Doppelte Auszeichnung
Gerhard Krois, ein „alter Kämpfer“ beim StFV und ÖFB

Zwei alte Freunde: Leo Windtner überreichte Gerhard Krois das Goldene Ehrenzeichen des ÖFB.
2Bilder
  • Zwei alte Freunde: Leo Windtner überreichte Gerhard Krois das Goldene Ehrenzeichen des ÖFB.
  • Foto: Thomas Fischer
  • hochgeladen von Simon Michl

Die Deutschlandsberger Fußballlegende Gerhard Krois wurde von StFV und ÖFB ausgezeichnet.

Mit sieben Torschützenkronen in der Landesliga hat sich Gerhard Krois nicht nur in Deutschlandsberg ohnehin ein Denkmal gesetzt. Seine lange Tätigkeit als Fußballfunktionär ist aber mindestens genauso beeindruckend: 39 Jahre lang war der einstige Amateurnationalteamspieler im Steirischen Fußballverband (StFV) tätig. Krois war u.a. für die Regionalliga, Landesliga und Oberliga tätig, als Referent für Sportanlagen und Sicherheit gibt es kaum einen steirischen Sportplatz, den er nicht kennt. Erst heuer hörte Krois auf und wurde damit zum zweitlängstdienenden StFV-Funktionär. „Die Zeit verging aber so schnell“, lacht der 73-Jährige. „Fünf Präsidenten hab ich erlebt!“ Vom aktuellen Präsidenten Wolfgang Bartosch wurde Krois nun bei der StFV-Hauptversammlung als Ehrenmitglied ausgezeichnet.

Wolfgang Bartosch (StFV), Leo Windtner und Thomas Hollerer (beide ÖFB) ehrten Gerhard Krois gleich doppelt. (Foto: Fischer)

"Gratuliere, du alter Kämpfer!"

Beim Österreichischen Fußballbund (ÖFB) ist der einstige GAK- und DSC-Spieler aber noch immer aktiv. Seit 30 Jahren ist er für die Regionalliga Mitte sowie Stadien und Sicherheit zuständig – auch das blieb nicht unbemerkt. „Dass mich bei der Hauptversammlung auch noch Leo Windtner auszeichnet, war eine schöne Überraschung!“, erzählt der Deutschlandsberger. Vom ÖFB-Präsidenten bekam Krois das Goldene Ehrenzeichen überreicht, die höchste Auszeichnung des Fußballbundes. „‚Gratuliere, du alter Kämpfer!‘ hat er zu mir gesagt“, lacht Krois. Mit dem ÖFB-Präsidenten verbindet ihn eine langjährige Freundschaft. „Er hat mich oft angerufen und um meine Meinung zur Regionalliga gefragt.“ Die beiden Auszeichnungen sind für die Deutschlandsberger Legende eine schöne Wertschätzung: „Das ist eine Anerkennung meiner Arbeit, die ja immer ehrenamtlich war.“

Zwei alte Freunde: Leo Windtner überreichte Gerhard Krois das Goldene Ehrenzeichen des ÖFB.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen