Gerd Krusche

Beiträge zum Thema Gerd Krusche

Bundesrat Gerd Krusche (FPÖ)

FPÖ Leoben ortet schiefe Optik bei Suche nach Personenkomitee für Wallner

Auf der Suche nach Unterstützern für die Wiederwahl von Bürgermeister Wallner bedient sich – laut Ansicht der FPÖ Leoben – Finanzstadtrat Mautner bedenklicher Mittel. LEOBEN. Ein Schreiben des Leobener Finanzstadtrats Willibald Mautner in dem er Mitglieder für ein Personenkomitee zur Unterstützung von Wallner bei den kommenden Gemeinderatswahlen sucht, stößt nicht bei allen Adressaten auf Verständnis. Vor allem angeschriebene Unternehmer fragen sich, ob ihre Zu- oder Absage eine Rolle bei der...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Mario Kunasek (2.v.r.) mit den FP-Nationalratskandidaten Graz-Umgebung. Peter Samt, Günther Kumpitsch, Stefan Hermann, Patricia Schönberger und Gerald Deutschmann.
50

Blaues Sommerfest mit Wahlkampfauftakt

Beim Blauen Sommerfest in Gössendorf erfolgte auch der Wahlkampfauftakt der FPÖ im Bezirk Graz-Umgebung. GU-Spitzenkandidat ist der Hitzendorfer Vzbgm. NAbg. Günther Kumpitsch. Der 59jährige Polizeijurist ist seit 2015 Abgeordneter zum Nationalrat und will sich verstärkt für Sicherheit, geordneten Zuzug, Familien und Pensionisten einsetzen. Star des Sommerfestes war Minister a.D. LAbg. Mario Kunasek. Der frischgebackene Vater eines Sohnes wurde mit Glückwünschen überhäuft. Wie nie zuvor feierte...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Bereit für die Arbeiterkammerwahlen: LAbg. Marco Triller, Kammerrat Roland Krusche, Kammerrat Harald Korschelt, Bundesrat Gerd Krusche (v.l.).
1

AK-Wahl
Leobener Freiheitliche zeigen sich bereit für Arbeiterkammerwahl

FA/FPÖ Leoben präsentierten die inhaltliche Schwerpunkte und Kandidaten für die bevorstehende Wahl. LEOBEN. Im Rahmen einer Pressekonferenz stellten die Freiheitlichen Arbeitnehmer (FA) kürzlich ihre inhaltlichen Schwerpunktsetzungen für die bevorstehenden Arbeiterkammerwahlen vor. Darüber hinaus gaben die FPÖ-Vertreter Einblick in die Wahlkampfaktivitäten in den kommenden Wochen. Der Urnengang findet bekanntlich von 28. März bis 10. April statt. Forderung nach Kollektivverträgen „Wir können...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
Stadtparteitag der FPÖ Leoben: Thomas Angerer, Johann Mogeritsch , Bezirksparteiobmann LAbg. Marco Triller, Stadtparteiobmann Daniel Geiger, GR Florian Wernbacher, Bundesrat Gerd Krusche (v.l.)

Stadtparteitag
Daniel Geiger ist neuer Stadtparteiobmann der Leobener FPÖ

LEOBEN. Im Rahmen des ordentlichen Stadtparteitages der FPÖ Leoben wurde Daniel Geiger zum Stadtparteiobmann gewählt. Seine Stellvertreter sind RFJ-Bezirksobmann Florian Wernbacher sowie Bundesrat Gerd Krusche. Die Kassaführung hat Gemeinderat Johann Mogeritsch über,  als Schriftführer fungiert Thomas Angerer. Ergänzt wird die Stadtparteileitung durch Mario Debevec, Jürgen Deutschmann, Karin Geiger, Rebecca Großmann, Fabian Gutschreiter, Wolfgang Kraushofer, Margit Krusche und Julia Schlacher....

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
Im Zuge des Stadtparteitags der FPÖ Trofaiach wurde die Stadtparteileitung neugewählt.

