HAK Schärding

Beiträge zum Thema HAK Schärding

Homeschooling mit Tablet, Büchern und Laptop war während der wochenlangen Schulschließung im zweiten Halbjahr 2020 angesagt.

Corona-Halbjahr
Schärdings Direktoren sehen Schuljahr als Lernerfahrung

Schulschließung & Homeschooling: Schärdings Direktoren ziehen Fazit über turbulentes zweites Halbjahr. BEZIRK SCHÄRDING (juk). Flexibilität war das Zauberwort des zweiten Semesters. "Kaum hatte man etwas geplant, war es schon wieder anders", berichtet Freinbergs Volksschuldirektorin Elisabeth Scharnböck. Mithilfe von Wochenplänen für jedes Fach wurde die Lernwoche strukturiert. Auch Online-Stunden hat die Volksschule abgehalten. ""Wir haben die Zeit für Wiederholung genutzt und hatten...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Videotelefonate mit den Lehrern stehen für viele Schüler aktuell auf der Tagesordnung.
  3

Lernen während Corona-Krise
Schärdings Schulen setzen auf ELearning

Distance Learning mittels digitaler Medien lautet an den Schulen im Bezirk Schärding derzeit das Gebot der Stunde.  Wir haben nachgefragt, wie's funktioniert. SCHÄRDING (bich). "Es ist für uns alle eine herausfordernde Zeit und Situation, der sich nahezu alle mit viel Eifer und Engagement stellen. Ich bin stolz auf uns, dass wir es so gut schaffen", erklärt Brigitte Reisinger, Direktorin am Gymnasium Schärding, zwei Wochen nachdem die Schulen aufgrund der Corona-Krise geschlossen wurden....

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Birgit Aichinger von der Schärdinger Werbeagentur Direttissima sendet Grüße aus dem Homeoffice.
  3

Corona-Krise
Wie Schärdinger trotz Corona Alltag meistern

BEZIRK SCHÄRDING (juk). Irene Wiesinger, Direktorin der Handels-akademie Schärding, ist nach der ersten Woche ohne regulären Schulbetrieb guter Dinge: "Ich bin begeistert, wie gut die Umstellung geklappt hat und wie sehr sich alle bemühen." Das ging vor allem deshalb, weil HAK-Schüler technisch gut ausgestattet sind und auch im normalen Schulalltag digital arbeiten. Statt der Arbeit an der Tafel gibt es jetzt Videokonferenzen und Onlinechats. "Durch die täglich gestellten Aufgaben und deren...

  • Schärding
  • Judith Kunde
 1   6

E-Learning
Handesakademie Schärding - SCHULE 4.0

Vieles war vor kurzer Zeit nicht einmal vorstellbar - Home-Schooling, Home-Office, E-Learning …. In einem rasanten Tempo haben Schüler/innen und Lehrer/innen der Handelsakademie Schärding sich auf die neue „Unterrichts“-Situation eingestellt. MS Teams, Office365 und EMail sind seit längerem bereits fixer Bestandteil in der Ausbildung an der Handelsakademie Schärding. Zum Glück verfügen die meisten zu Hause über eine gute Internetverbindung und natürlich über die entsprechende...

  • Schärding
  • Irene Wiesinger
  2

Mit Sparkasse
HAK schnupperte Start-Up-Flair in Linzer Tabakfabrik

Eine besondere Abwechslung zum täglichen Schulalltag erlebten Schüler der HAK Schärding am 12. Dezember.  SCHÄRDING. Martin Doblinger von der Sparkasse lud zu einem spannenden Programm rund um das Thema Finanzbildung in die Sparkasse OÖ Startrampe in der Linzer Tabakfabrik. Dort empfing sie der Leiter der Startrampe, Johannes Pracher, mit Informationen zu den rasanten Entwicklungen von Start-ups. Gründergeist an der "Strada del Startup" Echten Start-up-Flair konnten die Jugendlichen...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Anita Hötzeneder (re.) vom Sozialhilfeverband Schärding im Gespräch mit Schülern. Firmen präsentierten sich und ihre Jobmöglichkeiten beim Karriere Kick-Off, bald folgen Workshops.
  7

HAK Schärding
Karriere Kick-Off bringt Firmen und Schüler zusammen

Denn oft finden Firmen aus der Region und HAK-Absolventen noch zu wenig zusammen. SCHÄRDING (juk). "Firmen bekommen oft nur noch sehr wenig Bewerbungen, sind aber auf das kaufmännische Know-How angewiesen", so HAK-Direktorin Irene Wiesinger. Daher sind Unternehmen mit dem Projektvorschlag auf die HAK zugekommen. Beim Startschuss zum Karriere Kick-Off stellten sich die EVG, die Raiffeisenbank, der Sozialhilfeverband, das Autohaus Strasser, die Sparkasse und der Steuerberater Uniconsult vor....

