Grenzlandbücherei Eibiswald

Beiträge zum Thema Grenzlandbücherei Eibiswald

Lokales
Gruppenfoto mit Siegerinnen, Juroren, Büchereiteam und Vorstandsmitglied Werner Zuschnegg. Ivana Tatzer, Jasmin Ploder, Julia Kögler und Stella Wille (vorne von rechts) haben den kleinen Bären mit roter Masche sehr glücklich gemacht.
2 Bilder

Mit viel Fantasie entstanden wunderschöne Biografien
Ein "bäriger" Literaturwettbewerb mit tollen Beiträgen

Die ratlose Geschichte des kleinen Bären mit roten Masche in der Grenzlandbücherei Eibiswald, der oft etwas traurig war, hat mit fantasiereicher Unterstützung junger Autorinnen und Autoren ein Happy End gefunden. Die originellsten Bären-Biografien werden in der Gemeindezeitung und in den Ausgaben von „...der steirer land...“ abgedruckt! (jf). Schon seit über 20 Jahren sitzt ein kleiner Bär mit roter Masche am Wandbord in der Grenzlandbücherei Eibiswald. Mal wacht er über die...

  • 27.05.19
  •  1
Freizeit
Am 25. Mai wird im ganzen Land zum Vorlesetag geladen, so auch auf dem Theater-Erlebnisweg in St. Josef/Weststeiermark.

Vorlesetag
Dritter Steirischer Vorlesetag, auch in unserem Bezirk

Auch im Bezirk Deutschlandsberg wird zum dritten Steirischen Vorlesetag ein buntes Programm geboten. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Der dritte Steirische Vorlesetag wird am 25. Mai im ganzen Land gefeiert, um das Vorlesen unter freiem Himmel in den Mittelpunkt zu stellen. In diesem Sinne werden auch im Bezirk Deutschlandsberg diverse Veranstaltungen der örtlichen Büchereien zum Zuhören animieren. In Stainz wird es in der Zeit von 9 bis 11 Uhr eine Lesung am Hauptplatz geben, bei der selbst Bgm....

  • 16.05.19
  •  1
Lokales

Flohmarkt in Eibiswald

Sie suchen schon lange nach was ganz Bestimmten oder Sie lieben das gemütliche, gesellige Flair eines traditionellen Flohmarktes? Dann sind Sie bei uns in Eibiswald richtig. Unzählige Aussteller bieten Ihnen so ziemlich alles was man sich vorstellen kann – Antiquarische Schätze, Brauchbares und Dekoratives für Haus und Garten, buntes Spielzeug, Bekleidung für Groß und Klein, tolle Sportartikel und für Bücherwürmer eine Riesenauswahl an Buchschätzen. Zusätzlich findet zeitgleich im Grinschgl-...

  • 09.10.17
  •  2
Lokales
v.r.n.l. Lisa Fritz, Theresa Vucak, Nadja Weixler, Eva Brauchart, Gerti Kröll
2 Bilder

Die Grenzlandbücherei Eibiswald – ein wichtiges Platzerl für Viele

Seit nunmehr 45 Jahren besteht die Grenzlandbücherei, bei Jung und Alt gleichermaßen ein beliebter Treffpunkt. Die Zahlen der Statistik beweisen die Beliebtheit unseres Medien - Angebotes. Wir verzeichnen im Jahr rund 37 000 Entlehnungen von über 900 LeserInnen bei einem Angebot von ca. 9500 Medien. Unsere Medienauswahl - bestehend aus Büchern, Hörbüchern und Zeitschriften für jede Altersstufe und in verschiedenste Interessensrichtungen – wird laufend erneuert und erweitert. Besonders gerne...

  • 31.07.17
  •  2
  •  2
Leute
Cover des Buches
2 Bilder

Aber Arzt bin ich geblieben - Bilder aus dem Leben Hans Kloepfers

Die Grenzlandbücherei Eibiswald lädt zur Buchpräsentation mit Dr. Harald Salfellner und dem Gradner G'sang. Die Ausstellung im Lerchhaus zum 150. Geburtstag Hans Kloepfers wird an diesem Abend zusätzlich geöffnet sein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Wann: 30.06.2017 19:00:00 Wo: Lerchhaus, Eibiswald 82, 8552 Eibiswald auf Karte anzeigen

