Gerald Weilbuchner

Beiträge zum Thema Gerald Weilbuchner

Wir haben uns mit Gerald Weilbuchner zum Gespräch getroffen.
5

Gerald Weilbuchner
„Zufrieden und zukunftsorientiert“

Wir haben mit Gerald Weilbuchner über sein „neues Leben“ gesprochen. BURGKIRCHEN, WIEN (ach). Nach einer Alkoholkontrolle mit anschließendem Führerscheinentzug im November 2018 legte Gerald Weilbuchner sein Mandat als Landtagsabgeordneter Ende Jänner 2019 zurück. „Mein Leben ist etwas ruhiger geworden, weil die Abend- und Wochenendtermine durch meinen Rücktritt weggefallen sind“, erklärt der ehemalige ÖVP-Jungpolitiker im Gespräch. Nach einer gewollten Auszeit, die der Wirtssohn als...

  • Braunau
  • Elke Grumbach
Gerald Weilbuchner mit Autor Alexander Wimmer.

Burgkirchner Nachwuchs-Jurist gibt Buch heraus

BURGKIRCHEN. Der 28-jährige Alexander Wimmer aus Burgkirchen veröffentlicht am 27. Dezember 2019 sein erstes Buch mit dem Titel „Die Konzernbildungskontrolle bei Kapitalgesellschaften“. Gerald Weilbuchner, Direktor von SME Connect, würdigt das Werk als wertvollen Faktor im Zusammenspiel von Konzernen und vor- oder nachgelagerten kleinen Unternehmen. „Konzernverbindungen oder Unternehmensübernahmen spielen in der Wirtschaftspraxis eine große Rolle. In meinem Buch geht es grob gesprochen...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Gerald Weilbuchner hat die "Initiative Lenkberechtigt" ins Leben gerufen.

Initiative Lenkberechtigt
Ex-Landtagsabgeordneter unterstützt Führerscheinsünder

Der ehemalige Landtagsabgeordnete Gerald Weilbuchner meldet sich zurück: Mit seiner "Initiative Lenkberechtigt" möchte er Autofahrer, die den Führerschein wegen Trunkenheit am Steuer abgeben mussten, unterstützen. WIEN, BEZIRK BRAUNAU. Die politische Karriere von Gerald Weilbuchner endete am 25. November 2018: Wegen Trunkenheit am Steuer wurde ihm die Lenkberechtigung entzogen. Auch mit seiner Tätigkeit als Landtagsabgeordneter war es damit vorbei. Nun will er Menschen unterstützen, denen es...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Kapellmeister Christian Eslbauer, Gerald Weilbuchner und Obmann Franz Gierzinger.

Gerald Weilbuchner unterstützt Trachten-Ankauf

BURGKIRCHEN. Der ehemalige Landtagsabgeordnete Gerald Weilbuchner übergab kürzlich eine Spende in Höhe von 500 Euro an den Musikverein Burgkirchen. „Die Musikkapelle Burgkirchen steht seit 140 Jahren für Volkskultur, Gemeinschaft und Jugendförderung in meiner Heimatgemeinde. Ich war sechs Jahre lang Mitglied und habe Tenorhorn gespielt, daher ist es mir ein Herzensanliegen, den Ankauf der neuen Tracht mit 500 Euro zu unterstützen“, sagt Gerald Weilbuchner. Obmann Franz Gierzinger und...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Insgesamt kam der Fußballverein Neukirchen mit 30 Leuten zur Blutspendeaktion in die Neue Mittelschule nach Neukirchen an der Enknach.
2

Blutspendemarathon
Junge Burschen beim Blutspenden

NEUKIRCHEN. Mit dem Blutspenden am 8. Februar in Neukirchen an der Enknach, fiel der Startschuss für unseren Blutspendemarathon. Wie ein "richtiger" Marathon, der über 42 Kilometer geht, dauert unser Marathon 42 Tage. Genau so lange ist ein Blutkonserve auch haltbar.  Zum Termin erschienen viele Freiwillige, die anhand ihrer Spende zu Lebensrettern werden. Das Rot-Kreuz-Team vor Ort versorgte die "Patienten" mit reichlich Schokolade, Cola und Gummibärchen. Auch Gerald Weilbuchner erschien...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Anneliese Mertelseder (Heimleitung Braunau) und Gerald Weilbuchner bei der Geschenkübergabe.

