Gurk

Beiträge zum Thema Gurk

Lokales
Amtsleiter Johannes Schöffmann, Bürgermeister Siegfried Kampl, Notarzt James Stückelberger und Wolfgang Donis von der Sparkasse

Gurk
Neuer Defibrillator im Ortszentrum von Gurk

An der Fassade vom Roten Kreuz in Gurk wurde vor Kurzem ein "Defi" installiert. GURK (pp). Ein Defibrillator, allgemein als "Defi" bekannt, ist mittlerweile an vielen öffentlichen Stellen anzutreffen. Am zentral gelegenen Gebäude vom Roten Kreuz, das früher die örtliche Feuerwehr beherbergte, ist nun dieses Gerät zur Unterstützung für die Leistung von Erster Hilfe angebracht. Um die Finanzierung zu ermöglichen wurde von der Kärntner Sparkasse in Gurk der Betrag von € 2.500,- beigestellt. Der...

  • 10.02.20
Lokales
Bilder von der Gurk: Mobiler Hochwasserschutz verhinderte hier noch viel Schlimmeres.

Nach den Unwettern
Wo der mobile Hochwasserschutz schlimmere Schäden verhindert hat!

Über 100 Gebäude wurden bei den Unwettern im November in Kärnten durch mobilen Hochwasserschutz – teilweise als Leihgabe aus anderen Bundesländern – zusätzlich abgesichert. KÄRNTEN. Die bestehenden Gefahrenzonenpläne waren bei den Unwettern im November besonders hilfreich. Durch sie wusste man genau, wo mobile Hochwasserschutz-Maßnahmen benötigt wurden. "Vor allem das Errichten von mobilen Hochwasserschutz-Maßnahmen an diversen Hotspots hat sich mehr als bezahlt gemacht und weit mehr als 100...

  • 04.12.19
Leute
Moderatorin Ingrid Sabitzer-Vitzthum mit MGV Gurk-Chorleiter Johannes Tuppinger
18 Bilder

Gurk
Harmonischer Liederabend im Gasthof Erian

Der Männergesangsverein Gurk erfreute wieder viele Gäste mit Gesang auf hohem Niveau. GURK (pp).  Unter dem Motto "Gesanglicher Jahresrückblick und Einstimmung auf den Advent" konnte man am Samstag wieder den MGV Gurk auf der Bühne bewundern. Die sangesfreudigen Herren, mit Obmann Gerhard Kalsberger und Chorleiter Johannes Tuppinger,  begeisterten zahlreiche Besucher aus dem Gurktal und weit darüber hinaus. Unterstützt wurden sie durch klangvolle Musik der allseits geschätzten "Sandboden...

  • 01.12.19
Lokales
2 Bilder

Hochwasser
Friedrich Monai: "Habe so etwas in 33 Jahren nicht erlebt!

Die Feuerwehren bauen bis spätestens nächste Woche die letzten Hochwasserschutz-Maßnahmen im Gurktal ab. In Passering müssen noch Verklausungen gelöst werden um weitere Probleme beim Kraftwerk zu verhindern.  GURKTAL (stp). Das Schlimmste ist überstanden, die Aufräumarbeiten im Gurktal werden maximal noch bis nächste Woche dauern, informiert Bezirksfeuerwehr-Kommandant Friedrich Monai: "In Straßburg haben wir den mobilen Hochwasserschutz schon letzte Woche abgebaut, in Gurk wird das bis Ende...

  • 26.11.19
Lokales
Im Bereich Gurk/Sandboden haben die Dämme gehalten. Die Bewohner durften am Dienstag zurück in ihre Häuser

Hochwasser in St. Veit
Lage entspannt sich, erste Dämme werden abgebaut

Hochwasser-Situation entlang der Gurk beruhigt sich. Durch das Sinken des Wasserpegels wird das Ausmaß der Schäden langsam sichtbar. BEZIRK ST. VEIT. Im Bezirk St. Veit hat sich die Hochwasser-Lage beruhigt. "Wir hoffen, dass sich auch die Wetterlage in den nächsten Tagen entspannen wird", so Bezirkshauptfrau Claudia Egger-Grillitsch. Schon gestern durften die Bewohner des Ortsteiles Sandboden in der Gemeinde Gurk wieder zurück in ihre Häuser. "Der mobile Hochwasserschutz in diesem Abschnitt...