  • Schärding
  • Judith Kunde
  3

Brettspiel-Bewerb
HAK holte sich drei Business-Mastertitel

BEZIRK. Rund 300 Schüler aus ganz Österreich kämpften um den Titel Businessmaster. Die HAK Schärding war im Teambewerb bei den Juniors, den 11- bis 14-Jährigen, siegreich. In der Einzelwertung glänzten gleich zwei HAK-Schülerinnen mit dem 2. Platz: Einmal Johanna Schimak in der Juniorwertung sowie Emma Niedrist in der Einzelwertung der 14- bis 18-Jährigen. Bei dem Brettspiel sind Fähigkeiten aus Wirtschaft, Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik gefragt.

  • Schärding
  • Judith Kunde
HAK Schüler dinierten im Zuge des Unterrichtsfaches "Persönlichkeitsbildung" in entsprechendem Dresscode.
 1   9

Projekt
HAK Schüler gingen piekfein essen

HAK Schüler gingen piekfein in Schärdinger Lokal essen. Der Grund dafür ist ein spezielles Unterrichtsfach. SCHÄRDING (ebd). Im Rahmen des Unterrichtsfaches „Persönlichkeitsbildung und soziale Kompetenz“ setzen die ersten Klassen der HAK Schärding ihre erworbenen Kenntnisse bezüglich richtigem Benehmen – vom Dresscode bis hin zum professionellen Umgang mit Besteck, Weingläsern und Serviette bei Geschäftsessen – in die Praxis um. "Das Restaurant "Lachingers Kitchen & Wine" bietet uns mit...

  • Schärding
  • David Ebner
  5

HOIZ-Tour
ARGE`s Hoiz brachte HAK-Schüler auf den "Holzweg"

BEZIRK (juk). 23 HAK-Schüler erhielten bei der Hoiz-Tour der ARGE's Hoiz einen intensiven Einblick in die Holzbranche der Region. Fünf Stationen zu Wald und Holz wurden besucht: In St. Aegidi traf die Gruppe Waldpädagoge Alois Bruneder zum Gespräch. Forstprofi Klaus Paminger führte vor, wie nach forstwirtschaftlichen Grundlagen ein Baum gefällt wird. Experimente mit Holzeigenschaften Mit einer alten Zugsäge sägten die Schüler danach noch einzelne Baumscheiben selbst ab. Als Nächstes...

  • Schärding
  • Judith Kunde
  4

Gründer-Vortrag
Inspired Mornings goes School

SCHÄRDING (juk). Der Business-Talk "Inspired Mornings" wird nun auf Schulen ausgeweitet. Den Anfang machten zwei Vorträge an der HandelsakademieSchärding. Vor den 4. und 5. Jahrgänge stellte Harald Sturm die Themen „Gaben sind Aufgaben“ und „Mut & Tun“ in den Vordergrund. Er sprach über die Freiheiten und Pflichten, denen jeder Unternehmer in einer zunehmenden digitalisierten Welt gegenüber steht. Gründer- und Innovationsgeist solle laut Sturm schon im Jugendalter gefördert...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Walter Breuer, Geschäftsführer des Think! Schuhwerks in Kopfing zählt zu den Top-Absolventen unseres Bezirks.

Walter Breuer: "Zalando war damals noch eine Dachgeschosswohnung"

Walter Breuer, Geschäftsführer von Think! Schuhe in Kopfing, über seine Schulzeit, Laufbahn und Meilensteine. KOPFING, SCHÄRDING. Sie holten sich ihr Know-How in den Schulen unseres Bezirks und stiegen die Karriereleiter weit hoch: Der Bezirk Schärding hat zahlreiche Top-Absolventen vorzuweisen. Zu diesen zählt auch Walter Breuer. Der Schärdinger besucht die Handelsakademie in der Barockstadt und ist ist heute Chef eines international erfolgreichen Schuhherstellers.  Herr Breuer, war Ihre...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Andorf Technology School: Ausbildungsangebote: Höhere Technische Lehranstalt (fünf Jahre, Abschluss Reife- und Diplomprüfung) mit den Schwerpunkten Kunststoff- und Umwelttechnik oder Produktentwicklung und Technisches Design; Technische Fachschule (4 Jahre, Abschlussprüfung) mit Schwerpunkten Werkzeug- und Vorrichtungsbau oder Kunststofftechnik. Die Schüler erhalten eine fundierte Ausbildung in Fachtheorie und Fachpraxis, die sich an den Erfordernissen der Wirtschaft orientiert. Homepage: htl-andorf.at
  16

