Grüne

Beiträge zum Thema Grüne

Ansicht auf Krumpendorf, im Vordergrund die Halbinsel "Gut Walterskirchen" .

Schlägerung auf Gut Walterskirchen
Blitzschlag und Borkenkäfer

Mitte Juli deuteten die Grünen Krumpendorf mögliche Rechtswidrigkeiten auf dem Natura 2000 Schutzgebiet Walterskirchen an. Jetzt reagierten die Besitzer auf den Vorwurf. KLAGENFURT-LAND. Vergangene Woche berichtete die WOCHE über Schlägerungen auf dem Gut Walterskirchen (Schlägerungen im Naturschutzgebiet). Die Tilly Forstbetriebe GmbH erklärte nun in einer Stellungnahme, dass einige Fichten gefällt werden mussten. Der Grund dafür sei ein Borkenkäferbefall gewesen, der einen durch Blitzschlag...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Michael Schatt
Ansicht auf Krumpendorf, im Vordergrund die Halbinsel "Gut Walterskirchen" .
2

Walterskirchen Krumpendorf
Schlägerungen im Naturschutzgebiet

Ein weiteres Mal herrscht Aufregung um das Naturschutzgebiet Walterskirchen in Krumpendorf. Die Grünen Krumpendorf erheben den Vorwurf, dass Schlägerungen und eine Einebnung des Waldbodens stattgefunden hätten. KLAGENFURT LAND. Die Krumpendorfer Halbinsel besteht aus Wald-, Sumpf- und Schilfgebieten und weist eine besonders hohe Biodiversität an Arten und Lebensräumen auf. Das Gut Walterskirchen und der sogenannte "Kleine See" sind Heimat zahlreicher seltener und teils geschützter Lebensräume...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Michael Schatt
An der Pörtschacher Hauptstraße wird laut Anrainern zu oft und zu schnell gefahren.
2

Tempo 30
Wer will hier langsamer fahren?

Grüne Pörtschach initiieren parteiübergreifend freiwillige Temporeduktion in Pörtschach: Bald startet Kampagne. PÖRTSCHACH. Mit einem ungewöhnlichen Vorschlag preschen die Grünen in Pörtschach vor: Sie stört das hohe Verkehrsaufkommen an der Hauptstraße. “Seit Jahren wird über Verkehrsberuhigung diskutiert, doch es geht nichts weiter. Bevor jemand ernsthaft zu Schaden kommt, haben wir die Idee eines engagierten Bürgers aufgegriffen und mit den anderen Fraktionen den gemeinsamen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Mag. Stephan Fugger
1 9

See- und Uferreinigung
Gemeinsam für einen sauberen Wörthersee

10 Säcke Mist in 2 Stunden: Cleanup der Grünen Pörtschach, Umwelttauchclub Kärnten, Grüne Jugend Kärnten und Tauchshop Klagenfurt war ein voller Erfolg. Mit den steigenden Temperaturen im Frühling zieht es die Menschen wieder nach draußen. Spazierengehen und picknicken stehen hoch im Kurs, bald öffnen auch die Bäder. Dabei landet viel Müll in der Natur. Besonders Gewässer und der sensible Schilfgürtel leiden darunter. Ein Problem, auf das die Grünen Kärnten hinweisen möchten. In Pörtschach...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Katrin Waldner
Wahl 2021: So laufen die Vorbereitungen bei Neso und Grünen im Bezirk Klagenfurt Land.
3

Wahl 2021
Vorbereitungen von Neos und Grünen laufen auf Hochtouren

Neos rufen auf zu kandidieren, die Grünen wollen in elf Klagenfurt Land Gemeinden wieder antreten.  KLAGENFURT LAND. Die Kärntner Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen finden nächstes Jahr am 28. Februar statt. Die Parteien befinden sich in der Vorbereitungsphase. "Wir Neos konzentrieren uns bei der Wahl 2021 auf Gemeinden, in denen wir nach der Wahl im Interesse der Bürger mitgestalten können", informiert Markus Unterdorfer-Morgenstern, Landessprecher der Neos Kärnten. Kandidaten gesucht In...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Seebacher: "Warum dieser Wirbel um den Hafnersee? Um vom Keutschacher See abzulenken?"
2