Einstimmige Wiederwahl beim Stadtparteitag der FPÖ Trofaiach

Im Zuge des Stadtparteitags der FPÖ Trofaiach wurde Michael Wassertheurer einstimmig wiedergewählt. TROFAIACH. In Trofaiach fand kürzlich der Stadtparteitag der FPÖ Trofaiach statt. Als Ehrengäste konnten dabei Bezirksparteiobmann LAbg. Marco Triller und Bundesrat Gerd Krusche begrüßt werden. Nach den politischen Referaten der beiden Ehrengäste und dem Bericht des Stadtparteiobmannes wurde der gesamte Vorstand entlastet und zu den Neuwahlen übergegangen. Wassertheurer einstimmig...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
FPÖ-Pressekonferenz: Vizebürgermeister Daniel Geiger, LAbg. GR Marco Triller und Bundesrat Gerd Krusche.

Finanzielle Unterstützung zum Weihnachtsfest

Die FPÖ will durch einen Dringlichkeitsantrag im Gemeinderat einkommensschwachen Leobener schöne Festtage ermöglichen. LEOBEN. Im Vorfeld der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres, die am 14. Dezember stattfinden wird, präsentierte die FPÖ bereits jetzt einen geplanten Dringlichkeitsantrag. Durch diesen soll Leobenern in finanziell schwierigen Situationen eine Weihnachtsuntertützung ermöglichen werden. "Kein Leobener Kind soll traurige Weihnachten haben. Für keinen Leobener Bürger soll...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Im „Leypold's 3 Raben“ fand kürzlich die Gründungsversammlung der Freiheitlichen Arbeitnehmer Bezirk Leoben statt.

Freiheitliche Arbeitnehmer Leoben aus der Taufe gehoben

LEOBEN. Seit Freitag, dem 14. Juli gibt es eine neue Anlaufstelle für Arbeitnehmer aus dem Bezirk Leoben. Im Beisein von FPÖ-Landtagsabgeordneten Marco Triller, den freiheitlichen AK-Vorstandsmitgliedern Harald Korschelt und Philipp Könighofer sowie Bundesrat Gerd Krusche fand die Gründungsversammlung der Freiheitlichen Arbeitnehmer (FA) Bezirk Leoben im Gasthaus „Leypold's 3 Raben“ statt. Die Vorstandsmitglieder Die Geschicke der neuen Bezirksorganisation wird künftig Arbeiterkammerrat Roland...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
Masterplan für die Steiermark: Jochen Werderitsch, Michael Schickhofer, Manfred Wegscheider, Gerd Krusche.

Neuer Masterplan bringt 1,7 Mio. Euro

Ein neues Regionalentwicklungsgesetz soll der Obersteiermark-Ost mehr Geld und Autonomie bringen. Als "Meilenstein zur Weiterentwicklung auf dem Weg zum erfolgreichsten Industrieraum Österreichs" bezeichnet der Kapfenberger Bürgermeister Manfred Wegscheider jenes Vorhaben, das LH-Stv. Michael Schickhofer am Montag im Rahmen einer Pressekonferenz präsentierte: einen neuen Masterplan für die steirischen Regionen. Konkret soll ein neues Landes- und Regionalentwicklungskonzept den sieben...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Der neue Vorstand des Steirischen Seniorenringes Bezirk Leoben mit Obmann Adi Kovacs (hinten Mitte).

Adi Kovacs neuer Vorstand des FPÖ-Seniorenringes Leoben

LEOBEN. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wählte der FPÖ- Seniorenring Bezirk Leoben kürzlich einen neuen Vorstand. Margit Krusche übergab ihre Funktion nach langjähriger Tätigkeit an den St. Michaeler Gemeinderat Adi Kovacs, welcher einstimmig zum neuen Obmann gewählt wurde. Als Schwerpunkte kündigte Kovacs an, in Zukunft Ansprechpartner für Senioren in den Gemeinden zu sein, aber auch Optimierungen bei Pflege, Gesundheit und Sozialem auszuarbeiten und diese den politischen...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
1

FPÖ-Kunasek: „Steuergeldverschwendung endlich abstellen!“

Schubhaftzentrum Vordernberg verursacht pro Tag und Insasse 1.900 Euro an Kosten. Freiheitliche beantragen Prüfung durch den Rechnungshof. VORDERNBERG. FPÖ-Bundesrat Gerd Krusche brachte mittels einer parlamentarischen Anfrage an das Innenministerium die enormen Kosten sowie die miserable Auslastung des Schubhaftzentrums Vordernberg ans Licht. „Im Schnitt kostet das Schubhaftzentrum 1.900 Euro pro Schubhäftling und Tag“, rechnet Mario Kunasek, Landesparteiobmann der FPÖ Steiermark, vor. „Wir...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
FPÖ-Team: BR Gerd Krusche, Bez.Obm. LAbg. GR Marco Triller, Ehrenobmann Udo Grollitsch, Vzbgm. Daniel Geiger (v.l.).

