-Team: Floristin Margret Nindl (Mitte) mit Lehrling Laura Egger (links) und Verkäuferin Annemarie Wieser (rechts)
1 Video

Weihnachtszeit
Margret Nindl erklärt, wie man einen Adventkranz bindet

Floristin Margret Nindl von der "Pusteblume" in Uttendorf verrät ihre Tipps rund ums Adventkranzbinden. UTTENDORF. Margret Nindls Blumengeschäft "Pusteblume" in Uttendorf ist derzeit aufgrund der Covid-19-Maßnahmen geschlossen. Trotzdem herrscht hier weihnachtliche Stimmung. Die Floristin und ihre beiden Mitarbeiterinnen – Verkäuferin Annemarie Wieser und Lehrling Laura Egger – stecken mitten in den Vorbereitungen auf Weihnachten, denn "das finden ja trotzdem statt". Um weiterhin für die...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Gold für Nicola Hochegger (m.) aus Weiz , Silber Gewinnerin Sandra Berger (l.) und Stefanie Mittmannsgruber (Bronze) bei der Floristen Staatsmeisterschaft in Kärnten.

Floristen Staatsmeisterschaft 2020
Jüngste Teilnehmerin setzte sich durch

Bei den Staatsmeisterschaften der Floristen in Kärnten konnte sich vor kurzem die jüngste Teilnehmerin, Nicola Hochegger aus Weiz, gegen ihre vierzehn Konkurrenten durchsetzen. Die 19 jährige ist bei Blumen Kubat in Anger beschäftigt und holte den Sieg in die Oststeiermark. Es war großes handwerkliches Können und ein wahres Festival der Farben und Formen, die dazu beigetragen haben, als Staatsmeisterin der Floristen  2020 ausgezeichnet worden zu sein. Die eindrucksvollen Kreationen der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Sandra Berger holte bei den Floristen-Staatsmeisterschaften den zweiten Platz.

Staatsmeisterschaften
Silber für Niederwaldkirchner Jungfloristin

Bei den Staatsmeisterschaften der Floristen in Kärnten landete Sandra Berger aus Niederwaldkirchen auf dem Stockerl. NIEDERWALDKIRCHEN. So richtig aufgeblüht sind Oberösterreichs Nachwuchs-Floristinnen bei den Staatsmeisterschaften in St. Kanzian am Klopeinersee. Hinter der Steirerin Nicola Hochegger schafften es gleich zwei Oberösterreicherinnen auf das Siegespodest. Silber sicherte sich Sandra Berger. Die Niederwaldkirchnerin absolviert ihre Lehre bei Blumenhandwerk Elke in Eferding. Platz...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Jungunternehmerin Jasmine Stipits in ihrem neu eröffneten Geschäftslokal
6

Rechnitz
Blumenladen "Jasmine Blütenkunst" eröffnete mit Feier

Am Freitag fand am Rechnitzer Hauptplatz die Eröffnung des Blumenladens "Jasmine Blütenkunst" statt. Die Leidenschaft als BerufGeschäftsinhaberin Jasmine Stipits ist bereits seit 20 Jahren als Floristin tätig und verliebt sich jeden Tag neu in ihre Handwerkskunst. Bislang übte sie ihren Beruf in Wien im ersten Bezirk am Stefansplatz aus, doch mit dem Gedanken sich selbstständig zu machen, spielte die Rechnitzerin schon lange. ,,Mit der Geschäftseröffnung geht für mich ein Traum in...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Ines Steiner
Yvonne Hoppel strahlt, wenn sie Blumen sieht.
1 14

