GerambRose

Beiträge zum Thema GerambRose

Eröffnung der Wanderausstellung zur Geramb-Rose in Aflenz. Durch die Ausstellung führte Baukultur-Geschäftsführerin Barbara Meisterhofer (rechts im Bild).
3

Die Geramb-Rose geht auf Wanderschaft und landet in Aflenz

In Aflenz macht derzeit die Wanderausstellung zur Geramb-Rose am Apotheken Platzl im Ortszentrum Station. Im November des Vorjahres wurde der Preis der Baukultur Steiermark in Aflenz überreicht. Jetzt folgt die dazugehörige Wanderausstellung. Die Ausstellung wird gemeinsam mit der Baubezirksleitung Obersteiermark-Ost organisiert und zeigt bis 16. Mai alle prämierten Projekte der Geramb-Rose 2020 vom „Apotheken-Platzl“ bis zu den mit der Geramb-Rose in der Kategorie „Private Räume“...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Die Wanderausstellung wurde jetzt in Weiz eröffnet.
15

Wanderausstellung
Beispielhafte Bauleistungen aus der Steiermark

Diese Woche war Start einer steiermarkweiten Wanderausstellung in Weiz. Die Ausstellung lädt dazu ein, sich die mit der GerambRose 2020 prämierten Projekte anzusehen. So hat man auch in diesen herausfordernden Zeiten die Möglichkeit, sich in Ruhe auf einen Kulturspaziergang einzulassen. Der Verein BauKultur Steiermark vergibt alle zwei Jahre die "GerambRose" an beispielhafte Projekte für die gemeinsame Leistung von Planern, Bauherrschaft und Ausführenden. Sie widmet sich den drei...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Die Hauptschule in der Offenburgergasse in Weiz wurde 1968 eröffnet.
1 6

Architekturpreis
Weiz sicherte sich die GerambRose Auszeichnung

Die Stadt Weiz wurde dieser Tage mit dem Architekturpreis "GerambRose" ausgezeichnet. Von 1964 bis 1968 wurde in der Offenburger Gasse die damals modernste Schule Österreichs gebaut. Später (1978) wurde der Komplex noch mit der Mittelschule und der Sporthalle erweitert. Die GerambRose wird als Würdigung für Leistungen verliehen, die im Sinne der Erhaltung oder Schaffung qualitätsvoller Baukultur erbracht wurden. Nicht die Bauherrschaft, nicht die Planer und auch nicht die Ausführenden, sondern...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Freute sich über die Verleihung der "GerambRose": Hotelier und Motorsport-Experte Helmut Marko (2.v.r.)

Die "GerambRose" wurde auch heuer überreicht

Die "GerambRose" des Landes Steiermark ist einer der wichtigsten Architekturpreise des Landes. Eine mehrköpfige Jury unter Beteiligung von internationalen Gästen wählt in drei thematisch entwickelten Kategorien die aktuelle Architekturproduktion mit Blick auf die Relevanz der Beiträge zu den aktuellen, auch gesellschaftlich vorrangigen Themenstellungen. Anstatt der ursprünglich für 13.11. geplanten Preisverleihung wurden den Preisträgern – darunter in Graz das Hotel Kai 36 von Helmut Marko, die...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Die Preisverleihung innerhalb des Legero United Campus

Feldkirchen bei Graz
GerambRose für den Legero-Campus

Alle zwei Jahre wird vom Verein BauKultur Steiermark die GerambRose an beispielhafte Projekte als Dankzeichen für die gemeinsame Leistung von Planern, Bauherrschaft und Ausführenden vergeben. Von den insgesamt 92 Einreichungen in den drei Themenschwerpunkten "Öffentliche Räume, Gemeinschaftliche Räume und Private Räume" wurden von der fünfköpfigen Jury 26 Projekte in der ganzen Steiermark besichtigt. Prämiert wurden sieben Bauwerke, welche den Anforderungen an die Qualitätskriterien der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Das zweigeschossige Gebäude besticht u.a. durch überschaubare Wege und Strukturen sowie klare Einheiten.
2

Auszeichnung
GerambRose für Lannacher Kindergarten

Alle zwei Jahre wird vom Verein BauKultur Steiermark die GerambRose an beispielhafte Projekte als Dankzeichen für die gemeinsame Leistung von Planern, Bauherrschaft und Ausführenden vergeben. Einer der diesjährigen Preisträger ist der Kindergarten bzw. die Kinderkrippe Mühlgasse in Lannach. GRAZ/LANNACH. Die GerambRose des Landes Steiermark, vergeben durch den Verein BauKultur, ist der inzwischen wichtigste Architekturpreis des Landes. Eine mehrköpfige Jury unter Beteiligung von internationalen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Die Wohnhäuser in Aflenz wurden geplant von Hofbauer Liebmann Architekten.
2

Eine Rose für die "Schwarzen Häuser von Aflenz"

Die Geramb-Rose, ein Preis der steirischen Baukultur geht an die Wohnobjekte der Pierer-Gruppe. Seit dem Jahr 1909 gibt es den Verein "Baukultur Steiermark", seit 1959 verleiht der Verein die Geramb-Rose, eine Auszeichnung an beispielhafte Projekte als Dankzeichen für die gemeinsame Leistung von Planern, Bauherrschaft und Ausführenden. Eine hochkarätige Jury unter Vorsitz von Architekt Hans Gangoly, Studiendekan an der Architekturfakultät der TU Graz, hat eine Geramb-Rose in der Kategorie...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Im passenden Ambiente, der mit der GerambRose prämierten Volksschule Algersdorf: Die Mitglieder des Vereins BauKultur Thomas Hofer, Barbara Meisterhofer, Bertram Werle, Andreas Tropper und Christian Brugger (v.l.) mit Schuldirektor Paul Pillich (2.v.l.)