Udo Grollitsch ist es "eine Ehre"

Das FPÖ-Urgestein übergab den Bezirksvorsitz an Marco Triller. LEOBEN. Generationswechsel bei der FPÖ: Marco Triller (29) übernahm die Führung der Bezirkspartei vom langjährigen Bezirksobmann Udo Grollitsch. Grollitsch, der die Bezirkspartei in schwierigen Zeiten übernommen hatte, wurde am Bezirksparteitag zum Ehrenobmann ernannt. "Jetzt ist es mir eine Ehre, an Sitzungen teilzunehmen, früher war es eine Verpflichtung", erklärte das freiheitliche Urgestein schmunzelnd. "Ich war 22 Jahre in der...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
FP-Bundesrat Gerd Krusche.

Opposition stimmt gegen Nachtragsvoranschlag

LEOBEN. Der geschlossene Auszug der Oppositionsparteien in der Sitzung des Gemeinderates vom 23. September hatte ein "Nachspiel". Die abgebrochene Sitzung wurde in einer kurzfristig einberufenen Gemeinderatssitzung am Mittwoch vergangener Woche fortgesetzt. Die Opposition zeigt abermals Einigkeit und verwehrte dem Nachtragsvoranschlag 2015 ihre Zustimmung, dieser Tagesordnungspunkt wurde daher nur mit den Stimmen der SPÖ mehrheitlich beschlossen. Warum dieser Eklat? "Der Posten ,Laufende...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Bundesrat Gerd Krusche (FPÖ)

SPÖ Leoben verweigert Auskunft in der öffentlichen Gemeinderatssitzung

LEOBEN. In der Gemeinderatssitzung vom Mittwoch, 23. September, verwies Finanzstadtrat LAbg. anton Lang im Tagesordnungspunkt „Nachtragsvoranschlag“ lapidar auf die vorangegangene vertrauliche Sitzung und gab keine Antwort auf eine gezielte Frage der Opposition. Die im Nachtragsvoranschlag ausgewiesene Erhöhung um 340.600 Euro des Postens „Lfd. Transferzahlungen an Unternehmungen – Wirtschaftsinitiativen Leoben GmbH“ warf innerhalb der gesamten Opposition einige Fragen auf und man wollte...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
1

FPÖ will Wohlfühlstadt am besten nur für Österreicher

Die Leobener FPÖ lud zum Gespräch über die kommende Legislaturperiode im Gemeinderat. Leoben soll eine Wohlfühlstadt werden, allerdings am besten nur für Alpenländer, denn manche Stadtteile sind den Blauen jetzt schon zu "überfremdet". LEOBEN. Sozusagen zum Einstand für die kommende Legislaturperiode im Leobener Gemeinderat lud die Bezirks-FPÖ zum Gespräch um ihr Programm für die nächsten fünf Jahre zu präsentieren. Allen voran der neue 2. Vizebürgermeister der Stadt, Daniel Geiger, der seinen...

  • Stmk
  • Leoben
  • Simon Pirouc

Politrochade bei den Freiheitlichen

Politüberraschung bei den Leobener Freiheitlichen: Daniel Geiger (32) folgt Gerd Krusche als Vizebürgermeister. LEOBEN. Vor der Stadtratssitzung am Mittwoch-Nachmittag, wo die Tagesordnung für die nächste Gemeinderatssitzung beschlossen wurde, gab die FPÖ-Fraktion die Wahl von Daniel Geiger als neuen zweiten Vizebürgermeister bekannt. Geiger soll Bundesrat Gerd Krusche als Vizebürgermeister von Leoben ablösen. Kurze Amtszeit Bekanntlich hatte die FPÖ Leoben bei der Gemeinderatswahl Ende März...

  • Stmk
  • Leoben
  • Petra Soir
Johann Mogeritsch, Gerd Krusche und Daniel Geiger - die Top 3 der FPÖ-Leoben für die nahenden Gemeinderatswahlen.

FPÖ ortet Selbstzerfleischung und Konturlosigkeit

LEOBEN. "Die SPÖ zerfleischt sich selbst, die ÖVP steht für nichts. Daher sind wir die einzigen, die diese Stadt regieren können", findet FP-Gemeinderat Daniel Geiger deutliche Worte gegenüber der politischen Konkurrenz in Leoben. Ziel der Blauen sei es, die Interessen der Bürger wieder in den Vordergrund zu stellen und nicht nach parteipolitischem Kalkül zu handeln, erklärt auch Gerd Krusche, der freiheitlicher Spitzenkandidat in der Stadt. Wahlkampfthemen der Partei sind vor allem die...