Pinkafeld/Grafendorf
Yvonne Hoppel liebt Blumen und Hochzeitsdekoration

Die Grafendorferin Yvonne Hoppel schloss ihre Lehrabschlussprüfung mit Auszeichnung aus. PINKAFELD/GRAFENDORF (ms). "Nervös war ich am Anfang schon", meint die 20-jährige Grafendorferin Yvonne Hoppel, die ihre Lehre als Floristin mit Auszeichnung bestand und auch von der Wirtschaftskammer Burgenland geehrt wurde. "Ich habe mich aber toll vorbereitet im Betrieb und in der Schule. Eine Auszeichnung hatte ich schon ins Auge gefasst und ich freue mich sehr, dass es mir auch gelungen ist. Der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Ein Händchen für die Blumen: Johanna Weißenbacher wollte bereits als Kind Floristin werden, im Bild mit Blumen Neuhauser-Chef Florian Neuhauser
8

Lehre als Floristin
Ein Händchen für die Welt der Blumen

Für die 18-jährige Johanna Weißenbacher  ist die "Arbeit mit Blumen" der schönste Beruf der Welt. SALZBURG. "Wenn ich groß bin, möchte ich als Floristin arbeiten" – das stand für Johanna Weißenbacher bereits als Kind fest. Und daran hat sich auch bis heute für die 18-Jährige nichts geändert. Seit August 2019 absolviert sie bei Blumen Neuhauser in der Stadt Salzburg eine Lehre und erlernt täglich neue Fertigkeiten rund um Blumensträuße, Gestecke oder Dekorationsmöglichkeiten. "Ich bin in die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold

Patricia Steiner aus Neufeld
Floristin mit ausgezeichnetem Lehrabschluss

NEUFELD/EISENSTADT. Bei den Lehrabschlussprüfungen des burgenländischen Floristen-Nachwuchses stach Patricia Steiner aus Neufeld besonders hervor. Die junge Floristin aus dem Neufelder Lehrbetrieb Eva Maria Stanek bestand ihre Prüfung mit ausgezeichnetem Erfolg. Dazu gratulierte die Spitze der Innung der burgenländischen Gärtner und Floristen rund um Landesinnungsmeister-Stv. Michaela Grandits, Landesinnungsmeister-Stv. Andreas Pomper, Yvonne Hoppel und Landesinnungsmeister Andreas Maly (Am...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Karin Luger und Daniela Sonndorfer (v.l.) starten mit Freude ihren neuen Betrieb.
9

Floristin in Lembach
Mit Fair-Trade-Blumen selbstständig

„Biopflanzen zu haben und Regionalität sind uns sehr wichtig!“, sagen die neuen Inhaberinnen von "Blumenzeit" in Lembach. Lembach (alho). Ein geschlossenes Fair-Trade-Blumengeschäft wird nach einer kurzen Pause von zwei neuen Betreibern eröffnet: Daniela Sonndorfer (32) aus Peilstein und Karin Luger (37) aus St. Oswald machen sich mit 17. September selbstständig. Das vielen Personen bekannte Fair-Trade-Blumengeschäft „Floristine“ wurde durch die Pensionierung von Tine Habringer Ende Juli...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Verena Kleibner ist Floristin aus Egg im Bezirk Hermagor. Sie arbeitet bei Blumen Moser in Villach.
3

EuroSkills 2020
Verena Kleibner lässt gern Blumen sprechen

Verena Kleibner nimmt im September an den EuroSkills in der steirischen Landeshauptstadt teil. HERMAGOR (nic). Auf den zweiten Platz beim Bundesausbildungsbewerb ist nicht nur Verena Kleibner zu Recht mächtig stolz. Auch die Familie freut sich für die Hermagorerin und natürlich ebenfalls das Team und der Arbeitgeber, Blumen Moser in Villach. "Es wird spannend"Jetzt darf die junge Floristin ihre Leistungen aus dem Salzburger Bewerb 2019 im September auf Europaebene in Graz verteidigen....

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Nicole Schauerte
Christa Scharinger in ihrem wunderschönen Blumengarten in Große Enzersdorf.
1 4

Lehrling
Von der Lehre zur selbständigen Floristikmeisterin

Vom Lehrmädchen zur Geschäftsfrau. Eine Geschichte in mehreren Bildungsabschnitten. GROSS-ENZERSDORF (rc). Christa Scharinger ist im elterlichen Gärtnereibetrieb in Lassee aufgewachsen. Erblich belastet, startete sie mit 14 die Lehre zum "Gärtner & Blumenbinder" in Bruck/Leitha und machte 1963 in Langenlois ihren Lehrabschluss. Mit dem Gesellenbrief in der Tasche holte sich Christa den Gewerbeschein und übernahm vorerst im ersten Wiener Gemeindebezirk, in der Naglergasse, die...