  • 21.06.17
  •  6
Lokales
Kinder- und Jugendliteratur einst
14 Bilder

Da war was los in Eibiswald ... am Mittwoch, den 14. Juni

Nach wochenlanger Vorbereitungszeit und der tatkräftigen Hilfe zahlreicher fleißiger Hände konnten wir am Vormittag unser Ausstellungsprojekt im „Rokosch–Haus“ mit einem Gratis Eis eröffnen. „Kinder- und Jugendliteratur im Wandel der Zeit“ so lautet das Thema der Auslagengestaltung - ein Projekt der Grenzlandbücherei Eibiswald. Ein Teil der Auslagen widmet sich der Zeit von damals. Alte Kinderbücher, antiquarische Möbel und passende Dekorationen ergeben einen interessanten Blick in das Lesen...

  • 20.06.17
  •  6
  •  9
Lokales
Mag. Manfred Schauer
2 Bilder

Die Macht des Wortes

Vortrag mit Buchautor Manfred Schauer. Wörter können motivieren, überzeugen, bewegen, beruhigen und vieles andere mehr - Wörter haben Macht! Eine positive Sprache gehört zur gesunden Lebensführung wie ausreichende Bewegung und trägt für unsere psychische Gesundheit bei! Es kommt auf das richtige Wort im richtigen Moment an! Lernen Sie das Wort gezielt für Ihren persönlichen und beruflichen Erfolg zu nutzen! Mag. Manfred Schauer stellt bei seinem Vortrag das Wort und seine Wirkung...

  • 25.04.17
Lokales
Stöbern bei herrlichem Ambiente.

Es ist wieder höchste Zeit für unseren Flohmarkt in Eibiswald!

Zahlreiche Aussteller laden auch heuer wieder zum Stöbern ein. Unzählige antiquarische Schätze warten auf Liebhaber, neuwertiges Spielzeug auf begeisterte Kinder, unterschiedlichste Gegenstände auf Neubesitzer, Bücherkisten wollen durchwühlt werden und so vieles mehr. Wir erwarten Sie am Samstag, den 8. April von 8,00 bis 12,00 am Eibiswalder Hauptplatz in der Fußgängerzone. Bei Schlechtwetter im Innenbereich des Lerchhauses. Anmeldungen für Aussteller bitte unter Tel.: 0676/9740756. ...

  • 15.03.17
Lokales
Ein Kalender für das Kloepferjahr 2017: Gerti Kröll kann aber noch mit weiteren Höhepunkten aufwarten. Den Kloepferbrunnen schmücken Auszügen aus bekannten Gedichten des weststeirischen Dichters.
4 Bilder

Auf Kloepfers Spuren...

Ein heimatbezogener Begleiter im „Joahrlauf“ des Gedenkens 2016 neigt sich zu Ende. In der Region Eibiswald startet man mit einem Kalender ins neue Jahr, der dem großen steirischen Dichter Dr. Hans Kloepfer (1867 – 1944) gewidmet ist. Mit Gedichten von ihm und zum Teil unveröffentlichten Zeichnungen der Künstlerin Emmy Hiesleitner-Singer ausgestattet, bildet der Zeitmesser ein begehrtes Sammelobjekt. (jf). Am 18. August 2017 jährt sich der Geburtstag von Dr. Hans Kloepfer zum 150. Mal....

  • 02.01.17
  •  2
Lokales
Karl Oswald liest aus seinen Büchern
4 Bilder

Traditionelle Adventfeier bei der Grenzlandbücherei Eibiswald

Besinnliches und Heiteres prägten das Programm der Adventfeier bei der Grenzlandbücherei Eibiswald. Zu Beginn wurde eine heitere, sowie auch tiefgehende Christkindlgeschichte mit viel Herz von Alois Hois vorgelesen. Der bekannte Buchautor und Herausgeber des Magazins „Steirerland“ Karl Oswald sorgte mit seinen Geschichten für so manch herzhaftes Lachen und dann auch wieder für nachdenkliche Gesichter. Das Ganze wurde feierlich und stimmungsvoll umrahmt mit musikalischen Klängen, Raimund...

  • 09.12.16
  •  1
  •  6
Lokales

Flohmarkt in Eibiswald

Wir starten wieder einen umfangreichen Flohmarkt vor dem Eibiswalder Lerchhaus. Zahlreiche Aussteller präsentieren im herrlichen Flohmarktambiente Schätze aller Art: Spielsachen; Bekleidung; Sportgeräte; Praktisches und Schönes für Haus, Garten und Freizeit; Antiquarische Raritäten; für Leseratten und Buchliebhaber eine Riesenauswahl an Büchern. Sicher ist für jeden etwas dabei! Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Samstag, den 15. Oktober, von 8 bis 12 Uhr, vor dem Eibiswalder Lerchhaus, in...