  • 20.11.19
Lokales
Straßensperren aufgrund des Hochwassers
3 Bilder

Hochwasser
Diese Straßen im Bezirk St. Veit sind derzeit gesperrt

Wetter-Extreme in Kärnten: Vorerst keine Entwarnung aus dem Gurktal. Viele Straßen im Bezirk St. Veit sind derzeit wegen Hochwasser gesperrt. BEZIRK ST. VEIT. Wegen des 30-jährlichen Hochwassers der Gurk kann vom behördlichen Krisenstab der Bezirkshauptmannschaft St. Veit noch keine Entwarnung gegeben werden. Die Feuerwehren versuchen den Hochwasserschutz zu verstärken und einen Dammbruch zu verhindern. Beim Erkundungsflug wurde das Ausmaß der Überflutungen augenscheinlich. Unzählige Wiesen-...

  • 18.11.19
Lokales
3 Bilder

Hochwasser
Ortsteil in Gurk wurde evakuiert, Hangrutsch in Metnitz

Wetterextreme in Kärnten: "Tief Günther" sorgt für erste Ortsteil-Evakuierung im Gurktal. Haus in Straßburg wurde überflutet. In Metnitz kam es zu einem Hangrutsch, die Metnitz trat bei Engelsdorf über die Ufer. Außerdem ist die Flattnitzer Straße gesperrt. BEZIRK ST. VEIT. In den Nachtstunden hat die Gurk das 30-jährliche Hochwasser im Bereich Weitensfeld erreicht. In der Gemeinde Gurk wurde der Ortsteil Sandboden evakuiert, die Bewohner von 15 Häusern mussten ihr Zuhause verlassen. In...

  • 18.11.19
Lokales
Hochwasser im Gurktal
6 Bilder

Gurktal
Hochwasser in Gurk und Straßburg droht, Krisenstab tagt

Wetterextreme in ganz Kärnten: Jetzt droht auch Hochwasser im Bezirk St. Veit bei Glan, Metnitz und Gurk. Der behördliche Krisenstab für den Bezirk St. Veit tagt. Schutz- und Hilfsmaßnahmen wurden eingeleitet.  BEZIRK ST. VEIT. In den Gemeinden Gurk und Straßburg droht in den Nachtstunden im oberen Bereich der Gurk ein 30-jährliches Hochwasser. Der behördliche Krisenstab rund um Bezirkshauptfrau Claudia Egger-Grillitsch, Katastrophenschutzreferent Horst Maier und Bezirksfeuerwehrkommandant...

  • 17.11.19
Lokales
Die Glan könnte über die Ufer treten

Straßensperren
10-jähriges Hochwasser wird in St. Veit erwartet

Starkregen am Wochenende: Für Gemeindegebiet St. Veit wird ein 10-jähriges Hochwasser prognostiziert. Einzelne Straßenzüge wurden gesperrt. ST. VEIT. Im Gemeindegebiet von St. Veit wurden heute, Freitag, Vormittag einzelne Straßenzüge in der Nähe der Glan gesperrt. Grund dafür ist das prognostizierte 10-jährige Hochwasser des hydrografischen Dienstes Kärnten. Für die kommenden Tage sind folgende Straßenzüge gesperrt: Glangasse (zwischen Kalten Kellerstraße und Obi)Flussgasse (zwischen...

  • 15.11.19
Wirtschaft
4 Bilder

Gasthof Erian
Kunsteisbahnen beleben seit fünf Jahren das Gurktal

Vor fünf Jahren wurden die Kunsteisbahnen beim Gasthof Erian in Gurk eröffnet. Seitdem wird der Stocksport im Gurktal wieder gelebt. GURK (stp). Wenn es ab 15. November beim Gasthof Erian in Gurk wieder laut wird, bedeutet das den Beginn der neuen Stocksport-Saison. "Im Frühjahr, Sommer und Herbst gehen die Leute auf den Fußballplatz. Im Winter war früher relativ wenig los. Durch die Eisbahnen kommt man jetzt auch im Winter regelmäßig zusammen", sagt Günter Erian. Vor fünf Jahren hat er...

