Grüne Woche

Beiträge zum Thema Grüne Woche

Max Homolka präsentierte die verschiedenen Projekte aus Enns.
 1   4

Impulsvortrag von TSE-Chef Max Homolka
Enns als internationaler Vorreiter auf Grüner Woche in Berlin

Auf Einladung vom österreichischen Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus durfte sich die Stadt Enns dieses Jahr beim Zukunftsforum für ländliche Entwicklung in Berlin als internationales Vorzeige-Beispiel präsentieren. ENNS. Jedes Jahr findet die internationale Grüne Woche in Berlin statt. Sie ist die weltweit wichtigste Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. Im Zuge dieser Messe hielt das deutsche Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft auch das...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Malspaß unter freiem Himmel: einer von vielen Programmpunkten in der „Grünen Woche“.

Kindergarten Haslach gewinnt bei Fachzeitschrift "Unsere Kinder"

Große Freude im Pfarrcaritas Kindergarten Haslach: Bei der Leseraktion „Draußen sein“ der Fachzeitschrift "Unsere Kinder" gewinnt die Einrichtung den Hauptpreis. Die Kinder bekommen ein 13-teiliges Motorikreifen-Set im Wert von 1.000 Euro. Karl Ploberger, Österreichs bekanntester Biogärtner, zog die glücklichen Gewinner. HASLACH. Von der Kräuterwanderung übers Picknick bis hin zu Sinnesspielen: das Angebot in der „Grünen Woche“ des Kindergarten Haslach ist vielfältig. Die Idee dahinter ist...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Stanglwirt Balthasar Hauser, Fernsehköchin Sarah Wiener, Küchenchef Thomas Ritzer und Junior-Chef Johannes Hauser (v. li.).
  10

Stanglwirt & WWF luden zur "Grünen Woche"

GOING (jos). Mit Fokus auf die Themen Regionalität und Nachhaltigkeit lud das Bio-Hotel Stanglwirt in Going zusammen mit seinem Kooperationspartner WWF vom 2. bis 7. September zur zweiten "Grünen Woche". „Die Grüne Woche war eine Einladung an unsere Gäste und Interessierte aus der Region, sich gemeinsam mit dem WWF und uns Gedanken über die Natur zu machen und um zu erfahren, wie viel Freude ein nachhaltig orientiertes Leben bereiten kann.“, so Juniorchefin Elisabeth Hauser-Benz. Höhepunkte...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Zum 2. Mal findet die "Grüne Woche" statt.

Stanglwirt und WWF laden zur "Grünen Woche"

Gemeinsam mit dem WWF rückt das Bio-Hotel Stanglwirt die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit in den Fokus. GOING (niko). Von 2. bis 7. September laden der Stanglwirt und der WWF zur „Grünen Woche“ nach Going. Vorträge, Workshops, von Experten geführte Wanderungen und ein Cheftable mit  Fernsehköchin Sarah Wiener: Anfang September tauchen Hotelgäste, Einheimische und Interessierte im Rahmen der zweiten „Grünen Woche“ in die Themen Nachhaltigkeit und Regionalität...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

"Grüne Woche" von WWF und Stanglwirt

GOING. Der Stanglwirt und der WWF sind im Int.  Jahr des nachhaltigen Tourismus 2017 eine langfristig angesetzte Kooperation eingegangen – wir berichteten! Als Kick-off der Zusammenarbeit lädt der Stanglwirt Hotelgäste und Interessierte aus der Region vom 3. bis 10. September zur „Grünen Woche“ ein. Im Rahmen der gemeinsamen Aktionswoche von WWF und Stanglwirt können Hotelgäste und teilweise auch Interessierte aus der Region an verschiedenen Programmpunkten teilnehmen und Themen rund um...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Zwettl auf „Internationaler Grüner Woche“ in Berlin vertreten

ZWETTL/BERLIN. Die „Natur im Garten“ Delegation um Obmann Christian Rädler und die Bürgermeister Peter Eisenschenk aus Tulln, Christan Gepp aus Korneuburg und Stefan Szirucsek aus Baden, den StadtgartendirektorGerhard Weber und die Chefin des Gartentelefons Elisabeth Koppensteiner aus Zwettl waren auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin zu Besuch. Die international wichtigste Messe für Ernährungswirtschaft, Landwirtschaft und Gartenbau lockt jährlich knapp 500.000 Besucherinnen und...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Winzer Markus Huber mit dem Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter in Berlin.

Markus Huber ist "Best of Austria"

Der Reichersdorfer Winzer hat in Berlin den Award "Best of Austria" erhalten. BERLIN/REICHERSDORF (red). Bei der internationalen Grünen Woche in Berlin hat Winzer Markus Huber aus Reichersdorf den Award "Best of Austria" von Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter überreicht bekommen. "Best of Austria" sind Ideen und Produkte aus Österreich, die es in die ganze Welt schaffen. Auch Markus Huber verschickt seine "Flaschenpost" weltweit.

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Julia Erber
GF Gregor Illguth (links) und Franz Höfer aus Schönbach verteilten 2 x täglich Mohnnudeln

Erlebnisdörfer Waldviertel bei der Grünen Woche in Berlin

Groß war das Interesse am Gemeinschaftsstand der 17 europäischen Erlebnisdörfer. Davon 3 aus dem Waldviertel. Neben dem touristischen Material fanden auch die Produkte der einzelnen Erlebnisdörfer reißenden Absatz. In den 10 Veranstaltungstagen wechselten rund 5000 Sonnentor Teepäckchen für das Kräuterdorf Sprögnitz die Besitzer. Franz Höfer kochte 2 x täglich für das Mohndorf Armschlag Mohnnudeln auf und verteilte diese an kleine und große Besucher. Mit den bekannten Schönbacher Naturseifen,...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.