Veränderungen in Pflege
OÖVP überbringt Weihnachtsgeschenke

BRAUNAU. Zu Beginn der Adventszeit haben Gerald Weilbuchner, Ferdinand Tiefnig und Klaus Mühlbacher allen Alten- und Pflegeheimen im Bezirk einen Weihnachtsbesuch abgestattet. An die über 700 Mitarbeiter wurden dabei kleine Geschenke verteilt.  Verbesserung in der Pflege "Dieses kleine Geschenk ist nur ein symbolisches Vergelt's Gott für die unschätzbare Arbeit, die tagtäglich von den Mitarbeitern im Pflegebereich geleistet wird", betonen Weilbuchner und Tiefnig. Die OÖVP setzt sich für...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher

Spende für Lebenshilfe
OÖVP Braunau spendet an Lebenshilfe

BRAUNAU. "Menschen helfen, denen es nicht so gut geht- das ist unser Anspruch", so Gerald Weilbuchner, Ferdinand Tiefnig und Klaus Mühlbacher der OÖVP Braunau. Aus diesem Grund besuchten sie am 30. November den Aktiv-Shop der Lebenshilfe Braunau. Die Politiker nutzten den Besuch, um sich mit Obfrau Brigitte Schwoboda und Wohnheimleiter Michael Epner über die aktuell Situation der Lebenshilfe Braunau zu erkundigen. Im Zuge des Besuches wurden eine neue Kaffeemaschine sowie Einkaufsgutscheine für...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Gerald Weilbuchner fordert eine Lehre zum Fahrradmechatroniker.

Neuer Lehrberuf gefordert
Weilbuchner fordert Lehre als Fahrradmechatroniker

BRAUNAU. "Laut Wirtschaftskammer gibt es in Oberösterreich per 31. Oktober 2018 genau 23.277 Lehrlinge. Damit sind wir mit Abstand das Lehrlingsland Nummer 1. Am stärksten wächst aktuell die Sparte Industrie", so Gerald Weilbuchner im Rahmen seiner Landtags-Rede. Vor kurzem führte er ein Gespräch mit Gerhard Fritz, von Fritzmobile in Weng. Im Zuge des Gesprächs stellte sich heraus, dass im Betrieb das größte derzeitige Problem der Mangel an Fachkräften ist. Durch den Ansturm auf E-Bikes würden...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Bei der Tagung waren neben Politikern, (Gerald Weilbuchner), auch Experten (Jugend-Ministerin Juliane Bogner-Strauß) anwesend.

Kindeswohl
Kinder- und Jugendhilfe im Bezirk

BRAUNAU. Am 20. November ist internationaler Tag der Kinderrechte. Pünktlich dazu, fand im Bundesrat eine Meinungsumfrage zum Thema Kinder- und Jugendhilfe statt.  Wohl der KinderDa das Thema der Kinder- und Jugendhilfe ein stets brisantes ist, kam es am 7. November zu einer Tagung diesbezüglich. Gerald Weilbuchner nahm als Vertreter des oberösterreichischen Landtages daran teil.  Im Zuge der Veranstaltung wurde auch mit Experten über die Thematik diskutiert. Vielen Kindern und...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Der neu gewählte Vorstand der OÖVP Mauerkirchen mit Bezirksgeschäftsführer Klaus Mühlbacher (2.v.l.), Parteiobmann Günter Daichendt (3.v.l.) und Landtagsabgeordneter Gerald Weilbuchner (4.v.l.)