  • 30.10.19
Politik
Amtsleiter Johann Schöffmann, Gemeindevorstands-Mitglied Hubert Feichter, Vizebürgermeister Gregor Scheiber, Landesrat Daniel Fellner, Bürgermeister Siegfried Kampl, Vizebürgermeister Siegfried Wuzella

Gurktal
Fördermittel-Zusage für die Domgemeinde Gurk

Gemeindereferent Landesrat Daniel Fellner stattete der Marktgemeinde Gurk einen Besuch ab und besprach mit dem Gemeindevorstand wichtige Themen. GURK. Die Gemeinde Gurk erhält in Zukunft weitere Fördermittel für Aufwendungen der Gemeinde rund um den Gurker Dom. Das hat Gemeindereferent Landesrat Daniel Fellner dem Gurker Bürgermeister Siegfried Kampl sowie dem Gemeindevorstand letzte Woche bei einem Besuch im Gurktal zugesagt. "Die Gemeinde Gurk mit ihrer beeindruckenden Stiftspfarre...

  • 15.10.19
Politik
Der Burgenländische Seniorenring Bezirk Oberwart machte einen Ausflug nach Gurk.
4 Bilder

Bezirk Oberwart
Burgenländischer Seniorenring auf Herbstausflug in Gurk

BEZIRK OBERWART. Der Burgenländische Seniorenring (BSR) Bezirk Oberwart absolvierte am 19. September unter Leitung von Bezirksobm. Reinhold Pötschger zum Herbstausflug nach Gurk in Kärnten ein. Die Reiseführung übernahm Edi Nika. Auch BSR-Landesobmann Paul Strobl und Karl Paul (BSR-Bezirkobmann Güssing/Jennersdorf) mit Gattin nahmen am Ausflug teil. "Wir fuhren von Oberwart, Bad Tatzmannsdorf und Pinkafeld übers Klippiztörl nach Gurk. Dort besichtigten wir den Dom und nahmen an einer...

  • 26.09.19
Lokales
Vertreter aus der Gemeinde-, Bezirks- und Landespolitik bei der offiziellen Eröffnung der Gurktaler Höhenstraße

Ländliches Wegenetz
Bauarbeiten beendet! Gurktaler Höhenstraße verbindet drei Gemeinden

Gurktaler Höhenstraße verbindet die Gemeinden Weitensfeld, Gurk und Mölbling miteinander. An der 21 Kilometer langen Straße wurde zehn Jahre gearbeitet. GURKTAL. Zehn Jahre wurde gebaut, letzte Woche eröffnet: Die Gurktaler Höhenstraße verbindet die Gemeinden Weitensfeld, Gurk und Mölbling auf einer Strecke von über 21 Kilometern miteinander. Die Straße, die ein Projekt im Bereich ländliches Wegenetz ist, erschließt auf der gesamten Strecke 39 Höfe, 700 Hektar landwirtschaftliche Nutzfläche...

  • 19.09.19
Lokales
Gerda Offner-Kaller
2 Bilder

Mein Sommerheld
Ihr zu Hause sind die Gurktaler Wanderwege

Durch das "Ranger-Programm" hat Gerda Offner-Kaller aus Glödnitz ihr Hobby zum Beruf gemacht. GURKTAL (stp). Für die Bergwanderführer der Region Mittelkärnten ist der Sommer Hochsaison. Vor zwei Jahren wurden im Rahmen des Leader-Projektes Arbeitssuchende mit der Begehung und Digitailisierung der Wanderwege in Mittelkärnten beschäftigt. Seitdem ist Gerda Ofner-Kaller für die offiziellen Wanderwege im Gurktal zuständig. Seit 2018 ist sie zudem ausgebildete Bergwanderführerin und leitet die...

