Alles zum Thema Gäste

Beiträge zum Thema Gäste

Wirtschaft
Andreas Winkler blättert gerne in der Familienchronik
16 Bilder

Seeboden: Kuglerhof wurde für Gäste umgebaut

Sechs neue Appartements im historischen Kuglerhof in Seeboden laden ab sofort Gäste zum Verweilen ein. SEEBODEN (aju). Das heutige Anwesen des Kuglerhofes, mitten im Herzen von Seeboden, umfasst eigentlich vier Objekte. Darunter das Forsthaus, der Stall, der sogenannte Valteweber Stall und das eigentliche Hauptgebäude. Letzteres wurde nun von Andreas Winkler liebevoll generalsaniert und zu Ferienappartements umgebaut. Von Kugler zu Winkler So manche Mauer des Kuglerhofes ist mehr als 400...

  • 08.08.18
Wirtschaft
Sport-affin und experimentierfreudig: Marco Koller und Ulli Eder düsen ab sofort mit ihren Gästen durch das Möll-, Drau- und Gailtal
2 Bilder

Mit den Segways durch das Gail-, Möll- und Drautal

Mit geländetauglichen Segways durch Gailtals Natur düsen, das machen Ulli Eder und Marco Koller möglich. JENIG (aju). Schon seit Jahren dreht sich bei Ulli Eder und Marco Koller alles um ihr größtes Hobby: den Sport.  Nun hat sich das Paar dazu zu entschlossen ihre eigenes, gemeinsames Unternehmen namens Sportfabrik zu gründen. Ab sofort düsen die beiden nun nämlich mit Segways herum und bieten Touren im Möll- und Gailtal sowie in Osttirol an.  Angebote fehlten "In vielen Gebieten umgeben...

  • 20.06.18
Wirtschaft
Die chinesische Delegation war bereits ein zweites Mal in Spittal zu Gast
4 Bilder

Touristikerin auf chinesischen Spuren

Chinesen haben ein Auge auf die Region für den Golf- und Familientourismus geworfen. SPITTAL (ven). Die Geschäftsführerin des Spittaler Tourismusverbandes (TVB) Angelika Lesky ist sichtlich um Gäste bemüht. Kürzlich stattete ihr eine chinesische Delegation einen Besuch ab, auch ein kleiner Sprachkurs war mit dabei. Region in China vermarkten Eine chinesische Delegation aus Tourismus-Experten besuchte Spittal. Sie waren begeistert von der Region und wollen diese nun in China vermarkten, um...

  • 07.05.18
Wirtschaft
Freuen sich über das Rekordergebnis: Maria Theresia Wilhelm, Geschäftsführung MTG; Sigi Moerisch, TVB Seeboden; Bürgermeister Johann Schuster, Millstatt, Bürgermeister Josef Haller, Ferndorf; Melanie Golob, TVB Döbriach/Radenthein; Claudia Striednig, TVB Millstatt, Alexander Thoma; Geschäftsführer der Bäderbetriebe GmbH, Millstatt.

Neuer Gästerekord am Millstätter See

265.883 Gäste besuchten 2017 den Millstätter See. Sowohl die Zahl der Gäste als auch die Zahl der Nächtigungen ist gestiegen. MILLSTÄTTERSEE. Die Beherbergungsbetriebe und der Millstätter See Tourismus GmbH (MTG) schließen das Jahr 2017 mit einem Spitzenergebnis ab. Mit einem erneuten Plus bei Gästezahlen und Übernachtungen hat der Tourismus am Millstätter See Rekordwerte erzielt. Über eine Million Hotels, Pensionen und Campingplätze registrierten von Januar bis Dezember 1.183.333...

  • 29.01.18
Wirtschaft
Das erste Biwak wurde feierlich im Garten des Hotels Postillion am See in Millstatt eröffnet

Millstätter See: Biwaks kommen bei Gästen gut an

"Zeit zu zweit" wird am Millstätter See auch 2018 fortgeführt. Alle sieben Biwaks nun aufgestellt. MILLSTÄTTER SEE. Mit über 400 Buchungen konnte die Millstätter See Tourismus GmbH (MTG) die Saison von Ende Mai bis September abschließen. Und der Erfolg der Refugien - der Biwaks - hält weiter an. Nach dem im Mai (wir berichteten) die ersten drei Biwak am See eröffnet wurden, standen im Juni mit dem Biwak Quelle/sorgente und dem Biwak Garten/giardino zwei weitere Plätze der individuellen...

