Alles zum Thema Gastronomie

Beiträge zum Thema Gastronomie

Lokales
Der "Grill Asia" such noch immer nach einem neuen Besitzer
3 Bilder

Betreiber gesucht
Eine Zukunft für "Grill Asia"

Die Liegenschaft des früheren Restaurants wurde neu übernommen, einen Betreiber gibt es aber noch nicht. DONAUSTADT. Sechs Jahre war das Restaurant "Grill Asia" an der Hirschstettner Straße allein durch seine enormen Ausmaße allen Donaustädtern ein Begriff. Bis es überraschend geschlossen wurde und nun seit über einem Jahr leer steht. "Die Atmosphäre war wirklich toll, nicht wie beim Standard-Asiaten, und das Essen war immer top", erinnert sich eine Anrainerin und Stammkundin. Imposante...

  • 11.12.18
Lokales
Jakob Bretterbauer ist gelernter Koch und Sommelier. Mit dem Espresso Rosi erfüllt er sich einen Traum.
3 Bilder

Hernals
Espresso Rosi - ein neues Café fürs Grätzel

Hernals ist um ein Lokal reicher: Im Café Espresso Rosi kommen Koffeinliebhaber auf ihre Kosten. HERNALS. In der Hernalser Hauptstraße 166 findet man seit Kurzem das Café Espresso Rosi. Das kleine Lokal liegt ein wenig versteckt zwischen einem Outlet für Bademode und dem Geschäftslokal einer Gebäudereinigung. Am Schaufenster prangt in Großbuchstaben der Schriftzug "Superleiwander Kaffee, oida! Auch zum Mitnehmen!". Wie es dazu gekommen ist? Inhaber Jakob Bretterbauer war der Meinung, dass...

  • 05.11.18
Lokales
Küchenchef Peter Kojat zeigt den Kids wie man Vanillekipferl macht.
6 Bilder

Rudolfsheim-Fünfhaus
Workshop für Kids im Löwenzahn

Kekse backen wie die Profis: Beim Workshop im Restaurant "das Löwenzahn" wurden Schüler perfekt auf die Weihnachtszeit vorbereitet. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Kekse backen ist cool: Zu diesem Fazit sind die Schüler der Rothenburgschule bei einem Workshop im Restaurant "das Löwenzahn" gekommen. Küchenchef und Inhaber Peter Kojat hatte die Kids dazu eingeladen und ihnen erklärt, worauf es beim Herstellen guter Weihnachtsbäckerei ankommt. Im Lehren hat Kojat einiges an Erfahrung: Er hat...

  • 02.11.18
Lokales
Hereinspaziert! Hannah Neunteufel betreibt im Bundesamtsgebäude das Restaurant "Hannah’s Speisessal".

Hannah´s Speisesaal
Hannah Neunteufel bittet zu Tisch

Eventmanagerin und Vienna Ballhaus-Gründerin Hannah Neunteufel betreibt im Bundesamtsgebäude in der Radetzkystraße 2 das Mittagslokal "Hannah´s Speisesaal". LANDSTRASSE. In immer weniger Firmen ist eine Betriebskantine zu finden. Gleichzeitig steigt die Anzahl der Singlehaushalte, in denen nach Feierabend nicht mehr gekocht wird. Eine gute Alternative zum Mittagsmenü beim Chinesen und fertig verpackten Sandwiches stellen so genannte Gourmet Kantinen dar, die in den Innenstadtbezirken zu...

  • 15.10.18
Gesundheit
Geht es nach den Vertretern der Ärztekammer für Wien, werden (E-)Zigaretten bald aus der Gastronomie verbannt.

Ärzte machen mobil für Rauchverbot in Lokalen

Dass Tabakrauch der Gesundheit alles andere als zuträglich ist, sollte hinlänglich bekannt sein. Besonders ungesund ist das Rauchen – ob aktiv oder passiv – jedoch für junge Menschen. Es liegt was in der Luft Kinder haben eine höhere Atemfrequenz und nehmen dadurch mehr Schadstoffe aus der Luft auf als Erwachsene. Zudem beeinträchtig Tabakkonsum die körperliche Leistungsfähigkeit und erhöht langfristig das Risiko für Lungen- und Herz-Kreislauf- sowie Krebserkrankungen. Nicht zuletzt deshalb...