OÖVP wählt neue Obmann
Neuer Parteiobmann in Mauerkirchen

MAUERKIRCHEN. Am 13. November wurde der Gemeindeparteitag der OÖVP Mauerkirchen abgehalten. Im Beisein von Landtagsabgeordneten Gerald Weilbuchner und Bezirksgeschäftsführer Klaus Mühlbacher, wurde unter anderem ein neuer Vorstand gewählt.  Mit 100% wiedergewähltGünter Daichendt wurde mit 100% der Stimmen erneut zum Obmann der OÖVP Mauerkirchen gewählt. In seinem umfassenden Rückblick berichtete er über zahlreiche Projekte, die in der vorangegangenen Funktionsperiode umgesetzt wurden. So...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Bundesministerin Margarete Schramböck und Landtagsabgeordneter Gerald Weilbuchner.

Die Lehre wird weiter aufgewertet, jetzt haben Meister und Bachelor dieselbe Bildungsstufe.
Meister und Bachelor ab sofort auf gleicher Bildungsstufe

OÖ. Der Lehrberuf erfährt eine weiter Aufwertung: Der Meister wurde auf dieselbe Bildungsstufe, Level Sechs, wie der akademische Abschluss Bachelor gehoben. Oberösterreichs Landtagsabgeordneter Gerald Weilbuchner freut sich über diesen Fortschritt im Thema Lehre und spricht über seine Eindrücke im Gespräch mit Ministerin Schramböck: "Österreichs duales Ausbildungssystem ist einzigartig. Da es in anderen Ländern keinen Meisterabschluss gibt, konnte man das Qualifikationsniveau zum Beispiel bei...

  • Braunau
  • Gwendolin Zelenka
Parteitag der OÖVP Pfaffstätt.

Neuer Parteiobmann
Neuer Parteiobmann der OÖVP Ortsgruppe Pfaffstätt

PFAFFSTÄTT. Knapp 100 OÖVP-Mitglieder kamen zum kürzlich abgehaltenen Parteitag der OÖVP Pfaffstätt im Gasthaus Sigl. Unter Anwesenheit von Landtagsabgeordneten Gerald Weilbuchner und Bezirksgeschäftsführer Klaus Mühlbacher fand der ordentliche Parteitag statt.  Vizebürgermeister BendlingerVizebürgermeister Franz Bendlinger konnte in seinem Bericht über viele erfolgreiche Projekte in und für die Gemeinde Pfaffstätt berichten. So etwa der Neubau der Volksschule, die Errichtung des...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
40

InnWirtler luden zum Ganserlkochen ein

Herbstzeit ist Ganslzeit - die InnWirtler luden deshalb zu einem Blick hinter die Kulissen ein. SANKT PETER AM HART (tazo). Als kleines Dankeschön für die Treue, lud InnWirtler Obmann Herbert Karer kürzlich zu einem "Backstage" Ganslkochen zum Berger Wirt ein. " Wir wollten unseren Kooperationspartnern damit einen kleinen Einblick in die hervorragende Vielfalt unserer Region bieten." Küchenchef und Wirt Karl Berger führte die Gäste in die Welt des Ganlskochens ein. Selbstverständlich also,...

  • Braunau
  • Tamara Zopf
Gerald Weilbuchner, Vorstandsmitglied von I.S.I und Streetworker Johannes Friedl.

Streetwork
Streetwork Braunau feiert 25 Jahre

BRAUNAU. Alfred ist 28 Jahre alt, ist verheiratet und hat zwei Kinder. So rosig wie heute war sein Leben aber nicht immer.  Jugendliche im DrogenrauschAls Jugendlicher geriet Alfred in die Drogenszene und war, laut eigenen Eingaben, immer "voll drauf". In dieser Zeit war er kaum noch zuhause, wohnte bei Freunden oder zeitweise auch auf der Straße. Eines Tages erlitt er einen Zusammenbruch. Seine Freundin wandte sich an die Streetworker in Braunau. "Mit ihrer guten Energie, Ruhe und...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Gerlad Weilbuchner, Landtagsabgeordneter, Franz Weinberger, Bezirksparteiobmann, und Klaus Mühlbacher, Bezirksgeschäftsführer, bei der Pressekonferenz.
3