  • 01.11.17
Lokales
Bereits vor 50 Jahren wurde um eine Kiste Bier gekickt
6 Bilder

Ein Spiel im Zeichen der Freundschaft

Der SV Raika Greifenburg lädt zum 50. Freundschaftsspiel. GREIFENBURG. Am Freitag, dem 21. Juli, wird es um 20 Uhr ernst: Der Fußballklassiker "Gäste gegen Einheimische" findet zum 50. Mal statt. Spiel um Alpenpokal "Die Idee dazu hatte Hannes Schmitt aus Ludwigshafen am Rhein. Durch einen Zufall kam er Anfang der 60er-Jahre als Gast zum Weissensee", so Ossi Haßlacher. 1967 wurde die erste Begegnung im Alm-Stadion vom Weißensee in Praditz mit einem 3:2 Sieg in der Verlängerung gestartet....

  • 19.07.17
Leute
Das Team im neuen Büro: Maria Wilhelm, Claudia Striednig, Jaqueline ten Haken, Sandra Schuster, Corinna Zraunig, Deborah Schumann, Katrin Feistritzer, Christine Ramsbacher und Ines Schmidt
14 Bilder

MTG und Tourismusverband feiern neues Büro

Alle Sparten unter einem Dach direkt an der Hauptverkehrsader vereint. MILLSTATT (ven). Der Tourismusverband (TVB) Millstatt und die Millstätter Tourismus GmbH (MTG) luden kürzlich zur Eröffnung ihres nagelneuen gemeinsamen Büros direkt an der Hauptstraße in Millstatt. 240 neue Quadratmeter 240 Quadratmeter ist die neue Unterkunft der Einrichtungen nun groß, 45 davon "gehören" dem TVB unter Obmann Manfred Maier. "Ich bin sehr froh darüber und es war eine logische Standortverlagerung. Nun...

  • 26.05.17
Lokales
Das Nassfeld lockt mit guten Pistenverhältnissen, das freut auch die Gäste
2 Bilder

Buchungen bleiben stabil

Trotz des im Dezember bis Mitte Jänner ausbleibenden Neuschnees verzeichnen die Hotels keinen gravierenden Buchungsrückgang. NASSFELD (aju). Erst Tief Egon hat am Freitag die weiße Pracht beschert. Der bisher wenige Schnee hat den Winterbuchungen in den Hotels am Nassfeld keinen Abbruch getan. Obwohl einige mit kleinen Rückgängen zu kämpfen haben. Vergleichbar mit Vorjahr Im Falkensteiner Hotel Sonnenalpe sind vor allem die Ferienzeiten gut gebucht. "Wir verzeichnen keinen Rückgang. Die...

  • 19.01.17
Wirtschaft
Daniel Ramsbacher hat derzeit den Vorsitz im Spittaler Tourismusverband inne

Daniel Ramsbacher: "Haben Fehler gemacht"

Die WOCHE sprach mit dem interimsmäßigen Obmann des Spittaler Tourismusverbandes über den Wirbel der vergangenen Monate und die Zukunft. SPITTAL (ven). Nach den Querelen im Tourismusverband (TVB) und dem Ausscheiden von Obmann Markus Robinig und Leiter Peter Zauchner hat die WOCHE den bisherigen Obmann-Stellvertreter und nunmehrigen Vorsitzenden Daniel Ramsbacher zum Interview gebeten. WOCHE: Der Wirbel im Tourismusverband dauerte bereits einige Monate an. Was war der Grund? RAMSBACHER: Der...