Grüne/Seebacher
"Warum dieser Wirbel um den Hafnersee"

Dorothea Seebacher, Grüne Gemeinderätin in Keutschach findet den Wirbel rund um das Thema Hafnersee unnötig.  KEUTSCHACH.  Auf Kritik in Keutschach stoßen angebliche Absichten des Landes Kärnten, den Hafnersee und Grundstücke am See verkaufen zu wollen (hier geht´s zur Story).  „Niemand will den Hafnersee verkaufen, niemand will ihn kaufen – liest man in den Medien. Viel Lärm um nichts also. Will man hier etwa davon ablenken, dass mit dem hoch gepriesenen freien Seezugang am Keutschacher See...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Das endgültige Wahlergebnis steht fest

Nationalratswahl 2019
Engültiges Kärntner Wahlergebnis

Nachdem nun auch alle Briefwahlstimmen ausgezählt sind, liegt das offizielle Wahlergebnis für Kärnten vor. KÄRNTEN. Von den insgesamt 437.785 Kärntner Wahlberechtigen machten sich vergangen Sonntag 72,44 Prozent auf den Weg zur Wahlurne. Im Vergleich zur Nationalratswahl 2017 ist die Wahlbeteiligung also um 6,02 Prozent gesunken. 5.334 Kärntner wählten ungültig. Kärntner WahlergebnisVon den 317.146 gültigen Stimmen entfallen auf die ÖVP 34,9 Prozent, das entspricht einem Plus von 8,06...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Grafik:  So haben die Gemeinden in Klagenfurt und Klagenfurt Land gewählt
2

Klagenfurt Land
Das sagen die Partei-Obleute zum Wahlergebnis

Der Bezirk ist jetzt politisch türkis. Die Grünen gewinnen viele Stimmen. Das sind die Reaktionen aus Klagenfurt Land.  KLAGENFURT LAND. Die Nationalratswahl ist vorbei. Die Wahlkarten-Ergebnisse lassen noch auf sich warten. Statt in Blau im Jahr 2017 ist Klagenfurt Land nun in Türkis "eingefärbt". Die ÖVP kommt (ohne Wahlkarten) auf 36,33 Prozent der Stimmen (+ 8,01 ).  Erfreut über das ErgebnisBezirksparteiobmann Herbert Gaggl zeigt sich äußerst erfreut über das Ergebnis. Die ÖVP liegt in 17...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Derzeit sind die Berge nur im Hintergrund: Der passionierte Bergsteiger Michael Johann tritt für die Grünen als Spitzenkandidat für den Wahlkreis 1 an
1

Zwischen Bäumen und Büro

Michael Johann kandidiert für die Grünen als Spitzenkandidat im Wahlkreis 1 bei der Landtagswahl. KLAGENFURT/LAND. Seine Bergschuhe hat Michael Johann, der Spitzenkandidat der Grünen für den Wahlkreis 1, derzeit im Schrank verstaut. Auch für seine anderen Hobbys, das Skitourengehen und Reisen, findet der Politiker aktuell kaum Zeit. Die privaten Gespräche mit Gattin Ewa drehen sich derzeit ebenso vorwiegend um Politik. "Ewa ist der wichtigste Rückhalt für mich", so Johann, der sich seit seiner...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
Fünf Woche-Diskussionen vor der Landtagswahl in Kärnten – je eine in den vier Wahlkreisen und eine mit den Landesspitzenkandidaten (Foto: WOCHE)
1