  • Stmk
  • Leoben
  • Simon Pirouc
Klemens Draxl (Kandidat in Kalwang), Mario Kunasek und Marco Triller (v.l.) wollen am 22. März die großen Gewinner sein.

"Historisches Ergebnis" als Wahlziel angepeilt

LEOBEN. "Wir haben unser Ziel erreicht, kandidieren in 80 Prozent der Leobener Gemeinden und erreichen so 96 Prozent der Bevölkerung im Bezirk", freut sich FPÖ-Bezirksobmannstellvertreter Marco Triller über die Teamaufstellung für die nahenden Gemeinderatswahlen. Man wolle ein historisches Ergebnis erzielen und die 11,3 Prozent Stimmen aus dem Jahr 2000 noch übertreffen, steckt auch Landesparteisekretär Mario Kunasek den Freiheitlichen hohe Ziele. Themen der FP sind vor allem mehr direkte...

  • Stmk
  • Leoben
  • Simon Pirouc

Leserbrief: Gaspreissenkung in Leoben

Mit großer Verwunderung habe ich den Artikel von Bundesrat Gerd Krusche, FPÖ-Gemeinderat in Leoben in der WOCHE-Ausgabe vom 29. Jänner gelesen. Herr Krusche müsste sich seiner Verantwortung als Eigentümervertreter vor Veröffentlichung eines solchen Beitrags wohl bewusst sein. Aufgrund der aktuellen Weltmarktlage auf dem Gas- und Erdölsektor habe ich bereits Mitte Dezember als Vorsitzender des Verwaltungsausschusses Stadtwerkedirektor Schindler um Überprüfung und möglicher Gaspreissenkung...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
FPÖ-Bundesrat Gerd Krusche

FPÖ-Krusche: Spaltung der SPÖ schadet Leoben!

Nach Bekanntwerden der Kandidatur des SPÖ Gemeinderates Pilsner mit einer eigenen Liste, stellt sich die Frage nach den Konsequenzen für Leobens Zukunft. LEOBEN. „Auf den ersten Blick glaubt man an eine Wiederholung der Vorgänge von vor 5 Jahren. Damals ist der SPÖ Kandidat Reiter mit einer eigenen Liste aktiv geworden, weil er an unwählbarer Stelle gereiht wurde“, führt FPÖ-Bundesrat und Gemeinderat Gerd Krusche aus. Bei näherer Betrachtung könne man aber bedeutende Unterschiede erkennen....

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
FPÖ-Bundesrat Gerd Krusche

FPÖ-Krusche: Stadtwerke Leoben müssen Energiepreis für Gas senken!

LEOBEN. Nachdem der Gaslieferant der Stadtwerke Leoben, die Energie Steiermark, eine Preissenkung um zehn Prozent angekündigt hat, soll diese auch an die Endkunden der Stadtwerke weitergegeben werden. "Bereits jetzt gehören die Stadtwerke Leoben zu den teuersten Gaslieferanten. Vergleicht man beispielsweise mit dem Tarifkalkulator der E-Control die Kosten für ein mittleres Einfamilienhaus, sieht man, dass die Stadtwerke unter 31 Anbietern an 29. Stelle liegen. Die angekündigte Senkung der...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Der steirische FPÖ-Spitzenkandidat Georg Mayer (Mitte) mit Bundesrat Gerd Krusche (re.) auf EU-Wahltour in Leoben.

,Bitte gehen Sie zur EU-Wahl!'

FP-Spitzenkandidat Georg Mayer auf Wahltour in Leoben. LEOBEN, GRAZ. Die Parteikampagnen für die EU-Wahl am 25. Mai laufen auf vollen Touren. Vergangene Woche war Georg Mayer, der Spitzenkandidat der steirischen FPÖ, auf Wahltour in Leoben. Begleitet wurde Mayer, der sich mit dem dritten Listenplatz eine realistische Chance auf den Einzug ins EU-Parlament ausrechnet, von Bundesrat Gerd Krusche. Auf dem Leobener Bauernmarkt verteilten die FPÖ-Mandatare kleine Geschenke und Informationsmaterial....

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.