  • 21.06.16
Wirtschaft
Der erst im Dezember gegründete Vorstand des Tourismusverbandes Spittal mitBürgermeister Gerhard Pirih, Josef Trupp, Robert Moser, Daniel Ramsbacher, Tourismusreferent Franz Eder, Markus Robinig, Günter Werginz, Siegfried Arztmann und Christian Krobath

TVB Spittal: "Schuldzuweisungen sind nicht akzeptabel"

Stadtrat Franz Eder und Daniel Ramsbacher kommentieren Robinigs Abgang. SPITTAL. Nach dem Rücktritt von Markus Robinig als Obmann des Tourismusverbandes Spittal melden sich nun Tourismus-Stadtrat Franz Eder und Daniel Ramsbacher als Vorstandsmitglieder zu Wort. "Die kryptischen Formulierungen und verdeckten Schuldzuweisungen von Hr. Robinig ehemaligen Mitarbeitern und anderen Vorstandsmitgliedern gegenüber, sind für uns nicht akzeptabel", heißt es in einer Aussendung. Selbstreflexion...

  • 08.06.16
Wirtschaft
Markus Robinig und Peter Zauchner - beide nicht mehr im Tourismusverband Spittal

TVB Spittal: Robinig tritt zurück

Nach der Kündigung von TVB-Leiter Peter Zauchner tritt nun der Obmann zurück. SPITTAL (ven). Nicht zur Ruhe kommt der erst im Dezember gegründete Tourismusverband Spittal. Nun hat Obmann Markus Robinig in einem E-Mail seinen Rücktritt bekannt gegeben. Keine gedeihliche Arbeit Vorige Woche hat auch schon der Leiter Peter Zauchner das Handtuch geworfen und gekündigt, zu Robinigs Vorwürfen will er keine Stellung nehmen. Robinig bedaure diesen Schritt, den er lange und wohl überlegt habe. In...

  • 07.06.16
Wirtschaft
Sabine Peternell ist für Marketing und Verkauf der Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen zuständig
2 Bilder

Sabine Peternell nun bei den Bergbahnen

Ehemalige Leiterin der Tourismus Marketing GmbH ist nun für Marketing und Verkauf bei den Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen verantwortlich. BAD KLEINKIRCHHEIM. Sabine Peternell (32), bis zu deren Konkurs Leiterin der Bad Kleinkirchheimer Tourismus Marketing GmbH, ist nun neue Verkaufs- und Marketing-Leiterin der Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen. Neue Struktur in Bad Kleinkirchheim "Wir als Bad Kleinkirchheims Bergbahnen-, Thermen- und Golfplatzbetreiber sind mehr denn je gefordert, Gäste für...

  • 06.06.16
Wirtschaft

50 neue E-Bikes für Gäste rund um den See

Tourismusregion setzt auf Trendsport mit Motor-Unterstützung. MILLSTÄTTER SEE. Am Millstätter See bekommen die Gäste pünktlich zur Sommersaison eine Zusatzportion Energie in die Pedale: In der Region stehen heuer 50 neue E-Bikes zur Verfügung. „E-Bikes sind der absolute Trend“ weiß Maria Wilhelm, Geschäftsführerin Millstätter See Tourismus GmbH. Und deshalb setzt der Millstätter See auch heuer verstärkt auf die gesunde Bewegung. Allein im letzten Jahr hat die Tourismusregion 20 neue E-Bikes...

  • 09.05.16
  • 1
Lokales
Traditionell entscheidet der Anschnitt der Torte, wer in der Ehe die "Hosen" an hat.

Süße Versuchung am Tag der Hochzeit: die Torte

Die Hochzeitstorte ist nicht nur das Dessert am Tag der Hochzeit, sondern auch eine Botschaft an die Gäste und eine süße Liebeserklärung. Mehrstöckig, verziert mit Blumen, Herzen und einen Hochzeitspaar an der Spitze. Jede Torte ist individuell und sollte von innen und außen das Brautpaar widerspiegeln. Einen Beitrag zur passenden Hochzeitslocation in Kärnten findet ihr hier.