  • Niederösterreich
  • Regina Courtier
Am Sonntag, 15. September ist die TV-Dokumentation „Triumph in rot-weiß-rot“ in „Erlebnis Österreich“ um 16.30 in ORF 2 zu sehen.
3

Triumph in rot-weiß-rot
Unsere Berufsweltmeister im Fernsehen

"Triumph in rot-weiß-rot!" lautet der Titel der TV-Dokumentation über die Österreichischen Teilnehmer bei der Berufsweltmeisterschaft 2019, die am Sonntag, 15. September in ORF 2 zu sehen sein wird. Mit dabei auch Julia Leitgeb aus Ebersdorf, die zur besten Floristin der Welt gekürt wurde, sowie Betonbauer Alexander Krutzler aus Sinnersdorf, der ebenfalls Gold mit nach Hause holte.  HARTBERG-FÜRSTENFELD/KAZAN. Sechs Mal Gold, fünf mal Silber und einmal Bronze: so die reiche Ausbeute des...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Feierlicher Empfang: Berufsweltmeisterin Julia Leitgeb mit ihren Arbeitgebern Andrea und Christian Haas, Familie und Gratulantenschar aus Politik und Wirtschaft.
11

In Hartberg
Feierlicher Empfang für die beste Floristin der Welt

An ihrem Arbeitsplatz "Blumen Andrea" in Hartberg wurde die 21-Jährige Eberdorferin Julia Leitgeb für ihren Berufsweltmeister-Titel bejubelt. Er ist so frisch, dass sie ihn noch nicht ganz verdaut hat, ihren Weltmeistertitel: Julia Leitgeb holte sich vor wenigen Tagen die Goldmedaille bei den World Skills 2019 in Kazan/Russland und darf sich nun "beste Floristin der Welt" nennen. Bei den Floristen ist es das erste World Skills-Gold überhaupt für Österreich und die erste Medaille seit 2005....

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Große Freude über die Goldmedaille bei Betonbauer Alexandra Krutzler aus Sinnersdorf-Pinggau (M.) und seinem Kollegen Mateo Grgic (beide arbeiten bei der Porr AG).
16

2 Mal Gold für unseren Bezirk
World Skills 2019: Sie sind die besten der Welt

Floristin Julia Leitgeb aus Ebersdorf  und Betonbauer Alexander Krutzler aus Sinnersdorf holten sich bei den 45. Berufsweltmeisterschaften in Kazan/Russland Gold. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Was unsere jungen Lehrlinge und Fachkräfte so drauf haben, bewiesen sie jüngst bei den Berufsweltmeisterschaften in Kazan in Russland. Wie auch schon in Abu Dhabi vor zwei Jahren, konnte das Österreich-Team auch heuer insgesamt 12 Mal Edelmetall (6 Gold, 5 Silber und 1 Bronze) plus 17 Medaillons of Excellence...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Siegerehrung auf der Frühjahrsmesse.

Wettbewerb
„Blumige“ Leistungen der Nachwuchs-Floristinnen

INNSBRUCK/KITZBÜHEL. Auf der Frühjahrsmesse wurden beim Landeslehrlingswettbewerb die besten Nachwuchs-Floristinnen gekürt. Erstmals wurde ein Wettbewerb für das 2. Lahrdahr durchgeführt. Dabei siegte Lisa Ellinger (Wörgl). Rang zwei ging an Veronika Millinger vom Lehrbetrieb Blumen Koppelmann (Kitzbühel).

