Gäste

Beiträge zum Thema Gäste

Um 61 Prozent ist die Nachfrage an Privatunterkünften am Zeller See laut ferienpensionen.info gestiegen.

Urlaub
Privatunterkünfte in Seeregionen gefragter als je zuvor

Der Corona-Sommer hat für den Tourismus viele Herausforderungen mit sich gebracht. Jedoch gibt es im Resümee nun auch positive Trends, vor allem bei den Privatunterkünften mitzuverfolgen. PINZGAU. In einer Urlaubssaison, die gespickt war mit Ungewissheiten für Urlauber und Gastgeber, setzten viele Reisende auf einen Urlaub im Heimatland. Genauer gesagt steigerte sich laut einer Analyse von ferienpensionen.info die Zahl von inländischen Gästen um 23,3 Prozent bei Anbietern von...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Die knapp 16.000 Einwohner statt setzt vermehrt auf Regionalität.
2

Hotellerie und Gastronomie
Saalfelden blickt optimistisch in die Zukunft

Viele Gemeinden und deren Gastonomie-Szene werden von den Auswirkungen des Coronavirus nach wie vor hart getroffen.  SAALFELDEN. Der regionale Tourismus muss sich in diesem Jahr einer noch nie dar gewesenen Herausforderung stellen. Internationale Reisebeschränkungen und eine daraus resultierende Abnahme an Touristen aus fernen Ländern haben viele Betriebe im Gastronomie-Bereich in Mitleidenschaft gezogen. Auch im Pinzgau musste man sich der neuen Situation möglichst schnell anpassen, um ein...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Den stärksten stärksten Einbruch verbucht die Stadt Salzburg. Im Vergleich zum Vorjahr gibt es hier ein Nächtigungsminus von knapp 50 Prozent.

Tourismus
Deutliches Nächtigungsminus von 21 Prozent im Juli

Die Covid-19-Situation bedeutet eine Zäsur für den Salzburger Tourismus. Der Juli brachte im Vergleich zum Vorjahr ein deutliches Nächtigungsminus. Um 21 Prozent weniger Nächtigungen gab es im Juli. Doch manche Regionen können ein Plus verzeichnen. „Nichts desto trotz sind die Stimmung und Auslastung im heimischen Tourismus positiv und es ist ein klarer Aufwärtstrend erkennbar“, so Landeshauptmann Wilfried Haslauer. SALZBURG. Den stärksten Anteil an Gesamtübernachtungen konnte im Monat Juli der...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Jahr für Jahr steigen die Zahlen der Gäste und Übernachtungen in Salzburg. Im 20-Jahres-Vergleich von 4,2 auf 7,9 Millionen Ankünfte.

Gastronomie & Hotellerie
Zahlen im Salzburger Tourismus steigen Jahr für Jahr

Zählte man 1997/98 noch 4,2 Millionen Ankünfte und 20,2 Millionen Übernachtungen. So waren 20 Jahre später 7,9 Millionen Gäste im Land und sorgten für 29,3 Millionen Übernachtungen. Mit den steigenden Gästezahlen steigen auch die Zahlen der Beschäftigten im Tourismus. SALZBURG. Eine kontinuierliche Steigerung der Gästezahlen lässt sich in den vergangenen 20 Jahren ablesen. Von 4,2 Millionen Gäste (1997/98) auf 7,9 Millionen im vergangenen Tourismusjahr. Und von 20,2 Millionen Übernachtungen zu...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner

Profit und Gier
Gier

Dem möchte ich mich anschliessen . Die meisten getrauen  sich einen solchen Bericht nicht zu schreiben , weil die alle dem Profit hinterherjagen ....... Sie sitzen mit der ganzen arabischen Familie  in der Wiese im hohen Gras und lassen dann den ganzen Müll liegen .  Was mir aber am meisten Angst macht die  Arabischen Autofahrer , die sind teilweise lebensgefährlich unterwegs , warum macht da keiner etwas ......?.....?...?  Wäre die Polizei zuständig !!!!!! Das ist schon sehr erschreckend...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Brigitte Maier
Diese Postkarte hat Werner Bucacek noch aus seiner Zeit auf der Hochzelleralm.