  • 24.02.16
Wirtschaft
Ein Bild aus freundschaftlichen Tagen: Markus Robinig und Peter Zauchner im WOCHE-Gespräch

"Müssen uns stärker positionieren"

Die WOCHE sprach mit Markus Robinig und dem Leiter des Tourismusverbandes Peter Zauchner über künftige Ziele für Spittal. SPITTAL (ven). Markus Robinig hat als Obmann des neu gegründeten Tourismusverbandes mit Peter Zauchner als Leiter einen erfahrenen Partner zur Seite. Wir sprachen mit den beiden Touristikern über Ziele für die Region. WOCHE: Bitte stellen Sie sich kurz unseren Lesern vor. Welche Erfahrungen bringen Sie mit? MARKUS ROBINIG: Ich habe einerseits das Maklerbüro Robinig,...

  • 03.02.16
Wirtschaft
Blick auf den Campingplatz Mössler, der in Österreich auf Platz drei landete

Camping Mössler ist Nummer drei in Österreich

Drei Döbriacher Campingplätze unter Europas Top 100 für Campingbegeisterte. DÖBRIACH. Die Erfolgswelle von Camping Mössler in Döbriach reißt nicht ab. Der europäische Online-Campingführer camping.info hat die beliebtesten Campingplätze in Europa ermittelt. Unter den europäischen Top 100, die den Camping.Info Award 2016 erhalten, befindet sich Camping Mössler auf Platz 3 in Österreich, Camping Brunner auf Nummer 6 und Komfort-Camping Burgstaller auf Platz 8. Top mit Investitionen Familie...

  • 12.01.16
Wirtschaft
Der Trattlerhof heimste nun den HolidayCheck Award ein

HolidayCheck Award für drei Oberkärntner Hotels

Bad Kleinkirchheimer 4-Sterne-Haus punktet bei Hotelbewertungen. BAD KLEINKIRCHHEIM. Seit 131 Jahren in Familienbesitz, konnte der Trattlerhof in Bad Kleinkirchheim nun den HolidayCheck Award einheimsen. Das 4-Sterne-Haus punktet mit Service, Küche und familiärer Atmosphäre bei den Gästen. Weitere Preisträger sind auch das Familienhotel Hinteregger am Katschberg sowie Siggi Neuschitzers Baby- und Kinderhotel in Trebesing. In fünfter Generation Inhaber und Geschäftsführer Jakob Forstnig:...

  • 11.01.16
Wirtschaft
Ruth und Günter Pultermann kommen bereits seit 50 Jahren an den Millstätter See. Sie campen bei Camping Neubauer

Gästeehrungen am laufenden Band

Urlauber für 35- bis 50-jährige Träue ausgezeichnet MILLSTATT. Der Tourismusverband Millstatt hat gemeinsam mit Vertretern der Gemeinde heuer bereits 350 Gäste für ihre Urlaubstreue geehrt, davon 42 Gäste für 35 bis 50 Mal Urlaub in Millstatt. Die letzten großen Jubilare waren zum Teil Camper, die sogar mehrere Wochen im Jahr an ihren Lieblingsort kommen und da schon viel erlebt haben. Sophie Maier vom Tourismusverband möchte sich bei allen Vermietern, Gästen, Gemeindevorständen und bei...

  • 21.09.15
Wirtschaft
Bei der Präsentation des "Sentiero dell'Amore" mit Ingeborg Warum, Franz Glabischnig, Paul Warum, Roger Aeschbach und Maria Wilhlem sowie Helfern der Alexanderhütte, einem Vertreter des Alpenvereines und Wanderern
16 Bilder

Weg der Liebe lockt mit vielen Gefühlen

MTG präsentierte "Sentiero dell'Amore" auf der Millstätter Alm. MILLSTATT (ven). Eine neue partizipative Attraktion gibt es nun auf der Millstätter Alpe. Der "Sentiero dell'Amore" - zu deutsch "Weg der Liebe" - lädt an, sich an sieben Plätzen von der Alexanderhütte bis zum Granattor Gedanken über die Liebe in all ihren Facetten zu machen. Weg der Liebe "In der Produktentwicklung geht es um das Entwerfen von Erlebnisräumen. Nun gab es die Idee der Zweisamkeit und eines Wanderweges, der...