  • 07.10.16
  •  1
Lokales
Eibiswalder Lerchhaus mit Mariensäule

Bol i’n Stodl deckt han, rost i aus …

Ein Stelldichein der Grenzlandbücherei Eibiswald mit Literaten und Interpreten von Hoamatg‘schicht’n. Wohl fast jeder kennt das Gedicht von Hans Kloepfer, welches vom Schicksal des „Leit‘nbauer“ erzählt. Werner Szlamar hat dieses Gedicht mit dem Wildbachtrio vertont und ist seitdem aus den Volksmusiksendungen im Radio Steiermark nicht mehr wegzudenken. Werner Szlamar präsentiert an diesem Abend Kloepfer - Gedichte von seiner neuen CD, darunter selbstverständlich auch den „Leit‘nbauer“. ...

  • 28.04.16
Lokales
12 Bilder

Räuberische Sitten aus dem Mittelalter haben im Lerchhaus Einzug gehalten

Als Dankeschön für die fleißigen Besuche in der Grenzlandbücherei wurden die 4. Klassen der Volksschule Eibiswald mit ihrer/m Lehrer/in zu einem spannenden Labuka - Projekt eingeladen. Zuerst hat Linda Ranegger vom Lesezentrum Steiermark Passagen aus einer auf im Mittelalter basierenden Geschichte vorgelesen. Danach haben sich die Schüler nach vorgegebenen, auf die Geschichte im Buch bezogene Themen, Theaterstücke ausgedacht. Faszinierend, was da in kurzer Zeit und voller Eifer mit viel...

  • 03.04.16
  •  5
Lokales
Gertrude Kröll und Praktikantin Julia Theißl freuen sich auf Besuch in der Grenzlandbücherei Eibiswald.

Flohmarkt der Granzlandbücherei Eibiswald

In der Grenzlandbücherei Eibiswald bereitet man sich auf den Flohmarkt am 9. April vor. EIBISWALD. Die Grenzlandbücherei ist zu einer fixen Institution am Markt in Eibiswald geworden, die Leseratten quer durch alle Generationen zum Schmöckern einlädt. "Man trifft sich bei uns aber auch gerne auf ein kleines Tratscherl", lacht Getrude Kröll, die sich mit ihrem Team schon auf den großen Flohmarkt in der Fußgängerzone am 9. April vor dem Eibiswalder Lerchhaus vorbereitet. Der Flohmarkt Von 8...

  • 23.03.16
  •  1
Lokales
Flohmarkt in Eibiswald

Flohmarkt in Eibiswald

Wann habt ihr wieder euren Flohmarkt? Diese Frage hören wir des Öfteren. Es ist wieder soweit! Viele Aussteller warten in der Eibiswalder Fußgängerzone vor dem Lerchhaus von 8 bis 12 Uhr mit Schätzen aller Art auf. Von Spielsachen, Sportartikeln, Haushaltswaren, Garten – Krimskrams, Bekleidung, Dekomaterial und antiquarischen Habseligkeiten, bis zu einer großen Auswahl an Büchern warten auf Ihre neuen Besitzer. Bei Schlechtwetter findet der Flohmarkt im Innenbereich des Lerchhauses...

  • 28.09.15
  •  2
Lokales
"Schwarze Nebel, weiße Hände" von Alexa Wild
2 Bilder

1. "Literarische Wanderung" in Eibiswald /Ortsteil Soboth

Mit der 1. „Literarischen Wanderung“, organisiert über die Grenzlandbücherei Eibiswald, erforschen wir Schauplätze aus dem biografischen Buch „Schwarze Nebel, weiße Hände“ von Alexa Wild. Das Buch beschreibt mit großer Sensibilität die unfassbare Lebensgeschichte des staatenlosen Holzfällers Luca zwischen Österreich und Slowenien (1925 bis heute). Gemeinsam mit der Autorin Alexa Wild, sowie Luca und Christine Sekolovnik treffen wir uns am Samstag, den 19. September um 13,30 Uhr beim Gasthof...