Suche
Bischofshofener sucht alte Bekannte

Werner Bucacek machte seine Lehre in der Hochzelleralm, jetzt sucht er Personen die zur gleichen Zeit dort waren. BISCHOFSHOFEN/ZELL AM SEE. Am 11. August 1945 begann der Bischofshofener Werner Bucacek seine Lehre in der Hochzelleralm auf der Schmittenhöhe. Damals war der Besitzer Franz Gramshammer. Bucacek ist nun auf der Suche nach ehemaligen Arbeitskollegen oder Gästen mit denen er sich über die gemeinsame Zeit austauschen könnte. Sollten Sie mit Werner Bucacek in Kontakt treten wollen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
GF Michael Kretz (Bezirksblätter Salzburg), GF Leo Bauernberger (SalzburgerLand Tourismus GmbH), GF Christian Wörister, Bgm. Wolfgang Viertler (Mittersill), GF Roland Rauch und GF Johannes Hörl (Grohag).
31

Jetzt ist es offiziell
Staffelübergabe in den Hohen Tauern & eine Bilanz

Der Gründungsgeschäftsführer der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern GmbH, Christian Wörister, übergab nach 18 Jahren die Funktion an den von der Generalversammlung bestellten Nachfolger Roland Rauch. MITTERSILL/SALZBURG. Die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern tritt als „Hohe Tauern - die Nationalpark-Region“ überregional auf und vertritt somit auch die größte Nationalparkregion Europas mit über 40 Gemeinden in drei Bundesländern. Die Marke „Hohe Tauern“ hat sich im Verlauf der letzten 18...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Nichts geht mehr...

Straßensperre
Rauris ist derzeit nicht erreichbar

RAURIS. Die L112 Rauriser Landesstraße ist auf Empfehlung der Lawinenwarnkommission Rauris wegen Lawinengefahr ab Höhe Bruderhof gesperrt. Rund 3.000 Einheimische und 2.000 Gäste sind dadurch im Rauriser Tal auf dem Straßenweg nicht erreichbar.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Flambierter Cocktail mit Folgen: Eine entflammte Rumflasche verbrannte vier Personen im Gesicht.

Folgenschwerer Cocktail
Entflammte Flasche verletzt vier Bar-Gäste

SAALFELDEN. Am 9. Jänner 2019 um kurz vor Mitternacht bereitete ein Barmann in der Bar eines Hotels in Saalfelden einen Cocktail zu. Diesen flambierte er. Dabei entzündete sich aus ungeklärter Ursache die Flasche des hochprozentigen Rums. Es entstand eine Stichflamme. Dabei erlitten vier in unmittelbarer Nähe stehende Gäste aus der Slowakei zum Teil schwere Verbrennungen im Gesicht. Drei Personen wurden vom Roten Kreuz in das Krankenhaus Zell am See gefahren, eine Person wurde vor Ort...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Bis 20. September kann "Eing'mochtes" – süß oder sauer – im Urslauerhof für den Kontest abgegeben werden.
2 3

Eing´mocht - meine Hoamat im Glas

Das Hotel Urslauerhof verbindet kulinarisch die Heimat im Pinzgau mit jener seiner Gäste und verkostet diese am Bauernherbstwochenende. MARIA ALM (red). "Bei uns wird Heimat und Regionalität groß geschrieben. Die Kräuter wachsen im hoteleigenen Garten und viele unserer Produkte stammen aus der Landwirtschaft meiner Großeltern. Wir geben also quasi jedem Gast ein Stück unserer Heimat mit. Nun möchten wir den Spieß umdrehen und die Heimat unserer Gäste kosten", verrät Claudia Kraker-Neumayr vom...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Angelika Pehab
Thermensprecher Klaus Lemmerer, LAbg. Hans Scharfetter und SLTG-GF Leo Bauernberger (im Bild von links).
2