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Seit letztem Jahr führt Victoria das Blumen- und Gartendesign-Geschäft Bunt Grün in Stammersdorf.
2

Valentinstag
Sag's durch die Blume

In Stammersdorf führt Victoria Simon das Landschaftsplanungs- und Blumengeschäft Bunt Grün. FLORIDSDORF. Aus Liebe zog die gebürtige Döblingerin Victoria Simon (32) vor fünf Jahren nach Stammersdorf. Die studierte Landschaftsarchitektin arbeitete vier Jahre in einem Gartengestaltungsbüro, bevor sie sich für die Selbstständigkeit entschied. Ursprünglich wollte Simon nur ein Planungsbüro eröffnen. Das Geschäftslokal war allerdings so groß, dass sie kurzerhand entschied, eine Blumenhandlung...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Primes
Award-Gewinnerin und Meisterfloristin Beate Lohner-Spohn mit ihrem Mann Herbert Lohner
4

Austrian Wedding Awards
Der schönste Brautstrauß Österreichs kommt aus Wagram

WAGRAM AM WAGRAM. Meisterfloristin Beate Lohner-Spohn überzeugte mit ihrem Brautstrauß die achtköpfige Jury und gewann den Austrian Wedding Award 2019 in der Kategorie "Floristik Brautstrauß". Mehr als 270 Gäste nahmen an der Awardverleihung im Palais Coburg in Wien teil. In 28 Kategorien wurden die jeweils besten Dienstleister ausgezeichnet, insgesamt 800 Projekte aus ganz Österreich wurden eingereicht und bewertet. Bereits 2016 konnte die Eventfloristin einen Sieg in der Kategorie...

  • Tulln
  • Cornelia Baumann
Tine Habringer und Elisabeth Magauer (v.l.)  präsentieren mit Freude ihre Blumen- und Pflanzenprodukte sowie aus Herzen gestaltete Dekorationen.
10

Wie das Leben so sprießt: Elisabeth Magauer verwirklichte sich ihren Kindheitstraum

ROHRBACH-BERG, LEMBACH (alho). Seit mehr als eineinhalb Jahren arbeitet Elisabeth Magauer als Floristin im Blumengeschäft "FlorisTine" bei Tine Habringer in Lembach. Davor hatte die 48-jährige Rohrbach-Bergerin jahrelang in der Webereifachschule Haslach gekocht, bevor sie damals in Karenz ging. „Eine Bekannte sagte zu jener Zeit zu mir, sie wüsste einen Job für mich: Van den Bosch betreibt einen Betrieb in Haslach mit Blumenzwiebeln und macht viel mit Dekorationen und Pflanzen für den...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
<f>Sarah Gasselsberger,</f> Martina Hangler, Jasmin Riegler, Silvia Gasselsberger, Martina Spießberger, Regina Lohinger, Tamara Resch und Julia Treml (v.l.) beim Bundeslehrlingswettbewerb in Enns.

Wenn der Beruf Berufung ist

Floristin Martina Spießberger gibt Einblicke in ihrem Lehrberuf VÖCKLAMARKT. Mein Name ist Martina Spießberger, ich bin 19 Jahre jung und habe eine Floristen-Lehre in der Firma Blumen & Garten Gasselsberger in St.Georgen im Attergau absolviert. Floristin ist schon immer mein Traumberuf gewesen. Ich liebe den Umgang mit pflanzlichen Materialien und bewege mich gerne in der Natur. Ich mag es sehr, aus Selbstgesammeltem ein neues Werkstück zu kreieren. In meiner Ausbildungsstätte Blumen...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
<f>Hirm mit </f>ihrem Bild aus Sonnenblumenkernen
2

Floristenmeisterin Stefanie Hirm
"Blumen sind mein Leben"

Stefanie Hirm aus Griffen hat gerade die Meisterklasse für Floristen mit Auszeichnung abgeschlossen. VÖLKERMARKT, GRIFFEN (sj). Die gelernte Floristin Stefanie Hirm aus Griffen arbeitet seit zwei Jahren in der Erlebnisgärtnerei Sattler in Völkermarkt. Ebenso lange dauerte ihre Vorbereitung zur Meisterprüfung, die sie heuer im September mit Auszeichnung ablegte. Dafür besuchte sie die Akademie für Naturgestaltung im Stift Zwettl in Niederösterreich. "Die Ausbildung bestand aus vier...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
Gutes tun: Andrea Rauch ist Floristin mit Leib und Seele, die gemeinsam mit ihren Kollegen Menschen in ehrenamtlichen Funktionen mit Blumen beschenkt, um sich zu bedanken, dass sie für andere da sind.
2

