Alles zum Thema Gasometervorfeld

Beiträge zum Thema Gasometervorfeld

Lokales
Der Bildungscampus in Form eines Schiffs bietet ab 2023 für 825 Schulkinder Platz.

Campus beim Gasometerumfeld
Ein Bildungscampus in Form eines Schiffs

Für 825 Kinder startet 2023 die Schule am Bildungscampus in der Rappachgasse beim Gasometerumfeld. SIMMERING.  Damit auch die Jüngsten eine gute Ausbildung bekommen, soll in der Rappachgasse bis 2023 ein neuer Bildungscampus entstehen. 825 Kinder können dann beim Gasometerumfeld die Bildungseinrichtung nutzen. POS Architekten haben mit ihrem Projekt in Form eines Schiffs die Jury überzeugt. Vom Projekt konnte man sich bis Ende März im Bezirksmuseum Landstraße ein Bild...

  • 08.04.19
  •  1
Politik
Herbert Anreitter ist der Spitzenkandidat der Simmeringer Grünen.

Die Wahlthemen der Simmeringer Grünen

Die bz hat nachgefragt, welche Themen im Wahlkampf wichtig sind. Für die Simmeringer Grünen hat Herbert Anreitter geantwortet. Herbert Anreitter skizziert die Eckpfeiler der Wahlkampfthemen der Simmeringer Grünen hier im O-Ton: Mobilität Intervallverdichtung von 6er und 71er, 71er zusätzlich nach Kaiserebersdorf, mittelfristig Verlängerung der U3. Stadtentwicklung Sanfte Entwicklung Simmerings unter Berücksichtigung des Grünraums, Umsetzung Zentralpark im Gasometervorfeld, Begrünung...

  • 22.08.15
  •  2
Lokales
Verbotenes Umdrehen über den Gehsteig ist in der Hallergasse keine Seltenheit, weiß Gabriele Schicker.

Die Parkspur ist auf der falschen Seite

Vor Kurzem wurde vor der Hallergasse 11–13 ein Halte- und Parkverbot verhängt. "Das befindet sich auf der falschen Seite", ärgert sich Anrainerin Gabriele Schicker. Nun können die Autos auf der gut asphaltierten Seite parken, während sie über die Schotterpiste fahren müssen. Das sei gerade bei nassem Wetter nicht ungefährlich für die Fußgänger, weiß die Anrainerin aus eigener Erfahrung. "Außerdem verwenden viele Fahrer nun den Gehsteig zum Umdrehen", fordert Schicker, dass die Parkspur mit der...

  • 19.01.13
Politik
Das Gasometervorfeld soll eine grüne Oase bleiben, fordert Florian Hauser von der Bürgerinitiative Mehrwert Simmering.
2 Bilder

Gärten statt Gemüseautobahn

Statt der B228 wollen die Grünen Gemeinschaftsgärten am Gasometervorfeld Gemeinsames Garteln statt Autoverkehr klingt idyllisch. „Vorsicht vor dem Florianiprinzip“, warnt Troch. „Das Projekt der B228 wird nicht weiterverfolgt“, so Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou. Wegen mangelnden Geldes liegt die Bundesstraße durchs Gasometervorfeld auf Eis. Herbert Anreitter von den Grünen Simmering freut sich besonders und hat gleich einen Vorschlag parat: Grätzelgarten statt...

  • 15.06.11
  •  1