Kandidaten auf dem Prüfstand

Die Landtagswahl-Kandidaten des Wahlkreises Klagenfurt stehen am 7. Februar Rede und Antwort. KLAGENFURT, KLAGENFURT LAND. Am 4. März wählt Kärnten den neuen Landtag. Fast alle Parteien haben ihre Spitzenkandidaten präsentiert, der Wahlkampf ist im Gange. Um den Lesern eine Entscheidungshilfe zu geben, holt die WOCHE im Februar die Kärntner Kandidaten für die Landtagswahl am 4. März auf die Bühne. Mit an Bord ist bei den Diskussionen die Antenne Kärnten. Damit ist gewährleistet, dass die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
In Maria Wörth beträgt der Anteil der Zweitwohnsitze  36%
2

Grüne fordern: "Keine totale Verbauung am See!"

Apartments hier, Ferienhäuser da: Der Wildwuchs der Verbauung am Wörthersee werde immer schlimmer. Deshalb fordern die Grünen nun eine Begrenzung der Zweitwohnsitze sowie eine strengere Widmungspraxis der Gemeinden. KLAGENFURT, KLAGENFURT LAND (vep). Im wahrsten Sinne des Wortes die Zukunft verbaut werde den Gemeinden rund um den Wörthersee. "Menschen mit viel Geld suchen hier Anlagemöglichkeiten. Die Errichtung von Apartments und Ferienwohnungen beschert den Bauträgern enorme Gewinne. Im...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
Der neue Klubobfrau-Stellvertreter der Grünen: Michael Johann

Michael Johann (Grüne) mit neuer Funktion

Michael Johann folgt Zalka Kuchling als Klubobfrau-Stellvertreter der Grünen nach. Der St. Margaretener Michael Johann, Landtagsabgeordneter und Vorsitzender des Umweltausschusses, ist nun auch Klubobfrau-Stellvertreter der Grünen. Er unterstützt damit Klubobfrau Barbara Lesjak. Zalka Kuchling legte ihre Funktion als Klubobfrau-Stellvertreterin zurück, weil sie beruflich neue Aufgaben übernommen hat. Johann gibt die Marschrichtung vor: "Nun geht es darum, Demokratiereform, Struktur- und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Ein Imker als Bezirkssprecher der Grünen: Ingo Schwarz

Ein neuer grüner Bezirkssprecher

Ingo Schwarz ist neuer Bezirkssprecher der Grünen in Klagenfurt Land. Der Bienenfachmann und Ferlacher Gemeinderat Ingo Schwarz ist der neue Bezirkssprecher der Grünen im Bezirk Klagenfurt Land. Er folgt damit LAbg. Michael Johann nach, der vor einem Monat zum stellvertretenden Landessprecher der Grünen gewählt wurde. Schwarzs Stellvertreterin ist Maureen Devine aus Krumpendorf. Schwarz, von Beruf Imker, kam zu den Grünen, weil diese sich besonders für Umwelt- und Bienenschutz einsetzen. Er...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Michael Johann: "Zentral ist bei uns das Thema Tranparenz."
4

Grüne stellen zwei Bürgermeister-Kandidaten

In Krumpendorf und Maria Saal wollen die Grünen auch den Bürgermeistersessel anpeilen. (vp). Die Grünen wollen das Ergebnis bei der Gemeinderatswahl am 1. März "mindestens verdoppeln", so Bezirksvertreter LAbg. Michael Johann. WOCHE: Die Grünen sind im Bezirk in sechs Gemeinden mit Gemeinderäten vertreten? Was hat man sich für die Gemeinderatswahlen im März vorgenommen? JOHANN: Wir wollen die Präsenz in etwa verdoppeln und auch in größeren Gemeinden und in jenen, wo wir bei den Landtags- und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Am 25. Mai ab 17 Uhr finden Sie hier die alle Hochrechnungen zur EU-Wahl 2014

EU-Wahl: So hat Klagenfurt Land gewählt!