Halbzeitbilanz bei der OÖVP

Am 18. September lud die OÖVP zur Pressekonferenz zur Halbzeitbilanz. BRAUNAU. Am 18. September lud die OÖVP Bezirk Braunau zur Pressekonferenz ins Gugg Braunau. OÖVP-Bezirksparteiobmann Landtagsabgeordneter a. D. Bürgermeister Franz Weinberger, Landtagsabgeordneter Gerald Weilbuchner und OÖVP-Bezirksgeschäftsführer Klaus Mühlbacher informierten die Anwesenden über rückblickende Veränderungen sowie über geplante Fortschritte im Bezirk. RückblickIn den vergangenen drei Jahren wurden in den...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
LAbg. Gerald Weilbuchner (ÖVP)

Bezirk Braunau: Tempo im Straßenbau gefordert

BEZIRK. Die Bundesregierung hat gestern im Ministerrat ein Standortentwicklungsgesetz beschlossen. Demnach sollen Infrastrukturprojekte automatisch genehmigt werden, sollte die UVP-Behörde nicht innerhalb von 18 Monaten zu einer Entscheidung gekommen sein. Der Braunauer Landtagsabgeordnete Gerald Weilbuchner (ÖVP) kann dem viel abgewinnen: „Ich bin sehr dankbar, dass diese Regelung ab 2019 kommt. Umweltschutz und die Interessen von betroffenen Parteien sind wichtig, aber...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Trinkl, Weilbuchner und Stellnberger
2

Weilbuchner startet Gemeinde-Offensive für Europa

Am 13. Juni 2018 traf Landtagsabgeordneter Gerald Weilbuchner auf Gesandte Brigitte Trinkl und Peter Stellnberger vom Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres in Wien. BEZIRK (ebba). „Österreich verdient 6 von 10 Euro im Export. Das ist ungemein wichtig für die Arbeitsplätze, den Wohlstand und die soziale Sicherheit in unserem Land. Ohne EU wäre Österreich im globalen Wettbewerb einsam. Wir wissen aber auch, dass sich die Europäische Union verbessern muss. Man denke nur an einen...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Machen "Wohnen" zum ihrem Thema im Jahr 2018: JVP-Bezirksobmann Fabian Graf, JVP-Landesobfrau Claudia Plakolm und Landtagsabgeordneter Gerald Weilbuchner.

JVP bietet Jugend Unterstützung bei ihrem "Dahoam"

Kosten Reduzieren, Bedarf decken, mit Rat & Tat zur Seite stehen: Die Junge ÖVP macht "Wohnen" zu ihrem Thema im Jahr 2018. BEZIRK. Die ersten eigenen vier Wände, selbstständig sein ganz ohne Mama und Papa – dieser Schritt bleibt einem oft ein Leben lang in Erinnerung. Damit der Weg in die Selbstständigkeit möglichst reibungslos funktioniert, startet die Junge ÖVP die Kampagne "Mei Dahoam". Ziel: Junge Wohnungssuchende und Häuslbauer mit Infoabenden, vielen Ideen und politischen Zielen zu...

  • Braunau
  • Linda Lenzenweger
Betriebsbesichtigung im Revital Aspach: Landtagsabgeordneter Gerald Weilbuchner, Landesrätin Christine Haberlander, Geschäftsführer Günther Beck, Bezirksparteiobmann Franz Weinberger, Bürgermeister Karl Mandl, Vizebürgermeister Georg Gattringer.
3

Gesundheits-Landesrätin zu Gast im Revital Aspach

ASPACH. Im Rahmen eines Bezirksbesuches besichtigte Gesundheits-Landesrätin Christine Haberlander kürzlich das Gesundheitszentrum Revital Aspach. Der Betriebsbesichtigung unter der Leitung von Geschäftsführer Günther Beck schlossen sich auch Landtagsabgeordneter Gerald Weilbuchner, OÖVP-Bezirksparteiobmann Franz Weinberger, Bürgermeister Karl Mandl und Vizebürgermeister Georg Gattringer an. „Speziell im Bezirk Braunau wird das Thema Gesundheit in der Bevölkerung sehr ernst genommen....