  • 13.09.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
Der gemütliche Gastraum des Kierlingers besticht durch einfache  Holztische und Bänke.
7 Bilder

Ausg'steckt is beim Heurigen Kierlinger auf der Kahlenbergerstraße

Inmitten des besten Wiener Weinbaugebietes liegt ein absolutes Heurigen-Original: Der Kierlinger. Das alte Winzerhaus im unteren Teil der Kahlenbergerstraße wird in der mittlerweile siebenten Generation geführt. Begonnen hat alles 1787: Als ein Brand auf der Kahlenbergstraße wütete, witterte Urban Kierlinger seine Chance und erwarb den abgebrannten Hof in Nussdorf, um im Weinbau Fuß zu fassen. Er legte den Grundstein für die Kierlinger-Dynastie. In dem urigen von Weinreben gesäumten...

  • 10.08.18
Lokales
Chef Thomas Kraml auf der aktuellen Baustelle am Rochusmarkt. Der Zielpunkt wird zum Tanzpalast.
5 Bilder

Ex-Zielpunkt am Rochusmarkt wird zum Ballsaal

Profitänzer Thomas Kraml verwandelt die ehemalige Zielpunkt-Filiale am Rochusmarkt in ein Paradies für Tänzer. LANDSTRASSE. Tanzen ist seine Leidenschaft und sein Leben. Vor einem Jahr stand Tänzer Thomas Kraml auf der Bühne der ORF-Serie "Dancing Stars" und gab unter Tränen seinen Rücktritt bekannt. Heute trifft man ihn auf einer Baustelle. In seinem Lieblingsbezirk. Warum das? Der Wiener hat neue Pläne! Er will die ehemalige Zielpunkt-Filiale (und zuvor Kino) in einen Ballsaal...

  • 18.05.18
  •  1
Lokales
Das riesige Gebäude an der Hirschstettner Straße steht seit einem halben Jahr leer. Der Vermieter ist nicht erreichbar.
2 Bilder

Mega-Restaurant Grill Asia ist Geschichte

Das Restaurant an der Hirschstettner Straße beeindruckte durch seine enorme Größe. Nun ist es geschlossen. Was folgt anstelle des Asiatempels? DONAUSTADT. Sechs Jahre war das Asia-Restaurant an der Hirschstettner Straße allein durch seine enormen Ausmaße allen Donaustädtern ein Begriff. Nun steht es seit sechs Monaten leer und viele fragen sich, was anstelle des Gastronomiebetriebes kommen wird. Seit Jahren boomt das Baugeschäft in der Donaustadt. Die Gründe liegen auf der Hand: viel an Grün,...

  • 11.05.18
Lokales
Neben dem bestehenden DC Tower findet man seit Kurzem ein neues Restaurant.
3 Bilder

Neues Restaurant neben dem DC Tower

Auf der Donauplatte wurde fast unbemerkt ein neues Restaurant eröffnet. Wir haben die Details. (gs). Schon im vergangenen Sommer wunderte man sich über die kleine Baustelle neben dem DC Tower. Seit Monaten machten Gerüchte über einen "Food Court" direkt am DC Tower unter den Angestellten der ortsansässigen Unternehmen die Runde. Gar sechs Themenrestaurants sollten darin Platz finden, wie die Onlinesuche ergab. Die Realität sieht nun anders aus. Die gute Nachricht: Der einstöckige Rundbau...