GerambRose 2020 – Die Baukultur im Fokus

Die GerambRose wird alle zwei Jahre vom Verein BauKultur Steiermark vergeben, um herausragende Bauwerke im Sinne der Erhaltung und Schaffung qualitätsvoller Baukultur zu prämieren. Die Einreichungsfrist läuft noch bis zum 24. April, bis zu zehn GerambRosen werden pro Jahr vergeben. Neben der Verleihung der GerambRose, welche nicht nur die Architekten sondern auch Bauherrn und ausführende Profesionisten auszeichnen soll, sieht der 1909 gegründete Verein BauKultur Steiermark auch die...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Besuch: Werle, Pürstl, Spannberger, Riegler, Tropper

GerambRose
Wanderausstellung für Qualitäts-Bauten

Im Zwei-Jahres-Rhythmus wird die GerambRose, eine Auszeichnung für qualitätvolles Bauen, vom Verein BauKultur Steiermark vergeben. Die Vorjahres-Preisträger werden jetzt in Form einer Wanderausstellung präsentiert. Unter den 22 prämierten Projekten befinden sich mit dem Jugendzentrum Echo und dem Schulcampus Algersdorf zwei Bauten, die von der Stadt Graz in Auftrag gegeben wurden. Die Wanderausstellung macht zurzeit am Freiheitsplatz Station, davon überzeugten sich Stadtrat Günter Riegler,...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Zur Eröffnung kamen auch Fernitz-Mellachs Ortschef Karl Ziegler (2.v.r.) und der Deutschfeistritzer Bürgermeister Michael Viertler (r.).

GerambRose: Ausstellung macht in Fernitz Station

Der Verein BauKultur Steiermark hat im letzten Jahr die GerambRose 2018 an beispielhafte Architektur-Projekte vergeben und tourt dieses Jahr mit einer Wanderausstellung durch die Steiermark, um die Preisträger und die weiteren besichtigten Projekte vorzustellen. Noch bis 24. Mai 2019 macht die Ausstellung am Kirchplatz in Fernitz-Mellach Station. Gemeinsam mit der Baubezirksleitung Steirischer Zentralraum wurde Anfang Mai ein informativer Abend organisiert, bei dem Fernitz-Mellachs...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Auf Schloss Seggau findet bald eine spannende Wanderausstellung statt.
1

Wanderausstellung auf Schloss Seggau

Der Verein BauKultur Steiermark vergibt alle zwei Jahre die GerambRose an beispielhafte Projekte für die gemeinsame Leistung von PlanerInnen, Bauherrschaft und Ausführenden. Die GerambRose 2018 widmete sich den drei Themenschwerpunkten „Öffentliche Räume“, „Gemeinschaftliche Räume“ und „Private Räume“ sowie der Sonderkategorie „GerambRose – Klassiker“. LEIBNITZ. Neben der Würdigung besonderer Bauleistungen sind die Förderung qualitätsvoller Baukultur sowie die Vernetzung von an...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
3

Schöne Architektur auf dem Hauptplatz

Der Verein "BauKultur Steiermark" vergibt alle zwei Jahre die "GerambRose" an beispielhafte Projekte im Bereich Architektur. Am Hauptplatz Bad Gleichenberg wurde nun eine Ausstellung der neun Preisträger aus dem Vorjahr eröffnet. "Wir haben in unserem Ort schon vier ausgezeichnete Projekte, nämlich das Lehrlingshaus der Mädchen, den Zubau der Landesberufsschule, die FH Joanneum und das Kurhaus. Deswegen sind wir im Bezirk Südoststeiermark als Ausstellungsort auserkoren worden", erklärte...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Herwig Brucker
Der Kindergarten in St. Johann-Köppling ist die erste Station der Tour.
3

Eine Landpartie zu den Preisträgern

Die zweite GerambRosen-Landpartie führt in den Bezirk Voitsberg. Der VErein BauKultur Steiermark und die Baubezirksleitungen des Landes Steiermark organisieren im Rahmen des Architektursommers Exkursionen - sogenannte Landpartien - zu unterschiedlichen Preisträgerobjekten der vergangenen GerambRosen, ein vom Verein BauKultur Steiermark biennal ausgelobter steirischer Architekturpreis. Insgesamt werden über den Sommer acht Touren stattfinden. Landpartie 02Die zweite GerambRosen-Landpartie wird...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.