  • 07.08.19
  •  2
Leute
Am Ziel: Ein geistiges Getränk zum Abschluss der Pilgerfahrt.
4 Bilder

Donawitzer unterwegs auf dem Hemma-Pilgerweg

LEOBEN, GURK. Resi Rosenthaler organisierte auch heuer wieder die Pilgerwanderung der Pfarre Donawitz. Am 2. und 3. August absolvierten 29 Teilnehmer die beiden Tages-Etappen auf dem Hemma-Pilgerweg von St. Lambrecht nach Gurk. Der erste Abschnitt führte bei strömenden Regen von St. Lambrecht über die Grebenzen nach Metnitz. Bei optimalen Wanderbedingungen ging es am zweiten Tag weiter über den Pass Prekowa nach Gurk. Festmesse als Abschluss Marina Schager, Renate Schranz und Wolfgang...

  • 05.08.19
Lokales
Krypta im Dom zu Gurk
8 Bilder

Abkühlung im Sommer
"Coole" kühle Plätze von Gurk bis Hüttenberg

Die WOCHE St. Veit gibt Tipps für kühle Platze im heißen Sommer. BEZIRK ST. VEIT (chl). Außer der Abkühlung im Frei- oder Strandbad, im abgedunkelten Haus oder im schattigen Gastgarten, empfiehlt sich ein Spaziergang im Wald, der verlässlich Abkühlung plus Bewegung und gesundheitsfördernde, bioaktive Substanzen liefert, die man über die Atmung und Haut aufnimmt. Und das – bei Einhaltung aller gebotenen Verhaltensregeln – kostenfrei. Auch eine Wanderung auf einem Berg oder einer Alm bietet in...

  • 31.07.19
  •  1
Leute

Zwölfte Jahreswallfahrt am Steirischen Hemmaweg

Die Mitfeier der heiligen Messe in der Admonter Benediktuskapelle bildete den Auftakt der heurigen Fußwallfahrt am Fronleichnamstag. 15 Frauen und 7 Männer nahmen die fast 200 Kilometer unter der Leitung von Diakon Wolfgang Griesebner in Angriff. Als bewährter Begleitfahrer stellte sich wieder Walter Schneeflock aus Großsölk zur Verfügung. Heuer war zum zweiten Mal eine Namensschwester der heiligen Hemma aus Oberösterreich dabei. Die besonderen Herausforderungen warteten wie gewohnt an den...

  • 02.07.19
Lokales
Engelbert Guggenberger nimmt Stellung

Guggenberger mit Stellungnahme
„Das wird die Causa nicht beenden“

Nun nimmt Engelbert Guggenberger persönlich Stellung. "Seine Absetzung", sagt er, "sei der einfache Weg“. Die Causa sei aber nicht beendet. Auch mit Vorwürfen spart Guggenberger nicht: die Kirche verdränge, verleugne und vertusche.  KÄRNTEN. „Auf Weisung Roms wurde heute zu Mittag mein Mandat als Diözesanadministrator der Diözese Gurk beendet. Ich habe diese Entscheidung des heiligen Stuhls zur Kenntnis zu nehmen“, leitet Engelbert Guggenberger seine Stellungnahme am heutigen...

  • 28.06.19
Lokales
In Deutsch-Griffen starten heuer die Bauarbeiten für die Verbauung der gesamten Ortschaft

Hochwasserschutz
Gemeinden investieren Millionen für die Zukunft

Hochwasserschutz steht bei vielen Gemeinden an oberster Stelle. Millionen fließen in die Verbauungen, welche die Ortschaften im Bezirk für künftigen Unwetter-Ausmaßen schützen sollen. BEZIRK ST. VEIT (stp). Die Gemeinden setzen weitere Maßnahmen im Bereich Hochwasserschutz. In Friesach wird die Metnitzverbauung fertiggestellt. In Gurk startet die Verbauung für die Ortschaft Gurk.  Friesach: Verbauung der Runse verzögert sichDer Verbauung der Runse in Friesach verzögert sich weiterhin....

