Gerhard Almbauer

Beiträge zum Thema Gerhard Almbauer

50 Mosaike und ein Schätzwert von 40.000 Euro:  Das Werk "ich bin" von Werner Loder.

Steiermarkhof Graz
Virtuelle Weg-Kreuz-Ausstellung

Nach langem Überlegen wird die Weg-Kreuz-Ausstellung nun doch am 9. April eröffnet, online und ohne Publikum versteht sich. Ab 7.30 Uhr führt ein virtueller Rundgang unter www.steiermarkhof.at/hofgalerie durch die 40 Bilder und Werkstücke der 20 Gegenwartskünstler. Unter anderem Gerhard Almbauer, Herbert Brandl, Gerald Brettschuh, Günter Brus, Hermann Nitsch, Arnulf Rainer und Matta Wagnest widmeten sich dabei dem Thema Kreuz. Highlight ist sicherlich das über drei Meter hohe Mosaikkreuz des...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Gerhard Almbauer präsentiert seine Werke auf Einladung von Ulrike und Hermann Retter im Seminarhotel Retter in Pöllauberg.
2

Kreativer Harmoniegeber für Farben und Formen

Im Seminarhotel Retter in Pöllauberg präsentiert der Grazer Maler und Bildhauer Gerhard Almbauer seine aktuellen Bilder und Bronzeskulpturen. Der renommierte Künstler mit Pöllauer Wurzeln ist seit vielen Jahren mit dem Haus Retter freundschaftlich verbunden und war auch maßgeblich in die künstlerische Gestaltung des Hotels involviert. Almbauer ist mit seinen Mit seinen Arbeiten in zahlreichen öffentlichen und privaten Sammlungen vertreten. Studienreisen führten ihn unter anderem nach Bali,...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer

Fahrradversteigerung aus dem Fundraddepot von Köflach

Am Freitag, dem 31. März, findet um 15 Uhr im Bauhof der Stadtgemeinde Köflach eine Fahrradversteigerung aus dem fundraddepot der Stadtgemeinde statt. Am gleichen Tag wird um 19 Uhr die Ausstellung "Vier Positionen" der Künstler Wolfgang Garofalo, Gerhard Almbauer, Engelbert Rieger und Willy Rast im Kunsthaus Köflach eröffnet.

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Bgm. Paul Sieberer, Gerhard Almbauer, LR Beate Palfrader, Galerist Peter Ainberger (v. li.)

Südliches Flair im Kulturkeller

HOPFGARTEN. „Ich bin kein Mann der grünen Wälder.“ Mit diesen Worten erklärte Gerhard Almbauer seine Bilder, die im Kulturkeller der Marktgemeinde Hopfgarten zu besichtigen sind. Zu sehen war ein Querschnitt seiner Bilder, jene der mediterranen Farben und sanften Hügel ebenso, wie abstrakte, von denen der Grazer Künstler meint, dass sie schwieriger zu malen seien, als perspektivische Bilder. Organisiert wurde diese Ausstellung von Peter Ainberger und der Marktgemeinde Hopfgarten.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Birgit Peintner
Im Kulturkeller wird die Ausstellung Gerhard Almbauer "Neue Arbeiten" eröffnet.

Gerhard Almbauer "Neue Arbeiten, Landschaften, Abstraktes und Figürliches"

HOPFGARTEN. Die Marktgemeinde Hopfgarten und Peter Ainberger laden zur Ausstellung Gerhard Almbauer „Neue Arbeiten, Landschaften, Abstraktes und Figürliches.“ Der 1957 in Graz geborene Künstler ist mit seinen Ölbildern, Aquarellen, Acrylbildern und Zeichnungen bei zahlreichen Gruppen- und Einzelausstellungen im In- und Ausland vertreten gewesen. Namhafte Galerien in Österreich und Deutschland, Italien und der Schweiz zeigen seine Werke. Nationale und internationale Kunstmessen auch in den USA...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Birgit Peintner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.