  • 07.05.18
Lokales
Von der Sonnenterrasse der Konditorei Oberlaa blickt man direkt zu den Arkadengängen am Zentralfriedhof.
4 Bilder

Mehlspeis' morbid am Zentral

Gleich beim 2. Tor des Zentralfriedhofs hat eine neue Filiale der Konditorei Oberlaa eröffnet. SIMMERING. "Eigentlich wollte ich mich in der Friedhofsverwaltung nur über den neuen Waldfriedhof informieren, aber jetzt setz' ich mich noch auf einen Kleinen Braunen in die Konditorei", erklärt Christine Abel, bevor sie mit ihrem Spazierstock das neu eröffnete Kaffeehaus betritt. Als der Ober ein Stück Schoko-Mousse-Torte serviert, bemerkt er, dass die neue Filiale von den Friedhofsbesuchern "sehr...

  • 24.04.18
Lokales
Fachgruppenobmann Peter Dobcak (r.) hat den größten Bierhumpen.
2 Bilder

O'zapft is!

Bei guter Laune und bestem Wetter wurde die Gastgartensaison im Schweizergarten eröffnet. LANDSTRASSE. Peter Dobcak, der Fachgruppenobmann der Gastronomen in der Wiener Wirtschaftskammer, konnte es kaum erwarten: Bei den zahlreichen Besuchern sorgte sein bemüht unauffälliges Umherschleichen um den Schlegel, mit dem das Bierfass bei der traditionellen Eröffnung der Wiener Gastgartensaison schließlich angestochen wurde, durchwegs für Erheiterung. Aber nach kurzer Wartezeit – Magne Setnes, Chef...

  • 24.04.18
Lokales
Kochdame Judith Ausserbrunner kocht in ihrem kleinen Reich in der Wiedner Hauptstraße jeden Tag höchstpersönlich für ihre Gäste

Die Wiedner Kochdame rührt um

Eine Frau, ein Lokal, eine Philosophie: Warum es eine Ökologin in die Gastronomie verschlagen hat. WIEDEN. Judith Ausserbrunner hat Ökologie studiert und sich auf Süßwasserbotanik spezialisiert. Mag sein, dass das der Grund ist, dass sie in ihrem Daily Cafe in der Wiedner Hauptstraße 37 täglich vegane Spezialitäten auftischt. "Aufgewachsen bin ich in einem kleinen Heurigenbetrieb im Burgenland, da gab es wirklich jeden Tag Fleisch. Jetzt bin ich aber schon seit 30 Jahren Vegetarierin und koche...

  • 16.04.18
Lokales
Sorgen für Stimmung: Manager Thomas Wagner (r.) mit den Mitarbeitern Patricia Ballwein, Thomas Ernst und Tony McAdams.

The Golden Harp Erdberg: Wo irischer Humor auf Whiskey trifft

Das Golden Harp in der Erdbergstraße feiert heuer seinen 5. Geburtstag. Das Geheimnis des Erfolgs: Flair! LANDSTRASSE. Es ist wie das Eintauchen in eine andere Welt, wenn man The Golden Harp in Erdberg betritt. In den Räumen mit den hohen Decken stehen gemütliche, grün bezogene Sitzgruppen inmitten massiver Holzmöbel, auf denen hunderte von Büchern, Figuren und Bildern versammelt sind. Das Herzstück ist die dunkle Bar, die in mühevoller Kleinarbeit aus Einzelteilen zusammengestellt wurde – nur...

  • 20.09.17
Lokales
"Bella Luisa" heißt diese Burgervariation, die man im Restaurant Rinderwahn serviert bekommt.

Nur für bz-Leser: Frühbucherbonus bei den Wiener Restaurantwochen

Vom 28. August bis 3. September findet wieder die Wiener Restaurantwoche statt. WIEN.  Das Besondere an der Wiener Restaurantwoche ist schnell erklärt. Die teilnehmenden Hauben- und Sternelokale bieten in diesem Zeitraum jeweils ein zweigängiges Mittagessen ab 14,50 Euro und ein dreigängiges Abendmenü ab 29,50 Euro an. Die Tischreservierungen sind dementsprechend heiß begehrt. Daher bekommen  bz-Leser die Chance, sich schon jetzt – eine Woche vor Reservierungsstart – einen Tisch zu sichern....