Vom 22. bis 25. Mai werden in 28 EU-Ländern Vertreter für das EU-Parlament in Straßburg gewählt. Hier finden Sie Infos und Ergebnisse zur Wahl in Klagenfurt Land. 19.00 Uhr: Mit dem vorzeitigen Endergebnis verabschieden wir uns für heute. Sobald morgen die Wahlkarten ausgezählt sind, lest ihr das endgültige Ergebnis hier. 17.55 Uhr: Grünes Kärnten: In Klagenfurt Land liegen die Grünen mit 13 Prozent zwei Prozentpunkte über dem Österreichschnitt. 17:26 Uhr: Das Ergebnis aus Zell würde sich die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • WOCHE Kärnten
Der Klagenfurter Matthias Köchl ist seit 13 Jahren Unternehmer. Jetzt will er für die Grünen ins Parlament einziehen.

Grüne wollen eine Premiere feiern

Matthias Köchl will als erster Kärntner für die Grünen ins Parlament einziehen – "Ich will etwas tun." Knapp vorbei ist auch daneben – das mussten die Grünen bei den letzten beiden Nationalratswahlen schmerzlich erfahren. "Es haben nur ein paar hundert Stimmen gefehlt", erinnert sich der Spitzenkandidat auf der Landesliste, Matthias Köchl. Ziel: 7,7 Prozent Diesmal aber soll es für das erste Landesmandat der Grünen in Kärnten reichen. Köchl jedenfalls ist optimistisch. "Bei der Landtagswahl...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Gerd Leitner
Die Grünen nehmen direkte Demokratie wörtlich: Eva Glawischnig lädt zum Grillen

Ein grüner Grillabend mit Eva

Eva Glawischnig ist wieder auf Sommertour. Kärnten-Tag: 6. Juni. Wie schon im vergangenen Jahr begibt sich Grünen-Chefin auch heuer wieder auf ihre Sommertour. Unter dem Motto "Eva deckt auf" macht sie am Donnerstag, dem 6. Juni, Station in Kärnten. Auf dem Programm steht das "Green Open House" in der Klagenfurter Sterneckstraße 19 ab 9.30 Uhr. Um 17 Uhr laden die Grünen zur Facebook-Sommerparty mit Picknick und Grillen in den Europapark in Klagenfurt. Zentrales Thema der Gespräche mit den...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Gerd Leitner
Anzeige
36

Die 4. Proletna Noć in Eisenkappel

Schon Kultstatus hat die „Proleten-Nacht“ der Grünen Liste GESK (Gemeinsam Skupno) in Eisenkappel erreicht. Immer wieder schaffen es die Initiatoren in der Walpurgisnacht vor dem 1. Mai eine Veranstaltung zum Tag der Arbeit zu präsentieren, die alle in Erstaunen versetzt Als origineller Ort der Veranstaltung wurde heuer die Rohreschmiede des Kunstschmieds Peter Dolinšek in Eisenkappel gewählt. Die Musiker stammen aus Kärnten und sind weithin bekannt: Die Jazzsängerin Ali Gaggl, Schlagzeuger...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Die Grünen Kärnten
Anzeige
Die Grünen sitzen mit 5 Mandataren im Landtag und Rolf Holub ist Landesrat
2

GRÜNE BRINGEN FRISCHEN WIND IN LANDTAG UND LANDESREGIERUNG

Ein historischer Tag für Kärnten, ein historischer Tag für die Kärntner Grünen: Erstmals wurde mit Rolf Holub ein Grüner Landesrat angelobt. Eine der neuen Abgeordneten der Grünen, Zalka Kuchling und der Landesrat-Stellvertreter, Štefan Merkac, gaben ihre Gelöbnisse auch in slowenischer Sprache ab. Nach der konstituierenden Sitzung des Kärntner Landtags weht in Kärnten mit der Regierungsbeteiligung der Grünen ein neuer, frischer Wind: „Für Kärnten beginnt ab heute ein grüner Frühling. Wir...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Die Grünen Kärnten
Anzeige
5