Schulen im Bezirk Schärding

BEZIRK SCHÄRDING. Mit dem Schuljahr 2017/18 sind in Oberösterreich die Schulsprengel für Pflichtschulen Geschichte. Heißt: Schüler haben nach Abschluss der Volksschule die freie Wahl, welche Schule sie besuchen wollen. Um sich ein Bild über das bestehende Schulangebot der Pflichtschulen im Bezirk Schärding zu machen, welche Schwerpunkte sie setzen, was sie ausmacht etc., hat die BezirksRundschau eine Bildergalerie mit allen NMS, Gyms, HAKs, HTLs und Fachschulen im Bezirk zusammengestellt....

  • Schärding
  • Michelle Bichler
  3

HAK Schärding - Experte der Österr. Nationalbank zu Besuch

Wie erkennt man Falschgeld? Welche Aufgabe hat die Europäische Zentralbank? Wichtige Fragen, die die Schüler und SchülerInnen der 5AK und 5BK mit Hilfe von Herrn Rathgeb, eines Experten der Österreichischen Nationalbank, auf den Grund gingen. „Sehen, Fühlen, Kippen“ heißt die Devise beim Geld! Anhand von echten und falschen Banknoten wurden die Sicherheitsmerkmale der Banknoten genau untersucht und so Sicherheit gewonnen, denn wer Falschgeld im Geschäftsleben bekommt, hat Pech gehabt und...

  • Schärding
  • Irene Wiesinger

HAK Schärding - Schüler verzichten einen Tag aufs Handy

Einen Tag und Abend ohne Handy - für viele Jugendliche ist das unvorstellbar. Eine Schulklasse der BHAK Schärding macht jetzt den Selbstversuch und verzichtet einen Tag und Abend lang auf das Mobiltelefon. Die Schülerinnen und Schüler der 2AK gaben zu Unterrichtsschluss ihr Handy in der Schule ab und bekamen es erst wieder im Laufe des nächsten Tages zurück. Normalerweise ist das Handy für die meisten ein selbstverständlicher Teil ihres Alltags. Zur Überraschung der Schülerinnen und Schüler...

  • Schärding
  • Irene Wiesinger
Thomas Diesenberger ist Diakon und Religionslehrer an der HAK Schärding: "Weihnachten hat die Chance, die Familie zu stärken und so die Gesellschaft zu verändern."
  2

Was wäre Weihnachten ohne die Rituale?

Diakon und Religionslehrer Thomas Diesenberger hat seine Schüler gefragt, wie wichtig ihnen das Weihnachtsfest ist. SCHÄRDING. Eines hat Thomas Diesenberger stutzig gemacht: Schon Mitte November haben die Schüler begonnen, ihre Klassenzimmer weihnachtlich zu dekorieren – und zwar eigenständig. In ihrer Freizeit. "Wieso?", hat sich der Religionslehrer, der an der HAK Schärding unterrichtet gefragt. "Da muss doch ein tieferes Bedürfnis dahinter stecken", dachte er sich und hat kurzerhand einen...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
  3

Der erste Schritt zur Reife- und Diplomprüfung an der HAK Schärding erfolgreich gemeistert

Am 19. und 20. Oktober 2017 legten 36 Schüler und Schülerinnen der 5. Jhg. der Handelsakademie Schärding ihre erste Teilprüfung zur Reife- und Diplomprüfung, nur knapp eine Woche nach ihren Maturaball, ab. Seit dem Schuljahr 2016/17 können Schüler und Schülerinnen im Rahmen der vorgezogenen Reife- und Diplomprüfung in den Fächern „Politische Bildung und Recht“ oder „Wirtschaftsinformatik“ bereits im Herbst maturieren. Wählbar sind nur jene Fächer, die im 5. Jahrgang nicht mehr unterrichtet...

  • Schärding
  • Irene Wiesinger

HAK/HAS Schärding: Informationsabend am 16. November

SCHÄRDING. Die Bausteine für eine erfolgreiche Karriere sind Wissen, Können und Persönlichkeit. Genau darauf konzentriert sich die Handelsakademie und Handelsschule Schärding. Was genau die Schule zu bieten hat, erfahren Jugendliche und Eltern beim Informationsabend am Donnerstag, 16. November 2017, um 18:30 Uhr. "Die HAK und HAS Schärding steht für eine praxisnahe und zukunftsorientierte Ausbildung, die den Anforderungen der Wirtschaft und einer modernen Gesellschaft entspricht", erklärt...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Ein Schüler der HAK Schärding zückte am Mittwoch, 11. Oktober 2017, eine Schreckschusspistole im Klassenzimmer und fuchtelte damit vor seinen Mitschülern herum.
  2

