Fritzens

Beiträge zum Thema Fritzens

Hier will Schenker auf 2,5 Hektar Fläche ein Logistiklager errichten. Die Gemeinde unternehme alles, um die Ansiedelung an dem Standort zu verhindern.
2

Ansiedelung Schenker
GV Schwaninger befürchtet mehr Verkehr und Lärm in Fritzens

In Fritzens will das Logistikunternehmen Schenker ein großes Logistiklager errichten. Der  GV Richard Schwaninger sieht durch die Ansiedelung viele Probleme auf die Gemeinde zukommen. FRITZENS. Das Logistikunternehmen Schenker will wie bereits berichtet auf Fritzner Gewerbegebiet seinen dritten Tiroler Standort errichten. Die Gemeinde als auch Anrainer befürchten dadurch noch mehr Verkehr und Lärm und wehren sich gegen die Ansiedelung. Große Kritik dazu kommt nun auch vom Gemeindevorstand...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Hier will die Firma Schenker auf 2,5 Hektar Fläche ein Logistiklager errichten. Die Gemeinde und viele Anrainer haben Bedenken.
Aktion

Wirtschaft
Gemeinde wehrt sich gegen geplantes Logistiklager (mit Umfrage)

FRITZENS. Das Logistikunternehmen Schenker möchte in der Gemeinde Fritzens seinen dritten Tiroler Standort errichten. Die Gemeinde als auch Anrainer befürchten dadurch noch mehr Verkehr und Lärm. FRITZENS. Es ist momentan das Gesprächsthema Nummer eins in der Gemeinde. Die geplante Ansiedelung des deutschen Logistik-Konzerns Schenker sorgt bei zahlreichen Anrainern für große Aufregung, wie Bgm. Markus Freimüller berichtet. Konkret ist der Bau eines großen Logistiklagers im Gewerbegebiet...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Dorfchronist Adolf Höpperger belebt mit seinen Geschichten die neue Fritzner Gemeinde-Homepage.

Historisches Fritzens
Dorfchronist Adolf Höpperger belebt Gemeinde-Homepage

Der langjährige Fritzner Dorfchronist Adolf Höpperger lockt mit interessanten Geschichten auf die neue Gemeinde-Website. FRITZENS. Wenn sich jemand mit der Geschichte rund um Fritzens auskennt, dann ist es Adolf Höpperger. Seit 1985 ist er Dorfchronist und archiviert in mühevoller Kleinarbeit das gesamte Dorfgeschehen. Angefangen von Zeitungsberichten bis hin zu interessanten Fundstücken behütet der 80-Jährige die Geschichte der Gemeinde in seinem kleinen Büro im Gemeindehaus. Besonders stolz...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Funf unbebaute Grundstücke mit der Widmung „eingeschränktes Gewerbe- und Industriegebiet“ werden angeboten.
3

Innpark Fritzens
Erweiterung des Gewerbegebiets in Fritzens geplant

In der Gemeinde Fritzens ist die Erweiterung des Gewerbegebiets geplant. Unter dem Namen „Innpark Fritzens" werden fünf voll erschlossene Grundstücke mit der Widmung ‚eingeschränktes Gewerbe- und Industriegebiet‘ in Form eines Baurechtes angeboten. Wann der Bau konkret starten soll, ist noch unklar. FRITZENS. Im Gewerbegebiet Fritzens tut sich aktuell wieder einiges. Im geplanten „Innpark Fritzens" werden fünf unbebaute Grundstücke mit einer Größe von 2.000 m² bis 4.000 m² vergeben, das...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Seit heuer beleben zahlreiche Ärzte und Firmen den neuen Standort in der Austrasse 49 in Fritzens.

Beat the Street 2
Zahlreiche Firmen am neuen Standort

In der Gemeinde Fritzens ist mit dem Beat the Street 2-Gebäude ein neues innovatives Büro- und Geschäftshaus entstanden. Viele Firmen sind in diesem Jahr eingezogen und bieten ihre Leistungen und Dienste an. FRTZENS. Das neue Büro- und Geschäftshaus „Beat the Street 2" im Fritzner Gewerbegebiet Austraße 49, besticht mit niedrigen Energiekosten, frei gestaltbaren Flächen und ausreichend Parkplätzen. Hinzu kommen mitarbeiterfreundliche Arbeitsplätze, mit großzügiger Raumhöhe und optimierter...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Die Musikkapelle Fritzens lädt alle Kinder und Jugendlichen zum gemeinsamen Musizieren ein.

Musikkapelle Fritzens
Schnuppertage für Kinder und Jugendliche

Die Musikkapelle Fritzens lädt alle Kinder und Jugendlichen zum gemeinsamen Musizieren ein. Im Vordergrund stehen das Ausprobieren unterschiedlicher Instrumente. 
 Die Mitglieder stehen für Fragen zur Ausbildung oder zur Musikkapelle mit Rat und Tat zur Verfügung. Interessierte erwarten
 lustige Stunden in Kreise jung gebliebener Musikanten. 
Ziel der Schnuppertage ist es, Kindern und Jugendlichen das Interesse am Musizieren zu entwickeln, neue Kontakte zu knüpfen und im Kreise der Musik ein...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Bürgermeister Markus Freimüller bemüht sich um eine friedliche Lösung und ist im ständigen Austausch mit den Jugendlichen. Als letze Konsequenz wolle man einen Moped-Treff außerhalb des Dorfes schaffen.
Aktion 2

Nach Lärmbeschwerden
Jugendtreff außerhalb vom Dorf als letzte Lösung

FRITZENS. Viele Anwohner sind gereizt: Seit Juni gibt es teils massive Probleme mit jugendlichen Mopedfahrern im Dorf. Diese würden bis in die Nacht hinein permanent dieselben Straßen auf- und abfahren, mit quietschenden Reifen abbremsen und dadurch für Lärmbelästigung sorgen. Unnötige Lärmbelästigung„Seit Anfang Juni treffen sich am Parkplatz zwischen Friedhof und Volksschule ab zirka 17.00 Uhr jugendliche Mopedfahrer, die mit ihren Mopeds und Motocross teilweise bis 23.00 Uhr am Abend die...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Viktoria Gstir
Neue Vizebürgermeisterin Daniela Pfurtscheller mit dem neuen Bürgermeister Markus Freimüller.
2

Bürgermeisterwahl
Markus Freimüller ist neuer Bürgermeister von Fritzens

Vergangenen Donnerstag hat der Fritzner Gemeinderat Markus Freimüller (Fritzner Gemeindeliste) zum neuen Bürgermeister gewählt. Seine Stellvertretung heißt Daniela Pfurtscheller. FRITZENS. Nach dem vorzeitigen Rücktritt von Langzeitbürgermeister Josef Gahr stand am Donnerstagabend, 26. August 2021, die Neuwahl des Bürgermeisters auf der Tagesordnung. Als Kandidat stand für den Gemeinderat einzig Markus Freimüller (Fritzner Gemeindeliste) zur Verfügung, der die Amtsgeschäfte von Gahr bereits vor...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
In der Gemeinde Fritzens werden aktuell im Bereich der L223-Austraße Asphaltierungsarbeiten durchgeführt.

Asphaltierungsarbeiten
Straßensperre – L223-Austraße in Fritzens

In der Gemeinde Fritzens werden aktuell im Bereich der L223-Austraße Asphaltierungsarbeiten durchgeführt. Es kann daher zu Verzögerungen kommen. FRITZENS. Im Zeitraum vom 23. August bis 10. September 2021 wird die L223-Austraße in zwei Teilbereichen neu asphaltiert (Bahnunterführung bis Austraße 21a und Austraße 1 bis Kreisverkehr). Aufgrund der halbseitigen Straßensperren ist in diesem Zeitraum mit Verzögerungen zu rechnen. Die Gemeinde bittet um Verständnis. Mehr dazu Der neue „Golden...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Am 26. August 2021 wird der Fritzner Gemeinderat den neuen Bürgermeister wählen. Markus Freimüller wird für das Amt kandidieren.