  • Braunau
  • Linda Lenzenweger
Im Bild der neu gewählte Bezirksvorstand mit Josef Pühringer, Franz Ebner, Franz Weinberger, Gerald Weilbuchner und Ferdinand Schmitzberger.

Seniorenbund: Neuwahl im Bezirksvorstand

BEZIRK. Wiedergewählt wurde Seniorenbund-Bezirksobmann Franz Moser beim Bezirkstag am 18. Mai im Gasthof Mauch in Burgkirchen. Seine Stellvertretung übernehmen Peter Rodek, Hedwig Bauer und Erna Winter. Christian Pfeil wurde zum Finanzreferent, Georg Ellinger zu dessen Stellvertreter gewählt. Adelheid Rodek übernimmt die Pressearbeit, Aloisia Petermaier kümmert sich um die Homepage. Die Funktion des Reisereferenten übernimmt Hans Prügger, Hans Huber und Josef Schinwald wurde die Finanzprüfung...

  • Braunau
  • Linda Lenzenweger

Landtag fordert Lehrberuf in der Pflege

ÖVP-FPÖ-Landtagsinitiative für Ausbildungsoffensive – mehr als 700 Pflegekräfte bis 2025 benötigt OÖ, BEZIRK. In der gestrigen Landtagssitzung stimmten die Abgeordneten mehrheitlich für die Schaffung eines Lehrberufes im Pflegebereich. Das soll ein Beitrag sein, damit es künftig genügend gut qualifizierte Pflegekräfte in unserem Land gibt. „Unsere alternde Gesellschaft und somit das Thema Pflege gehören zu den zentralen politischen Herausforderungen der Zukunft. Im Alter zwischen 15 und 17...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
5

Bildung, Chance und Zukunft – Politik trifft auf Schule

BRAUNAU. Zu einem Vortrag samt anschließender Diskussion mit Schülern war Landesrätin Christine Haberlander auf Einladung des Absolventenvereins am 2. Mai 2018 zu Besuch in der HAK Braunau. Besonderes Augenmerk legte die Landesrätin für Bildung, Frauen und Gesundheit auf die Erfahrungen und Wünsche der Schüler. Diese waren breit gefächert: Das Interesse reichte von einer engeren Verflechtung von Schule und Wirtschaft bis hin zu Lehrplanänderungen und Beratungen bei der Studienwahl. Eines der...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
LAbg. Gerald Weilbuchner, Landesrätin Christine Haberlander und Bürgermeister Franz Weinberger.

Ausbau von Kinderbetreuungseinrichtungen ist „großer Brocken“

BEZIRK BRAUNAU (ebba). Im Rahmen ihres Bezirkstages informierte ÖVP-Landesrätin Christine Haberlander über die aktuelle Situation im Bezirk Braunau in den Bereichen Bildung, Gesundheit und Frauen. Dabei wurde sie vom Braunauer Landtagsabgeordneten Gerald Weilbuchner und von LAbg.a.D. Franz Weinberger, Bürgermeister in Altheim, begleitet. „Das Land Oberösterreich investiert gezielt in Bau- und Sanierungsmaßnahmen in Kinderbetreuungseinrichtungen sowie in allgemeinbildenden Pflicht- und...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Krabbelstube Polling feierlich eröffnet

Anfang April wurde die Krabbelstube in Polling offiziell eröffnet. Bürgermeister Bernhard Reiter-Stranzinger konnte bei der Eröffnungsfeier zahlreiche Ehrengäste, Eltern und Kinder begrüßen. POLLING. Die Errichtung der Krabbelstube im ehemaligen Volksbankgebäude erfolgte bereits im Sommer des vergangenen Jahres. Die Krabbelstube, die von Lisa Bachinger geleitet wird, öffnete schließlich Anfang September 2017 ihre Pforten. Die Investitionskosten betrugen zirka 75.000 Euro. „Aufgrund von...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.