  • 19.06.19
Lokales
Die Trachtengruppen von Weitensfeld und Glödnitz mit Brot und Salz
73 Bilder

Gurk - 14. Trachtenwallfahrt des Kärntner Bildungswerks - 26. Mai 2019
14. Trachtenwallfahrt des Kärntner Bildungswerks nach Gurk

Die Trachtenträger und Trachtenträgerinnen des Kärntner Bildungswerks pilgerten zur Heiligen Hemma nach Gurk um einmal "Danke" zu sagen. Aus ganz Kärnten sind Trachten- und Brauchtumsgruppen in ihrer Festtagstracht nach Gurk gereist um gemeinsam einen verbindenden und fröhlichen Tag zu verbringen und den Alltag einmal hinter sich zu lassen. Die Bezirksleitung des Ktn. Bildungswerks St. Veit/Glan mit Obmann Karl Huber und der Trachtenbeauftragten Waltraud Regenfelder organisierten mit ihrem...

  • 27.05.19
  •  3
  •  3
Lokales
Siegerin Hannah Moritz, rechts Englisch-Lehrerin Dagmar Strauß-Moser

Gurk
Die Englische Sprache ist das große Talent von Hannah Moritz

Die 14-jährige Hannah Moritz aus Gurk hat beim Englisch-Redewettbewerb den ersten Platz erreicht! GURK. Hannah Moritz (14) aus Gurk ist Landessiegerin im Englisch-Redewettbewerb. Die Schülerin der 4b-Klasse der NMS Straßburg bewies ihr sprachliches Talent im Rahmen des Landeswettbewerbs für Englisch und brachten den ersten Platz nach Hause. Bei der freien Rede referierte sie zum Thema "BOOKS, my best friends!". Im Anschluss musste sie sich einem Dialog mit der Jury stellen und eine spontane...

  • 14.05.19
Lokales
Die Täter stahlen 500 Zigarettenpackungen in Gurk

Gurk
Zigarettenautomat in Gurk aufgebrochen und ausgeraubt

Mehrere Tausend Euro Schaden verursachten unbekannte Täter, die einen Zigarettenautomaten in Gurk aufbrachen. GURK. In der Nacht von Sonntag auf Montag brachen unbekannte Täter einen Zigarettenautomaten vor einem Geschäft im Ort Gurk auf. Dabei beschädigten sie den Automaten schwer und stahlen Bargeld und etwa 500 Packungen Zigaretten aus dem Automaten. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro. Erst vor wenigen Wochen wurde ein Zigarettenautomat in Friesach aufgebrochen. 

  • 22.04.19
Lokales
Die Pisweger Eltern und Kinder wollen um den Erhalt der Volksschule kämpfen
2 Bilder

Pisweg
Erhitzte Gemüter bei Diskussion um die Volksschule

Diskussion um Schließung der VS Pisweg erhitzte die Gemüter. Elternvertreter wollen alles daran setzen, dass die Schule erhalten bleibt.  PISWEG. Letzten Freitag trafen sich Eltern der Pisweger Schüler, zahlreiche Einwohner aus Pisweg sowie einige Vertreter der Gemeinde Gurk und Bürgermeister Siegfried Kampl. Grund ist die bevorstehende Schließung der VS Pisweg im Jahr 2021. Die Pisweger Schüler sollen dann in das bis dahin umgebaute Bildungszentrum in Gurk gehen. Elternvertreter aus...

  • 26.03.19
Lokales
Die Musikschulen Gurk und Kraig stehen vor dem Aus

Kraig | Gurk
Aus für Musikschulen ein Verlust für die Gemeinden

Musikschulen Gurk und Kraig werden geschlossen. Bürgermeister nehmen Schließung hin, sehen diese jedoch als Verlust für die jeweilige Gemeinde. GURK, KRAIG (stp). Die bevorstehende Schließung der Musikschul-Standorte in Gurk und Kraig hat bei Eltern für Unmut gesorgt. Anstatt weiterhin im eigenen Ort die Musikschule besuchen zu können, müssen die Kinder ab nächstem Schuljahr in die Musikschulen in der näheren Umgebung auspendeln. Insgesamt sind im Bezirk St. Veit 33 Musikschüler - 14 in...

  • 18.03.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.