Glungezer

Beiträge zum Thema Glungezer

Lokales
2 Bilder

1 + 1 Gratis-Aktion am Glungezer ab 12. März

TULFES. Traumhafte Pisten, jede Menge Schnee und die wärmende Frühlingssonne sorgen für besten Ski-Genuss am Glungezer. Das Skivergnügen im Skigebiet Glungezerbahn wird vom 12. März bis 3. April 2018 zusätzlich vergrößert: Bei Kauf eines Tagestickets erhalten Gäste eine 4-Sektionenkarte (Fahrt zur Bergstation und retour) für die Sommersaison der Glungezerbahn kostenlos dazu, bei Kauf eines Halbtagestickets eine 2-Sektionen-Karte (Fahrt zur Mittelstation und zurück). So kann man sich schon im...

  • 01.03.18
Lokales
Der Italiener wurde mit dem Polizeihubschrauber ins Tal geflogen.

Variantenfahrer am Glungezer mit Hubschrauber gerettet

TULFES. Am 03.02.2018, gegen 14.30 Uhr beabsichtigte ein 21-jähriger italienischer Staatsbürger im Gemeindegebiet von Tulfes, vom Schigebiet Glungezer ausgehend über das freie Schigelände ins Voldertal abzufahren. Obwohl der Schifahrer das Gelände nicht kannte und auch nicht vollständig einsehen oder einschätzen konnte, fuhr er in eine Rinne ein. Diese endete schließlich in einem Felsabbruch, sodass der Mann nicht mehr weiter abfahren konnte. Nach mehreren fehlgeschlagenen Aufstiegsversuchen...

  • 03.02.18
Lokales
2 Bilder

50 Jahre Glungezer – Das war das Jubiläum

GLUNGEZER. Am vergangenen Wochenende fand die 50 Jahre – Jubiläumsfeier der Glungezerbahn statt. Bei Kaiserwetter und traumhaften Pistenbedingungen genossen zahlreiche Gäste das abwechslungsreiche Programm, das von Nostalgieskifahren über ein Klumperrennen bis zu einer Schauvorführung der beiden Skischulen reichte. Zahlreiche Ehrengäste konnten zum Festakt im Tulfer Vereinshaus willkommen geheißen werden: So zeigten sich auch LH –Stv. Josef Geisler und Tirols „oberster Seilbahner“...

  • 15.01.18
Lokales
Vor 50 Jahren hatte die Glungezerbahn ihre erste Fahrt.
2 Bilder

50 Jahre Liftfahren am Glungezer

Vor fünfzig Jahren wurde der Lift am Glungezer eröffnet. Am Wochenende soll ergiebig gefeiert werden. TULFES. Einfach hat's die Glungezerbahn nicht. Immer wieder gibt es Probleme mit der Finanzierung: Welche Gemeinde, welcher Verband soll was und wie viel zahlen? Selten kommt man schnell und einstimmig auf einen grünen Zweig. Darunter leidet auch die Weiterentwicklung des Skigebietes. Nun sollen diese Probleme in den nächsten Tagen aber kein Thema sein. Die Feierlichkeiten für 50 Jahre...

  • 11.01.18
Lokales
Die Einsatzkräft sind vor Ort – die Hubschrauberflüge gestalten sich aber als schwierig!
2 Bilder

Lawine am Glungezer: Eine Person verschüttet

Am Mittwochvormittag kam es am Glungezer zu einem Lawinenabgang, bei dem laut ersten Meldungen eine Person verschüttet worden sein soll. Ein weiterer Tourengeher könnte noch unbestätigten Meldungen zufolge verletzt worden sein. Die Bergrettung Hall ist derzeit im Einsatz und sucht nach dem Verschütteten. Aufgrund des starken Föhns gestaltet sich der Hubschraubereinsatz ungemein schwierig. Mehr über die derzeit herrschende Gefahrenlage gibt es...