Bürgermeisterwahl in Fritzens
Fragen an den Bürgermeisterkandidaten Markus Freimüller

Am 26. August 2021 wählt der Fritzner Gemeinderat einen neuen Bürgermeister. Die BEZIRKSBLÄTTER haben mit dem Kandidaten Markus Freimüller, von der Fritzner Gemeindeliste gesprochen. FRITZENS. Nach dem vorzeitigen Rücktritt von Langzeitbürgermeister Josef Gahr, leitet seit 2. August Markus Freimüller interimistisch die Amtsgeschäfte in der Gemeinde. Am 26. August 2021 wählt der Gemeinderat einen neuen Bürgermeister inklusive Vize. Im BB-Gespräch steht der Bürgermeisterkandidat Rede und Antwort....

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Die Unwetter am vergangenen Wochenende beschäftigten die Freiwilligen Feuerwehren in den Gemeinden Fritzens und Wattens.
3

Umgestürzte Bäume
Unwetterschäden in den Gemeinden Fritzens und Wattens

Die Unwetter am vergangenen Wochenende beschäftigten die Freiwilligen Feuerwehren in den Gemeinden Fritzens und Wattens. Ein Keller stand unter Wasser und zahlreiche umgestürzte Bäume mussten von der Straße entfernt werden. FRITZENS/WATTENS. Am späten Samstagnachmittag haben starke Gewitter in Tirol wieder für Überschwemmungen gesorgt. Aufgrund des Starkregens und heftiger Sturmböen mussten zahlreich umgestürzte Bäume von der Straße entfernt werden. Auch ein Keller stand unter Wasser und wurde...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Der Spielplatz in der Gemeinde Fritzens lässt keine Wünsche offen.
6

Schwerpunkt Familie
Buddeln, schaukeln, rutschen: Die schönsten Spielplätze in der Region

Unsere Tipps für Spiel und Spaß! Die BEZIRKSBLÄTTER haben die Spielplätze in unserer Region (Ibk-Land) zusammengefasst, dabei sind einige Plätze durch ihr vielfältiges Angebot besonders herausgestochen. Dieser Beitrag gibt Ihnen einen kleinen Überblick über das große Angebot. IBK-LAND. Ob Rutschen, Schaukeln oder Kletterturm, unsere Region hat zahlreiche schöne Spielplätze zu bieten. Wer mit seinen Kindern die Rutschen und Sandkisten der Umgebung erkunden will, findet hier eine kleine...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Auf dem Schindlhof der Familie Haim-Swarovski in Fritzens sind derzeit 20 Tiere mit dem hochansteckenden Herpesvirus betroffen.

Herpes-Epedemie bei Pferden
Pferdevirus in Fritzens gibt Rätsel auf

Am Schindlhof bei Familie Haim-Swarovski in Fritzens kämpfen seit ein paar Wochen Pferde, mit dem hochansteckenden Herpesvirus. Wie es zur Ansteckung kam, ist unklar. FRITZENS. Alles begann im Februar 2021 bei einem großen internationalen Reitturnier in Valencia, Spanien. Dort steckten sich innerhalb kürzester Zeit mehrere Pferde mit dem Herpesvirus an. Ein paar Wochen später tauchte das Virus auch am Schindlhof in der Gemeinde Fritzens auf – rund 20 Tiere sind betroffen. Wie der Erreger dort...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Am Einsatzort war keine Spur von Jugendlichen – nur das Lagerfeuer loderte.
4

Corona Party
Jugendliche feierten am Innufer Party

Bei lauen Temperaturen hatte letzten Donnerstag eine Gruppe von Jugendlichen am Innufer in Fritzens ein Lagerfeuer entfacht und ein gemütliches Beisammensein gefeiert. FRITZENS. Am Donnerstagabend, kurz nach 18 Uhr wurde ein Anrainer auf ein Feuer am Innufer aufmerksam und alarmierte daraufhin die Feuerwehr. Zusätzlich rückte die Polizei Wattens zum Einsatzort aus und entdeckte dort ein verlassenes Lagerfeuer. Die Brandstelle am Innufer wurde dann von der Freiwilligen Feuerwehr rasch gelöscht....