  • 09.08.17
  •  1
Lokales
"Rettet unsere Märkte": Unter diesem Motto luden die Marktstandler zu einem Frühstück, um von Stadträtin Ulli Sima die Rücknahme des Gastro-Stopps zu fordern.
6 Bilder

Wiener Marktstandler fordern Stopp vom Gastro-Stopp

Bisher durften bis zu acht Gastro-Sitzplätze von Handels-Ständen auf Märkten betrieben werden. Mit 1. Juli wurde das für neue Standeln verboten. Die Standler protestieren jetzt dagegen. WIEN. "Wir haben Stadträtin Ulli Sima mehrmals zu uns auf die Märkte eingeladen, damit sie sich ein Bild machen kann. Außerdem wollten wir mit ihr über die Zukunft reden", so Nina Strasser vom Schwendermarkt und Mark Ruiz Hellín vom Meidlinger Markt: "Da sie nicht zu uns gekommen ist, kommen wir jetzt vors...

  • 31.07.17
Lokales
Obmann Markus Griessler hat mit Bootsvermietern, Gastronomen und Beherbergungsbetrieben das Lichterfest neu organisiert.
5 Bilder

So schön wird das Lichterfest auf der Alten Donau

Am Samstag, 22. Juli, ist es soweit: Das romantische Spektakel wird heuer mit Musikbühne und zwei Feuerwerken wieder zu einem Fixpunkt des Sommers an der Alten Donau. FLORIDSDORF. Geschmückte Boote, bunte Lampions, venezianische Gondeln, die durch und durch romantische Stimmung am Wasser und zwei Riesenfeuerwerke: Das Lichterfest auf der Alten Donau ist jedes Jahr ein Publikumsmagnet. Am Samstag, 22. Juli, geht es über die Bühne. Organisiert wird die Freiluftveranstaltung von der "Arge Alte...

  • 19.07.17
Leute
Bei der Eröffnung: Barchef Dein Dumancic, Alex List, Daniel Serafin, Yvonne Rueff und Adriana Zartl (v.l.)
8 Bilder

Schlumberger eröffnet Pop Up Bar in der City

Das Lokal in der Jasomirgottstraße ist 4 ist bis Ende Mail geöffnet INNERE STADT. Im April und Mai läutet Schlumberger mit der ON ICE Bar den Sommer ein. Das Lokal in der Jasomirgottstraße 4 ist nur für zwei Monate geöffnet. Als Barchef begrüßt Flairbartending-Staatsmeister Dein Dumancic in dieser Zeit die Gäste mit prickelnden Sommercocktails und Showeinlagen. Kooperationen mit Food Affairs und Sneak In sorgen darüber hinaus für kulinarische Highlights wie wöchentliche...

  • 06.04.17
Lokales
Die Summerstage ist im Sommer in Wien nicht wegzudenken.
6 Bilder

Donaukanal: Verwirrung um Mieten

Die beliebte Gastro-Szene am Donaukanal hat mit der Stadt und dem Bund zwei Vermieter. Die Mietabgaben variieren dabei deutlich. ALSERGRUND. Im Sommer ist die Summerstage ein beliebter Anziehungspunkt für viele Wiener. Egal ob direkt unten am Wasser oder gleich oben bei der U-Bahn-Station Rossauer Lände, in der warmen Jahreszeit ist hier immer etwas los. Doch nun steht der Vorwurf im Raum, dass die Stadt Wien im Vergleich zum Bund zu geringe Mieten von den Gastronomie-Betreibern verlangt. So...

  • 15.11.16
LokalesBezahlte Anzeige
3 Bilder

Kabarett mit Guggi Hofbauer "Schluss mit Genuss?! ...na sicher nicht!!

Schluss mit Genuss?! - Na sicher nicht! (ein Kabarettprogramm von und mit Guggi Hofbauer) „Schluss mit GENUSS“ – Das fordert Guggis Genusstherapeut in der ersten Sitzung. Aber sollte man sich wirklich alles Genussvolle im Leben verkneifen? Nein, findet die junge Kabarettistin Guggi Hofbauer, und präsentiert in ihrem zweiten Soloprogramm, wie uns Genuss in den skurrilsten Situationen begegnet. So machen nicht nur Guggi selbst, sondern auch ein 47-jähriger Teenager, ein streitendes...