  • 13.07.15
  • 1
Wirtschaft
Bad Kleinkirchheim und Feld am See schließen sich touristisch zusammen und bieten eine gemeinsame Gästekarte an
3 Bilder

Bad Kleinkirchheim und Feld am See sind eine Erlebnisregion

Die beiden Gemeinden bieten ab Mai eine Regionskarte als Ergänzung zum Kärnten Card-Angebot an. BAD KLEINKIRCHHEIM, FELD AM SEE (ven). Die derzeit getrennten Erlebnisräume Bad Kleinkirchheim und Feld am See werden ab Mai zu einer Region zusammengefasst. Als Ergänzung zur Kärnten Card gibt es für Gäste eine Regionskarte. Ergänzung zu Kärnten Card Stefan Heinisch, Geschäftsführer der Bad Kleinkirchheimer Tourismus GmbH sieht die Karte als Erlebniskarte. "Es gibt mit der für Gäste kostenlosen...

  • 13.03.15
Wirtschaft
Dreifache Ehrung: Die Familien Thirsner (25 Jahre), Jung (45 Jahre) und Schubert (50 Jahre) wurden für ihre Treue geehrt
2 Bilder

Millstatt ehrt langjährige Gäste

MILLSTATT. In Millstatt gab es gleich vier Familien, die für ihre langjährige Treue zu ihrem Urlaubsort geehrt wurden. Frank und Tinna Thirsner urlauben bereits seit 45 Jahren am Campingplatz Pesenthein, Friedrichund Frieda Jung legten 45 Jahre am Millstättersee vor. Horst und Helga Schubert kommen seit unglaublichen 50 Jahren in die Gemeinde zur Erholung. Auch Gerda und Helmut Rosok aus Gelsenkirchen werden von den Einheimischen bereits als "vollwertige Lammersdorfer" angesehen. Seit 50...

  • 29.09.14
Wirtschaft

Bisherige Sommersaison im Plus

Touristiker freut es: Für die bisherige Sommersaison (Mai bis Juni 2014) konnten rund zwei Millionen Übernachtungen registriert werden. Dies entspricht einem Zuwachs von 0,9 Prozent gegenüber der Vorsaison 2013. Der Juni fällt besonders positiv auf: Der Nächtigungsstand hat sich um 9,6 Prozent auf 1.325.368 erhöht. Hauptsaison so kurz wie noch nie Etwas zögerlicher fiel der Beginn der Hauptsaison in den ersten zwei Juli-Wochen aus. "Heuer muss jedem bewusst sein, dass die Hauptsaison so...

  • 04.08.14
Wirtschaft
August Stölten und Gerhard Waltl (v.l.) bei der Gästeehrung in Millstatt

Millstatt ehrt langjährige Gäste

MILLSTATT. Nach 45 Jahren Urlaub in Millstatt weiß August Stölten aus Elmshorn schon beinahe mehr über seinen Lieblingsort als so manch Einheimischer. Deshalb wurde er nun redlich bei der Gästeehrung im Millstätter Badehaus gefeiert. Stölten ist Stammgast bei der Familie Waltl und ihrer Pension "Zum Mühlrad" in Dellach und wird noch viele Jahre an den Millstättersee kommen.

  • 07.07.14
Lokales
Für seine Treue ehrte Josef Pleikner, Heinz Langendorf beim Badehaus in Millstatt mit Gerhard Hillgartner  (von links)

Immer wieder Millstatt

MILLSTATT. Das 1. Kärnten Badehaus in Millstatt wurde zum Schauplatz von zwei sehr besonderen Gästeehrungen. Heinz Langendorf aus Wien, der stets im Haus Hillgartner in Matzelsdorf zu Gast ist, freute sich über schöne Geschenke und die Ehrungsnadel für 50 Jahre! v.l.n.r.: BGM Josef Pleikner, Heinz Langendorf, Gerhard Hillgartner Der Tourismusverband und die Marktgemeinde Millstatt gratulieren und bedanken sich herzlich bei den Gästen und ihren Vermietern!

  • 06.09.13
  • 1
  • 2