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
 Iva Höpperger spielt im Film „Was wir wollten" eine Rolle.
3

Iva Höpperger
Junge Fritznerin auf der Kinoleinwand

Ein neuer Kino-Film mit Star-Schauspieler Elyas M'Barek kommt in Kürze in die heimischen Kinos – mit dabei, die erst sechsjährige Fritznerin, Iva Höpperger. FRITZENS. Es kommt nicht oft vor, dass eine Tirolerin auf Netflix zu sehen ist. Die 6-jährige Iva Höpperger spielt im neusten Film „Was wir wollten" eine wichtige Rolle. Mit ihren jungen Jahren steht die Schauspielerin neben Elyas M'Barek und Lavinia Wilson im Mittelpunkt. Ob man in Zukunft noch mehr von Iva Höpperger auf der Leinwand sehen...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher

Feuerwehr musste brennendes Auto löschen

Auf der Fritznerstraße ging vor wenigen Tagen ein Auto in Flammen auf. Nachdem es dem Fahrer nicht gelang, das Feuer zu löschen, rückte die Freiwillige Feuerwehr an. FRITZENS. Am 19. Oktober, gegen 15 Uhr lenkte ein 56-jähriger Mann seinen Pkw auf der Fritzenerstraße. Nachdem der Fahrer komische Geräusche beim Pkw wahrnahm, stieg plötzlich starker Rauch aus dem Motorraum auf. Der Mann reagierte sofort und blieb mit seinem Pkw am Fahrbahnrand stehen. Danach versuchte er den Brand mit Hilfe eines...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Lehrling Antonio Tramisak (17) ist derzeit im 2. Lehrjahr und trägt die Verantwortung in der Elektroabteilung.
3

Schwerpunkt Lehre
„Nach der Lehre möchte ich beim Betrieb bleiben"

Der Baustoffhandel Würth-Hochenburger setzt auf die Ausbildung von Facharbeitern. Antonio Tramisak macht derzeit seine Lehre zum Einzelhandelskaufmann mit Schwerpunkt Baustoffhandel. FRITZENS. Lehrling Antonio Tramisak (17) ist derzeit im 2. Lehrjahr und begann seine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann beim Baumarkt der Firma Würth-Hochenburger in Fritzens. Bevor Antonio den Lehrvertrag unterschrieb, musste er seine Fähigkeiten in einer Schnupperwoche unter Beweis stellen. Nachdem ihm die...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
2

Jahrhundertprojekt
In Fritzens werden die Weichen für einen neuen Bahnhof gestellt

Der Bahnhof in Fritzens hat schon bessere Zeiten gesehen. Zwei Gemeinden haben jetzt eine Vision für etwas Neues. FRITZENS. Seit sechs Jahren ist der Bahnhof in Fritzens ein Thema in der Gemeinde. Doch seit heuer kommt wesentlich mehr Bewegung in die Sache. Der Fritzner Bgm. Josef Gahr und sein Wattner Amtskollege Thomas Oberbeirsteiner wollen zusammen mit der ÖBB und dem Land Tirol den neuen Bahnhof verwirklichen. Die Vision In Abstimmung mit dem Wattner Bürgermeister beauftragte man 2018 ein...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Günther Draxl für den Fritzner
2

Stocksport Tirol
Unentschieden beim Spitzenspiel

Nach einem harten und spannenden Kampf trennten sich die Stocksportler Längenfeld und Fritzens im HLS Stocksport Tirol Cup mit einem Unentschieden. TIROL. Die Teams aus Längenfeld und Fritzens lieferten sich am vergangenen Wochenende bei ihrem ersten Aufeinandertreffen im Rahmen des 1. HLS Stocksport Tirol Cups ein Duell auf Augenhöhe, dass letztlich 5:5 endete. Mit etwas Spielpech und zwei unglücklichen Versuchen der Gäste fand sich Längenfeld kurz auf der Siegerstraße, lag mit 5:3 vorne und...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
 Günther Draxl ist mit dem Team aus Fritzens immer noch ungeschlagen.