  • 27.12.17
Lokales

Hallo Innsbruck Winter 2017/18 – das Gästemagazin für Innsbruck und seine Feriendörfer

Jetzt mit neuem Layout und noch mehr Information, spannenden Geschichten, interessanten Berichten, Shopping-Tipps, Veranstaltungskalender, Stadtplan u.v.m. von Innsbruck und seinen Feriendörfern Blättern Sie durch die Online-Ausgabe vom Gästemagazin Hallo Innsbruck. Viel Vergnügen beim Lesen! Hallo Innsbruck Winter 2017/18 Das Gästemagazin Hallo Innsbruck erhalten Sie in "gedruckter Form" gratis bei der Innsbruck Information, in sämtl. TVB-Büros sowie in vielen Hotels, Restaurants und...

  • 13.12.17
Lokales
Am Glungezer sollen zukünftig Schneekanonen für Schneesicherheit sorgen.

Beschneiung bis zum Schartenkogel

Am Glungezer sollen nächstes Jahr die neue Gondelbahn und eine große Beschneiungsanlage gebaut werden. TULFES. Seit 8. Dezember ist die Glungezerbahn in Betrieb, so früh in der Saison wie schon lange nicht mehr. "Die Saison ist sehr gut angelaufen, da sieht man, dass den Menschen das Skigebiet sehr am Herzen liegt und sie kommen, wenn es genug Schnee gibt", freut sich der Tulfer Bürgermeister Martin Wegscheider. Für die Zukunft will man aber nicht auf das Wetterglück angewiesen sein, deswegen...

  • 13.12.17
Lokales
2 Bilder

KOMMENTAR: Neue Glungezerbahn kommt mit Verspätung

Seit die Gemeinde Tulfes und der TVB die Glungezerbahn vor sieben Jahren übernommen hatten, wurde schon mehrmals verkündet, dass die unbedingt notwendigen Investitionen endlich durchgeführt werden. Abwechselnd wurde der Bau nur eines neuen Liftes oder doch zweier neuer Lifte auf einmal ins Auge gefasst. Jetzt ist man also wieder beim Ausgangspunkt angelangt, man will nur den Lift bis zur Mittelstation neu bauen. Das hätte man schon vor Jahren tun sollen, dann wäre man schon weiter. So hat man...

  • 13.12.17
Lokales

Saisonstart am Glungezer am Freitag, dem 8.12.

UPDATE: Wegen der guten Pistenverhältnissen startet die Glungezerbahn bereits am 08. Dezember in den Winterbetrieb und ist bis 03. April 2018 geöffnet (witterungsabhängig). TULFES. Ideal präparierte Naturschneepisten, umgeben von wunderschöner Bergwelt, der herrliche Ausblick in das Inntal und auf die umliegenden Gipfel, Pulverschnee und viel Sonne – so genießen Besucher das Panorama-Skigebiet Glungezerbahn. Am „Hausberg der Tiroler“ finden Wintersportler auf über 22 Kilometern puren...

  • 27.11.17
Lokales
Die alten Lifte am Glungezer haben so oder so bald ausgedient – entweder es kommen neue Anlagen oder es wird zugesperrt.

"Alles oder Nichts" am Glungezer

In den nächsten Wochen wird entschieden ob man ein 15-Millionen-Projekt startet oder den Liftbetrieb bald einstellt. TULFES. Eigentlich war der Bau eines neuen Liftes (Sektion 1) für diesen Herbst geplant. Im Frühjahr wurde das Projekt aber gestoppt und nach einer Besprechung mit den 20 Bürgermeistern der Region ein Lenkungsauschuss eingesetzt. Erste Resultate liegen schon vor. "Wir wissen jetzt, dass ein Projekt mit zwei neuen Liften und einer Beschneiungsanlage umsetzbar ist", erklärt dazu...