Floristin Andrea Rauch: "Blumen öffnen Herzen"

Sags durch die Blume ... Die leidenschaftliche Floristin Andrea Rauch streut ihrem Handwerk Rosen. In einer Woche ist Valentinstag und die heimischen Floristen haben alle Hände voll zu tun. Andrea Rauch ist Berufsgruppensprecherin Blumengroßhandel, Obmann-Stellvertreterin der Arbeitsgemeinschaft der Gärtner und Floristen und ein Blumenkind durch und durch. Mit der WOCHE sprach sie über blühende Trends, den Tag der Liebe und die Macht der Blumen. WOCHE: Durch Ihr Blumengeschäft am...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Bürgermeister Franz Kreimer, Theresia Kreimer, Helene Gangl, Vizebürgermeister Christian Lammer, Silvia Ederer und Walter Ederer.
1 55

Dorfblume eröffnete in Mitterdorf

Am Samstag eröffnete die Floristin Helene Gangl ihren Blumenladen "Dorfblume" in Mitterdorf. Das tolle und wunderschöne Blumen-Angebot reicht von Hochzeitsfloristik, die den bereits schönsten Tag floral versüßen soll, bis hin zu Trauerfloristik. Zudem gibt es auch speziell gestaltete saisonale Blumen und Gestecke, sowie eine Auswahl wunderschöner Gefäße, die zum Großteil aus natürlichen Materialien hergestellt werden. Helene Gangl verfügt über langjährige Berufserfahrung in einem...

  • Stmk
  • Weiz
  • R. Angleitner
Christina Posch (l.) überzeugte mit ihrem Handwerk.
1

Florale Kunst trifft auf Meister

Christina Posch aus Gratwein präsentierte ihr Handwerk im Stift Zwettl. Unter dem Thema "Florum Spectaculum" konnten Besucher Anfang September in den historischen Räumen und Gärten des über 870 Jahre alten Stiftes Zwettl die floralen Abschlussarbeiten im Handwerk Florist der Meisterklasse der Akademie für Naturgestaltung bestaunen. Unter all den Meistern präsentierte auch Christina Posch von der Gärtnerei Posch in Gratwein ihr Können. Gezeigt wurden Figuren aus Theaterstücken als florale...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Claudia Wittner ist seit Juli 2017 Meister-Floristin.
1

"Ich bin gerne kreativ"

An der "Academy of Flower Design" machte Claudia Wittner innerhalb kürzester Zeit die Lehre und den Meister als Floristin. KUCHL (celi). Claudia Wittner ist gelernte Grafikerin. Als sie nicht mehr im Büro sitzen wollte, entschied sie sich dazu in den Familienbetrieb "Niebauer Blumen, Deko und Design" einzusteigen. "Nach meinen drei Kindern wollte ich dem Beruf als Floristin eine Chance geben", so Wittner. In Innsbruck besuchte die dreifache Mutter die "Academy of Flower Design" und konnte diese...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Celeste Guido
Renate Gumpl bringt den WOCHE-Balkon zum Blühen.
1

Ein Dank an unsere Blumenfee

Seit diesem Frühjahr gleicht der Balkon der WOCHE Leibnitz am Leibnitzer Hauptplatz einem Blumenmeer. Der Grund dafür: Floristin Renate Gumpl (Renarte Fleur) hat mit ihrem grünen Daumen dafür gesorgt, dass der Balkon erblüht und zu einem wahren Blickfang geworden ist. Regelmäßig kommt sie auch vorbei, überprüft den Zustand der Blumen und gibt Tipps und Tricks, damit sie länger blühen. Herzlichen Dank dafür!

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.