Thermen gründeten gemeinsame ARGE

Um sich künftig auf Augenhöhe zu präsentieren, haben die Salzburger Thermen einen Vertrag unterzeichnet. SALZBURG (buk). Wesentlich verbessert hat sich während der vergangenen zehn Jahre das Thermenangebot im Land Salzburg. Zu dieser Überzeugung sind Landeshauptmann Wilfried Haslauer und LAbg. Hans Scharfetter gekommen – und haben den Stein einer landesweiten Arbeitsgemeinschaft ins Rollen gebracht. "Wir haben versucht, alle wesentlichen Betreiber an einen Tisch zu bekommen", erzählt...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Manuel Bukovics
Symbolbild
1

Ruhestörung durch arabische Touristen

Leserbrief Ich wohne mit meiner Familie in Bruck am Gmachlfeld, gegenüber der Pension Lukashansl. Also rechnet man mit Gästen, die kommen und gehen und sich üblicherweise den lokalen Gegebenheiten anpassen. Daher kam es bisher zu keinen Beschwerden. Das änderte sich schlagartig, als junge Araber mit markant gespritzten Autos hier Quartier bezogen. Sie machten die Nacht zum Tag, an eine Nachtruhe war nicht zu denken. Die Autos wurden um 3 Uhr früh getestet, dazu lautstarke Unterhaltung vor dem...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger

Willkommensveranstaltung für

unsere internatioalen Gäste Wann: 18.08.2015 18:00:00 Wo: TAUERN SPA Zell am See - Kaprun, 5710 Kaprun auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Beate Meixner
Kajetan Uriach und Thomas Berger informierten in Zell am See hunderte Gäste über die stockenden Kollektivvertragsverhandlungen.

Gewerkschaft informierte Gäste im Pinzgau über "Lohn-Zwist im Tourismus"

PINZGAU. Mit Verteilaktionen haben Funktionäre der Gewerkschaft vida auf die "verfahrene Situation bei den Kollektivvertragsverhandlungen der Tourismuswirtschaft" aufmerksam gemacht. In Zell am See, Saalfelden, Saalbach, Uttendorf und Kaprun informierten sie hunderte Gäste. "Auf unserem freundlich formulierten Flyer bedanken wir uns bei den Gästen zunächst für ihr Kommen, da sie mit ihrem Aufenthalt Arbeitsplätze sichern", erklärt vida-Landesgeschäftsführer Thomas Berger. "Die Gäste sollen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Moser

Eurothermen sind Job-Motor

73 der insgesamt 800 Eurothermen-Mitarbeiter sind Lehrlinge Die EurothermenResorts, Oberösterreichs größter Tourismusbetrieb, ziehen zufriedene Sommerbilanz. Gästezutritte und Umsatz konnten gesteigert werden. BAD HALL (red). Die große Investitions-Offensive in die drei EurothermenResorts Bad Schallerbach, Bad Ischl und Bad Hall hat Früchte getragen. Der Gästeansturm war so groß wie noch nie, erklärte Markus Achleitner, Geschäftsführer der OÖ Thermenholding GmbH, bei der Sommerbilanz im Hotel...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
1

Italienischer Besuch an der HBLW

In der Woche von 28.2. – 4.3.2011 besuchten 24 SchülerInnen aus den Hotelfachschulen Rovereto und Levico die HBLW Saalfelden. Die italienischen Schüler waren im Gasthof Liendlwirt, Saalfelden, untergebracht. Frau Prof. Birgit Tatzreiter plante und organisierte ein interessantes und abwechslungsreiches Programm für diese fünf Tage. Direkt nach der Ankunft wurden die italienschen Besucher mit ihren Begleitlehrern in der HBLW Saalfelden auf ein Mittagessen eingeladen, am Nachmittag führte jeweils...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Katharina Gadenstätter

Video-Beitrag vom ARD über Zell am See

Es dauert nicht mehr lange, dann startet der Sommertourismus wieder. Die Zuwächse in Zell am See sind enorm, das ist sogar dem ARD einen Bericht wert ;-) VIDEO:

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Moser

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.