Stocksport
Nächste Runde – Fritzens gegen Längenfeld

Bei der letzten Partie konnten sich die Stockschützen aus Fritzens beweisen. Am kommenden Wochenende gegen Längenfeld wird es noch einmal spannend. TIROL. Eine spannende Partie wird dieses Wochenende zwischen Fritzens und Längenfeld erwartet. Die zwei Top-Mannschaften sind im 1. HLS Stocksport Tirol Cup bisher noch ungeschlagen. Die Ergebnisse der vierten Runde sprechen eindeutig für die zwei Favoriten. Längenfeld holte sich den Sieg gegen Jochberg mit einem starken 8:2 Endergebnis. Die...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
1 4

Tonies – Neues Audiosystem für Kinder

Die Tonies-Hörspielfiguren gibt es jetzt zum Ausleihen in der öffentlichen Bücherei Fritzens. FRITZENS. In der öffentlichen Bücherei Fritzens gibt es eine neue Attraktion, die besonders bei den kleineren Besuchern gut ankommt: die „Toniebox" ein neues Hörangebot für Kinder von 3 bis 8 Jahren. Bei diesem neuen Audiosystem werden Hörspiele oder Lieder elektronisch auf kleinen Figuren gespeichert. Die Hörspielfiguren werden durch einen Magneten gehalten. Auf jeder gestalteten Tonies-Figur sind...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Am Freitag startete das Faschingstreiben mit dem Matschgerer- und Mullerschaugn.
3

Matschgererumzug
Regionsumzugswochenende in Fritzens

FRITZENS. Langsam kehrt wieder Normalität ein, das 3-tägige Regionsumzugswochenende 2020 in Fritzens ist Geschichte. Von Freitag bis Sonntag ließ man Tradition und Brauchtum hochleben.  Große und kleine MatschgererDas Spektakel startete am Freitag mit dem Matschgerer- und Mullerschaugn im 2.000-Mann Festzelt. Für beste Stimmung und Tanz sorgten die "Alpenvagabunden". Am Samstagnachmittag, kam beim Jungmullerschaugn die "next Generation" zum Zug. Die Jungmuller bewiesen einmal mehr, das sich die...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Melanie Gratl
1

Großer Regionsumzug in Fritzens erwartet

Nach einer vierjährigen Pause ist nun wieder die Brauchtumsgruppe Fritzens an der Reihe, den großen Regionsumzug der Gemeinden Volders, Fritzens, Wattens und Kolsass abzuhalten.  Josef Gahr, Obmann der Brauchtumsgruppe Fritzens freut sich auf das Spektakel. FRITZENS. Am Freitag, dem 31. Jänner startet ab 19.30 Uhr der große Regionsumzug in Fritzens. Das „Matschgerer- und Mullerschaug‘n“ findet im beheizten 2.000-Mannzelt statt. Für Tanz und Unterhaltung sorgen „Die Alpenvagabunden“. Weiter...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
4

DenkZeit des Bataillon Rettenberg – Der Geschichte Gesichter geben
Kaiser Maximilian I. und Ritter Florian Waldauf von Waldenstein

Der Schützenkompanie Kolsassberg vom Bataillon Rettenberg ist es mit der Veranstaltung „Der Medienkaiser und sein Goldener Ritter“ gelungen, die Geschichte von Kaiser Maximilian und Ritter Florian Waldauf von Waldenstein näher zu beleuchten. INNSBRUCK-LAND. Die fünf Kompanien des Bataillon Rettenberg haben es sich zur Aufgabe gemacht, neben den Themen „Tradition und Kirche“, „Schießsport“ und „Sozialem Engagement“, die „Bildungsarbeit“ und hier insbesondere die Auseinandersetzung mit der...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.