  • 20.09.17
Lokales
2 Bilder

KOMMENTAR: Glungezer-Rettung wird zum Kraftakt

Seit sieben Jahren sind die Gemeinde Tulfes und der Tourismusverband im Besitz der Glungezerbahn. Ebenso lange wir an einem neuen Konzept für das sehr schöne, aber mit veralteten Liftanlagen ausgestattete Ski- und Ausflugsgebiet gebastelt. Ursprünglich wollte man zwei neue Lifte und eine Beschneiung errichten, dann entschied man nur die Sektion 1 (Lift von Tulfes zur Mittelstation) zu bauen, jetzt ist man doch wieder bei der Ursprungsvariante. Das jahrelange Hin und Her hätte man sich ersparen...

  • 20.09.17
Lokales
Die Hüttenwirte Darja und Gottfried

Super Trekking Service der Glungezerhütte

Testanstieg, Wettershow, Touren-, Routen-Info Show, persönliches Briefing der Glungezerhütte für ihre Gäste TULFES. Fast drei Sommermonate lang hat Glungezer-Hüttenwirt Gottfried ein ganz besonderes Hüttenservice seinen Gästen der Glungezerhütte2610 in den TuXer Alpen, für die nächsten Etappen angeboten, die sie am "Inntaler Höhenweg" oder auf der "Via Venezia Alpina" vor sich haben: Ein abendliches Wetter-, Routen- & Tourenbriefing, häufig mit Fotos bebildert. Einen markierten Testanstieg von...

  • 10.09.17
  •  1
Lokales
Der alte Doppelsessellift hat immer noch nicht ausgedient, mindestens ein Jahr muss er noch fahren.
3 Bilder

"Alle Gemeinden stehen hinter der Glungezerbahn"

Eine Steuerungsgruppe entwickelt ein Projekt für den Neubau des Skigebietes, gebaut wird nächstes Jahr. TULFES. Schon mehrmals wurde der Bau einer neuen Gondelbahn von Tulfes auf Halsmarter (Sektion 1) verschoben. Auch der Termin im heurigen Spätsommer/Herbst ist nicht zu halten. Immer noch fehlen Finanzierungszusagen. Außerdem sind nach drei extrem schneearmen Wintern Zweifel aufgekommen, ob es sinnvoll ist, einen neuen Lift ohne Beschneiung zu bauen. Bei einer Sitzung mit den...

  • 04.07.17
  •  1
Lokales
2 Bilder

KOMMENTAR: Beschneiung und neuer Lift sind gleich wichtig

Was braucht das Glungezerskigebiet am dringendsten? Lange war für alle klar, dass eine Gondelbahn von Tulfes zur Mittelstation Vorrang hat, der alte Sessellift ist viel zu langsam, außerdem wollen viele Menschen nicht damit bergab fahren. Nach den letzten drei "schneefreien" Wintern ist man versucht zu sagen, eine Beschneiungsanlage ist das Wichtigste. In Wirklichkeit ist es so, dass man beides braucht. Man kann es dem Steuerzahler gegenüber nicht verantworten, nur ein "bisschen" zu bauen und...

  • 04.07.17
  •  1
Lokales
2 Bilder

KOMMENTAR: Tourismus in Region ist sehr vielfältig

Der TVB Region Hall-Wattens ist einer der kleineren Tourismusverbände in Tirol und kann im Winter natürlich mit den großen Skigebieten nicht mithalten. Trotzdem darf man sich im heurigen Winter über ein Nächtigungsplus freuen. Man lebt in der Region nämlich weniger vom klassischen Touristen, der hier einen mehrwöchigen Urlaub verbringt, sondern von Geschäftsreisenden, Kulturtouristen und Durchreisenden, die hier nur ein paar Tage Station machen. Diese Gäste kommen über das ganze Jahr und nicht...