Historische Einigung auf Drei-Parteien-Koalition in Kärnten

Kaiser, Waldner, Holub: Zukunftskoalition tritt in Kärnten unter den Prämissen der Transparenz, Fairness und des Sparens die Arbeit an In einer gemeinsamen Pressekonferenz traten heute, Dienstag, der designierte Landeshauptmann von Kärnten, SPÖ Landesparteivorsitzender Peter Kaiser, ÖVP Landesrat Wolfgang Waldner und zukünftiger Grünen-Landesrat Rolf Holub erstmals als offizielle „Zukunftskoalition“ vor die Öffentlichkeit, um das Koalitionsabkommen mit ihren Unterschriften zu besiegeln. „Heute...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • SPÖ Kärnten
Anzeige

Landesversammlung gibt 100% „grünes Licht“ für Koalitionsbeteiligung

100% stimmten auf Landesversammlung für Koalitionsabkommen zwischen Grünen, SPÖ und ÖVP und geben somit grünes Licht für Dreiparteien-Koalition. Mit einem einstimmigen Ergebnis von 100% stimmte die Landesversammlung der Grünen gestern für eine Koalitionsregierung zwischen Grünen, SPÖ und ÖVP. Das höchste Parteigremium der Grünen segnete damit das ausverhandelte Koalitionsabkommen ab und erteilte nach der Präsentation des Abkommens durch das Verhandlungsteam und einer intensiven inhaltlichen...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Die Grünen Kärnten
Anzeige

SPÖ Kaiser zu Koalitionsverhandlungen: Land ist in Sicht!

Offene Details sollen übers Wochenende geklärt und in Parteigremien abgesegnet werden. Anfang nächster Woche sollte Zukunftskoalition in Hafen einlaufen. „Das koalitionäre Land ist in Sicht, wir haben gute Fortschritte erzielt“, informierte der designierte Landeshauptmann und SPÖ-Landesparteivorsitzende Peter Kaiser heute in einem Pressegespräch während der aktuellen Verhandlungsrunde mit ÖVP und Grünen für eine in Österreich erstmalige „Zukunftskoalition“. Details u.a. zur Referatseinteilung...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • SPÖ Kärnten
Anzeige
„Wir sind uns der Verantwortung gegenüber der Kärntner Bevölkerung bewusst und wir arbeiten, über unsere unterschiedlichen Positionen hinweg, daran, die besten Lösungen zu finden und gute Entscheidungen für das Land und seine Menschen zu treffen“, so Kaiser.

SPÖ Kaiser: „Zukunftskoalition“ nimmt Gestalt an

Zwei Drittel der Themen erfolgreich abgearbeitet. Positive Stimmung im Land wirkt sich auch auf gemeinsame Arbeit aus. Ziel: Konstituierung von Landtag und Landesregierung am 28. März. Der designierte Kärntner Landeshauptmann und SPÖ-Landesparteivorsitzende Peter Kaiser präsentierte heute gemeinsam mit Wolfgang Waldner (ÖVP) und Rolf Holub (Grüne) im Rahmen eines Pressegespräches einen Zwischenbericht über die Fortschritte bei den Dreiparteiengesprächen zur Kärntner "Zukunftskoalition". Kaiser...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • SPÖ Kärnten
Anzeige

Rolf Holub nimmt Stellung zur erster Verhandlungsrunde mit der SPÖ

Gestern Nachmittag fand im Landhaus die erste Verhandlungsrunde zwischen den Teams der Grünen und der SPÖ statt. Der designierte Landesrat für die Grünen, LAbg. Rolf Holub, sieht in den gestrigen Verhandlungen den „ersten Schritt für ein neues Kärnten“: „Wir sind uns in den Bereichen Umwelt und Energie, Soziales und Bildung bereits sehr nahe gekommen und haben hier weitgehende Übereinstimmungen erzielen können“, berichtet Holub vom ersten Verhandlungstag. Holub lobt vor allem die...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Die Grünen Kärnten

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.