  • 23.08.15
Lokales
Cooles Bild, was meinst du?
6 Bilder

Herzlich willkommener Besuch in der Grenzlandbücherei Eibiswald

Alljährlich begrüßen Eva und Gerti von der Grenzlandbücherei mit großer Freude die Eibiswalder Kindergartengruppen. Da wird aufmerksam einer vorgelesenen Geschichte gelauscht, Rätsel werden meisterhaft gelöst und anschließend mit Begeisterung in den Bücherregalen gestöbert. Die Kinderbücher der Grenzlandbücherei Eibiswald freuten sich so richtig über das Durchgestöbert- und geblättert werden. Es ist immer wieder ein Erlebnis, zu beobachten, mit welcher Begeisterung sich die Kinder den...

  • 17.07.15
  •  3
  •  7
Lokales
Linda Ranegger mit dem Kamishibai
10 Bilder

Zuhören, Zuschauen, Mitraten, Basteln - das alles ist "LABUKA"

Auf Einladung der Grenzlandbücherei Eibiswald besuchte uns Linda Ranegger vom Lesezentrum Steiermark im Lerchhaus. Bepackt mit einer tollen orientalischen Geschichte, einem Kamishibai (japanisches Erzähltheater) und einer raffinierten Bastelidee faszinierte sie die Schüler der 4. Klassen der Volksschule Eibiswald. Eva und Gerti von der Grenzlandbücherei Eibiswald bedanken sich für die fleißigen Büchereibesuche und wünschen den Schülern einen guten Start in der neuen Schule.

  • 23.06.15
  •  2
Lokales
Brezen Jause
5 Bilder

Schlaue Ratefüchse in der Grenzlandbücherei Eibiswald

Zu später Abendstunde wurde es sehr spannend in der Eibiswalder Bücherei. An die 40 Schüler der 1. und 2. Klasse der Volksschule Eibiswald besuchten mit ihren engagierten Lehrerinnen im Zuge einer Schul- Übernachtung die von den Bibliothekarinnen vorbereiteten Ratestationen in der Grenzlandbücherei. Labyrinthe und Bilderrätsel waren zu lösen, eine Trink- Mutprobe in Form eines eigenartigen - aber sehr schmackhaften fruchtigen Getränkes "mit wurmartigen Inhalt" musste überwunden werden, bis...

  • 21.06.15
  •  5
Lokales

Flohmarkt in Eibiswald

Es wird wieder Zeit für den Frühjahrsflohmarkt vor dem Eibiswalder Lerchhaus - Fußgängerzone. (Bei Schlechtwetter im Innenbereich) Die Nachfrage ist groß, das Angebot enorm, also nix wie hin! Am 11. April, von 8 bis 12 Uhr ist es soweit. Geboten wird antiquarisches, lesenswertes, sportliches, häusliches, kleidsames, verspieltes, bespielbares, gärtnerisches, längst gesuchtes, jeder wird fündig! Auch diesmal warten wieder endlos viele Schachteln mit Büchern auf begeisterte Sammler und...

  • 23.03.15
Lokales
Buchautor Schulrat Herbert Blatnik
11 Bilder

Ein Abend mit "Schätzen" und ehrenhaften Eibiswaldern

Spannend, humorvoll und feierlich war der Abend am 23. Jänner im Eibiswalder Lerchhaus. Galt es doch im Zuge des "Literarischen Stelldicheins" der Grenzlandbücherei Eibiswald das eben erst erschienene und sehr begehrte Buch "Südweststeirischer Anekdotenschatz" von Herbert Blatnik und Wolfgang Strohschneider vorzustellen. Wolfgang Strohschneider erzählte, wie es zur Idee zu diesem Buch kam und Schulrat Herbert Blatnik brachte dann amüsante Auszüge aus derem Inhalt. Beschwingte musikalische...

  • 02.02.15
  •  2
  •  3
Lokales
Herzliche Einladung!

"Südweststeirischer Anekdotenschatz"

Lustiges, wahres, kurioses und längst Vergangenes bietet das neue Buch von Herbert Blatnik und Wolfgang Strohschneider. Präsentiert wird der "Anekdotenschatz" am 23. Jänner im Eibiswalder Lerchhaus von Schulrat Herbert Blatnik im Zuge des "Literarischen Stelldicheins" der Grenzlandbücherei Eibiswald. Im kürzlich erschienenen Buch mit dem Titel "Südweststeirischer Anekdotenschatz" geben zwei, geschichtlich sehr versierte Eibiswalder, ihr umfangreiches Wissen an die Leser weiter. Der...

  • 12.01.15
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.