  • 29.12.15
Lokales
5 Bilder

Food Festival in der Marx Halle

Von 2. bis 4. Oktober findet in der Marx-Halle das bislang wohl größte, professionell organisierte Food Festival seiner Art statt – ein Hybrid zwischen klassischer Gastronomie und Street Food, ohne dabei auf den Durst nach Neuem zu vergessen. An drei Tagen präsentieren neben den besten Food Trucks, prominente Köche wie Peter Zinter, Christian Petz und viele weitere ihre ganz eigenen Interpretationen von Street Food. Die Vielfalt heimischer Lebensmittelmanufakturen beeindruckt an einer...

  • 30.09.15
LokalesBezahlte Anzeige

KLAUS BANDL MIT DEM PROGRAMM ZU FETT FÜRS BALLETT

Zu Fett fürs Ballett Regie: Roland Penzinger Künstlerspende: € 13 Karten nur im Lokal erhältlich. Einlass: 18 Uhr Beginn: 20 Uhr .. ein Vater der nichts dem Zufall überlässt, eine Mutter die alles dem Zufall überlässt, bekommen zufällig KEIN Mädchen. Da ist offensichtlich etwas falsch gelaufen, obwohl es dem Jungen an nichts fehlt, gibt es etwas dem er nicht entkommt - er muss zum Ballett. Nach einigen gescheiterten Versuchen bleibt ihm nichts anderes übrig, er muss ...

  • 17.08.15
Lokales
Sophie Kohzina (r), Siegerin des Wettbewerbs
20 Bilder

Eisdessert-Wettbewerb auf der summerstage

Fantastische Eiskreationen zur anhaltender Hitzewelle Nestlé Schöller und summerstage suchten auch heuer wieder die raffiniertesten Eisdessert-Ideen des Jahres in der Gastronomie. Dazu wurden 5 exqusite Eisdesserts für das Finale in der Gastromeile am Donaukanal ausgesucht. Teilnehmerin aus der Gastgewerbeschule Längenfeldgasse gewann den „süßen Scheck“ Sophie Kohzina siegte mit ihrer Eisspezialität den spannenden Bewerb unter den 5 sehr talentierten Teilnehmern, alle aus prominenten...

  • 12.08.15
Lokales
Schöne Frauen, ein charmanter italienischer Gastgeber: Doris, Francesco und Michaela genießen die Sonne in der Ungargasse.

Ungargasse wird zum In-Treff

Die Ungargasse hat ein spezielles Lokalkolorit. Auch wegen der Gastronomie aus vielen verschiedenen Ländern. Die In-Treffs sind nicht nur am Rochusmarkt und am Beginn der Landstraßer Hauptstraße oder am Bahnhof Wien-Mitte beheimatet. Auch in der Ungargasse gibt es zahlreiche Lokale, die internationales Flair versprühen. Italienische Verführungen Unter ihnen: das Bubacco. Francesco etwa lockt mit seinem Lokal nahe der Neulinggasse mit italienischen Leckerbissen. Nicht nur mit gereiftem...

  • 13.06.15
Lokales
Hermann Schützenhofer, Hans Knaus und Franz Voves
39 Bilder

Steiermarkdorf am Wiener Rathausplatz eröffnet

Mehr als 1.500 Steirer verwöhnen auf dem Wiener Rathausplatz mit regionalen Köstlichkeiten, Bio-Produkten und 91 originellen Picknick-Ideen aus dem Grünen Herz Österreichs in den Frühling 2015 An neun Picknickplätzen wird auf dem Wiener Rathausplatz alles für das genussreiche Vergnügen angerichtet: Zum Auftakt gab es ein „Frühlings-Picknick“ mit Frühlingsswing, GÖSSER Bieranstich und der Langen Tafel der GenussHauptstadt Graz. Küchenchefs laden zum Frühlingskräuter-Picknick in den...

  • 17.04.15
  • 1
  • 2