  • 31.05.17
Lokales

Glungezerbahn in der Zielgeraden

Hall beschließt Zuschuss von 548.000 Euro TULFES. Ende August soll mit dem Bau der neuen Kabinenbahn von Tulfes zur Mittelstation auf Halsmarter begonnen werden. Das Projekt, welches ca sieben Millionen Euro kosten wird, wurde vergangenes Jahr beim Verkehrsministerium eingereicht, mit der baldigen Genehmigung wird gerechnet. Noch im Mai soll es zu einer Begehung kommen. Neben der Gemeinde Tulfes, dem Tourismusverband und dem Land Tirol werden sich auch die Umlandgemeinden finanziell beteiligen....

  • 10.05.17
Freizeit

Glungezer Jib Fest

Auch heuer findet das beliebte Glungezer Jib Fest unter dem Motto „nicht einer, sondern jeder gewinnt“ wieder statt. Bei der „team-session“ können Snowboarder und Freeskier jeder Altersklasse zahlreiche Sachpreise für ihre Tricks ergattern. Weiter wird noch der MANOFTHEDAY gekürt. DJ on „turntables“, Moderation, Sonnendecks und Garagenlounge sorgen wieder für eine einzigartige Stimmung. Das Herz vom Glungezer Jib Fest fördert ein Miteinander am Berg und hemmt Konkurrenzkampf sowie...

  • 17.03.17
Freizeit

Backcountry Shape Days

Das Konzept des Glungezer Flashmob 2014 lebt wieder auf. Alle Backcountry Liebhaber sind eingeladen ihre Schaufel einzupacken, um gemeinsam einen ausgefallenen & kurzlebigen „backcountry-pumptrack“ zu bauen und zu nutzen. Suppe, Tee und Kuchen kostenlos bereitgestellt von Omas, Mamas, Freunde/innen der „glungezer [‘fegl]“ und der Genussregion Nordtiroler Gemüse. Weitere Köstlichkeiten gibt’s in der Lebenskultur Garagenlounge. Sonnendecks der Extraklasse, Musik und ein gemütliches Ambiente...

  • 17.03.17
Lokales
Der alte Doppelsesselift wird noch heuer ersetzt.

Kunstschnee für den Glungezer

Mit der neuen Bahn soll auch gleich eine Beschneiungsanlage errichtet werden. TULFES. Nach mehrmaligen Verzögerungen ist es jetzt endlich soweit. Im Herbst soll endlich die neue Gondelbahn von Tulfes auf Halsmarter gebaut werden, die den altmodischen und langsamen Doppelsessellift ablöst. Dazu wird die Sommersaison verkürzt, im August sollen die Bauarbeiten beginnen. Vergangenen Freitag hat Bürgermeister Martin Wegscheider beim Ministerium f. Verkehr, Innovation und Technologie in Wien das...

  • 08.02.17
Lokales
2 Bilder

KOMMENTAR: Auch Glungezerbahn braucht Kunstschnee

Im kommenden Herbst soll endlich die neue Gondelbahn auf den Glungezer gebaut werden. Dadurch erhofft man sowohl im Sommer als auch im Winter einen Aufschwung. Mit der Gondelbahn kann man, wenn es auf der Talabfahrt nicht mehr genug Schnee gibt, komfortabel von der Mittelstation ins Tal fahren. Allerdings hat man derzeit mit dem dritten sehr schneearmen Winter in Folge zu kämpfen. Auch weiter oben gibt es nicht viel Weiß und man konnte erst nach Weihnachten aufsperren. Eine Beschneiungsanlage...

  • 07.02.17
Lokales

Glungezer lädt zum Gemeindeschitag

TULFES. Die Gemeinden der Region unterstützen die Glungezerbahn bei den notwendigen Investitionen für die Zukunft. Kommendes Jahr wird eine neue Gondelbahn von Tulfes auf die Zwischenstation Halsmarter errichtet. Als Dankeschön für die Unterstützung lädt die Glungezerbahn wieder zum beliebten Gemeindeschitag ein. Die Gutscheine erhält man im Gemeindeamt seiner Heimatgemeinde und kann diesen an der Kassa der Glungezerbahn gegen eine Gratis- Tageskarte einlösen (Die Karten sind nur am...

  • 23.01.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.