Gerhard Krois

Beiträge zum Thema Gerhard Krois

Sport
Bgm. Bernd Hermann, Obmann Sepp Sailer, Jürgen Muster, Gottfried Edler, StFV-Vize Wolfgang Maier und ASVÖ-Vize Hans Hörzer (v.l.)

Landesliga
Frauentals Jahreshauptversammlung in Kürze

54 stimmberechtigte Mitglieder wählten bei der Jahreshauptversammlung des SV Frauental im Sorgerhof folgenden neuen Vorstand: Obmann: Sepp Sailer stv. Obmänner: Gerhard Puntigam, Wolfgang Fellner, Andreas Fladerer Kassier: Siegfried Puntigam stv. Kassiere: Günther Krainer, Sepp Hermann Schriftführer: Andrea Lenz (erste Frau im SVF-Vorstand in der Geschichte des Vereins) stv. Schriftführer: Wolfgang Stoißer sportliche Leitung: Ernst Klug, Fritz Kreuhsler Jugendleitung: Jürgen Muster,...

  • 04.03.19
Sport
Zwei alte Freunde: Leo Windtner überreichte Gerhard Krois das Goldene Ehrenzeichen des ÖFB.
2 Bilder

Doppelte Auszeichnung
Gerhard Krois, ein „alter Kämpfer“ beim StFV und ÖFB

Die Deutschlandsberger Fußballlegende Gerhard Krois wurde von StFV und ÖFB ausgezeichnet. Mit sieben Torschützenkronen in der Landesliga hat sich Gerhard Krois nicht nur in Deutschlandsberg ohnehin ein Denkmal gesetzt. Seine lange Tätigkeit als Fußballfunktionär ist aber mindestens genauso beeindruckend: 39 Jahre lang war der einstige Amateurnationalteamspieler im Steirischen Fußballverband (StFV) tätig. Krois war u.a. für die Regionalliga, Landesliga und Oberliga tätig, als Referent für...

  • 14.02.19
  •  1
Sport
Jahrhundertsportler und Jahrhundertsportlerin: Gernot Fraydl und Ingrid Resch.
6 Bilder

VIDEO: Das war die 1. Deutschlandsberger Sportgala

150 Ehrennadeln und vier Jahrhundertsportler: Die Sportgala zu 100 Jahren Deutschlandsberg in der Koralmhalle war ein großes Fest. „Es lebe der Sport“ intonierten Swen Fabian und die Hans-Trummer-Band, als die Deutschlandsberger Jahrhundertsportler verkündet wurden. Es hätte kaum einen passenderen Text geben können für das große Finale der 1. Sportgala in der Koralmhalle. Wirklich lebendig präsentierte sich die Sportstadt Deutschlandsberg am Freitag: in all ihrer Vielfalt und mit all ihren...

  • 18.06.18
  •  1
Sport
Das Deutschlandsberger Rathaus ist untrennbar mit dem Leben von Gerhard Krois verbunden.

Gerhard Krois: Ein Mann mit Handschlagqualität

Man findet in ganz Österreich wohl nur einen Fußballer, der sich sieben Mal zum Torschützenkönig in seiner Landesliga krönen konnte. Aber DSC-Urgestein Gerhard Krois legte auch abseits des Platzes eine bemerkenswerte Laufbahn hin. Gerhard Krois ist ein Kind der Bezirkshauptstadt: Er wurde zum Ende des 2. Weltkriegs im heutigen Rathaus geboren, wohin er Jahre später zurückkehren sollte. Gerhard wuchs bei Oma und Opa in der Wohnung im zweiten Stock des Rathauses auf, hatte nur eines im Sinn:...

  • 25.01.16
  •  2
Politik
Bernhard Schröttner und Johannes Nestler kämpfen für den Stadionneubau in Ligist.

"Ein Umbau ist nicht sinnvoll"

Gerhard Krois, Stadionreferent vom steirischen Fußballverband, nimmt zum Ligister Neubau Stellung. Der Neubau des Ligister Sportzentrum ist längst zum Politikum der Gemeinderatswahl geworden. Bgm. Johann Nestler kämpft vehement um dieses Projekt, Amtsleiter und FC-Obmann Bernhard Schröttner gründete nun eine Bürgerliste, die sich ebenfalls für das neue Zentrum stark macht. Die Grünen mit Manfred Hartbauer fighten erbittert dagegen und sammeln Unterschriften für ein Volksbegehren auf...

  • 20.02.15
  •  1
Wirtschaft
Gerhard Krois erhielt bei seinem Abschied den Ehrenring der Stadtgemeinde, hier mit August Sonnbichler.

Zwei Pioniere treten ab

Die Tourismus-Vorreiter Krois und Sonnbichler legen ihr Amt zurück. Zwei Männer, die wesentlich dazu beigetragen haben, dass aus dem Tourismus im Schilcherland Deutschlandsberg ein beachtlicher Wirtschaftsfaktor wurde, ziehen sich zurück: Gerhard Krois, der Tourismusobmann, und August Sonnbichler, sein Stellvertreter und Kassier, beenden nach über 20 Jahren ihre Tätigkeit. Ihre Nachfolger werden am 23. Februar gewählt. Sonnbichler erhielt zu diesem Anlass ein Geschenk, das ihn bei seinen für...

  • 17.02.15
  •  1
  •  1
Sport
Swen Fabian, Sabine Gabriel und Andreas Knaß freuen sich auf den Ölspur-Radmarathon am 19. August.

Eine Erfolggeschichte ist am Ziel

Wenn es gerade am schönsten ist, soll man aufhören. So auch mit der Weltradsportwoche in Deutschlandsberg, die heuer das 25. Mal in der Bezirkshauptstadt des Schilcherlandes vom 11. bis 19. August stattfindet. Im Laufe dieses Vierteljahrhunderts ist die Veranstaltung zu einem sportlichen und touristischen Großereignis avanciert. Die erfolgreiche Entwicklung hat eine Person in ganz besonderer Weise geprägt: Gerhard Krois. In all den Jahren hat er mit vollem persönlichen Einsatz und unterstützt...

  • 08.08.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.