Schüler mit Waffe in der HAK Schärding: "Wir hätten es nicht verhindern können"

HAK-Direktorin Irene Wiesinger spricht über den Schüler, der am Mittwoch, 11. Oktober 2017, eine Schreckschusspistole in der Klasse zog. Heute, Montag, betreut ein Krisenteam die Schüler. SCHÄRDING (ska). Einige Tage sind vergangen. Der Schreck sitzt immer noch tief in der betroffenen Klasse. Am Mittwoch hat ein Schüler der 1A vor seinen Mitschülern eine Waffe gezogen. Die Polizei nahm den Burschen fest. Gegen den 15-Jährigen ermittelt die Staatsanwaltschaft nun wegen gefährlicher Drohung. Die...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
 1   135

HAK-Ball Schärding 2017: "Maturini" feiern in 007-Manier ihren Abschluss

SCHÄRDING (juk). In bester James-Bond-Manier feierten die über 50 Maturanten der HAK Schärding ihren schulischen Abgang. Um 20:30 wurde die Ballnacht mit dem Auftanzen der Abschlussklasse und den Grußworten der Festredner feierlich eröffnet. "Maturini - geschüttelt, gerührt und heute gekürt" hatten die Schüler als Motto auserkoren, in Anlehnung an den kultigen Bond-Sager mit dem er seinen geliebten Martini bestellt. Nun steht die Mission Matura kurz vor ihrem erfolgreichen Abschluss. Zum...

  • Schärding
  • Judith Kunde
  80

Lernen fürs Leben-Preis: Alles Holz in der HAK Schärding

Das Projekt der HAK Schärding ist für "Lernen fürs Leben"-Preis nominiert. SCHÄRDING. Beim derzeitigen Projekt der HAK Schärding - unterstützt durch ARGE s´Hoiz - sind auch die Schüler gefragt. So sollen die Jugendlichen die Wertschöpfungskette des Holzes analysieren, um herauszufinden, wie Unternehmen miteinander vernetzt sind, wie sie arbeiten und wer regionale Rohstoffe verwendet. Dafür werden die Schüler die Chefs der verschiedenen Betriebe aus der Schärdinger Holzwirtschaft...

  • Schärding
  • Marlene Mayböck

HAk-Maturanten laden zum "Maturini"-Ball

SCHÄRDING. Abendgarderobe aus dem Schrank geholt: Am Samstag, 14. Oktober, ist es wieder soweit. Die Maturanten der HAK Schärding laden zu ihrem Maturaball unter dem Motto "Maturini – geschüttelt, gerührt und heute gekürt" in die Bezirkssporthalle Schärding ein. Im Ballsaal sorgt die Band XDream für Stimmung und im Partyzelt heizen DJ The Kitt & DJ Anze ein. Auf dem Ballprogramm stehen außerdem Tanzeinlagen, eine große Tombola und verschiedene Bars. Vorverkaufskarten gibt es bei allen...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Schärdinger HAK Schüler werden künftig in einer einmaligen Aktion Schärdinger Holzfirmen auf den Zahn fühlen.
  67

Schüler der HAK Schärding werden zu "Hoiz-Scouts"

ARGE s´Hoiz geht in Offensive und holt Schulen und Kindergärten ins Boot – für spezielle Mission. SCHÄRDING. Die ARGE s´Hoiz will das Bewusstsein für Holz festigen – vor allem bei Kindern und Jugendlichen. Im Zuge dessen dürfen nun zwei Klassen der HAK Schärding an einem ganz besonderen Projekt namens „Hoiz-Scouts“ teilnehmen. Johannes Karrer, Regionalentwickler und Geschäftsführer vom Regionsverband Sauwald-Pramtal, erklärt: "Wir wollen, dass die Wertschöpfungskette regional gestärkt wird."...

  • Schärding
  • Marlene Mayböck
Holz-Longboards von der Firma "easygoinc".
  2

Wer am motiviertesten ist, kriegt ein Longboard

SCHÄRDING (ebd). Am 19. September gastierte auf Einladung der ARGE s'Hoiz der Familienbetrieb "easygoinc" aus Gunskirchen in der HAK Schärding. Grund: Den Schülern sollte vermittelt werden, dass es noch andere Dinge aus Holz gibt, außer Fensterrahmen. Das Firmenkonzept von easygoinc zeichnet sich dadurch aus, dass alle Materialien, die zur Herstellung eines Longboards benötigt werden, zu 100 Prozent aus der Region kommen. Die Firma setzt auf Wertschöpfung aus der Region und ist deshalb sehr...

  • Schärding
  • David Ebner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.